Tag Archives: ohne titel

14. September 2010
Dienstag

Links des Tages: Blogwatch

Bloggi1409.jpg

  1. Diane Pernet berichtet, dass Nichola Formichetti der neue Kreativdirektor bei Thierry Mugler sein wird.
  2. Im Rahmen der New York Fashion Week hat Dazed Digital das Designduo Alexa Adams and Flora Gill von Ohne Titel zu ihrer neuen Kollektion interviewt.
  3. Es musste irgendwann geschehen: Genau wie viele andere Prominente wird auch Lady Gaga bald ihr eigenes Parfuem auf den Markt bringen. Via Fashionista.
  4. Bei Tom Fords Damen-Show wurde eine ganz neue Politik eingeführt: Absolut keine Fotos durften gemacht werden und die Kollektion sollte erst Anfang nächsten Jahres den Kreise der Eingeweihten durchbrechen. Umso mehr freuen wir uns daher über die kleine Preview in Form von Headshots der Models, die es bei Fashion Copious gibt. Wer da gemodelt hat? Freja, Abbey, Chanel Iman, Jac, aber auch Größen wie Daphne Guinness, Beyonce oder Julia Restoin-Roitfeld.
  5. Cathy Horyn schreibt bei der New York Times eine Review über das Neue auf den Catwalks – was es kaum zu geben scheint.

22. Juli 2009
Mittwoch

Die Nominierungen für den Swiss Textiles Award

swisstextile1.png Einer der wichtigsten Preise im internationalen Modezirkus ist der Swiss Textiles Award (auch bekannt als Stella Contemporary Fashion Award), der jedes Jahr in Zürich vergeben wird. Mit Siegern wie Bruno Pieters, Raf Simons, Marios Schwab und vergangenes Jahr Rodarte, darf sich der am 12. November verkündete Sieger in eine exzellente Reihe eingliedern. Zum zehnjährigen Jubiläum gibt es nicht nur eine spektakuläre Show, sondern auch sechs ausserordentlich bekannte Namen, die um die mit 100.000 Euro dotierte Auszeichnung kämpen: Ohne Titel, Alexander Wang, Peter Pilotto, Thakoon, Erdem und Alexis Mabille. Wir halten die Daumen für Ohne Titel!

12. März 2009
Donnerstag

Trendspotting: Over-Overknee-Stiefel

timhamilton2.jpg
Overknee-Stiefel sind bereits ein Wagnis aufgrund der schmalen Linie zwischen anmutig und niveaulos, Over-Overknee-Stiefel (die gehen dann beinahe bis zur Mitte des Oberschenkels) sind da aber noch einmal ein ganz anderes Kaliber. Als sei es der praktischste Schuh der Welt zeigten die Designer in dieser Saison beinahe flächendeckend den riesigen Stiefel. Schließlich erübrigt sich die Frage nach anderweitigem Beinkleid…

Weiterlesen

16. Februar 2009
Montag

Trendspotting: Freigelegte Knie

Nach einer Saison Cut-Outs und lauter freigelegten Stellen am ganzen Körper, müssen neue Ideen her, um weiterhin auf der Welle mitschwimmen zu können. Was mir bislang nur zufällig bei Stürzen geschah, wird nun Salonfähig: das Loch am Knie.
Bei Bibi Ghost in Kopenhagen war es schon ein wahrer Hingucker, in New York dann setzten Ohne Titel aber nun noch einen oben drauf und verzierten die Löcher mit kleinen Reißverschlüssen. Ich hab den Trend mal mit einer alten Leggings ausprobiert, allerdings sind die Löcher zu groß geworden und meine kaputten Knie machen darunter keine wirklich gute Figur. Ob in dieser eher lustigen Erscheinung mehr Potenzial steckt?

Weiterlesen