Tag Archives: saint laurent

27. Januar 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_240114_3.jpg

  • Marc Jacobs und das Prada-Zwillings-Ding: Ein aktuelles Instagram-Foto zeigt den Designer gemeinsam mit Stylistin und Redakteurin Katie Grand, beide im gleichen bunten Prada-Regenbogenmantel aus der Spring/Summer 2014 Kollektion. Schon einmal gab es einen ähnlichen Schnappschuss im Prada-Partnerlook – damals allerdings mit Anna Wintour. Der Beginn einer Fotoserie? Die witzigen Bilder seht ihr auf Fashionista.
  • Für die neue, wunderschön grafisch-minimalistische Kampagne zur Spring/Summer-Kollektion 2014 von Edun posiert Marine Deeleuw für Kreativdirektorin Danielle Sherman. Die reduzierten Schwarzweiß-Fotos rücken den Fokus auf Silhouetten und Schnitte der Outfits. Die sehenswerten Bilder findet ihr auf Fashion Gone Rogue.
  • Karl Lagerfeld wurde soeben gefeuert. Wie bitte? Und von wem? Nein, alles nur ein Spaß, den sich sein sechsjähriger Patensohn Hudson Kroenig erlaubt hat. Der durfte jetzt zum wiederholten Mal als Nachwuchsmodel auf King Karls Catwalk bei der aktuellen Chanel Couture Show in Paris. Das süße Video vom “Rausschmiss” seht ihr hier.
  • Editorial of the Day:

  • In der aktuellen Cover-Story der Dazed & Confused Korea ist Sky Ferreira zu sehen. Mit gewohnt trotzig-frechem Blick posiert sie für Fotograf Derek Kettela in ausgefallenen Outfits von Prada, Saint Laurent by Hedi Slimane und John Rocha. Die Bilder gibt’s auf Fashion Gone Rogue.

09. Januar 2014
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

NF_0901.jpg

  • Schon seit 2001 bringt Topshop regelmäßig eigene Linien auf den Markt, jetzt feiert die erste Resort-Kollektion der englischen Modekette ihr Debüt. Die 15 Stücke zeichnen sich aus durch grafische Prints, minimalistische Farbgebung und klare Schnitte. Außerdem wurde auf ausgesuchte Materialien wie Satin und Seide Wert gelegt, was sich allerdings auch im Preis widerspiegelt. Bilder und Infos zur neuen Kollektion findet ihr bei This is Jane Wayne.
  • In Kürze kommt das französische Biopic „Yves Saint Laurent“ in die Kinos, das vom Leben und Aufstieg der Design-Legende erzählt. Pierre Niney, der für die Rolle ausgewählt wurde und sich unter anderem mit Näh-, Design- und Zeichenkursen vorbereitet hat, erhält bereits größte Anerkennung: Pierre Berge, der ehemalige Lebensgefährte von Saint Laurent, ist „wie weggeblasen“. Hier geht’s zu den Details.
  • Sky Ferreira ist das Gesicht der neuen Kampagne für Redken 5th Avenue. Von rockig bis glamurös reichen die verschiedenen Haarstylings, mit denen die amerikanische Sängerin in Szene gesetzt wurde. Fotograf Eli Schmidt veröffentlichte jetzt einige Behind-the-Scenes-Aufnahmen des Shootings. Die Bilder seht ihr hier.
  • Die letzte Ausgabe des W Magazines erschien nicht mit nur einem Cover, sondern gleich mit sechs verschiedenen Motiven. Jedes zeigt eine andere Schauspielerin, die im letzten Jahr für Furore gesorgt hat, darunter Jennifer Lawrence und Cate Blanchett. Aufgenommen wurden die Fotos von Juergen Teller. Welche Damen es noch aufs Cover geschafft haben, seht ihr bei Fashionista.

Editorial of the Day:

  • Die „Neue Silhouette“ präsentiert Patricia van der Vliet in der neuesten Ausgabe der El Pais Semanal. Fotograf David Roemer inszenierte das niederländische Model in winterlichen Outfits von Dior, Victoria Beckham und Bottega Veneta. Mehr Bilder gibt es hier zu sehen.

23. Dezember 2013
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

570---.570---.NF_1712.jpg

  • Cristy Turlington ziert die neue Kampagne von Missioni. In der Spring/Summer 2014 Saison ist das Topmodell das Gesicht des italienischen Modehauses. Turlington posiert elegant in den gewohnt farbenfrohen Missoni-Kreationen. Fotografiert wurde die Strecke von der Niederländerin Viviane Sassen. Die Bilder findet ihr bei Fashion gone Rogue.
  • Der Künstler Russell Marshall eröffnet anlässlich Kate Moss 40. Geburtstag eine Ausstellung mit Fotografien des Models aus den vergangenen Jahren. Mit dem Titel “40 – A Retrospektive” zeigt die Imitate Modern Gallery in London vom 17. bis 15. Februar 2014 an die 100 Bilder von Moss. Die ersten Eindrücke und mehr Infos findet ihr bei Fashion Telegraph.
  • Auch Hedi Slimane launcht seine Spring/ Summer 2014 Kampagne für Saint Laurent. Ganz im Stil des Designers mit gewohnter Grunge-Attitude und in schwarz-weiß! Die Models Natalie Westling, Nastya Sten und Jeff Fribourg posieren für Slimane, der diese Strecke selbst fotografierte. Die ersten Bilder findet ihr bei The Fashion Spot.

Editorial of the Day:

  • Unser Editorial of the Day stammt heute aus der aktuellen Ausgabe der Vogue Russia. Model Jacuelyn Jablonski ziert die Strecke mit dem Titel “Hits the beach”, die uns einen ersten Ausblick auf die Strandmode für Spring/Summer 2014 präsentiert. Jaquelyn trägt Badeanzüge, Bikinis und Strand-Kreationen von: Michael Kors, Pebble London, 3.1 Phillip Lim, La Perla und Dsquared. Die Bilder findet ihr bei Fashion gone Rogue.

17. Dezember 2013
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

NF_1712.jpg

  • Vivienne Westwood und Lily Cole sprechen im Interview über Umweltverschmutzung, Recycling, natürliche Ressourcen und die Verbindung zur Modeindustrie. Das Duo aus Topmodel und Designerin sorgte bereits für Schlagzeilen, als Cole die Show der Spring/Summer 2014 Kollektion von Westwood mit einem Expressionstanz eröffnete. Im Interview sprechen die beiden Umweltaktivistinnen Klartext. Zu lesen bei Dazed Digital.
  • Nach Nicola Formichetti wird zukünftig der Designer David Koma für die Kollektionen von Thierry Mugler verantwortlich sein. Der Brite studierte am Central Saint Martins und kleidete bereits Stars wie Beyoncé mit seinen Kreationen ein. Jetzt soll er mit seinen Entwürfen für Thierry Mugler begeistern – man darf gespannt sein! Mehr Infos findet ihr bei Fashionista.
  • Alyssa Miller ist definitiv ein Name, den wir uns merken sollten. Das Model und die Freundin von Schauspieler Jake Gyllenhaal zierte bereits ein Cover der US-Vogue und posierte in der Sports Illustrated. Jetzt konnte sie auch den Titel der aktuellen Issue des Galore Magazins für sich gewinnen. Die Bilder findet ihr bei Galore Magazine.

Editorial of the Day:

02. Oktober 2013
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_2013_10_02.jpg

  • Spieglein, Spieglein an der Wand. Wer sind die wichtigsten Modemenschen im ganzen Land? Äh auf der ganzen Welt? Diese Frage beantwortet uns jetzt Business of Fashion mit seiner Liste der “500 People Shaping the Global Fashion Industry”. Mit dabei sind u.a. 118 Designer, aber insgesamt nur 3 Deutsche. Wer die sind, lest ihr hier.
  • Ach, Hedi Slimane! Uns hauen die Kollektionen des Designers für Saint Laurent irgendwie immer noch nicht so richtig vom Hocker unerwähnt lassen, wollen wir sie aber trotzdem nicht. Für Spring/Summer 2014 vergisst Slimane den Grunge und setzt auf viel Leder, coole Anzüge und verboten kurze Minikleider. Macht euch selbst ein Bild bei Fashionista.
  • Gestern bei der Show von Chanel gesichtet: Kate Upton! In der ersten Reihe und in guter Gesellschaft neben Mario Testino und Grace Coddington zeigte sich das Model nach langer Fashion Show Abstinenz wieder den Fotografen. Zuvor wurde sie beim Betreten eines Chanel Ladens gesichtet, was natürlich Anlass zur Spekulation um ihr Verhältnis zu der Marke geben mag. Lest mehr bei The Cut.
  • Mit einer ausgiebigen Autogrammstunde im Jeu de Paume Museum zelebrierte Giambattista Valli die Veröffentlichung seines Bildbandes über die letzten acht Jahre seine Karriere. Das 400 Seiten schwere und 100 Dollar teure Buch soll seine ganz persönlichen Mode-Visionen erklären. Kurz zuvor eröffnete Valli einen neuen Laden für Accessoires gegenüber seiner Hauptboutique und sagt selbst, er plane noch weitere Stores. WWD weiß mehr.

18. September 2013
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

bild.jpg

  • Chanel gehört zu einer der bekanntesten Marken weltweit und blickt auf eine jahrzehntelange Geschichte zurück. Nun könnt ihr euch auf eine kleine Zeitreise begeben und verschiedene charmante Kurzfilme vom Beginn mit Coco bis heute mit Chefdesigner Karl Lagerfeld ansehen. Schaut einfach bei Inside Chanel vorbei.
  • Vor drei Tagen hat Emma Hill ihre letzten Entwürfe für Mulberry bei der London Fashion Week über den Laufsteg geschickt. Sechs Jahre lang war sie die Chefdesignerin des britischen Traditionshaus und nun feierte sie ihren Abschied. Die Trennung von Mulberry soll offenbar auf einem Konflikt bezüglich der „kreativen und operativen Strategie” basieren. Ein offizielles Statement beider Seiten blieb aber bislang aus. The Cut informiert euch hierzu näher.
  • Ellen von Unwerth bringt uns die Schulzeit wieder zurück. Die deutsche Fotografin hat für die Ausgabe des Vs. Magazines unter anderem Hailey Clauson, Ashley Smith und Jennifer Pugh fotografiert. Gestylt wurden sie von Vibe Dabelsteen. Bei Fashion Gone Rogue könnt ihr euch die Ergebnisse des Shootings ansehen.
  • Hannah Montana, ach nee, Miley Cyrus möchte nun wirklich ernstgenommen werden und hat sich dazu entschieden, ihr Interesse für Mode in einem Projekt in diesem Bereich einzusetzen. Sie möchte in Zukunft Schmuck designen! Wir sind sehr gespannt auf die Klunker by Miley. Vorerst können wir sie aber auch auf dem Cover der amerikanischen Harper’s Bazaar betrachten. Lest mehr zu der ganzen Story bei Fashionista.
  • Neues von Hedi Slimanes „Saint Laurent Music Project“. Drei Männer in Maßangezügen von des Labels abgebildet in schwarz-weiß. Auf den Portraits sind keine Geringeren als Chuck Berry, B.B. King und Jerry Lee zu sehen. So simpel und doch so beeindruckend! Seht euch die Bilder bei The Cut an.

05. September 2013
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

bild.jpg

  • Heute ist es nun soweit! Die New York Fashion Week geht los. Im Big Apple wird es in den nächsten Tagen aber nicht nur Laufstegshows sondern auch unzählige Partys geben. Aber wer ist dort so zu Gast? Bei The Cut könnt ihr euch die zehn wichtigsten Typen anschauen.
  • Diskussionen rund um das Thema dünne Models/Schauspielerinnen/It-Girls gibt es immer wieder. Eine Neue dreht sich nun um Garance Doré. Die Bloggerin hat ein Video gepostet, in dem sie mit Freunden zu Mittag isst. Mit Ankunft des Desserts machte eine der Damen den Kommentar, dass sie auf den Nachtisch lieber verzichten sollten, immerhin stände die NYFW vor der Tür. Mehr zu den Reaktionen der Kommentatoren lest ihr dazu bei Fashionista.
  • Für die neue Septemberausgabe der Madame Figaro wurde Coco Rocha fotografiert. Das kanadische Model stand vor der Kamera von Richard Ramos. Zu sehen ist die 24-Jährige unter anderem in Designs von Prada, Chanel und Dolce & Gabbana. Schaut euch die Bilder des Shootings bei Fashion Gone Rogue an.
  • Während die meisten Amerikaner am Wochenende den Labor Day gefeiert haben, hat Kate Bosworth in Montana geheiratet. Kein Geringerer als Oscar de la Renta hat ihr Märchenkleid entworfen. Vogue durfte ihre Hochzeitsvorbereitungen inklusive Anprobe des Hochzeitskleides filmen. Auf Fashionista könnt ihr euch die Videos dazu und natürlich das atemberaubend schöne Kleid ansehen.
  • Der Anmut und die Grazie von Ballerinas begeistern seit jeher. Auch Starbloggerin Elin Kling outete sich gerade als Ballet-Fan. Passend zur neuen Kollektion hat nun auch Hedi Slimane seinen ersten Film für Saint Laurent herausgebracht. Lida Fox tanzt in den neu designten Classic Ballerina Schuhen. Bei Dazed Digital könnt ihr mehr dazu lesen und euch natürlich auch den Clip anschauen.

30. August 2013
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

bild.jpg

  • Diese Sonnenbrillen sind schon allein wegen der süßen Models so gut wie gekauft. Für die neue Kampagne von Karen Walker wurden nämlich 3- bis 5-Jährige gecastet. Auf den Bildern, die Derek Henderson schoss, sehen Claudia, Tyler, Elise und Anna Rose wirklich bezaubernd aus. Ach ja. Und die Sonnenbrillen an sich natürlich auch. Lest mehr dazu bei The Cut.
  • Das wäre ja mal eine tolle Nachricht! Es gibt Gerüchte, dass Saint Laurent ein Comeback mit Haute Couture plant. Hedi Slimane, der Creative Director des Labels, verriet der amerikanischen Vogue, dass die französische Marke in Paris ein neues Studio und Atelier plane. 2002 war die letzte Couture Kollektion zu sehen. Wir sind gespannt und hoffen sehr, dass sich die Gerüchte bewahrheiten. Der Fashion Telegraph hat weitere Details.
  • Wenn ihr die neue, beziehungsweise nun schon wieder alte, Lady Gaga mit ihrem sagen wir mal zurückhaltenderen Outfits verpasst habt, ist es nun zu spät. Denn diese Phase hat die Sängerin hinter sich gelassen und hat sich nun gesagt: „Back to the roots!“. In London wurde sie mit einer sehr gewöhnungsbedürftigen Frisur gesichtet. Eine Mischung aus „Fluch der Karibik“ und einfach schmuddelig war da auf ihrem Haupt zu sehen, denn eine Menge Muscheln und andere „Gegenstände“ wurden da in ihrem Haar platziert. Bei The Cut erfahrt ihr mehr zur wilden Frise.
  • Nun ist es offiziell! Uniqlo kommt nach Deutschland! Genauer gesag – und das ist unser Glück – nach Berlin! Die japanische Bekleidungskette ist derzeit kräftig am expandieren, denn immerhin verfolgt die Marke kein geringeres Ziel als zum größten Bekleidungsunternehmen der Welt aufzusteigen. Standort des Stores wird das ehemalige „Niketown“-Flagship in der City West sein. Allerdings müssen wir auf die Eröffnung noch bis etwa Frühjahr 2014 warten. Macht nix. Uniqlo, wir freuen uns auf dich! Fashion United informiert euch hierzu näher.
  • Karlie Kloss hat via Facebook ein Foto ihres ersten Tages im Kindergarten gepostet. Das Ganze hat sie mit einem guten Zweck verbunden, denn das Model unterstützt die Organisation “Pencil of Promise“. Bei The Front Row View erfahrt ihr mehr.

23. August 2013
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

bild.jpg

  • Mädels, diesen Tumblr-Link zu Hot Guys Laughing solltet ihr euch definitiv abspeichern und für Tage, an denen ihr schlechte Laune habt, vormerken. Denn der Anblick dieser hübschen und vor allem lächelnden Männer zaubert euch garantiert ein Grinsen ins Gesicht.
  • In der Fotografen- und Modeszene sind Inez & Vinoodh alles andere als Unbekannte. Ganz im Gegenteil. Nun kann im V Magazin ein weiteres Talent der Fotografen Inez Van Lamsweerde und Vinoodh Matadin begutachtet werden, denn sie sind unter die Schmuckdesigner gegangen und haben ihre Entwürfe bei einem Shooting für das Magazin gleich mit ins Bild geholt. Für das Label Ten Thousand Things haben sie eine Kollektion entworfen, die ca. 200 Schmuckstücke beinhalten wird. Bei Styleite könnt ihr mehr dazu lesen.
  • Vor ein paar Tagen erst haben wir berichtet, dass Liu Wen nun in den Olymp der bestverdienenden Models aufgestiegen ist. Nun ziert sie die Septemberausgabe der Elle in ihrem Heimatland China. Während des Shootings trug sie u.a. Prada, Miu Miu und Saint Laurent. Schaut euch das Editorial bei Fashion Gone Rouge an.
  • Fehlt euch noch eine Sporttasche? Dann haben wir, falls ihr viel Geld übrig haben solltet, vielleicht das Richtige für euch: Der neue Sportbeutel von Alexander Wang. Zusammen mit Samsung ist dieser Sack aus Lammleder nun für 550 $ erhältlich. Immerhin geht ein Teil des Erlöses an Art Start, eine Wohltätigkeitsorganisation aus New York. The Cut hat hierzu weitere Informationen.
  • Das Topmodel Freja Beha Erichsen ist nun unter die Designer gegangen. Sie hat ihre eigene Capsule Kollektion entworfen, die im nächsten Monat in der Kaufhauskette Nordstrom erhältlich sein wird. Freja sagte über die Kollektion bereits, dass sie die von ihr entworfene Jeans die ganze Zeit trägt. Das heisst, dass man sich ab sofort für 145 bis 300 $ so kleiden kann wie die coole Dänin. Fashionista kennt weitere Details zu der Kollektion.

03. Juli 2013
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

bild Kopie.jpg

  • Man weiß bereits seit längerem, dass keine Geringere als Anna Wintour Alexander Wang einen Stoß in die richtige Richtung gegeben hat und nicht zuletzt mit verantwortlich ist für seinen großen Erfolg in den letzten Jahren. Allerdings ist nun ein weiteres Detail seiner Karriere herausgekommen, wie er in einem Interview mit der Vogue berichtete: Er hat „nein“ zu Balenciaga gesagt und wollte eigentlich nicht der Creative Director des Brands werden. Lest mehr bei Fashionista.
  • Saint Laurent kommt nicht zur Ruhe zu kommen. Das französische Luxuslabel hat nun seine fundamentalen Änderungen fortgeführt und ersetzt seinen bisherigen Geschäftsführer Paul Deneve durch Francesca Bellettini, die bereits bei Bottega Venetta eine führende Position innehatte. Fashionista informiert euch weiter.
  • Eine weitere Herbstkampagne 2013 ist uns in Auge gefallen. Die neuen Bilder von Dolce&Gabbana erinnern uns stark an einen italienischen Film mit vielen theatralischen Momenten. Mit dabei ist unter anderem Bianca Balti. Schaut euch die Bilder der Kampagne bei Popsugar an.
  • Der Pariser Luxuskonzern um Louis Vuitton wurde nun offiziell abgestraft. Die französische Finanzmarktaufsicht AMF hat das Unternehmen für das Anschleichen an seinen Mitbewerber Hermès zu einer Strafe von 8 Milliarden Euro verurteilt. Die Behörde sieht es als erwiesen an, dass sich Louis Vuitton durch verschleierte Art in den Besitz der Beteiligung brachte. Es wurde bereits Berufung eingelegt. TextilWirtschaft informiert euch im Detail.
  • Deutschlands vielleicht hübschester Schauspiel-Export ist nun in der neuen Kosmetikkampagne von Chanel zu sehen. Diane Krüger verzaubert wieder einmal mit ihrer natürlichen Schönheit. Die Bilder dazu hat Peter Lindbergh geschossen. Seht und lest mehr bei Fashion Gone Rogue.

27. Juni 2013
Donnerstag

Fragwürdige Bilder des Tages: Sasha Pivovarova in der neuen Saint Laurent Resort 2014 Kampagne

Eigentlich freue ich mich sehr über das Comeback von Sasha Pivovarova. Ich liebe ihren ganz eigenen Look und diesen einnehmenden, manchmal fast wahnsinnig wirkenden Blick. Nachdem das russische Model kürzlich eine Tochter zur Welt gebracht hat, steigt sie nun wieder ins Business ein und die Chancen für ihre weitere Karriere sehen gut aus. Gerade sind die Bilder zur neuen Resort 2014 Kampagne von Saint Laurent mit ihr erschienen, immerhin einem der begehrtesten und gleichzeitig am meisten diskutierten Labels der letzten Zeit. Designer und Fotograf Hedi Slimane inszeniert Sasha gewohnt düster und grungig. Trotzdem frage ich mich bei einigen Bildern, ob es hier eigentlich noch um die Mode geht oder um die Inszenierung eines durchaus fragwürdigen Schönheitsideals.

Weiterlesen

30. Mai 2013
Donnerstag

Herbstkampagnen-Update: Tilda Swinton für Chanel, Edie Campbell und Lily McMenamy für Marc Jacobs, Cara Delevigne für Saint Laurent

Langsam flattern die Herbstkampagnen ins Haus. Nachdem wir in der vergangenen Woche schon das zauberhafte Mutter-Tochter Gespann Carine und Julia Roitfeld für Givenchy bewundert haben, legen Chanel, Marc Jacobs und Saint Laurent nun nach. Unser unangefochtener Favorit: Tilda Swinton, die von Karl Lagerfeld für die Pre-Fall 2013 Kampagne Paris-Edimbourg geknipst wurde. Eine passendere Modelwahl als die blonde Schottin hätte es wohl nicht geben können. Wir sind immer noch ganz gefesselt von den starken Aufnahmen.

Weiterlesen

14. Mai 2013
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_14_mai_2013.jpg

  • Kate Upton wird mit dem Cover der Vogue geadelt: Das Model hat es auf den Titel geschafft und ist damit ganz ohne Size 0 in die Liga der Supermodels aufgestiegen. Das NY Magazine hat die Details für euch!
  • Behind the Scenes-Video: Rihannas zweite Kollektion für River Island kommt am 25. Mai in die Läden. Jetzt gibt es schon einmal einen Vorgeschmack in Videoform. Wir sehen die Sängerin bei der Arbeit mit Designer Adam Selman. Für mehr Infos schaut bei Fashionista vorbei.
  • Miles Aldridges Fotografien sind manchmal leicht verstörend. Sie hinterfragen den schönen Schein der Modewelt und genau dafür liebt die Modemeute ihn. Wir haben jetzt sein neues Buch entdeckt! Lest mehr dazu beim Fashion Telegraph.
  • Arbeiten Dakota und Elle Fanning an einer Kooperation mit Rodarte? Die Schauspiel-Schwestern sind auf dem Met-Ball in Rodarte-Kleidern gesichtet worden. Ein Insider soll verraten haben, dass die Jungschauspielerinnen mit dem Label der Mulleavy-Mädels zusammenarbeiten werden. Noch mehr Infos zu dem Gerücht findet ihr auf Fashion Telegraph.
  • Saint Laurent hat einen neuen Flagship Store geöffnet. In der ultraluxuriösen Avenue Montaigne in Paris wurde der bisher größte Shop eingeweiht. Ihr seid in der Stadt der Liebe? Dann nichts wie hin da! Grazia hat alles Weitere für euch.

13. Mai 2013
Montag

Bilder des Tages: Freja Beha Erichsen in der neuen Kampagne von Saint Laurent

Das Timing für unsere heutigen Bilder des Tages könnte kaum schlechter sein. Denn gerade wenn ich mir vornehme diese Woche kein Schwarz zu tragen, kommt Saint Laurent mit einer gelungenen typisch schwarz-weißen Kampagne um die Ecke. Und dann posiert darin auch noch die wunderschöne Freja Beha Erichsen, die sich in den letzten Monaten ziemlich rar gemacht hat, in den coolsten düsteren Looks der aktuellen Kollektion. Beim Anblick muss ich mir da schon ein wenig auf die Finger hauen, damit ich morgen nicht direkt wieder komplett in schwarzem Leder ins Büro stapfe.

Weiterlesen

13. Mai 2013
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_13_mai_2013.jpg

  • Hedi Slimane benennt seine neuesten Kreationen nach Keith Richards. Der Rolling Stones-Gitarrist ist nun nicht mehr nur der coolste Opa der Welt, sondern auch sehr stylish. Er ist Teil des Saint Laurent Music Projekts, über das wir schon hier berichtet haben. Noch mehr Infos hat das NY Magazine für euch.
  • Oscar de la Renta entwirft jetzt Briefpapier. Der Designer arbeitet mit Paperless Post zusammen, um Einladungen einen modischen Anstrich zu geben. Die neuen Briefe wurden von den letzten Kollektionen des Modehauses beeinflusst. Fashionista hat die Details für euch!
  • Kate Moss sagt der Winterblässe den Kampf an. Die Britin ist das Gesicht der ersten internationalen Kampagne des Selbstbräuners St. Tropez. Beim Fotoshoot räkelte sich Kate nackt am Pool und zeigte in einem weißen Badeanzug ihre Bräune. Offiziell wird die Kampagne im Sommer gelaunched, Elle UK hat jetzt schon einmal alle Bilder für euch!
  • Target hat Phillip Lim verpflichtet! Der Designer entwirft 100 Stücke für die amerikanische Kette. Sie sollen zwischen $20 und $300 kosten. Bei The Gloss findet ihr mehr dazu.
  • Sisley sichert sich Georgia May Jagger und ihren Freund als neue Werbegesichter. Die Kunst imitiert das Leben. Das ist bei diesem Shoot auf alle Fälle richtig: Die Rolling Stones-Tochter und ihr Modelfreund Josh McLellan gewähren uns einen Einblick in ihr Privatleben. Die ersten Fotos der Kampagne hat der Fashion Telegraph für euch.