Tag Archives: tom ford

03. Juni 2014
Dienstag

CFDA 2014: Rihanna wird in einem Hauch von Swarovski-Kristallen “Fashion Icon of the Year”, die Gewinner und die Looks vom Roten Teppich

Anna Wintour & Rihanna

Hola, was für ein Auftritt! Am vergangenen Abend wurden in New York die Auszeichnungen des “Council of Fashion Designers of America” verliehen, sprich die CFDA Awards also der wichtigste Modepreis der USA. Doch statt heute über den ausgezeichneten Womenswear Designer (Joseph Altuzarra) oder die prämierten Accessory Designer (The Row) zu diskutieren, geht es nur um einen Look des Abends. Rihanna erschien wie gewohnt eher spärlich bekleidet, dafür aber üppig verziert in einem transparenten Kleid von Adam Selman, das mit mehr als 200.000 Swarovski-Kristallen (Wer da wohl nachgezählt hat?) bestickt war. Statt zu ver- enthüllte das Dress eher und sorgte für einen spektakulären Auftritt auf dem roten Teppich und noch mehr bei der Verleihung des Preises “Fashion Icon of the year”, den sich Rihanna jetzt ins Regal stellen kann. Verliehen wurde dieser nämlich von Anna Wintour, die wie immer streng und hochgeschlossen einen herrlichen Anblick neben der quasi alles offenbarenden Sängerin abgab.

Weiterlesen

27. Februar 2014
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_260214_3.jpg

  • Welcher pubertierende Teenager hat sich denn da rechts oben in unsere Fotocollage eingeschlichen? Die verblüffende Antwort lautet: Alexander Wang! Na, hättet ihr ihn erkannt? Wenn ihr Lust habt, in alten Schnappschüssen heutiger Stardesigner zu stöbern und über deren damaliges Aussehen zu schmunzeln, schaut doch mal beim Another Magazine vorbei!
  • Für die Frühlingskampagne 2014 von Louis Vuitton mit dem Titel “Spirit of Travel” reiste Fotograf Peter Lindbergh mit den Models Karen Elson und Edie Campbell nach Südafrika. Im Gepäck: Stücke der letzten Kollektion, die Marc Jacobs für das Modehaus entworfen hat. Gestylt wurde die Modestrecke von Carine Roitfeld, als Statisten wirkten unter anderem ein Gepard, ein Zebra und eine Giraffe mit. Alle Infos findet ihr auf Fashionista.
  • Gestern hatten wir euch bereits Karl Lagerfelds Editorial für das neue CR Fashion Book vorgestellt, inspiriert von der Geschichte “Die Schöne und das Biest”. Auch Tom Ford steuerte eine Fotostrecke für das Magazin bei, allerdings gab er sich damit lang noch nicht zufrieden. Basierend auf der Erzählung “Ferdinand, der Stier” schrieb er kurzerhand eine eigene Story, die ihm als Vorlage für die Produktion diente. Hier erfahrt ihr alle Hintergründe.
  • Wie viel Arbeit steckt wirklich hinter einer Fashion Show? Die Antwort kennt Mia Abadi, Gründerin der Prag Agency, die Labels wie Achtland, Kaviar Gauche oder Lala Berlin betreut und dabei nicht nur die klassische PR-Arbeit übernimmt, sondern auch die Schauen organisiert. Einen exklusiven Video-Einblick in ihre Arbeit bei der Berlin Fashion Week bekommt ihr bei Elle.
  • Editorial of the Day:

  • Glamour Noir: Für die Märzausgabe des Interview Magazine inszenierte Fotograf Craig McDean die Schauspielerin Marion Cotillard als verruchte Femme Fatale. Mit dunkelroten Lippen und Smokey Eyes posiert die Französin in luxuriösen Outfits aus den Frühlingskollektionen von Givenchy, Sonia Rykiel und Saint Laurent by Hedi Slimane. Die Bilder findet ihr auf Fashion Gone Rogue.

14. November 2013
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

NF_1411.jpg

  • Passend zum Kinostart von „The Hunger Games 2“, ziert Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence das Cover der US Instyle. Auf der Titelseite der Dezember Ausgabe posiert Lawrence elegant in weißem Federdress und auffälligem Ohrschmuck. In dem begleitenden Editorial trägt die Schauspielerin Roben von Balenciaga, Alexander Mc Queen, Céline und Valentino. Die Bilder und ein Behind-the-Scenes Video findet ihr bei Instyle.
  • Gerade noch wurden Mary-Kate und Ashley Olsen mit dem CFDA Award für ihr Label „The Row“ ausgezeichnet, jetzt sehen wir die beiden auf dem Cover der aktuellen Allure. Doch die Zwillinge posieren auf getrennten Ausgaben, denn die Dezember Issue gibt es in zwei Varianten. Die Cover machen indirekt schon Werbung für das Parfüm der Olsens, das ebenfalls in zwei Varianten erscheinen wird. Die Cover wurden von Peter Lindbergh fotografiert. Mehr Infos und Bilder findet ihr bei Fashionista.
  • Kein Tag ohne Gaga ! Nach der Veröffentlichung ihres neuen Albums Artpop wird sie jetzt Gerüchten zufolge das neue Gesicht der Versace Spring/Summer 2014 Kampagne. Versace bedient sich gerne an berühmten Models, so zierten die vergangenen Images Stars wie January Jones, Halle Berry, Demi Moore und Madonna. Wir sind schon jetzt gespannt auf die Gaga Kampagne. Mehr Infos findet ihr bei Fashion gone Rogue.
  • Y-3 feiert 10. Geburtstag. Zu diesem Anlass erscheint ein limitiertes Buch, das auf die 10-jährige Erfolgsgeschichte zurück blickt, die vergangenen Shows und Behind-the-Scenes Material zeigt, sowie Designer Yohji Yamamoto portraitiert. Mehr Infos gibt es bei Nitrolicious.
  • Beim jährlichen CFDA/ Vogue Award war Tom Ford in diesem Jahr Hauptredner. Die Veranstaltung ehrt die Arbeit von Nachwuchsdesignern und bietet ihnen Unterstützung. In seiner Rede vermittelte Ford positives Denken und eine optimistische Einstellung für die Zukunft der Modeindustrie. Außerdem plaudert der Designer auch ein wenig aus dem Nähkästchen: Anna Wintour und Tom Ford nackt? Lest selbst bei Telegraph.

17. April 2013
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_neuigkeiten_aus_der_modewelt_17april2013.jpg

  • Mulberry Store Opening in Berlin! Das Luxuslabel hat ein prestigeträchtiges Zuhause in Deutschland gefunden. Am Kurfürstendamm wird es den ersten deutschen Laden der britischen Marke geben. Zudem wartet Mulberry mit einem Goodie für die deutschen Kundinnen auf: Das Taschenmodell “Willow” wird in einer neuen Variante exklusiv in Berlin verkauft. Mehr dazu lest ihr bei Elle.
  • Tom Ford hat positivere Reaktionen auf seine letzte Kollektion erwartet. Die Herbst/WinterShow hat er nach Langem wieder als traditionellen Catwalk in nobler Umgebung inszeniert. In dem Interview mit WWD sieht er das als Fehler. “The opulence of the room with the opulence of the clothes, I think it was ultimately just too heavy”, erklärt der Designer.
  • Isabell de Hillerin hat einen neuen Onlineshop gelauncht. Schaut doch mal auf der Webseite der Nachwuchsdesignerin vorbei.
  • Cara Delevigne und Katja Riemann zieren das neue Doppelcover vom Interview Magazine. Beide sind gerade überall: Das britische Model wirbt für Chanel, Burberry und H&M. Außerdem leiht sie ihr Gesicht Yves Saint Laurent für die Beauty-Linie. Katja Riemann ist in dem neuen deutschen Film „Das Wochenende“ zu sehen. Außerdem brachte sie ein unglückliches Fernsehinterview ins Gespräch. Mehr dazu lest ihr bei Interview.
  • Die neuen Designer bei Pitti wurden bekanntgegeben. Die Gastdesigner für die Linie Pitti Uomo und Pitti W heißen Junichi Abe und Damir Doma. Abe ist berühmt für fließenden Schnitte und die Nutzung von japanischen Textilien. Doma ist einer der jüngsten Designer Paris und wird immer bekannter. Alle weiteren Infos hat Fashionista für euch.

13. März 2013
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_neuigkeiten_aus_der_modewelt_maerz12_2013.jpg

  • Lana Del Rey auf dem Cover der Aprilausgabe des französischen Magazins L’Officiel. Die 26-Jährige ziert den Titel mit ungewohnt natürlichem Charme und einem edlen Outfit von Ralph Lauren. Fotografin Nicole Nodland schoss das Foto, das ihr euch bei Art8Amby nochmal genau ansehen könnt.
  • Elle Macpherson verlobt? Gerüchten zufolge soll das australische Supermodel, bekannt unter dem Namen “The Body”, den Heiratsantrag von Freund Jeff Soffer angenommen haben. Mehr dazu auf Fashion Telegraph.
  • Julia Restoin Roitfeld launcht eigene Website “Romy and the Bunnies”. Wie bereits angekündigt plante das Model und Artdirektorin ihr eigenes Onlinemagazin für Schwanger- & Mutterschaft. Nun können wir einen ersten Blick auf die Seite werfen. Style.com hat die Infos zum neuen Karriereweg.
  • Erste Bilder der Diet Coke Kampagne mit Marc Jacobs veröffentlicht. Wie bereits verraten agiert Jacobs als neuer Creative Director der Marke. Die Designs der Flaschen sowie die Kampagnenbilder seht ihr bei WWD.
  • Tom Ford spricht öffentlicht über Sohn Jack. In der Sendung “Mondays With André” spricht der Designer überraschend ehrlich und offen über sein Privatleben. Die Aussage, dass er selbst Windeln wechsle sorgte für Verblüffung beim Moderator André Leon Talley. Das Video dazu gibt es bei Fashionista.

08. Januar 2013
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_8_1_12.jpg

  • Vittorio Missoni, seine Ehefrau, Maurizia Castiglioni und zwei weitere Italiener werden immer noch vermisst. Seit Freitag wird jetzt schon nach ihrem Flugzeug an der Venezuelanischen Küste gesucht, bisher allerdings erfolglos. Fashionista hat die Details.
  • Raquel Zimmermann ist das Gesicht der Frühjahr 2013 Kampagne von Salvatore Ferragamo. Das Topmodel wurde von David Sims vor einem Kornfeld fotografiert und präsentiert mit nachdenklich, fast abwesend wirkendem Blick die neusten Kreationen. Fashion Gone Rogue hat die Bilder.
  • Frauenpower bei der Nominiertenliste des BAFTA Rising Star 2013. Während letztes Jahr nur Männer auf der Liste standen, ist Life of Pi-Star Suraj Sharma dieses Jahr der einzige männliche Anwärter. Mehr zum Thema erfahrt ihr auf Refinery29.
  • Warum wählte Tom Ford London für die Laufsteg-Präsentation seiner ersten Frauenkollektion? Wie sieht seine Familienplanung aus und was gefällt ihm an England so sehr? Die Antworten auf diese Fragen erfahrt ihr beim Fashion Telegraph.
  • Wurde sie nun bestohlen oder nicht? Seit ein paar Tagen kursieren die unterschiedlichsten Gerüchte, was Naomi Campbell nun genau zugestoßen ist. Der aktuelle Stand lautet: ja, sie wurde überfallen. Allerdings nicht als sie ein Taxi rief, sondern während sie in einer Limo saß. Die Diebe waren jedoch erfolglos und flohen. Weitere Infos findet ihr auf Fashionista.

18. Oktober 2012
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_18_10_2012-neu.jpg

  • Ihr wisst es wahrscheinlich schon längst und den Launch hatten wir im Newsflash bereits angekündigt, trotzdem wollen wir natürlich noch mal darauf hinweisen: Jessica Weiß neues Projekt Journelles ist seit gestern online! Und es sieht gut aus. Wir freuen uns, dass wir nun endlich wieder mehr von Jessie lesen und sehen können, und sind auch auf die Beiträge ihrer Mitstreiterinnen gespannt. Demnächst stellen wir euch Journelles noch etwas genauer vor.
  • Große Ehre für Engel Ambrosio: Supermodel Alessandra Ambrosio darf bei der Victoria’s Secret Fashion Show 2012 den Fantasy Bra tragen. Das mit Diamanten, Rubinen und Saphiren besetzte Stück ist mit einem Wert von $ 2,5 Millionen wohl der teuerste BH der Welt. Mehr dazu könnt ihr bei Fashionologie nachlesen.
  • Ryan Murphy möchte Tom Ford als Star-Gast in Glee. In einem kurzen Interview verriet der TV Produzent von seinen Plänen zur neuen Besetzung einer bekannten Persönlichkeit aus der Modeszene. Ford sei ein Fan der TV-Serie Glee und es wäre sicher lustig, ihn in einer Folge dabei zu haben. Das Kurzinterview mit Murphy gibt’s bei Fashionista.
  • Taylor Momsen zeigt sich nackig: Die Sängerin der Band The Pretty Reckless ist bereits für ihre sehr freizügigen Outfits auf der Bühne bekannt. Jetzt geht die aus der Serie Gossip Girl bekannte 19-Jährige aber aufs Ganze und entblößt sich in dem Video „The Words“ komplett. Das Video des Projekts AMP Rock TV findet ihr bei Zeitgeschmack.
  • America’s Next Top Model gibt es jetzt auch mit Männer-Models. Dies schrieb der Fernsehsender CWTV nun ganz offiziell in seinem Blog. Genau wie Dandy Diary sind auch wir ganz gespannt, ob Heidi Klum diese Neuheit auch nach Deutschland bringen wird. Mehr Infos zum Thema erfahrt ihr bei Dandy Diary.

09. Oktober 2012
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsflash 9.10.2012 neu

  • Die Werke von Pawel Fabjanski sind berühmt für eine Ästhetik, die aus vielerlei Einflüssen aus Film, Literatur und Popkultur entsteht. In seinen Arbeiten der Werbe-, Mode-, und künstlerischen Fotografie setzt er vor allem auf Entfremdung, Identität und Selbstbestimmung. So ist es auch bei seiner aktuellen Serie „Auto Fire“, die die Auseinandersetzung des Protagonisten mit seiner Generation widerspiegelt. Die Bilder findet ihr bei I Ref – unbedingt mal anschauen!
  • Darlene und Lizzy Okpo – das sind die beiden Schwestern, die hinter dem Label William Okpo stecken. Die beiden sind nicht bloß talentierte Jungdesignerinnen, sondern auch ziemlich hippe New Yorkerinnen. Fashionista hat sich mit den jungen Frauen zusammengesetzt, um mehr über das Label, den Style und die Inspiration der beiden zu erfahren. Ein interessantes Interview gibt’s bei Fashionista.
  • Tom Ford ist Papa! Am Freitag Morgen verkündete das Love Magazine diese frohe Botschaft. Der Designer und sein Partner Richard Buckley sind nun stolze Väter von Alexander John Buckley Ford. Der kleine Fratz des Mode-Paares erblickte am 23. September in Los Angeles das Licht der Welt. Congratulations! Mehr zum Thema erfahrt ihr bei Fashion Indie.
  • Eine gelungene Fotostrecke präsentiert Ivanka Studio zu seiner ersten Modelinie MMXIII Concrete Genezis. Das Designer-Pärchen Katalin und Andras Ivanka zeigt die Verbindung von Material und Kleidung sowohl in seiner Kollektion als auch in den Fotografien. Sehr inspirierend – am besten gleich selbst auf El Fashionista ansehen.

04. Oktober 2012
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsflash 03.10.2012

  • Sehr viel Prominenz wurde auf der Garage’s Paris Fashion Week Party gesichtet. Die Chefredakteurin des Magazines Dasha Zhukova veranstaltete zusammen mit Derek Blasberg die Sause in der Bar des Hotels Le Bistrol. Unter anderem traf man dort auf Karlie Kloss, Anna Dello Russo und Rachel Zoe. Eine Slideshow mit den Partybildern könnt ihr euch bei Ny Mag ansehen.
  • Die Gerüchteküche brodelt zum Thema Galliano: In Paris munkelt man, dass die Ernennung von Raf Simons nur so lang dauerte, weil Galliano das Kündigungsschreiben von Dior nicht unterschreiben wollte und vor Gericht ging. Außerdem sorge man von der Seite seines alten Arbeitgebers dafür, dass der Designer keinen Fuß mehr in die Modebranche bekommt. Was denkt ihr: Mitleid oder bloß gerecht? Mehr dazu erfahrt ihr bei Modepilot.
  • Hakaan war gezwungen seine Runway Show auf der Pariser Fashion Week zu canceln. Die PR-Verantwortliche des Labels Karla Otto teilte der Vogue UK mit, dass die gesamte Kollektion von den Kurieren auf sonderbarste Weise verloren ging. Damit durchlebte der türkische Designer wahrscheinlich den absoluten Alptraum, der während der Fashion Week eintreten kann. Nun soll die Kollektion rekonstruiert und zu einem späteren Termin präsentiert werden. Mehr dazu gibt’s bei Fashionista.
  • Terry Richardson hat die Sängerin Sky Ferreira unter seine Fittiche genommen und die 20-Jährige in seinem Signature Shirt fotografiert. Außerdem wurde Sky an einen blauen Lollipop leckend auf seinem tumblr Terry’s Diary verewigt. Die Bilder sowie das Video zu ihrem Song „Everything is embarassing“ findet ihr bei Art School Vets. Unbedingt mal anschauen.
  • Nach der Präsentation in London von Tom Ford’s Frühling-/Sommerkollektion 2013 folgte sogleich ein Video des Lookbooks. Der Clip zeigt Models mit Sixties-Frisur, die zu Trommelsounds die neuen Kleider präsentieren. Das Video ist – genau wie die Outfits – sehr modern und hebt vor allem die Schwarz-Weiß-Effekte der Kollektion hervor. Bei Fashionologie könnt ihr es euch gleich einmal anschauen.

11. Mai 2012
Freitag

Blogwatch: Links des Tages

blogwatch_10Mai2012.gif

  • Refinery 29 bietet uns heute 20 supercoole, schrille, außergewöhnliche Taschen. Gesichtet wurden die hübschen Dinger in der Stadt der Engel, Los Angeles.
  • Anna Wintour besucht eine Fernsehshow und redet über gleichgeschlechtliche Ehen? Das gibt es nur bei der Late-Night-Talkshow Colbert Report. Darüberhinaus chattet die Chefredakteurin der amerikanischen Vogue aber auch über die Eröffnung der “Schiaparelli and Prada: Impossible Conversations”- Ausstellung im Met und allerlei andere interessante Dinge. Zu sehen gibts das Filmchen bei Fashionista.
  • Gestern fand die Premiere des neuen Tim Burton Films “Dark Shadows” in London statt. Es scheint fast so, als hätten sich die Damen kurz vor dem großen Auftritt am Roten Teppich klamottentechnisch abgesprochen. Die Looks von Eva Green, Michelle Pfeiffer, und Co. könnt ihr euch auf Styleite zu Gemüte führen.
  • Tom Ford hat gestern sein Innerstes nach außen gekehrt. Vor Publikum sprach er über Kinder, Yves Saint Laurent und seinen Weg in die Mode. Auf Fashionolgie erfahrt ihr mehr.
  • Elin Kling darf sich über den Titel “Sexiest Cyber Star” freuen, der ihr von Victoria’s Secret verliehen wurde. Wer sonst noch so auf der Liste steht und in welchen Kategorien sich das ganze abspielt, lest ihr bei Style by Kling nach.

25. April 2012
Mittwoch

Blogwatch: Links des Tages

Blogwatch_24_04_2012.jpg

  • Tom Ford ist ein Meister seines Faches. Und irgendwie schafft er es immer dem Modezirkus zu trotzen und anders zu sein. Bei We Are Fresh Fish äußert er sich u.a. zu Sexualität, seiner Kosmetiklinie und seinen Werbekampagnen.
  • Mal wieder lässt sich eine Promi-Dame nackt und mit großem Babybauch ablichten. Alessandra Ambrosio stand hochschwanger für das Schmucklabel Vivara von Mert & Marcus vor der Kamera. Bei Styleite seht ihr mehr Bilder.
  • Wer Sonia Rykiel schon einmal live gesehen hat, erahnt, dass die Gründerin des gleichnamigen Labels an Parkinson erkrankt ist. Lange Zeit versuchte sie dies zu verbergen. In einem Buch schreibt sie nun erstmals über ihre Krankheit. Beim Fashion Telegraph erfahrt ihr mehr zu dem Thema.
  • Ein perfekter Begleiter für die Übergangszeit sind Maxi-Röcke. Sie lassen sich wunderbar kombinieren. Ob mit Sandalen oder Boots; Fellweste oder Seidenbluse. Ein paar schöne Outift-Inspirationen könnt ihr euch bei My Daily Style holen.
  • Im Hause Benetton stand gestern ein großer Wechsel an. Das Unternehmen bleibt allerdings in der Familie. Alessandro Benetton übernimmt die Leitung seines Vaters. Ob sich in Zukunft etwas ändern wird, kann man bei Modepilot nachlesen.

21. Dezember 2011
Mittwoch

Blogwatch: Links des Tages

  • Alle Jahre wieder werden die schönsten und schillerndsten Outfits der Promis in einer Best-Dressed-Liste zusammengefasst. Der Fashion Telegraph hat nun das Gegenstück dazu veröffentlicht. Die Worst-Dressed-Liste präsentiert uns 25 Promi-Damen in ungeheuerlich hässlichen Outfits. Unter anderem mit dabei ist Nicole Kidman.
  • Fast wöchentlich erfahren wir von neuen Kollaborationen zwischen Luxus-Designern und günstigen Bekleidungsketten. Dolce & Gabbana machen da nicht mit. Bei Fashionista erklärt das Designer-Duo warum es mit ihnen so bald keine Fast Fashion Collaboration geben wird.
  • Das Model Bette Franke wurde für den australischen Harper’s Bazaar vom Fotografen Benny Horne abgelichtet. In der Januarausgabe präsentiert die Holländerin hochwertige Sportswear und jede Menge Leder. Bei Fashion Gone Rogue könnt ihr euch die Fotostrecke anschauen.
  • Vor einem Monat haben wir euch einen ersten Einblick in “A Magazine Curated by Rodarte” gegeben. Auf insgesamt 200 Seiten erwarten uns unter anderem Kunst, Interviews und Editorials. Außerdem wird Elle Fanning in der Spring/Summer 2012 Couture Collection zu sehen sein. Die Fotostrecke von Bill Owens findet ihr bereits jetzt bei Styleite.
  • Die Haute Couture bekommt Zuwachs. Giambattista Valli wurde in der letzten Woche als Vollmitglied aufgenommen, mit sofortiger Wirkung. Wir dürfen uns also bereits im Januar auf eine weitere Haute Couture Show des Italieners freuen. Modepilot hat Hintergrundinformation zu dieser erfreulichen Nachricht.
  • Bereits Ende Oktober haben wir euch erste Previews des Films “Visionaries: Inside the creative mind” über Tom Ford gezeigt. Wem die Ausschnitte gefallen haben, der kann nun bei Mangoblüte die ganze Dokumentation sehen.

22. November 2011
Dienstag

Blogwatch: Links des Tages

  • Tom Ford präsentierte kürzlich seine Frühjahr/Sommer Kollektion 2012. Damit ist auch klar, dass er sich zur Zeit auf Mode konzentriert, und die Produktion hochkarätiger Filme Anderen überlässt. Styleite weiß mehr darüber.
  • Letzte Woche hat Mirjana uns von der gestohlenen Kollektion von Marc Jacobs berichtet. Nun wurde eine Belohnung für Hinweise des Diebstahls ausgesetzt. Mehr Informationen gibt es beim Fashion Telegraph.
  • Die wunderbare Marke Anthropologie bekommt endlich einen deutschen Onlineshop. Als wäre das noch nicht genug Grund zur Freude, kann man auch noch einen Shopping-Gutschein gewinnen. Was man dafür tun muss, erfahrt ihr bei Lieb und Teuer.
  • Es glänzt mal wieder ein neuer Stern am Magazin-Himmel. Stella heißt es und kommt, wie so viel Gutes, aus Skandinavien. Bei I love Ponys könnt ihr ein Interview mit der Gründerin Laura Terp Hansen lesen und einen ersten Eindruck gewinnen.
  • Der Marketing-Direktor von American Apparel Ryan Holiday plant angeblich ein Enthüllungsbuch über das Unternehmen zu schreiben. Schon einmal hat man von Vorwürfen über sexuelle Belästigung im Hause Apparel gehört. The Cut hat weitere Informationen zum Buch.
  • Der britische Modedesigner Paul Smith wird mit dem “Outstanding Achievement Award” ausgezeichnet. Die Verleihung findet am 28. November im Rahmen des British Fashion Award statt. Beim Fashion Telegraph weiß man mehr über Paul Smith und die ehrenvolle Auszeichnung.

22. Oktober 2011
Samstag

Dokumentation: Tom Ford in “Visionaries: Inside the creative mind”

tom_ford_visionaries.jpg
Noch nie zuvor hat Tom Ford sich filmen lassen. Das betont der Designer gleich zu Beginn des Trailers zu “Visionaries: Inside the creative mind” und weist damit direkt auf den einmaligen Einblick hin, den die Reihe des Oprah Winfrey Networks morgen liefert. Dementsprechend nervös war Director Michael Bonfiglio als er Ford den Rohschnitt präsentierte. Bei Fashionologie erfahren wir, dass der Meister schon nach dem ersten Überblick ein zufriedenes Lächeln im Gesicht hatte.

Weiterlesen

21. Juli 2011
Donnerstag

Blogwatch: Links des Tages

blogwatch2107.jpg

  1. Bei der Vogue stellt Hannah Hersprung ihr Modeltalent unter Beweis. Neben den gelungenen Aufnahmen erzählt die deutsche Schauspielerin über ihre “krasse” Rolle im düsteren Film “Hell”. Tolle Fotos, tolle Frau – hier geht’s zum Artikel.
  2. Wikipedia hat modischen Zuwachs bekommen. Zusammen mit der Vogue wurde vor kurzem Voguepedia gelauncht. Ob Beauty-, Designer- oder Stilfragen – das Onlinelexikon füttert euch mit allen nötigen Backgroundinfos. Via Sofranni Finesse.
  3. Sommersaison ist Hochzeitsaison! Nach Kate hat sich nun das nächste Topmodel unter die Haube gewagt. Anja Rubik hat vergangenes Wochenende Langzeitfreund Sasha Knezevic in einem knappen Brautkleidchen von Pucci geheiratet. Alle Bilder vom großen Tag der Polin hat Fashionologie für euch.
  4. Ein wunderbares Modefilmchen gibt es heute bei Fashion Copious zu bewundern. Das dänische Designerduo Vilsbøl de Arce hat die schönsten Styles der letzten Kollektionen zusammengemixt und in einem Video in Szene gesetzt.
  5. Die neue Interview-Plattform The Talks hat gestern einen spannenden Austausch mit Tom Ford veröffentlicht. Hier spricht der Designer über die Schattenseiten des Hollywood-Lebens, seine wichtigsten Inspirationsquellen und seine Spiritualität. Lesenswert!
  6. Jeannie Lee ist Inhaberin der angesagten Boutique Satine in Los Angeles. Ihre eigenen vier Wände sehen nicht weniger stilvoll aus. Die Fotos sowie ein sympathisches Interview mit der Dame gibt’s bei Refinery29.