Tag Archives: rei kawakubo

24. Februar 2009
Dienstag

London-Shopping: Dover Street Market

Einkaufen im Dover Street Market ist kein Spaß. Der vierstöckige Store von Rei Kawakubo führt neben der Eigenmarke Comme des Garcons so ziemlich alles, was das Herz begehrt, ist aber so teuer, dass nur Staunen angesagt ist. Christopher Kanes Affenkleid, Nicholas-Kirkwood-Heels, Röcke von Gareth Pugh – ich habe so ziemlich alles angefasst, was mir schon auf dem Laufsteg ins Auge sprang. Die Lederjacke von Toga ist aus hauchdünnem Kangaroo-Leder und kostet schlappe 1400 Pfund und selbst die Vintage-Chanel-Tasche noch 1200. Hey big spender, where are you?

13. November 2008
Donnerstag

Comme des Garçons für H&M: Verkaufsstart in Köln

Selbstverständlich haben wir uns den offiziellen Verkaufsstart der Linie von H&M mit Comme des Garcons trotz Preview nicht entgehen lassen und fuhren in die Kölner Innenstadt. Lektion Nummer eins: Unterschätze niemals die Ellbogen erwachsener Frauen. Lektion zwei: Auch wenn nur etwa 100 Leute vor dem Laden stehen, renne besser, um die begehrte Bluse zu erhaschen.
Wir nahmen also das frühe Aufstehen in Kauf, trafen zehn Minuten vor 10 Uhr ein und trudelten hinter den Wartenden rein. Noch während ich mit Fotos beschäftigt war, hing nichts mehr an den Ständern, sprich, eine Minute nach Eröffnung. Auch die Suche in den Umkleidekabinen blieb erfolglos.
Dafür ließen mich einige Szenen schmunzeln: Eine Frau rannte einer anderen hinterher, rieß ihr das Parfum aus den Händen und schrie “Das war meins!”. Eine andere Dame verkündete in der Umkleide: “Den Rock kriegen Sie nur, wenn ich die Jacke bekomme. Ich tausche nur!”… Von dem Erlebnis haben wir ein kleines heimliches Video gedreht für alle, die dem Trubel aus dem Weg gegangen sind.

Weiterlesen

12. November 2008
Mittwoch

Exklusive Preview: Comme des Garçons & H&M an uns!

cdgjessie2.jpg
Einen Tag vor Veröffentlichung der Kollektion von Rei Kawakubo für H&M erreichte uns heute ein großes Überraschungspaket mit Pressesamples der Kollaboration. So könnt ihr schon schnell schauen, wie sich die Kleider von Comme des Garçons an uns Normalsterblichen und nicht an Erin Wasson machen.
Schnati gefiel die blaue Strickjacke mit Punkten, ich würde sogleich die Pinguinjacke mein Eigen nennen wollen. Leider wurde die weiße Bluse im Barock-Stil nicht mitgeschickt, die muss ich noch live sehen. Die übergroße Clownhose ließ uns schmunzeln, tragbar ist jedoch anders. Außerdem zauberte Rei Kawakubo einige asymmetrische schwarze Jäckchen mit Reißverschlüssen oder einen ganz klassischen Blazer.

Weiterlesen

10. November 2008
Montag

H&M und Comme des Garçons launcht in Tokyo

cdgerin2.jpgDie Japaner sind aufgrund Rei Kawakubos Heimat ein wenig im Vorteil und konnten die Kollektion von Comme des Garçons für H&M bereits am Samstag kaufen. Es sei den Japanern gegönnt; immerhin eröffnete zum Launch der Kollektion die erst zweite H&M-Filiale in Japan überhaupt!
2.000 Besucher stürmten gleichzeitig den Laden, wie folgendes Video zeigt. Weiterhin gibt es Meinungen und Eindrücke zu der Kollektion von Hilary Alexander, Peter Lindbergh und Margareta van den Bosch. Ein verrückter Fan wartete ganze 14 Stunden auf die Eröffnung…

Weiterlesen

02. Oktober 2008
Donnerstag

Comme des Garcons und H&M: Die Bilder

Da wären sie also, die Kollektionsbilder von der Kollaboration zwischen Comme des Garcons Rei Kawakubo mit H&M. Die Vorfreude war groß, doch mit Ausnahme eines Kleides und einer Bluse ist so gut wie nichts für mich dabei. Pünktchen, riesige Clownshosen und noch mehr Punkte dominieren die Minikollektion und erinnern sogleich an den typischen Japan-Look. Trotz alledem bin ich gespannt, die Kleider “live” zu sehen und anzuprobieren…
Was mir gefallen könnte:

Weiterlesen

05. April 2008
Samstag

Comme des Garcons in Düsseldorf

<a href="”>sheeeep.jpg Dass Comme des Garcons derzeit dank der Kollaboration mit H&M in aller Munde ist, dürfte dem neuen Projekt nur zu Gute kommen: Ab heute präsentiert Rei Kawakubo gemeinsam mit ihrem Mann Adrian Joffe im NRW-Forum den neuen Guerilla-Store der Marke.
Bis zum 26. August ist der Store Dienstag bis Sonntag jeweils von 11 bis 20 Uhr, freitags bis 24 Uhr während der Laufzeit der Ausstellung Radical Advertising in Düsseldorf geöffnet.

Weiterlesen

03. April 2008
Donnerstag

Comme des Garçons designt für H&M!

<a href="”>commedesgarcons.jpg Die schönste Nachricht am frühen Morgen: Rei Kawakubo, Gründerin und Chefdesignerin von Comme des Garçons, entwirft die diesjährige Designerkollektion von H&M! Neben einer Damen- und Herrenkollektion wird Kawakubo auch für Kinder designen und einen exklusiven Duft herausbringen.
Gelauncht wird die Kollektion im November in Japan, der Heimat der Designerin, wo zugleich die zweite H&M-Filiale eröffnen wird. Ein paar Tage später dürfen wir uns dann auch über die Designs in Deutschland freuen.
Comme des Garcons ist für meinen Geschmack eine ganz wunderbare Wahl für H&M. Lagerfeld, Stella McCartney, Cavalli verblassen sofort- die Kollaboration mit Kawakubo dürfte mal richtig interessant werden!