Tag Archives: the outnet

25. Juni 2015
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_filippak_bossorange_TON_jeannedamas

  • Die neue Filippa K Herbstkampagne ist da, und könnte kaum skandinavischer daher kommen. Fotografiert von Josh Olins und gestylt von Clare Richardson blickt uns Model Vivien Solari von den wunderbar cleanen schwarz-weiß Fotografien entgegen. Erste Bilder gibt es auf Instagram zu erspähen.
  • Hochsommer bei The Outnet: Zum ersten Mal launcht das Luxusoutlet eine eigene exklusive High Summer Edition. An der Kollektion, die 17 limitierte Reiseessentials umfasst, haben sich u.a. Designer wie Adam Lippes, Current/Elliott und Oscar De La Renta beteiligt. Für die Kampagne stand Model Liya Kebede vor der Kamera. Hier geht`s zur Kollektion.
  • Mode von Rihanna? Seit geraumer Zeit ist die Popikone nicht mehr von den roten Teppichen und Hochglanzpostern der Modehauskampangnen wegzudenken. Nun verkündete sie über Grazia Daily, dass sie ihre erste Accessoirelinie launcht – die jedoch nur Vorbote eines eigenen »Fashion Empires« sein soll. Hier erfahrt ihr mehr.
  • Jeanne Damas für Roger Vivier: Keine andere als ItGirl Jeanne Damas wurde von Fotografin Kate Bellm für die neue Roger Vivier Kampangne fotografisch in Szene gesetzt. Alle Bilder, die in Paris um die Seine und den Eiffelturm geschossen wurden, werden im Juli veröffentlicht. Hier kommt ihr zu einem ersten Sneak Peak.
  • Eine Prise Rock’n’Roll für BOSS Orange: Die neue Herbstkampagne strahlt in Schwarz-Weiß. Mit Gitarren, lässigen Hüten und einem kultigen Apartement mischen Fotograf Peter Lindbergh und Model Martha Hunt eine gute Portion Rock’n’Roll unter die schöne Kollektion. Alle Kampagnenbilder seht ihr hier.

09. Juni 2015
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

header__newsflash_8juni 2015

  • 500 American Express Kreditkarten für Anna Ewers: Über das Alexander Wang-Kleid, das das deutsche Model vergangene Woche zu den CFDA Awards trug lässt sich streiten – ein Hingucker ist es trotzdem allemal! Nun wurde bekannt, dass das Kleid exklusiv aus 500 goldenen American Express Karten gefertigt wurde! Mehr lest ihr hier.
  • Mulberry Cruise 2016 macht Lust auf Meer: Die Kollektion kommt in luftig-legeren Silouhetten daher; Möven-, und Art Deco-inspirierte Prints treffen auf maritime Ringelstreifen – dabei dominieren vor allem Farben wie Navy, Weiß und Rot. Dies ist gleichzeitig auch die letzte Kollektion des hauseigenen Designteams – mit der Herbst/Winter 16 Kollektion wird der neue Creative Director Johnny Coca das Mulberry-Ruder übernehmen. Hier seht ihr alle Cruise Looks.
  • Der Onlineshop The Outnet launcht die neue Rubrik „Denim Shop“! Darin werden neben Jeanshosen auch Kleider, Röcke und Oberteile von Designern wie Victoria Beckham Denim und MiH Jeans zu haben sein – alle bis zu 75 % reduziert. Hier geht’s zum Shop.
  • The Cambridge Satchel Company und Vivenne Westwood machen wieder gemeinsame Sache! Die Kollaboration für Herbst/Winter 15 besteht aus drei limitierten Taschen im klassischen Satchel-Design mit Vivenne Westwoods ikonischem Schnörkelprint. Sie sind ab Juli in jeweils drei individuellen Farbkombinationen erhältlich. Hier seht ihr mehr.
  • Zalando kauft die Bread & Butter! Mit Hilfe des Online-Händlers soll die internationale Modemesse bis zum 1. Oktober 2015 den Schritt aus der Insolvenz schaffen. Die Messe soll weiterhin zweimal jährlich stattfinden, jedoch größer und auch für Endkunden zugänglich werden. Es bleibt spannend! Mehr erfahrt ihr hier.

13. August 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_13_08_2014

  • Arte ergründet die Ära der Supermodels in den 90er Jahren. In der Erstaustrahlung der Dokumentation am Sonntag um 22:50 Uhr gibt es jede Menge Inspirationen und altbekannte Gesichter zu entdecken. Zu dem Trailer geht’s hier entlang.
  • Nachdem Cara Delevingne bereits für DKNY modelte, designte sie nun auch eine 15-teilige Kollektion von Unisex-Streetstyle-Outfits für das New Yorker Label. Ab Ende Oktober werden die Teile erhältlich sein. Mehr dazu erfahrt ihr hier und wer den Überblick bei den ganzen Herbstkollaborationen verloren hat, kann mal hier vorbeischauen.
  • Brooke Shields kreiert eine Make-Up-Linie für MAC. Gleich zwei Augenbrauen-Produkte sollen in der Kollektion enthalten sein und auch sonst bleibt Brooke ihrem Stil treu, der sowohl sexy als auch natürlich ist. Mehr dazu lest ihr hier.
  • Wie wir bereits in einem vergangenen Newsflash berichteten, wird Victoria Beckham 600 Teile ihrer Garderobe für soziale Zwecken bei The Outnet verkaufen. Einige Highlights der Verkaufsstücke und ihre Geschichte hat der Fashion Telegraph für euch.
  • Verspielt romantische Hippie-Looks sind in der aktuellen Kampagne von Tory Burch zu sehen. Die Models Camille Rowe, Sara Blomqvist und Xiao Wen Ju spazieren im friedlichem Idyll eines herbstlichen Parks umher. Die Bilder gibt es hier.

06. August 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_05_08_2014

  • Bei einer Charity-Aktion für die Non-Profit-Organisation mothers2mothers wird Victoria Beckham 600 Teile ihrer Garderobe bei The Outnet verkaufen. Die Erlöse sollen HIV kranken Mütter in Südafrika unterstützen. Mehr zu den Hintergründen weiß der Fashion Telegraph.
  • Dolce & Gabbana haben gedroht sämtliche Anzeigen in Magazinen des Condé Nast Verlags einzustellen, sollte die Vanity Fair einen geplanten Artikel zur Steuerhinterziehung der Designer veröffentlichen. Anna Wintour lehnte es jedoch ab die Story zurückzuhalten. Mehr dazu lest ihr hier.
  • Das spanische Label Massimo Dutti hat für seine Herbstkampagne das Model Sasha Pivovarova verpflichtet. Umringt von Shaun De Wet und Matthew Terry trägt die Russin kuschelig warme Outfits in Grau- und Brauntönen. Die Fotos von Mario Testino findet ihr hier.
  • Gestern wurde Tibis Herbst Kampagne veröffentlicht, die vor dem Hintergrund der Stony Creek Quarry in Branford, Connecticut, von Reed Young fotografiert wurde. Model Maria Bradley präsentiert die wadenlangen Strickkleider, Culottes und Jumper ganz souverän auf Mules. Die Bilder und noch mehr gibt es hier.
  • Die komplette Mango Herbstkampagne, die Topmodel Daria Werbowy in gemütlichen Alltagslooks in den Hamptons zeigt, erschien gestern. Josh Olins fotografierte die von Alastair McKimm gestylten Outfits aus Jeansbasics, Longcardigans und Zopfstrickpullis. Die Bilder gibt es hier.

06. November 2012
Dienstag

Onlineshopping: Alexander Wang wieder bei The Outnet

Da versucht man gerade mal wieder allen Versuchungen, die das Onlineshopping so zu bieten hat, zu widerstehen, da kommt plötzlich The Outnet daher und macht mit einem Update vieler lange begehrter Stücke von Alexander Wang alle guten Vorsätze wieder wett. Insgesamt 431 Teil der Hauptlinie und von T by Alexander Wang sind reduziert, darunter sowohl coole Accessoires als auch elegante Abendkleider.

Weiterlesen

03. August 2012
Freitag

Sale-Fund: Clutch von Christopher Kane

christopher_kane_clutch_2.jpg
Es gibt Kleidungsstücke und Accessoires, bei deren Anblick sich Verstand und Vernunft plötzlich verabschieden. Dann will man sie nur noch besitzen, koste es was es wolle. An Banalitäten wie Tragbarkeit oder praktische Eigenschaften wird da kein Gedanke mehr verschwendet. So erging es mir zumindest, als ich bei The Outnet die Small Aqua gel-filled PVC clutch von Christopher Kane entdeckt habe. Als Kane-Fan erster Stunde musste ich einfach zuschlagen, auch wenn der Preis trotz Reduzierung um 65 % für ein bisschen Plastik mit farbigem Pflanzenöl drin immer noch unverschämt ist.

Weiterlesen

09. Dezember 2011
Freitag

Heute startet der Clearance Sale bei The Outnet!

Jetzt aber schnell! Heute Morgen hat bei The Outnet der Clearance Sale begonnen. Noch knapp vier Tage lang sind mehr als 1500 Designer-Teile um 85 % reduziert. In meinem Warenkorb sind spontan die Hose von Alexander Wang, das Shirt von Iro und der Lederrock von Catherine Malandrino zum Superpreis von 78 € gelandet. Frohe Schnäppchenjagd!

06. September 2011
Dienstag

Alexander Wang Super-Sale bei The Outnet

wangsale.png
September ist der Modemonat schlechthin: Extra dicke Modemagazine, eine Modewoche jagt die nächste und Sale an allen Ecken. Beim Luxusdesigner-Onlineshop The Outnet gibt es ab heute eine große Auswahl an Teilen von Alexander Wang sowie Vanessa-Bruno-Kleider und Accessoires. Den beigen Wollmantel zum Beispiel gibt es dann für 300 Euro oder die beliebte Ledertasche mit Nieten für 240 Euro (ich habe in Dunkelrot zugeschlagen). Über 200 Teile sind bis zu 60 Prozent reduziert – vorbeischneien lohnt sich!

Weiterlesen

19. August 2011
Freitag

Kleid von Philosophy di Alberta Ferretti

philosophyalberta.jpg
Der ein oder andere Leser erinnert sich vielleicht noch an die große Brautkleidsuche. Nicht für mich, sondern meine gute Freundin Sara. Sie hat ihr märchenhaftes Kleid von Vera Wang dank unserer Einkaufstour in New York im Schrank hängen und nun bin ich an der Reihe: Seit ein paar Wochen scrolle ich The Outnet rauf und runter.
Gestern dann fand ich es: Ein um 800 Euro herabgesetztes Traumstück von Philosophy di Alberta Ferretti. Antikes Rosé, aufwändige Stickereien und kleine Puffärmel – ganz schön kitschig, aber das richtige für eine Hochzeit, non?

17. Mai 2011
Dienstag

Outlet-Shopping bei The Outnet

outnetshopping.png
Hach, The Outnet macht mich zunehmend fertig! Jeden Tag schickt das Outlet von Net-a-Porter.com Newsletter raus und ich klicke viel zu häufig drauf – bislang glücklicherweise, ohne gedankenlose Käufe zu tätigen. Angesicht meiner heutigen Fundstücke jedoch eine Herausforderung.
Wie wäre es mit…

Was meint ihr?

08. Februar 2011
Dienstag

The Outnet: Lasst euch nicht verführen!

„Neue Statement Bags wurden gerade bei The Outnet verkündet, ich komm daher nicht auf die Website, du?“ Ein böser Fehler zu denken, ich würde nur schnell im Browser schauen, ob der Server down ist oder bei mir funktioniert, um diese Info meiner Freundin weiterzugeben – natürlich habe ich mich bei der Gelegenheit einmal schnell durch alle neuen Angebote gewuselt.
Das Engelchen auf meiner linken Schulter flüsterte unentwegt ein „Lass dich nicht verführen, es gibt einen Grund für den Ausverkauf!„, während das Teufelchen rechts (ja, ich habe schon einen Ohrwurm von „Jein„) schrie: „Alexander Wang ist aber ganz schön günstig und eine Clutch brauchst du schon lange!“. Lange Rede, kurzer Sinn: Da ist wirklich viel Schrott und einige Preise sind immer noch nicht legitim, aber die oben abgebildete Clutch muss ich haben! Jetzt kann mir nur noch meine Kreditkarte einen Strich durch die Rechnung machen. Euch rate ich inzwischen, besser nicht drauf zu klicken.