Tag Archives: schmuck

02. September 2014
Dienstag

Interview mit LimeMakers: Schmuck aus dem 3D-Drucker

margherita_not_just_a_label3
Seit Iris Van Herpen auf der Bildfläche auftauchte, ist der 3D-Druck in die Modewelt eingezogen und auch Pringle of Scotland wagten sich für die Fall 2015 Kollektion an das neue Herstellungsverfahren. Während der 3D-Printshow in Paris zeigten weitere Designer interessante Entwürfe, doch wie zukunftsweisend ist die neue Technologie tatsächlich? Bisher können die Models in den kunstvollen Kleidern zumindest leider nur stehen. Realitätsnah wird es da im Accessoires-Bereich, dem sich auch das Berliner Start-Up Unternehmen LimeMakers verschrieben hat. Hier wird Silber auf ganz neue Weise mit Hilfe des 3D-Druckers zum Leben erweckt. Wir haben mit dem Mitgründer Sebastian Bertram über Pistolen aus dem Drucker, Schokolade und Nachhaltigkeit gesprochen. Weiterlesen

10. Juni 2014
Dienstag

Entdeckung des Tages: Zarte Ringe und Armreifen von Andy Heart x Mirlo

Schmuckentdeckung: Mirlo

Dass Instagram nicht nur eine nette Foto-App sondern u.a. Fundgrube für unendliche, modische Entdeckungen ist, muss ich hier wohl niemandem mehr erzählen. Den besten Beweis liefert heute unsere neue Entdeckung des Tages. Denn morgens bin ich auf dem Account von Andy Heart über die hübschesten Ringe gestolpert, die mir deit langem unter gekommen sind. Die Bloggerin hat sich dafür mit dem New Yorker Label Mirlo zusammengetan, die direkt noch viel mehr hübsche Stücken im Sortiment haben.

Weiterlesen

02. Juni 2014
Montag

Schmucklieblinge im Herbst: Das neue Lookbook von Ina Beissner

Schmuckliebling: Ina Beissner H/W 14/15

Es gibt nur wenige Schmuck, den ich wirklich jeden Tag trage. Dazu gehört ein dünnes Armband in Gold und Silber von Vibe Harsløf, ein breiteres Glieder-Modell von Stephanie Schneider und – absolut unverzichtbar – mein rosé vergoldeter Ring von Ina Beissner. Ohne dieses Schmuckstück fühle ich mich nackt. Ich liebe die Schellendetails, die sich als roter Faden durch die Kollektionen der Designerin ziehen und sich glücklicherweise auch in ihrer sechsten Linie für die Herbstt/Winter 2014/2015 Saison wiederfinden.

Weiterlesen

25. Februar 2014
Dienstag

Exklusiv: Interview mit Delfina Delettrez zum Launch ihrer neuen Linie für yoox.com

Delfina Delettrez gehört wohl zu den bekanntesten jungen Schmuckdesignerinnen der letzten Jahre. Ihre einzigartigen Stücke, wie die knochige Hand in Silber und die feinen Armbänder mit blauen Augen, verfügen über einen hohen Wiedererkennungswert, spielen mit mystischen Symbolen und sind nebenbei noch echte Hingucker. Das Talent für Design wurde der Italienerin in die Wiege gelegt, immerhin gehört sie zur Fendi-Familie. Nun hat Delettrez eine neue Capsule Kollektion für yoox.com entworfen, die ab heute online erhältlich ist. Zur Linie “Frozen Garden” hat die bekennende Cineastin außerdem einen fantasievollen Clip mit PES gestaltet. Zu diesem Anlass durften wir Delfina Delettrez zu den Anfängen ihrer Karriere, der Symbolik ihres Schmucks, ihren liebsten Regisseuren und vielem mehr ausfragen. Nach dem Klick geht’s zum Interview!

Weiterlesen

25. Februar 2014
Dienstag

Entdeckung des Tages: Fernweh mit The2Bandits

IMG_1216.jpg
Achtung, Gypsy- und Hippie- und Fernweh-Alarm! Irgendwo bin ich irgendwie in den Weiten des Webs auf das Schmucklabel The2Bandits aus Kalifornien gestoßen und Zack-Boom-Bäng habe ich mich in einen Stalker verwandelt: Onlineshop, Blog und Instagram wurden unter die Lupe genommen und jetzt kann ich mich Sicherheit sagen – Ich bin Fan von Designerin Tamara Wilder!

Weiterlesen

20. Februar 2014
Donnerstag

Entdeckung des Tages: Herzallerliebster Schmuck von Hillier London

schmuck_jewelry_katie_hillier_03.jpg
Eigentlich dachte ich ja, ich wäre dem Alter, in dem man Tierchen-Schmuck total süß findet, längst entwachsen. Immerhin bin ich gerade 28 geworden und da muss das doch mal aufhören. Mit Ende Zwanzig könnte ich mir ja endlich einen durchgehend erwachsenen, ernsthaften Stil vom Haaransatz bis zu den Zehenspitzen angewöhnen. Denkste. Pustekuchen und alles vergessen, sobald mir ein herzallerliebstes Schmuckstück unterkommt, wie beispielsweise die Häschenkette von Hillier London. Auf das Label von Designerin Katie bin ich aufmerksam geworden, seit die Britin gemeinsam mit Luella Bartley die kreative Leitung von Marc by Marc Jacobs übernommen hat.

Weiterlesen

13. Februar 2014
Donnerstag

Shoppingsuche: Die neuen Perlen von Ann-Sofie Back, Sophie Bille Brahe, MM6 & co.

perlen_shopping_suche_online_shopping_01.jpg
Egal ob bei Chanel in der Oversize-Variante oder minimalistisch wie bei Ann-Sofie Back; Perlen sind der Schmuck-Trend im kommenden Frühling und feiern endlich ein ganz unspießiges Comeback. Schnöde Ohrringe mit Goldfassung waren gestern, heute werden die weißen Kugeln mit modernen Formen, angesagtem Kupfer oder neuem Materialmix kombiniert. Cloudy hatte euch den Trend bereits vor einiger Zeit vorgestellt und auch ich bin mittlerweile Fan der neuen Perlen. Zeit für eine Shoppingsuche: Nach dem Klick geht’s zur hübschen Auswahl!

Weiterlesen

11. Februar 2014
Dienstag

Entdeckung des Tages: Lara Melchior entwirft feinen Schmuck für & Other Stories

In Schmuck soll man investieren, das wurde mir schon seit jeher eingetrichtert und diesen Rat befolge ich nach und nach immer mehr. Mittlerweile kommen bei mir nur noch Stücke aus mindestens echtem Silber an den Körper, von denen man einfach viel länger etwas hat. Daher freut es mich umso mehr, dass just in diesem Moment folgende Pressemitteilung ins virtuelle Postfach flatterte: die Pariser Feinschmuckdesignerin Lara Melchior kollaboriert mit & Other Stories!

Weiterlesen

04. Februar 2014
Dienstag

Entdeckung des Tages: Schmuck von Malin Henningsson – Marmor trifft Gold

Marmor ist gerade im Interior Bereich der allerletzte Schrei. Auf der Stockholm Fashion Week entdeckte ich im Vorraum zu einem Show-Venue allerdings ein kleines Podest, auf dem vier Schmuckstücke lagen und war sofort hin und weg: Die Kreationen von Malin Henningsson bestechen durch graphische Formen, gebürstetes Gold und rohe Materialien wie Marmor oder Granit. Katja hat euch die Newcomerin schon kurz vorgestellt, nach dem Klick erfahrt ihr noch mehr!

Weiterlesen

23. Januar 2014
Donnerstag

Entdeckung des Tages: Lily Kamper

lily_kemper_schmuck_jewelry_08.jpg
Könnt ihr euch noch an DEN Schmucktrend vor ca. zwei Jahren erinnern, als es nichts cooleres gab, als einen unbearbeiteten Kristall in einer Fassung um den Hals zu tragen? Irgendwann wurden aus den Ketten dann auch Ringe und nachdem man diverse Modelle auf ungefähr allen Blogs gesehen hatte, verschwand der Look wie so vieles in der Versenkung. Heute ist mir aber eine interessante Weiterentwicklung begegnet, die eigentlich nur auf den ersten Blick durch Form und Farbe an die Kristallketten von damals erinnert. Die Rede ist von den Modellen von Lily Kamper, deren Schmuck mit quadratischen Formen, starken Farben und verschiedenen Materialien spielt.

Weiterlesen

03. Januar 2014
Freitag

Entdeckung des Tages: Der Ohrstecker “Robin” und die erste Schmuckkollektion von Lulu Badulla

Eigentlich versuche ich möglichst wenig Zeit dafür aufzuwenden, Dinge zu bereuen. Fehler macht man, weil sie sich in ihrem Moment nicht falsch sondern aus irgendeinem Grund verdammt richtig angefühlt haben. So habe ich mir mit 18 in den Kopf gesetzt, dass mein rechtes Ohrloch deutlich besser aussehen würde, wenn es auf 10 mm gedehnt ist und von einem silbernen Tunnel durchbohrt wird. Zwei Jahre lang fand ich das wahnsinnig cool, nun kann ich nie wieder Ohrringe tragen. Eigentlich gar nicht so schlimm, wäre ich heute nicht über den Stecker “Robin” des jungen dänischen Schmucklabels Lulu Badulla gestolpert.

Weiterlesen

27. Dezember 2013
Freitag

Entdeckung des Tages: Schlichte Moderne – der Schmuck von Uncommon Matters

Die Kreationen des Schmucklabels Uncommon Matters sind so ungewöhnlich wie der Name selbst. Designerin Amélie Riech stellte ihre erste Kollektion “Handle with care” 2008 gänzlich aus Porzellan her – und überzeugte. Heute pendelt sie fleißig zwischen Berlin und Paris und arbeitet sie als Stylistin, Fashion Consultant und an weiteren Kollektionen für ihr Label – nachhaltig in Deutschland und mit Kreationen, bei denen Kunst und Schmuckdesign fusionieren.

Weiterlesen

17. Dezember 2013
Dienstag

Entdeckung des Tages: Schmuck von Rachel Entwistle

entdeckung_des_tages_rachel_entwistle_01.jpg
Tick Tack Tick Tack – die Zeit bis Weihnachten vergeht wie im Flug! Wenn man mich fragt, was ich mir unter den Tannenbaum oder zum Geburtstag wünsche, ist Schmuck oft meine Antwort. Ein qualitativ hochwertiges Schmuckstück behält man nämlich sein ganzes Leben lang, es passt immer und man kann nicht heraus wachsen und irgendwie hat es immer einen hohen emotionalen Wert für mich. Kürzlich bin ich auf das Schmucklabel Rachel Entwistle gestoßen und hätte nichts dagegen, so gut wie alles von der neuesten Kollektion unter dem Weihnachtsbaum liegen zu haben. Zu Recht also unsere heutige Entdeckung des Tages!

Weiterlesen

05. Dezember 2013
Donnerstag

Bilder des Tages: California Dreaming mit Spell Designs

Ich habe es euch bereits erzählt – das Hippie-Thema hat mich wieder. Egal ob Schlaghose, Hut, Fake Fur Capes oder Flatterblüschen; ich könnte gerade meine halbe Garderobe umstellen, einfach aus einer hippiesken Laune heraus. Die Girls von Spell Designs aus Australien haben meine Gelüste zumindest für eine Weile gestillt: Das neue Lookbook für die Holiday 2013/2014 Season zum Thema “California Dreaming” lässt uns an warme Strände abschweifen und liefert die heutigen Bilder des Tages.

Weiterlesen

12. November 2013
Dienstag

Entdeckung des Tages: Art Youth Society

Kaufen hier, kaufen da – über Konsum hatte ich bereits letzte Woche in meiner Kolumne philosophiert. Meine Mama hat immer gesagt, die besten Investitionen sind Immobilien, Goldbarren und echter Schmuck und wahrscheinlich wird sie damit auch absolut recht behalten. Da ich an meinen Händen sowieso nur echten Schmuck tragen kann – Neurodermitis, du Hund! – kommt Modeschmuck so gut wie gar nicht mehr in die Tüte und ich bin mehr und mehr gewillt, für echtes Gold und Silber tiefer in die Tasche zu greifen. Natürlich umso besser, wenn das Design des ausgewählten Stücks zeitlos ist aber langweilig darf es natürlich auch nicht sein. Der perfekte Mittelweg? Ringe von Art Youth Society!

Weiterlesen