Tag Archives: prada

03. Juni 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

  • Der italienische Designer Giambattista Valli, der für seine aufwendigen und femininen Designs bekannt ist, launcht eine zweite Ready-To-Wear-Linie namens „Giamba“. Debütieren wird das Label auf der Milan Fashion Week im September. Fashionista hat weitere Details für euch.
  • Im Rahmen der kürzlich eröffneten Ausstellung „Pradasphere“ bei Harrods in London konnte das italienische Modehaus Amanda Murphy für seine neue Kampagne verpflichten. Das Model trägt Looks der Pre-Fall Kollektion 2014 und wurde von Ishi abgelichtet. Hier seht ihr die Bilder.
  • Jessica Biel posiert für eine Strecke der sechsten Ausgabe des Dior Magazines. Niemand Geringeres als Patrick Demarchelier fotografierte die Schauspielerin in umwerfenden Looks von Creative Director Raf Simons. Hier geht es zu den tollen Schwarz-Weiß-Aufnahmen.
  • Daria Werbowy ist das Gesicht der neuen Eyewear-Kampagne von Balenciaga für den Sommer 2014. Inszeniert wurde das ukrainisch-kanadische Model dafür von Fotograf Steven Klein. Bei The Fashionograpy könnt ihr einen Blick auf die Kampagne werfen.
  • Editorial of the day:

  • Für die Juliausgabe der Vogue UK hat Fotograf Daniel Jackson die wunderschöne Russin Sasha Pivovarova geknipst. Das Editorial mit dem Titel „ A Cut Above“ zeigt das Model in cleanen, minimalistischen Looks. Komfortable und relaxte Outfits, die dennoch etwas ganz Besonderes haben. We like! Hier entlang geht’s zu unseren Bildern des Tages.

07. März 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_060314.jpg

  • Die Freundinnen Karlie Kloss und Taylor Swift haben sich eine gemeinsame Auszeit gegönnt und einen Roadtrip durch Südkalifornien unternommen. Dabei ließen es sich das Topmodel und die Sängerin nicht nehmen, uns mit ihren nostalgisch-schönen Instagram-Fotos ein wenig neidisch zu machen: Hier seht ihr die schönsten Bilder ihrer Tour.
  • Wie bei allen wichtigen Fashion Weeks fand auch in Paris das Schaulaufen nicht nur auf, sondern auch neben den Laufstegen statt. Abgesehen von den Looks, die wir an den Streetstyle-Ladies bewundern durften, interessieren uns natürlich auch die Promis: Wer hat sich wo blicken lassen? Von welchen Designern stammen ihre Outfits? Die spannendsten Fotos der Stars könnt ihr bei der Marie Claire bewundern.
  • Candice Swanepoel präsentiert sich als Strandschönheit für die Winterkampagne 2014 des australischen Sportswear Labels The Upside. Die Bilder, die von Will Davidson fotografiert wurden, zeigen das Model an der Seite von Nick Youngquest in luftigen Shirts und Printleggings. Seht mehr auf Fashion Gone Rogue.
  • Für die Spring/Summer 2014 Kampagne des polnischen Labels Reserved 2014 ließ sich Frida Gustavsson in Brasilien ablichten. Die relaxten Fotos machen Lust auf Sommer, Sonne und Strand und zeigen das Model in luftigen Blusen sowie Shirts, Kleidern und Bademoden mit auffälligen Prints. Hier findet ihr die Bildstrecke.
  • Editorial of the Day:

  • Für die Aprilausgabe der Numéro Tokyo stand Vlada Roslyakova vor der Kamera von Ellen von Unwerth. Die Bilder erinnern mit ihrer knalligen Farbigkeit an Pop-Art und zeigen das Model, wie sie unter anderem keck vor Wänden voller Bilderrahmen posiert. Dazu trägt sie farbenfrohe Frühlingsoutfits von Labels wie Prada, Céline oder Chanel. Hier seht ihr mehr.

05. März 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_040314.jpg

  • Das grenzt schon an ein kleines Skandälchen: Anna Wintour, die zur Front Row gehört wie Pech zu Schwefel, saß bei der gestrigen Show Valentino zur Paris Fashion Week doch tatsächlich in der zweiten(!) Reihe! Angeblich gab es nur ein schmales Kontigent an Sitzplätzen für amerikanische Medien, so dass Frau Wintour ihren Platz möglicherweise sogar freiwillig zugunsten ihrer Kollegin Sarah Mower geräumt hat. Auch Grace Coddington saß in der ersten Reihe. Auf Fashionista erfahrt ihr mehr.
  • Pharell Williams macht jetzt gemeinsame Sache mit Uniqlo: Zusammen mit seinem Kreativlabel i am Other entwirft er eine exklusive Kollektion für den japanischen Bekleidungsriesen, die neben T-Shirts für Frauen und Männer auch Hüte umfassen wird. Insgesamt sind nur 240 Stücke erhältlich, der Verkauf beginnt online am 6. März. Der Fashion Telegraph hat alle Infos.
  • Gestern hatten wir euch ein Editorial für das türkische Magazin XOXO the Mag vorgestellt, für das Fotograf Koray Birand Model Eniko Mihalik abgelichtet hat. Da es sich bei den Beiden aber offensichtlich um ein echtes Dreamteam handelt, hatten sie nebenbei noch genügend Zeit, vor selbiger Kulisse auch die Frühlingskampagne 2014 für den türkischen Retailer Beymen unter Dach und Fach zu bringen. Hier seht ihr die Bilder.
  • Mal eben bei den Oscars die Nacht zum Tag gemacht und sich am nächsten Morgen im Gammellook im Hotelzimmer verkriechen, damit kein Paparazzo die tiefen Augenringe vor die Linse bekommt? Ziemlich unmöglich für Promis, vor allem, wenn man zu den Glücklichen gehört, die einen der begehrten Goldjungs abgesahnt haben. Da heißt es Schlafmangel ignorieren und ordentlich gekämmt zurück ins Licht der Öffentlichkeit. Welche Figur die Stars dabei machen, seht ihr hier.
  • Editorial of the Day:

  • Für die Märzausgabe der Numéro Russia schoss Fotograf Thanassis Krikis eine farbintensive Titelstory mit Rosie Tappner. Das britische Model posiert in Outfits von Labels wie Louis Vuitton, Prada und Alexander McQueen und erweist sich dabei als ausgesprochen wandlungsfähig: Hinter jedem Bild der Modestrecke scheint ein eigenes Konzept zu stehen. Überzeugt euch selbst auf Fashion Gone Rogue.

28. Februar 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_270214.jpg

  • Nicolas Ghesquière wird am 5. März bei der Paris Fashion Week seine erste Kollektion für Louis Vuitton vorstellen. Die Show wird mit Spannung erwartet, nicht zuletzt, weil sich der Designer und Nachfolger von Marc Jacobs bisher noch nicht wirklich zu seinen Entwürfen und Plänen für Modehaus das geäußert hat. Muss mit Überraschungen gerechnet werden? Alle Hintergründe kennt die Fashion Times.
  • Adidas Originals hat sich für eine neue Kollaboration mit dem Label Farm zusammengetan. Die Kollektion, die aus Kleidung und Footwear bestehen wird, soll die Grenzen zwischen Sport- und Streetstyle verwischen und greift die farbenfrohen Signature Prints des brasilianischen Designpartners auf. Die ersten Previews findet ihr auf Fashion Gone Rogue.
  • Gestern erreichte uns eine Neuigkeit, die wir mit einem lachenden und einem weinenden Auge aufgenommen haben. Achtland hat sich entschieden, Berlin zu verlassen und Ende März nach London umzuziehen. Vom neuen Standort erhoffen sich die Designer Thomas Bentz und Oliver Lühr mehr internationale Aufmerksamkeit. Hier erfahrt ihr alle Hintergründe.
  • Gwen Stefani hat in Zusammenarbeit mit dem Onlinehändler Shoedazzle eine Accessoire-Linie vorgestellt, die neben 24 Schuhmodellen auch sieben Handtaschen umfasst. Die Herausforderung war, Modelle zu entwerfen, die gut aussehen und hochwertig verarbeitet werden, gleichzeitig aber nicht zu teuer sind, so die Sängerin. Dabei ließ sie sich von Pop-, Punk-, Tribal- und Street-Elementen inspirieren. Die Dailymail hat alle Infos.
  • Editorial of the Day:

  • Unser heutiges Lieblingseditorial stammt von Fotograf Maciek Jasik, der für The Cut eine wahre Farb- und Lichtexplosion erschaffen hat. Die Models Rachel Myhill and Lindsey Lugrin wirbeln durch eine surreale Bildwelt mit kaleidoskopartigen Farbverläufen und tragen dabei glänzende und glitzernde Looks unter anderem von Alexander McQueen, Prada oder Lanvin. Die Bilder seht ihr bei The Cut.

25. Februar 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_240214_2.jpg

  • Kate Moss ist erneut das Gesicht für das italienische Label Liu Jo. Für die Spring/Summer 2014 Kampagne posierte sie vor der Linse von Fotograf Sølve Sundsbø, für den sie sich vor zwei unterschiedlichen Szenerien auf einem Sofa räkelte – ein Motiv, das wir auch schon aus ihren früheren Lio Jo-Kampagnen kennen. Alle Bilder findet ihr auf Fashion Gone Rogue.
  • Für die sinnlich-zarte Kampagne zum Duft “Miss Dior Blooming Bouquet” posierte Dior-Muse Natalie Portman in einer Traumrobe von Raf Simons, die über und über mit Blütenblättern aus Seide bestickt ist. In Szene gesetzt wurden die Bilder von Tim Walker, hier könnt ihr das Ergebnis bestaunen.
  • Eine besondere Inspirationsquelle für sein Spring/Summer 2014 Lookbook wählte der New Yorker Retailer Americana Manhasset: Die Bildstrecke zitiert Alfred Hitchcocks Klassiker “Psycho”, “Die Vögel” und “Das Fenster zum Hof”. Als Protagonisten posierten die Models Daria Strokous und Alex Lundqvist dafür in Outfits von Chanel, Prada und Oscar de la Renta. Hier findet ihr die dramatisch-edlen Bilder im Retro-Stil.
  • Scarlett Johansson ist das Titelmodel für die Frühlingsausgabe des genaralüberholten Magazins Dazed (bisher: Dazed & Confused). Fotografiert von Benjamin Alexander Huseby entstanden gleich zwei Covervarianten: Eine sportlich-natürliche Scarlett mit offenen Haaren und wenig Make-up sowie eine rebellisch-verführerische Scarlett mit roten Lippen und Lederjacke. Die Coverbilder findet ihr hier, alles Wissenswerte zur neudefinierten Dazed hier.
  • Editorial of the Day:

  • Für ein Editorial in der Märzausgabe der Vogue US holte sich Fotograf Peter Lindbergh Lara Stone und “Game of Thrones”-Schauspieler Kit Harington vor die Kamera. Die romantisch-eleganten Bilder entstanden vor der Kulisse des französischen Valenciennes. Für das Styling war Tabitha Simmons verantwortlich, die für Lara feminine Outfits von Labels wie Marchesa, Lanvin und Dolce & Gabbana aussuchte. Werft hier einen Blick auf die Modestrecke.

21. Februar 2014
Freitag

Milan Fashion Week: Backstage bei Prada und die besten Herbst/Winter 2014/2015 Looks

mailand_fashion_week_milan_prada_herbst_winter_2014_2015_17.jpg
Mit der Show von Prada ging gestern am zweiten Tag der Milan Fashion Week direkt eine der wichtigsten Herbst/Winter 2014/2015 Kollektionen über den Lausfteg. Miuccia Prada hatte zum “Act 2″ geladen, einer Fortsetzung ihrer Menswear-Präsentation im Januar. Auch bei den Frauen zeigt sich die italienische Designerin in der kommenden Saison inspiriert von der deutschen kulturellen Avantgarde, genauer gesagt von Choreographin Pina Bausch, Künstler Joseph Beuys und Filmemacher Rainer Werner Fassbender. So ähnelte ihr Show eher einer Performance, untermalt vom Gesang Barbara Sukowas, die Stücke von Kurt Weil vortrug.

Weiterlesen

19. Februar 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_180214_n.jpg

  • Karlie Kloss ist das Covermodel für die Märzausgabe der W Korea. Das Model wurde dafür zum glamourösen Showgirl gestylt, mit rotgefärbtem Haar und einer Chiffonrobe aus der Spring/Summer 2014 Kollektion von Louis Vuitton, bestickt mit Federn und glitzernden Pailletten. Passend dazu trägt sie einen Federkopfschmuck und posiert mit kühlem Blick in eisblauer Umgebung. Hier könnt ihr euch das Cover ansehen.
  • Nach einem emotionalen Auftritt am Ende ihrer Show bei der New York Fashion Week wurden Gerüchte laut, Donna Karan würde als Kreativdirektorin ihres gleichnamigen Labels zurücktreten. Nun wurde ein Rückzug der Designerin offiziell dementiert. Alle Infos gibt’s hier.
  • Die Fashion Week in London ist vorbei und wie immer wurde uns ein Trend nach dem anderen auf den Laufstegen präsentiert. Was dabei natürlich nicht zu kurz kommen darf, sind die Accessoires, die die Looks erst perfekt machen. Deshalb heißt es jetzt: Vorhang auf für Handtaschen und Rücksäcke! Hier findet ihr eine Galerie der schönsten und interessantesten Exemplare.
  • Editorial of the Day:

  • Mia im Wunderland: Für die Märzausgabe der Vogue Australia lichtete Fotografin Emma Summerton Schauspielerin Mia Wasikowska ab, die 2016 in einer Fortsetzung noch einmal als “Alice im Wunderland” verzaubern wird. Passend dazu entführt uns die Bildstrecke in eine bunte, surrealistische Märchenwelt, in der Mia mit tierischen Begleitern posiert. Ihre glitzrig-fantasievollen Outfits und Accessoires stammen von Labels wie Christopher Kane, Miu Miu, Prada oder Givenchy. Hier findet ihr die Bilder.

07. Februar 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_060214.jpg

  • Nach mehreren Kollaborationen mit Labels wie Uniqlo und Dr. Martens geht Agyness Deyn jetzt endgültig unter die Designer: Nächsten Monat wird sie die erste Kollektion ihres eigenen, neugegründeten Fashion Labels “Title A” vorstellen. Der Fokus wird u.a. auf gut geschnittenen Basics liegen. Insgesamt sollen in Zukunft jährlich vier Kollektionen gelauncht werden. Hier erfahrt ihr die Hintergründe.
  • Topshop goes sporty: Auch die britische Modekette kollaboriert jetzt mit Adidas Originals und bringt eine 20-teilige Capsule Collection heraus, die sowohl hip als auch funktional ist, darunter schmale Jogging-Hosen, Hoodies und Sneakers. Zu haben sind die Stücke ab Ende März. Mehr Details gibt’s hier.
  • Im Rahmen seines Herbst/Winter 2014 Lookbooks gibt Zac Posen einen musikalischen Einblick in seine Arbeit: Auf seinem Spotify-Profil hat er eine Reihe von Playlists zusammengestellt, die mit den einzelnen Looks der Kollektion korrespondieren. Die Songs drücken dabei die Stimmungen aus, die den Modeschöpfer während des kreativen Design-Prozesses inspiriert haben. Alle Infos bekommt ihr auf Fashionista.
  • Alexa Chung ist das Gesicht der Frühlingskampagne 2014 für die Ready-to-Wear-Kollektion von Longchamp. In sportlichen Shorts, flatternden Seidenkleidern und leichten Mänteln jagt Miss Chung zu Fuß und hinter dem Steuer eines Retro-Cabrios durch die Straßen von Saint-Tropez, stets begleitet von sommerlich-bunten Variationen der Bestseller-Tasche Le Pilage, die bereits ihr 20-jähriges Jubiläum feiert. Das Video und die zugehörigen Bilder gibt es hier zu sehen.
  • Editorial of the Day:

  • Für die neueste Ausgabe der Vogue Russia hat Fotografin Catherine Servel Model Emma Chamtaloup abgelichtet. Dabei dreht sich alles um die Accessoires: Als schlichtes Set diente ein weißes Bett vor einer grauen Wand, um den Fokus allein auf die Schuhe und Taschen zu legen, die von Labels wie Prada, Stella McCartney, Bottega Veneta und Alexander Wang stammen. Die Bildstrecke findet ihr auf Fashion Gone Rogue.

27. Januar 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_240114_3.jpg

  • Marc Jacobs und das Prada-Zwillings-Ding: Ein aktuelles Instagram-Foto zeigt den Designer gemeinsam mit Stylistin und Redakteurin Katie Grand, beide im gleichen bunten Prada-Regenbogenmantel aus der Spring/Summer 2014 Kollektion. Schon einmal gab es einen ähnlichen Schnappschuss im Prada-Partnerlook – damals allerdings mit Anna Wintour. Der Beginn einer Fotoserie? Die witzigen Bilder seht ihr auf Fashionista.
  • Für die neue, wunderschön grafisch-minimalistische Kampagne zur Spring/Summer-Kollektion 2014 von Edun posiert Marine Deeleuw für Kreativdirektorin Danielle Sherman. Die reduzierten Schwarzweiß-Fotos rücken den Fokus auf Silhouetten und Schnitte der Outfits. Die sehenswerten Bilder findet ihr auf Fashion Gone Rogue.
  • Karl Lagerfeld wurde soeben gefeuert. Wie bitte? Und von wem? Nein, alles nur ein Spaß, den sich sein sechsjähriger Patensohn Hudson Kroenig erlaubt hat. Der durfte jetzt zum wiederholten Mal als Nachwuchsmodel auf King Karls Catwalk bei der aktuellen Chanel Couture Show in Paris. Das süße Video vom “Rausschmiss” seht ihr hier.
  • Editorial of the Day:

  • In der aktuellen Cover-Story der Dazed & Confused Korea ist Sky Ferreira zu sehen. Mit gewohnt trotzig-frechem Blick posiert sie für Fotograf Derek Kettela in ausgefallenen Outfits von Prada, Saint Laurent by Hedi Slimane und John Rocha. Die Bilder gibt’s auf Fashion Gone Rogue.

07. Januar 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

570---.Unbenannt-1.jpg

  • Sie hat es wieder getan – Sex and the City Star Sarah-Jessica Parker launcht eine neue Schuhkollektion. Die 48-Jährige designte zum zweiten Mal eine komplette Schuhlinie, die uns natürlich very SATC-like etwas an die Modelle von Manolo Blahnik erinnern. Bisher gibt es aber nur einen Modell, das veröffentlicht werden darf: ein schwarzer Mary Jane-Stiletto in Lackoptik. Wann die Schuhe erhältlich sein werden und weitere Infos lest ihr bei Fashionista.
  • Sie scheinen schon jetzt das Must-Have für den kommenden Sommer zu sein – die riesigen Perlen von Chanel. Kürzlich konnten wir die opulenten Armbänder und Ketten noch auf dem Catwalk bewundern, jetzt schmücken sie schon zahlreiche Cover, z.B. der Vogue Australia, Vogue Italia und Harper’s Bazaar. Auch Miley Cyrus trug die riesige Perlenkette bereits auf dem roten Teppich der Bambi Verleihung zu ihrem Vintage Armani-Kleid. Alle Bilder seht ihr bei Fashionista.
  • 12 Models zieren die Prada Spring/Summer 2014 Kampagne. Die wundervollen, bunten Kreationen von Muccia Prada waren bereits auf dem Laufsteg ein absoluter Hingucker, jetzt präsentieren gleich 12 Models wie Cindy Bruna und Malaika Firth die kommende Spring/Summer Kollektion. Die Bilder und mehr Infos findet ihr hier.

Editorial of the Day:

  • Unser Editorial of the Day kommt heute vom Ash Magazine und trägt den Titel “Stuck in the Middle”. Puristische schwarz-weiß Aufnahmen in Kombination mit farbigen Detailsbildern zeigt die Strecke, fotografiert von Amanda Camenisch. Die Bilder findet ihr bei hier.

02. Dezember 2013
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

570---.Newsflash1.jpg

  • Der Pirelli Kalender feiert im kommenden Jahr sein 50-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass posieren die Topmodels Alessandra Ambrosio, Karoline Kurkova, Helena Christensen, Miranda Kerr, Alek Wek und Isabeli Fontana gewohnt sexy und freizügig. Fotografiert wurde der Kalender von Starfotograf Patrick Demarchelier und Peter Lindburgh. Die ersten Bilder und mehr Infos findet ihr bei Telegraph.
  • Karle Kloss posiert im Editorial der Januarausgabe der Vogue Japan. Der Victoria’s Secret Engel trägt auf den Bildern, die ebenfalls von Patrick Demarchelier fotografiert wurden, die gesamte Dior Resort 2014 Kollektion. Die tollen Aufnahmen findet ihr bei Fashion gone Rogue.
  • David und Victoria Beckham zieren das Cover der Vogue Paris im januar. Victoria war nicht nur Gast-Redakteurin und gestaltete die Ausgabe mit ihren Ideen, sie gewährt auch einen Einblick in die gemeinsame Familienvilla und plaudert im Interview ungewohnt privat mit Designer Valentino Garavani. Mehr Infos und Bilder findet ihr bei Fashionista.
  • Valentino Garavani, Karl Lagerfeld oder Miuccia Prada, das sind alles Designer deren Namen ihr natürlich kennt. Fashionista widmet sich jetzt wichtigen Modeschöpfern, denen in den vergangenen 10 Jahren viel zu wenig Aufmerksamkeit zuteil wurde. Hier lernen wir Designer wie: Emile Pingat, Gustave Beer und Callot Soeurs kennen. Hier geht’s zum Artikel.

28. November 2013
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsflash1.jpg

  • Die Louis Vuitton Ausstellung in Moskau sorgt für Unmut. Die Luxusmarke lies auf dem Roten Platz ein 9 Meter hohes Zelt aufbauen, das einem Koffer ähnelt. Zwischen Kreml-Mauer, Lenin-Mausoleum und Basiliuskathedrale ist jetzt bis zum 19. Januar die Ausstellung „Geist des Wanderers“ beherbergt. Warum die Ausstellung bei den Politikern des Landes für Empörung sorgt, lest ihr bei WWD.
  • Harry Brant ist mit seinen 17 Jahren der vielleicht jüngste Moderedakteur in der Branche. In einem Interview mit Fashionista verrät er, wie er zu seiner Kolumne kam und was man von ihr erwarten kann, was ihm an Mode so Spaß macht und seit wann genau er diese Leidenschaft hegt. Das Gespräch findet ihr bei Fashionista.
  • Auch Prada eröffnet eine Ausstellung, allerdings weniger pompös wie der riesige Lousi Vuitton Koffer. Im Palais d’Iéna, wo bereits einige der Catwalk Shows von Prada und Miu Miu stattfanden, wird aktuell die Ausstellung „The French architect of the soaring 1930s building“, gezeigt. Mehr Infos dazu findet ihr bei WWD.
  • Angela Ahrendts, ehemalige CEO von Burberry, verließ ihren Posten bei dem Luxuslabel vor einigen Monaten für eine Stelle bei Apple. Wieso sie Burberry den Rücken kehrte und was die Aufgaben in ihrer neuen Position bei Apple sind, weiß Fashionista.

20. September 2013
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_20_09_2013.jpg

  • Happy Birthday, Carine Roitfeld! Die französische Stilikone ist gestern 59 Jahre alt geworden. Kaum zu glauben, wenn man all die wunderschönen Bilder von ihr ansieht. The Cut würdigt La Roitfeld deswegen eine große Galerie mit ihren besten Looks. Unbedingt anschauen!
  • Charlotte Casiraghi ziert neue Kampagne von Gucci. Die Monegassin ist das Gesicht des Duftes “Forever now”. Auf den natürlichen Fotografien posiert sie aber nicht nur mit dem Parfum sondern auch mit zuckersüßen Hundebabys und Fohlen. Die Bilder hat Styleite für euch.
  • Prada und Britney Spears? Dass sich die beiden mal zusammentun, damit haben wir ehrlich gesagt nicht gerechnet. Doch während der Show zur neuen Spring/Summer 2014 Kollektion von Designerin Miuccia lief tatsächlich Britneys neuer “Work Bitch”. Ob die Sängerin wohl dem nächst auch in den grellen Looks zu sehen sein wird? Mehr weiß Fashionista!
  • Das erste Highlight der Milan Fashion Week? Die neue Kollektion von Gucci natürlich. Frida Giannini begeistert mit düster verführerischen Looks in Schwarz und Rot, mit viel Netz und einer gehörigen Portion Glamour. Bei Modepilot gibt’s die schönsten Outfits und die Hintergründe zur Show.
  • Emma Watson stand für Net-a-porter vor der Kamera. Die Schauspielerin wurde für den Luxus-Onlineshop in wunderschönen Roben von eco-friendly Brands abgelichtet. Schaut euch die eleganten Bilder von Fashion Gone Rogue an!

03. September 2013
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

bild.jpg

  • Herzlichen Glückwunsch, Tatiana und Andrea! Nachdem wir letzte Woche schon bezaubernde Bilder vom luxuriösen Junggesellinnenabschied sehen konnten, verzauberte Tatiana nun am Wochenende in einem Kleid von Missoni. Andrea Casiraghi ist der Sohn von Prinzessin Caroline. Die private Feier fand in Monaco statt. Bei Women’s Wear Daily könnt ihr mehr dazu lesen.
  • Pharell Williams hat eine neue, lukrative Einnahmequelle neben seiner Musik: Er entwirft Sonnenbrillen. Zusammen mit der französischen Luxusmarke Moncler hat er bereits 2009 Jacken entworfen. Diese Kollektion beinhaltete unter anderem eine kugelsichere Weste. Die ersten Bilder zu den Sonnebrillenentwürfen könnt ihr euch bei The Cut anschauen.
  • Für eine spezielle Ausgabe der französischen Elle, bei der das Magazin mit verschiedenen Covers und Stories erscheint, wurde Doutzen Kroes fotografiert. Thomas Whiteside hat die schöne Niederländerin unter anderem in Prada, Fendi und Marni vor der Linse gehabt. Schaut euch die schönen Herbstlooks bei Fashion Gone Rogue an
  • Einfach wunderschön und irgendwie lustig ist die Idee von Murad Osmann. Der russische Fotograf fotografiert seine Freundin Natalia rund um die Welt, wie sie ihm vorausgeht und ihn mitnimmt, und wir können den beiden via Instagram folgen. Die schönen Bilder von „Follow me..“ könnt ihr aber auch bei Studded Hearts sehen.
  • Wie verbringen Fashion Insider den Sommer? Fashionista hat nachgefragt. Wir durften bereits bei Rachel Zoe im Urlaub vorbeischauen. Aber auch Rebecca Minkoff hat mit dem Blog über die schönste Zeit des Jahres geplaudert. Nun hat das Team Chelsea Leyland befragt. Das ganze Interview mit der stylischen Britin könnt ihr bei Fashionista lesen.

28. August 2013
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

bild.jpg

  • Ja. Auch sie hat einen. Wer hat eigentlich keinen mehr??? Die Rede ist von einem Account bei Instagram. Denn auch Kate Moss verriet jetzt, dass sie die Internetseite liebt. Allerdings wollte sie nicht ihren Nutzernamen preis geben. Schade, denn bestimmt nicht nur wir würden gern wissen, wie so ein Tag von Kate in Bildern aussieht. Der Fashion Telegraph hat hierzu weitere Details.
  • Diese beiden Damen verbindet nicht nur die gleiche Blondierung: Donatella Versace und Lady Gaga. Auf dem neuen Album der Popqueen ist ein Song der exzentrischen Designerin gewidmet. Das Lied „Donatella“ sei aber nicht so sehr über das Label, sondern vielmehr über sie als Person. In einem Interview lobte Gaga die „super bitchiness“ Versaces. Das scheint wohl ein Kompliment zu sein?! Lest mehr zu der Geschichte bei Fashionista.
  • Gestern erst haben wir euch über die Ansichten von Miuccia Prada berichtet. Nun ist das Tochterunternehmen im Gespräch, denn morgen werden bei den 70. Internationalen Filmfestspielen in Venedig gleich zwei neue Kurzfilme des „Women’s Tales“ Projektes von Miu Miu gezeigt. Bereits letztes Jahr wurde es ins Leben gerufen. Der Fashion Telegraph weiß mehr dazu und hat Details zu den Kurzfilmen.
  • Die deutsche Exportschönheit Julia Stegner ist das Gesicht der neuen Kampagne für das türkische Label NetWork. Für die Herbstkollektion 2013 stand das Supermodel in Paris vor der Kamera. Fotografiert wurde sie von Oliver Spies. Die Bilder sehen vielversprechend aus und machen fast schon Lust auf Herbst. Schaut euch die Fotos des Shootings bei Fashion Gone Rogue.
  • Dass Cara Delevingne anscheinend zehn Leben haben muss, um all ihre Projekte realisieren zu können, glauben wir ja schon lange. Aber sie scheint all ihre Aufgaben auch gern zu erfüllen, denn nun nahm sie uns mit an das Set des Filmes „Kids In Love“. Neben Schauspielern stand aber auch Party auf dem Programm: Das Model feierte beim Karneval im Londoner Notting Hill zusammen mit der Filmcrew kräftig mit. Schaut euch die Beweisbilder beim Fashion Telegraph an.