Tag Archives: victoria beckham

03. Juli 2014
Donnerstag

Newsflash : Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_lesmads

  • Victoria Beckham hat gleich zwei Cover der Augustausgabe der britischen Vogue ergattert. In Chanel und Prada gekleidet, mit einem Hund auf dem Arm und in einer ländlichen Kulisse von Patrick Demarchelier abgelichtet, wirkt das ehemalige Spice Girl ungewohnt naturverbunden. In der Fotostrecke beweist sie mit Schlapphut und groben Gummistiefeln ihren grünen Daumen. Mehr Fotos findet ihr hier.
  • Winona Ryder ist das neue Gesicht der Herbst/Winter 2014/2015 Kampagne des New Yorker Labels Rag & Bone. Von Glen Luchford inszeniert, strahlt Winona natürlich und lässig – der Grund warum das coole Label sie für die Kampagne gewinnen wollte. Denn trotz ihrer Karriere ist Winona auf dem Boden geblieben und stützt sich vorallem auf ihre Schauspielkunst und nicht ihre Berühmtheit. Mehr Informationen findet ihr hier.
  • Gucci zeigt in der neuen Herbst/Winter 2014/2015 Kampagne von den 60er Jahren inspirierte Looks mit ledernen A-Linien Röcken und Reiterstiefeln. Die satten Erdtöne mit rosaroten Akzenten stehen den Models Raquel Zimmermann, Anja Rubik, Suvi Koponen und Natasha Poly ganz ausgezeichnet und entfachen bei uns die Lust auf den Herbst. Die Bilder von Mert Alas und Marcus Pigott findet ihr hier.
  • Die französische Schauspielerin und Sängerin Charlotte Gainsbourg geht unter die Designer. Das Denim-Label Current/Elliott kündete die Kollaboration vergangenen Montag bei einem Cocktailempfang im Pariser It-Store Colette an. Gleich für vier Saisons soll der Nymphomaniac-Star ein Teil des Designteams werden und zudem der nächsten Frühjahrskampagne ihr Gesicht geben. Die 40-teilige Kollektion enthält Basic-Teile wie Lederjacken und Streifenshirts von 250 bis 2000 €. Mehr zu der Kollaboration erfahrt ihr hier.

Editorial of the day:

  • Anniek Kortleve verzaubert uns mit ihrer feenhaften Aura in der aktuellen Ausgabe der l’Officiel Mexico. Fotografin Sevda Albers und Stylistin Julia Brenard inszenierten das Model vor dem Hintergrund weißer Kreidefelsen und einer windigen See. Die minimalistischen Kleidungsstücke von Preen, Maison Martin Margiela und J. Brand fügen sich dabei wunderbar in die pure Landschaft ein. Für einmal vom Meer träumen, geht es bitte hier entlang.

12. Februar 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_110214.jpg

  • Am Sonntag stellte Victoria Beckham ihre Herbst/Winter 2014/2015 Kollektion bei der New York Fashion Week vor, überraschenderweise platzte jedoch die Show zu ihrer Zweitlinie Victoria, Victoria Beckham. Vermutet wird, dass die Kollektion noch nicht ganz fertig war. Im Vorfeld hatte auch schon Rachel Zoe ihre Show gecancelt, allerdings aus familiären Gründen. Die Infos gibt’s hier.
  • Mit Daria Werbowy, Julia Nobis, Amanda Murphy und Binx Walton posierte gleich eine ganze Reihe Topmodels für die Kampagne zur Frühling/Sommer 2014 Kollektion von Céline. Um die farbenfrohen Entwürfe mit kunstvollen Prints und modernen Silhouetten in Szene zu setzen, brachte Fotograf Juergen Teller die Mädels vor der Kamera entweder zum Tanzen oder lichtete sie in lässig-coolen Posen ab. Alle Bilder bekommt ihr auf Fashion Gone Rogue zu sehen.
  • Unglaubliche 10 Millionen Britische Pfund – für diesen “Schnäppchenpreis” wurden gestern auf Ebay Sneaker angeboten. Natürlich nicht irgendwelche Sneaker: Es handelt sich um das Modell Air Yeezy 2 “Red October”, das Rapper Kanye West für Nike entworfen hatte und das binnen Minuten ausverkauft war. Hier erfahrt ihr die Hintergründe.
  • Soeben ist das Zara Woman February 2014 Lookbook erscheinen und wir sind – mal wieder – begeistert. Das minimalistische Design der Entwürfe, die reduzierte Farbigkeit und die klaren Silhouetten sorgen für cleane Eleganz und steigern die Vorfreude auf den Frühling. Überzeugt euch selbst auf Nitrolicious.
  • Editorial of the Day:

  • Das Editorial, das wir euch heute vorstellen möchten, ist die Cover Story für die Märzausgabe der Elle Poland. Fotograf Marcin Kempski lichtete dafür das polnische Model Patrycja Gardygajlo ab, das Outfits aus den aktuellen Kollektionen u.a. von Dolce & Gabbana, Louis Vuitton und Dior trägt. Die entstandene Bildstrecke wirkt wie ein Potpourri verschiedener Fotokonzepte und ist gerade deshalb sehenswert. Werft hier einen Blick darauf.

10. Februar 2014
Montag

MBFWNY: 5 Lieblinge – Alexander Wang, Altuzarra, Prabal Gurung, Tibi und Victoria Beckham

Nachdem wir euch bereits den ersten Teil unserer Serie It’s a wrap vorgestellt haben, kommen wir nun zu unseren bisherigen Lieblingen der New York Fashion Week! Alexander Wang, Altuzarra, Prabal Gurung, Tibi und Victoria Beckham haben tolle Kollektionen für den Herbst/Winter 2014/2015 gezeigt, die zwar unterschiedlicher nicht sein können, aber allesamt ebenso gelungen sind. Nach dem Klick findet ihr alle Infos und Bilder!

Weiterlesen

04. Februar 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_030214.jpg

  • Schwindelerregende Kampagne zur Frühlingskollektion 2014 von Lacoste: Für die Bildstrecke mit dem Titel “Life Is a Beautiful Sport” sind die Models Kati Nescher und Roch Barbot in sportlichen Freizeit-Looks in New York unterwegs – allerdings nicht auf der Straße, sondern in luftiger Höhe auf einer Straßenlaterne, dem Mauerabsatz eines Hochhausdaches oder aber auf der Aufhängung einer Hängebrücke. Auf Fashionista erfahrt ihr mehr.
  • Nachdem Cameron Diaz letztes Jahr zum Artistic Director des Schuh- und Accessoirelabels Pour La Victoire ernannt wurde, stellt sie jetzt ihre kreative Mitwirkung bei der Herbstkollektion 2014 unter Beweis. Dabei musste sie sich erst an die enorme Schnelligkeit in der Modebranche gewöhnen, so die Schauspielerin. Hier findet ihr alle Hintergründe und könnt einen Blick auf die Modelle werfen.
  • Magazine und Blogs daddeln sie hoch und runter, da muss man sie doch irgendwann draufhaben, die Namen der angesagten internationalen Designer. Denkste! Spätestens bei der Aussprache verknotet sich so mancher dann doch die Zunge. Wenn ihr in Zukunft auf der sicheren Seite sein wollt, sei euch der Ausspracheratgeber ans Herz gelegt, den die Mädels von Jane Wayne aufgetan haben.
  • Soeben hat Victoria Beckham ihr Filmprojekt “Five Years: The Victoria Beckham Fashion Story” vorgestellt, das im Rahmen der “Skype Collaboration Projects” entstand und ihren Werdegang vom Girlbandmitglied zur gefeierten Modeschöpferin beschreibt. Nun gab sie vor diesem Hintergrund noch ein Interview, in dem sie über die Entwicklung ihres Brands, die Eröffnung ihres ersten Stores und Vorurteile gegenüber Celebrities spricht. Was die Designerin zu sagen hat, lest ihr auf Style.com.
  • Editorial of the Day:

  • Für die Cover-Story der aktuellen Vogue Brasil stand Cara Delevingne vor der Kamera von Fotograf Jacques Dequeker. Die Bildstrecke entstand in Rio de Janeiros Favela Morro Dona Marta; der gleiche Ort, an dem einst Michael Jackson sein Video zu “They don’t care about us” drehte. Das Ergebnis sind knallig bunte Bilder, denn sowohl die Kulisse als auch die lässigen, streetwear-inspirierten Looks sprühen vor Farben. Seht die Fotos auf Fashion Copious.

22. Januar 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_210114.jpg

  • Wie bereits für die Kampagne der letzten Saison setzte Peter Lindbergh die Frühjahrskollektion 2014 von Alberta Ferretti mit dem italienischen Model Mariacarla Boscono in Szene. In elegantem Pariser Interieur posiert Mariacarla in edlen Kleidern aus Chiffon und Seide mit applizierten Blumenmustern. Die entstandene Fotostrecke seht ihr auf Fashion Gone Rogue.
  • Gleich zwei aktuelle Titelseiten der Vanity Fair ziert Victoria Beckham: Sowohl auf der spanischen als auch auf der italienischen Ausgabe ist die Designerin dieses Frühjahr als Covermodel zu sehen. Welches euch besser gefällt, könnt ihr hier entscheiden.
  • Cara Delevingne ist erneut das Gesicht für eine Kampagne des brasilianischen Labels BO.BÔ. Fotografiert wurden die Bilder für die Herbst/Winterkollektion 2014 von Ellen von Unwerth. Vorab tauchten jetzt auf Instagram einige Behind-the-Scenes-Bilder auf, die belegen, wie viel Spaß Cara und Ellen beim Shooting hatten. Die gutgelaunten Schnappschüsse findet ihr hier.
  • Kaum auseinanderzuhalten waren Pop-Ikone Lady Gaga und Designerin Donatella Versace bei der Haute Couture-Präsentation von Versace für das Frühjahr 2014. Mit ihrer schwarzen Versace-Robe, der platinblonden Mähne und den schwarz umrandeten Augen sah die Sängerin, die als Startgast die Show besuchte, fast aus wie Donatellas Zwilling. Lest mehr auf The Cut.
  • Editorial of the Day:

  • Für die Januarausgabe des Telva Magazines hat Fotograf Richard Ramos Model Blanca Enchants abgelichtet. Die Outfits sind komplett in Rot- und Pink-Tönen gehalten und bilden einen intensiven, leuchtenden Kontrast zum bleichen Wüstensand und dem strahlenden, gesättigten Blau des Himmels. Interessantes Detail der Bildkomposition: die langen Schatten. Hier findet ihr die Bilder.

20. Januar 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

NF_18.1.14.jpg

  • Die andauernde Kollaboration zwischen Adidas und Rick Owens geht in eine neue Runde: Als Vorschau auf die Herbst/Winter 2014/2015 Saison wurde jetzt der neue Sportschuh “Tech Runner” vorgestellt. Ein Modell, für das sich Owens von Tarnkappenflugzeugen inspirieren ließ. Lest mehr auf Nitrolicious.
  • Wie vor ihr auch schon Beyoncé oder Kanye West wird sich Miley Cyrus die Bühnenoutfits für ihre anstehende Bangerz-Tour von Designergrößen auf den Leib schneidern lassen. Ihre Wahl fiel dabei auf Jeremy Scott, The Blonds and Bob Mackie und allen voran Marc Jacobs, der sie erst jüngst für seine Frühjahrskampagne vor die Kamera holte. Mehr Infos gibt’s hier.
  • Lena Dunham ist das neue Covergirl der amerikanischen Vogue. Im Innenteil wird außerdem ein Editorial erscheinen, für das Fotografin Annie Leibovitz die “Girls”-Schauspielerin mit ihrem Serienkollegen Adam Driver ablichtete. Warum Lenas Gesicht auf dem Titel so erfrischend ist, lest ihr auf This is Jane Wayne.
  • Victoria Beckham hat bestätigt, dass sie in London ihren ersten eigenen Shop eröffnen wird. Ab Herbst können sich die Fans ihres Labels in einem riesigen dreistöckigen Konzept-Store eindecken. Alle Hintergründe erfahrt ihr hier.
  • Editorial of the Day:

  • Dieser unschuldig-melancholische Blick kommt uns doch bekannt vor! Gerade noch hagelte es Schlagzeilen zum 40. Geburtstag von Kate Moss, jetzt tritt ihre kleine Halbschwester in ihre Fußstapfen. Für die Februarausgabe der Dazed & Confused posierte die 16-jährige Lotti Moss in den Londoner Straßen für das Fotografenduo Sean + Seng. Alle Bilder findet ihr hier.

12. Dezember 2013
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

NF_121212.jpg

  • Supreme und Champion machen erneut gemeinsame Sache! Die beiden Sportswear Labels designen eine limitierte Kollektion Jogginganzüge. Dezent war gestern, denn bei den Anzügen ist der Logoschriftzug von Supreme und Champion gleich mehrfach auf Pulli und Hose zu finden. Die limitierte Edition ist in gelb, dunkelblau und grau ab 14. Dezember bei Supreme erhältlich. Mehr Infos und Bilder findet ihr bei Nitrolicious.
  • Victoria Beckham heute bekannt als gefeierte Designerin, Ehefrau von David Beckham und England’s It Girl No.1. Vor ihrer steilen Karriere war Miss Beckham aber als Mitglied der Girl Group des Jahrtausends bekannt: Die Spice Girls. Auch als Posh Spice hatte Victoria bereits den ein oder anderen hit-verdächtigen Look. Ihre tollsten Oufits als Posh Spice findet ihr bei Fashion gone Rogue.
  • Kristen Stewart ist das neue Werbegesicht für Chanel. Gestern Abend präsentierte Karl Lagerfeld die Pre-Fall Kollektion mit der Métiers d’Art Show in Dallas. Promis wie Alexa Chung, Dakota Fanning, Lauren Hutton und Zoe Kravitz ließen sich das Spektakel natürlich nicht entgehen, einer aber galt besonderes Interesse: Kristen Stewart. Sie wurde als das neue Gesicht für Chanel vorgestellt. Mehr Infos findet ihr bei Fashionista.
  • Lese-Tipp: Exklusive Einblicke in den Modezirkus der Fashion Week oder ein persönliches New York-Programm gefällig? Das und mehr gibt’s im Interview „Abgeschminkt! Hinter den Kulissen der Fashion-Weeks“ mit Isabelle Braun von Elle Online. Dort verrät die Moderedakteurin, was ihre Fashion Hot Spots sind und welche Geheimtipps sie auf Lager hat. Lest mehr bei blog.expedia.de!

Ab sofort gibt es eine kleine Neuerung in unserem täglichen Newsflash: Unter dem Punkt „Daily Editorial Tipp“ werden wir euch zukünftig unsere absoluten Lieblings-Editorials präsentieren.

  • Den Anfang macht eine Fotostrecke aus der aktuellen Vogue UK. Everybody’s Darling Freja Beha Erichsen posiert ganz natürlich und gewohnt elegant in weiten Palazzo-Hosen, puristischen Kleidern und eleganten Jumpsuits. Fotografiert wurde die Strecke von Cass Bird. Die Bilder findet ihr bei Anywho.

02. Dezember 2013
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

570---.Newsflash1.jpg

  • Der Pirelli Kalender feiert im kommenden Jahr sein 50-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass posieren die Topmodels Alessandra Ambrosio, Karoline Kurkova, Helena Christensen, Miranda Kerr, Alek Wek und Isabeli Fontana gewohnt sexy und freizügig. Fotografiert wurde der Kalender von Starfotograf Patrick Demarchelier und Peter Lindburgh. Die ersten Bilder und mehr Infos findet ihr bei Telegraph.
  • Karle Kloss posiert im Editorial der Januarausgabe der Vogue Japan. Der Victoria’s Secret Engel trägt auf den Bildern, die ebenfalls von Patrick Demarchelier fotografiert wurden, die gesamte Dior Resort 2014 Kollektion. Die tollen Aufnahmen findet ihr bei Fashion gone Rogue.
  • David und Victoria Beckham zieren das Cover der Vogue Paris im januar. Victoria war nicht nur Gast-Redakteurin und gestaltete die Ausgabe mit ihren Ideen, sie gewährt auch einen Einblick in die gemeinsame Familienvilla und plaudert im Interview ungewohnt privat mit Designer Valentino Garavani. Mehr Infos und Bilder findet ihr bei Fashionista.
  • Valentino Garavani, Karl Lagerfeld oder Miuccia Prada, das sind alles Designer deren Namen ihr natürlich kennt. Fashionista widmet sich jetzt wichtigen Modeschöpfern, denen in den vergangenen 10 Jahren viel zu wenig Aufmerksamkeit zuteil wurde. Hier lernen wir Designer wie: Emile Pingat, Gustave Beer und Callot Soeurs kennen. Hier geht’s zum Artikel.

29. November 2013
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

570---.Newsflash1.jpg

  • Dass Cara Delevigne das neue Gesicht der Spring 2014 Kampagne von La Perla ist, haben wir euch bereits berichtet. Jetzt kann man die ersten Bilder der Linie bereits online bestaunen. Cara posiert natürlich und elegant in den Kreationen aus Spitze, Seide und Neopren. Die Bilder findet ihr bei Daily Star.
  • Karl Lagerfeld wird Gast-Chefredakteur der Welt am Sonntag. Die Ausgabe am 1. Dezember 2013 wird Karl mitgestalten. Die Issue befasst sich mit dem Thema Luxus, das der Modezar unter seiner kreativen Leitung vermutlich wie immer witzig, provokant und ein wenig selbstdarstellerisch interpretieren wird. Wir sind gespannt. Mehr Infos findet ihr bei WUV.
  • Ab dieser Woche sind die Stücke aus der Kooperation von mytheresa.com und Victoria Beckham online erhältlich. Bereits vor einigen Tagen reiste Posh Spice persönlich nach München, um ihre Accessoire Linie vorzustellen. Jetzt ist die Linie auch online erhältlich. Mehr Infos und die Bilder findet ihr bei Grazia.
  • Opening Ceremony und der Regisseur und Drehbuchautor Spike Jonze machen erneut gemeinsame Sache. Inspiriert von seinem Film “Her”, der im nächsten Jahr in die Kinos kommt, entwarf Jonze eine Capsule Kollektion für Opening Ceremony. Ab dem 2. Dezember wird die Linie online und in den Stores erhältlich sein. Mehr Infos und die Bilder findet ihr bei Nitrolicious.

25. November 2013
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

NF_2311.jpg

  • Solange Knowles ist die neue Markenbotschafterin von Puma. Im kommenden Februar wird das Label die „Girls of Blaze Disc Collection“ launchen, die von den kulturellen Einflüssen Brasiliens inspiriert ist. Keine schlechte Idee, wenn man an die Fussball WM 2014 denkt. Mehr Infos zur Kollektion findet ihr bei Nitrolicious.
  • Die Holiday Kollektion von Rapper Jay-Z for Barneys ist ab sofort erhältlich. Wir berichteten bereits von der Kooperation, jetzt gibt es die Linie passend zum Weihnachts-Shopping auf Barneys.com zu kaufen. Die Highlights findet ihr bei Fashionologie.
  • Die Topmodels Nadja Bender, Ashleigh Good und Dalianah Arekion sind die Gesichter der Chanel Cruise 2014 Kampagne. Die drei Hübschen posieren im elegant, lässigen Stil der 20er Jahre auf den Schwarz-Weiß-Bildern zur Cruise Kollektion, fotografiert von Karl himself. Die Aufnahmen findet ihr bei Fashion gone Rogue.
  • Die Beckham’s sind nicht nur gutaussehend sondern auch gutherzig – das Paar spendete eine riesige Ladung an Kleidung und Schuhen von Victoria und David, die vom Roten Kreuz versteigert werden. Der Erlös kommt den Opfern des Taifun auf den Philippinen zugute. Lest mehr bei Fashionista.

15. Oktober 2013
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_15_10_2013.jpg

  • Giorgio Armani sorgte im vergangenen Monat für Furore, indem er sich selbst als Model für seine aktuelle Suit Kampagne präsentierte. Ein Schwarzweiß-Bild, fotografiert mit Selbstauslöser zeigt den 79-Jährigen im edlen Doppelreiher. Über die Idee hinter der Kampagne, wer seine Lieblingsdesigner sind und was er von der vergangenen Mailänder Modewoche hält, spricht er im Interview. Zu lesen bei The Cut.
  • Victoria Beckham eröffnet ihren ersten Flagship Store in London. Das 39-jährige ehemalige Spice Girl überzeugt heute vor allem durch ihr Designtalent. Jetzt eröffnet Victoria ihren ersten Flagship Store in der Dover Street, im Modezentrum Londons. Mehr Infos findet ihr beim Fashion Telegraph.
  • Mario Testino fotografierte bereits Prinzessin Diana, Kate Moss und eine Vielzahl von Cover und Editorials für die britische Vogue. Anfang des Jahres designte er eine Capsule Kollektion mit Taschen, Tuniken und Schmuck, inspiriert von seiner Heimatstadt Lima. Die Linie ist exklusiv bei Net-a-Porter erhältlich und deren Erlös kommt Testinos Hilfsorganisation in Lima zugute. Jetzt wurde der 58-Jährige mit dem britischen Verdienstorden geehrt. Mehr weiß Fashion Telegraph.
  • Michael Kors und Gwyneth Paltrow machen gemeinsame Sache – die Schauspielerin und der Designer kreieren zusammen eine Capsule Kollektion für Paltrows Lifestyle- und Shoppingseite Goop.com. Inspirieren lassen sich die Beiden von Gwyneth persönlichem Stil und einer Auswahl an Stücken der Kors Kollektion, für welche die Schauspielerin schon lange schwärmt. Mehr Infos findet ihr bei Bunte.
  • Unter dem Namen 5 Shades of Nude, launcht Christian Louboutin eine exklusive Linie, welche einen Pumps in fünf verschiedenen Nude-Nuancen präsentiert. Jede Frau soll so einen Schuh passend zur eigenen Hautfarbe finden. Es gibt sogar eine App, mit dem Namen Louboutin Shades, welche anhand eines Fotos der Beine die jeweilig passende Nuance bestimmt. Bilder und Infos findet ihr bei Huffington Post.

12. September 2013
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

bild.jpg

  • Ein Highlight der New York Fashion Week: die Show von Oscar de la Renta. Am Dienstag hat er seine Entwürfe für Spring/Summer 2014 vorgestellt. Die besten Looks aus der Show könnt ihr bei euch Fashion Gone Rogue ansehen.
  • Das klingt nach einer interessanten Zusammenarbeit: Petit Bateau hat sich mit Christian Lacroix zusammengetan. Bereits die Capsule Collection mit Carven hat uns gefallen, weshalb wir auf das Ergebnis dieser Zusammenarbeit besonders gespannt sind! Fashionista weiß bereits weitere Details hierzu.
  • Die dritte Folge von MyTheresa Women ist zu sehen. Das Video mit Mimi Xu, auch bekannt als Djane Misty Rabbit, ist nun online. Und weil es so schön passt, hat sie auch gleich einen Soundtrack dazu produziert. Schaut und hört es euch an auf mytheresa.com.
  • Victoria Beckham hat Ärger mit Dominique Ansel, dem Erfinder der unsagbar gehypten Cronuts. Die Designerin hat am Morgen nach ihrer Fashion Week Show ein Bild mit den vermeintlichen Cronuts getwittert, die aber in Wirklichkeit nur „Fauxnuts“ seien, weil es nicht die Originale aus dem Laden in der Spring Street seien. Bei Fashionista könnt ihr mehr zu dieser ungewöhnlichen Geschichte lesen.
  • Da kriegt man doch schon wieder Sehnsucht nach dem nächsten Sommer. Oder zumindest erstmal Vorfreude auf den Frühling. Für die englische Oktoberausgabe der Vogue wurde Georgia May Jagger fotografiert. Die Britin stand vor der Kamera von Venetia Scott und das Ergebnis dieses Shootings lässt von grünen Wiesen, Blumenkränzen und lauen Abenden träumen. Seht euch die Bilder bei Studded Hearts an.

21. August 2013
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

bild.jpg

  • Money, money, money. Das ist das, was die höchstbezahlten Models der Welt machen. Namentlich sind das Gisele Bundchen (42 Millionen $), Adriana Lima (6 Millionen $), Kate Moss (5,7 Millionen $), Miranda Kerr (7,2 Millionen $) und Liu Wen (4,3 Millionen $). Forbes hat seine jährliche Liste der bestbezahlten Models zusammengestellt und dabei das chinesische Model neu hinzugenommen. Lest mehr dazu bei Fashion Gone Rogue.
  • Mögt ihr den Stil von Sienna Miller? Dachtet ihr schon das eine oder andere mal, wenn ihr die Schauspielerin mal wieder in Hochglanzmagazinen gesehen habt, „Das Kleid hätte ich auch gern!“, dann aufgepasst: Miss Miller mistet ihren Kleiderschrank aus und verkauft ausgewählte Sachen für einen guten Zweck bei Hardly Ever Worn It. 100% des Erlöses gehen dabei an Charity-Projekte. Der Fashion Telegraph weiß hierzu mehr.
  • Auf dem Cover der Septemberausgabe der australischen Vogue wird Victoria Beckham zu sehen sein. Die Britin, die auf dem Titelbild Louis Vuitton trägt, wurde von Boo George fotografiert. Zusätzlich wurde ein Video gedreht. Wenn ihr wissen wollt, wie es hinter den Kulissen bei solch einem Shooting aussieht, schaut euch den Clip hier an.
  • Dass Designer sehr umtriebig sein können und von Kollektionen für Supermärkte über Parfums bis hin zu Möbeln entwerfen, ist ja nichts Neues. Derek Lam hat nun neben den Vorbereitungen für seine Frühjahrskollektion 2014 ein weiteres Projekt. Er kreiert zusammen mit einem Weingut in Kaliforniens Napa Valley einen Wein. Na dann Prost, Derek! Women’s Wear Daily hat hierzu weitere Informationen.
  • Und zum Schluss wird’s gruselig. Die aus Brasilien stammende Alessandra Ambrosio hat ihren Sinn für Humor bewiesen und sich für die Comedy-Website Funny Or Die verunstalten lassen. Angelehnt ist der Spot mit dem Model an den Film „Weird Science“ aus den Achtzigern. Beim Fashion Telegraph könnt ihr mehr dazu lesen und euch das Filmchen selbst anschauen.

01. August 2013
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_august_01.jpg

  • Endlich! Nach über einem Jahr Gerichtsstreit um die Rechte eines Topshop-Shirts, gewann Rihanna. Denn ihr Bild und ihr Name wurden ungefragt auf Modelle mit dem Namen ‚Rihanna Tank‘ 2011/12 gedruckt und verkauft. Verärgert klagte sie gegen das britische Unternehmen. Der Fashion Telegraph hat die Details.
  • Heidi Klum setzt sich als blondes Bond-Girl für die neue Mascarawerbung der Kosmetikmarke Astor in Szene. “Boom” wird das Produkt heißen und wir sind gespannt, ob es hält was es uns verspricht, nämlich 24-Stunden Haltbarkeit. Schaut euch jetzt schon den Werbeclip zur Kampagne bei Huffington Post an.
  • Zur neuen Werbekampgane von L’Agent, der Dessous-Kollektion für Agent Provocateur, wird demnächst ein aufregender Clip erscheinen. Um genau zu sein, handelt es sich um ein kleines Familienprojekt, denn die Hauptdarstellerinnen sind die Schwestern Penélope und Monica Cruz. Mit dabei waren außerdem Penélopes Ehemann und Model Irina Shayk. Die Musik mixte der kleine Bruder Eduardo Cruz und Mutter Encarna Sanchez assistierte am Set. Mehr erfahrt ihr bei WWD.
  • Victoria Beckham launchte soeben ihre neue Herbst/Winter 2013 Kollektion für VVB. Weniger feminin und weniger posh geht es bei der günstigeren Linie zu, stattdessen setzt die Designerin auf Androgynität und einfache Schnitte. Wir sind entzückt! Lest und vor allem seht mehr bei Grazia Daily.
  • Wer hätte das gedacht: Anna Wintour wird ab Dezember in einer Reality-TV-Show zu sehen sein. Sechs Folgen wird die Serie ‚The Fashion Fund‘ beinhalten. Seid gespannt auf Aufnahmen hinter den Kulissen der Vogue-Redaktion, Studio-Besuche und Laufsteg-Shows! The Cut weiß mehr.

23. Mai 2013
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_23_05_2013.jpg

  • Lydia Maurer und Paco Rabanne gehen getrennte Wege. Nach nur einem Jahr und zwei Kollektionen trennen sich die Designerin und das Modehaus schon wieder. Mehr dazu lest ihr bei Modepilot.
  • Werft einen ersten Blick auf die Kandidaten für den Designer of the Year Award. Die Parson School of Design vergibt jedes Jahr einen Preis an einen seiner Absolventen. Unter den Preisträgern waren auch schon Marc Jacobs und Proenza Schouler. Bilder der 13 Kandatendesigns für dieses Jahr hat Fashionista für euch.
  • Rihanna hat eine neue Fashion Reality TV Show. Die Idee ist bekannt: angehende Designer versuchen sich in einer Castingshow durchzusetzen. Als Juryteam hat sich die Sängerin Pharrell Williams und Erin Wasson eingeladen. Grazia hat die Details für euch.
  • Sogar Victoria Beckham macht den Sneaker-Trend mit. Auch wenn das ehemalige Spice Girl fit wirkt – in Turnschuhen bekommt man sie normalerweise nicht zu sehen. Doch selbst Posh Spice scheint ihrer High-Heels Überdruss zu sein: Sie hat ein Bild von personalisierten Nikes getwittert. Der Fashion Telegraph weiß mehr dazu.
  • Rooney Mara ist Calvin Kleins neues Downtown Girl. Das Parfüm “Downtown” soll zum Image des Modegiganten passen: reduziert und selbstbewusst aber dennoch chic. Das neue Werbeplakat gefällt uns jedenfalls schon mal sehr gut. Bei Popsugar seht ihr das Bild in seiner vollen Pracht.