Tag Archives: rag and bone

07. Oktober 2014
Dienstag

Budget Buy: Der weiße V-Neck Sweater von H&M

budget_buy_hm_rag_and_bone_v_neck_1

Er war der Pullover des Frühlings. Als Rag & Bone in ihrer Spring/Summer 2014 Kollektion Stricksweater mit super tiefem V-Ausschnitt präsentierten, waren die Gäste der Show hin und weg. Instagram, Blogs und co. waren voll mit den weißen, blauen und türkisfarbenen Modellen und als sie dann endlich in die Stores kamen, war der Hype sp groß, dass sie entsprechend schnell ausverkauft waren. Wer jetzt – eine Saison später – immer noch Lust auf modernen Tennis-Chic hat, der wird aktuell bei H&M fündig. Denn dort ist gerade ein ähnlicher Oversize-Pullover in Creme und Schwarz mit ebenso tiefem V aber ohne die betonten Ärmelbündchen reingekommen – unser neuer Budget Buy!

Weiterlesen

18. September 2014
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_17_09_2014

  • Für das DIY-Projekt hat rag & bone Models in ihren eigenen Looks fotografiert und gefilmt. Ohne Visagisten, aufwändige Fotosets oder Retouche sind die Frauen ganz natürlich in Alltagssituationen zu sehen. Authentizität und Persönlichkeit war den Machern der Kampagne dabei wichtig. Die Bilder mit Laura Bailey, Malgosia Bela und Olympia Campbell findet ihr hier.
  • Amazon bringt in Kollaboration mit dem Londoner Designer Osman eine Capsule Collection auf den Markt. Seit Längerem versucht der Onlineshop bereits sich in der Bekleidungsbranche zu etablieren, die Zusammenarbeit soll nun ein weiterer Schritt in diese Richtung sein. Die Teile werden in limitierter Auflage in Europa erhältlich sein. Mehr dazu hier.
  • Kristian Schuller ist für seine märchenhaften, starken Fotografien bekannt, die er mit seiner Frau Peggy inszeniert. Elle sprach mit dem Künstler über seinen neuen Bildband ”Tales for Oskar” und die Bedeutung des Buchtitels. Das Interview findet ihr hier.
  • Die Bloggerin Jeanne Damas hat Bilder ihrer Zusammenarbeit mit Nathalie Dumeix veröffentlicht. Die Capsule Collection wird am 1. Oktober gelauncht und weitgehend in Frankreich produziert. Es handelt sich dabei um die zweite Kollaboration der beiden. Die hübschen Bilder gibt’s hier.
  • In der Londoner National Portrait Gallery ehrt nun auch eine Fotografie von Juergen Teller die britische Designerin Vivienne Westwood. Für das Porträt wählten die National Portrait Gallery und die Modeschöpferin den Fotograf gemeinsam aus, was nicht überrascht, da sie schon in der Vergangenheit oft zusammen gearbeitet haben. Das Foto und weiteres ihr hier.

22. Juli 2014
Dienstag

Campaign Review: 5 Kampagnen-Favoriten in Schwarz-Weiß u.a. von Miu Miu, Saint Laurent und Balenciaga

kampagnen_schwarz_weiss_1

Während wir unsere Sommergarderobe gerade erst so richtig ausführen können, sind die großen Labels natürlich schon längst wieder einen Schritt weiter. Die Spring/Summer 2014 Kollektionen hängen im Sale, damit platz gemacht werden kann für die neuen Herbstlinien, auf die wir uns – Schwimmbadwetter hin oder her – insgeheim natürlich auch schon ein wenig freuen. Um die Vorfreude noch zu steigern, stellen wir euch in den kommenden Wochen unsere liebsten H/W 14/15 Kampagnen vor. Den Anfang machen heute unsere Favoriten in Schwarz Weiß!

Weiterlesen

05. Juni 2014
Donnerstag

Resort 2015: Rag & Bone präsentieren den perfekten Rosaton in Kneipenkulisse

resort_2015_head

Ursprünglich waren die Resort-Kollektionen ja dafür gedacht, die Kundin mit der passenden Urlaubsgarderobe auszustatten. Deswegen suchen sich viele Brands für ihre Shows immer noch exotische Orte aus, so wie gerade Louis Vuitton in Monaco oder Chanel in Dubai. Andere Brands ziehen es wiederum vor, ihre neuen Entwürfe in Lookbooks zu präsentieren, deren Hintergrund ebenfalls zur Stimmung der Kollektion beiträgt. Rag & Bone haben sich in dieser Saison entschieden ihre Resort 2015 Linie in einer alten Kneipe zwischen Dart-Scheibe, holzvertäfelten Wänden und Tresen zu inszenieren. Wohin da wohl die Reise geht? In ein einsames Bergdorf wie bei Twin Peaks oder doch vielleicht in die amerikanische Provinz? Eigentlich egal, denn die Looks überzeugen sogar in schäbiger Kulisse.

Weiterlesen

28. Februar 2014
Freitag

Trendwatch New York Fashion Week: Personalisierte Jacken bei Rag & Bone

Model müsste man sein. Wieso? Damit man so eine fantastische personalisierte Jacke von Rag & Bone sein Eigen nennen darf. Bei der Show zur Herbst/Winter 2014/2015 Kollektion während der New York Fashion Week durfte sich das Casting nämlich über ein besonderes Schmankerl freuen. Jedes Model trug ein Stück mit seinem Namen auf der Brust oder auf dem Rücken spazieren, fein gestickt und in charmanter 50s-Schrift. Ein wenig erinnert der Look auf Blousons und Kurzarmhemden zwar an den Kegelverein. Doch wenn Joan Smalls, Karlie Kloss, Georgia May Jagger und co. Mitglied sind, dann hätten wir auch nichts dagegen dazuzugehören.

Weiterlesen

09. September 2013
Montag

New York Fashion Week Spring/Summer 2014: Top 10 Looks von Rag & Bone

Die New York Fashion Week ist in vollem Gange und wir fiebern aus der Ferne den Shows entgegen. Ein erstes Highlight: Die neue Kollektion von Rag & Bone, die mit einer gelungenen Mischung aus Sportswear, Minimalismus und 90ern überzeugt. Im Spring/Summer 2014 setzen Marcus Wainwright und David Neville auf eine helle Farbpalette im Kontrast zu Schwarz und Türkis, geradlinige Schnitte, und glänzende oder transparente Materialien. Nach dem Klick seht ihr unsere Top 10 Looks!

Weiterlesen

12. Februar 2013
Dienstag

New York Fashion Week: Rag & Bone setzt für Herbst/Winter 2013/2014 auf Neopren, Farbakzente und Hahnentritt


Rag & Bone
haben sich eher klammheimlich statt mit großer Inszenierung und aufwenidgen Shows in mein New York Fashion Week-Herz geschlichen. Um super lässige und gleichzeitig trendstiftende Designs zu finden, muss man im Big Apple nämlich nicht nur bei Alexander Wang und Proenza Schouler suchen. Auch die Kollektionen von Marcus Wainwright und David Neville liefern coole, urbane Looks. Im Herbst/Winter 2013/2014 stehen Materialmixe, ein traditionelles Muster und grelle Farbtupfer im Vordergrund.

Weiterlesen

09. Januar 2013
Mittwoch

Rag & Bone Pre-Fall 2013 Kollektion: Mode für die reale Welt

Fast wäre mir beim ersten Anblick der Rag & Bone Pre-Fall 2013 Kollektion das Wort “unspektakulär” heraus gerutscht. Zum Glück jedoch nur fast! Denn meiner Meinung nach ist diese Kollektion wieder einmal der Beweis, dass sich zweimaliges Hinschauen manchmal eben doch lohnt. Die Looks sind so herrlich unspektakulär und alltagstauglich, dass genau das wiederum das tolle an der Kollektion ist.

Weiterlesen

13. September 2012
Donnerstag

Mercedes-Benz Fashion Week New York: Favoriten bei Rag & Bone Spring/Summer 2013

Während Proenza Schouler mit auffälligem Leder-Patchwork, breiten Silhouetten und starken Farbkontrasten überzeugt, geht Rag & Bone einen deutlich subtileren Weg. Trotzdem hat mich ihre Kollektion, die sie kürzlich während der New York Fashion Week präsentierten, mindestens genauso sehr begeistert. Für Spring/Sommer 2013 stehen hier leichte Lagen-Looks, und Farbhighlights im Vordergrund.

Weiterlesen