Tag Archives: mulberry

18. Februar 2015
Mittwoch

Preview: London Fashion Week A/W 15/16 – darauf freuen wir uns!

Alternative View - London Fashion Week AW14

Direkt im Anschluss an die New Yorker Modewoche startet in London am kommenden Freitag die Fashion Week. Die britische Hauptstadt gehört neben Copenhagen und Paris zu unseren persönlichen Favoriten. Warum? Nirgends sonst sind die Looks so ausgeflippt, modern und trotzdem wahnsinnig tragbar, die Dichte an coolen It-Girls, Models und Streetstyle-Stars so hoch und überhaupt können wir einfach nicht genug kriegen von good old England! Im zweiten Teil unserer Fashion Week Preview Reihe stellen wir euch daher die Show vor, auf die wir uns am meisten freuen, verraten euch wem ihr bei Instagram unbedingt folgen solltet und wie ihr den Look der Stadt am besten nachstylt.

Weiterlesen

18. Februar 2015
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_1802

  • Anlässlich des chinesischen Neujahrfestes am 19. Februar hat Mulberry eine limitierte Edition der Cara Delevingne-Tasche lanciert. Um das Jahr des Schafs zu feiern, kreierte das Label eine neue, handgemachte Version der Minibag in knalligem Rot samt Ziegenbock-Stempel. Insgesamt wurden nur 88 Taschen gefertigt, die bei ausgewählten Händlern weltweit zu kaufen sind. Buro 24/7 hat weitere Infos.
  • Das britische Auktionshaus Bonhams wird im nächsten Monat gesammelten Schmuck, Skulpturen und Kunst der verstorbenen Schauspielerin Lauren Bacall versteigern. Zuvor wird die Privatsammlung als Ausstellung durch Hong Kong, Los Angeles, Paris und New York touren. Alle Exponate wurden von Bacalls Tochter gespendet. Mehr weiß Buro 24/7.
  • Ellen von Unwerth hat die neue Spring/Summer 2015 Kampagne von G-Star Raw geknipst. Die Fotos sind mit dem Hashtag #tightorwide versehen, was auf die unzähligen Formen der Jeans wie Skinny, Baggy oder Flared anspielen soll. Fashion Gone Rogue hat die Bilder.
  • Ab dem 7. Mai ist im Metropolitan Museum of Art in New York die Ausstellung “Trough the Looking Glass” zu sehen. Gestern bekamen bereits Gäste wie Anna Wintour und Hamish Bowles eine kleine Vorschau auf die 130 Haute Couture und Ready-to-Wear Exponate, die dort neben traditioneller chinesischer Kleidung sowie Malerei, Filmen und Porzellan zu sehen sind. Hier lest ihr mehr.
  • Gerade ist im Taschen Verlag das neue Buch “Mario Testino.SIR” des Fotografen in limitierter Auflage erschienen. Jedes Exemplar ist von Testino handsigniert. Es thematisiert die Veränderungen in der Fotografie während der letzten Jahrzehnte, die zu einer neuen, wechselhaften Rolle des Mannes vor der Kamera geführt haben. Stylemag hat die Einzelheiten.

28. Januar 2015
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_2701

  • Levi’s hat in Zusammenarbeit mit Net-a-Porter eine exklusive Capsule Kollektion entworfen, die aus drei neuen Modellen der legendären 501 CT Jeans besteht. Jedes Produkt der Kollektion wird von Hand in San Francisco hergestellt und verfügt über einen exklusiven Stempel in der Innentasche. Die limitierten Jeans sind ab dem 2. März erhältlich. Mehr lest ihr hier.
  • Champion feiert sein Comeback mit drei wunderbaren Designer-Kollaborationen: In Zusammenarbeit mit Wood Wood, Craig Green und Timo Weiland wurden ikonische Designs des Brands neu interpretiert und als Champion Select Collection exklusiv für Urban Outfitters gelauncht. Die Linien sind in ausgewählten Stores sowie im Onlineshop erhältlich. Alle Infos hat Stylemag.
  • Das V&A Museum of Childhood in London präsentiert eine Ausstellung über die Modewelt aus “Alice im Wunderland”. “The Alice Look” birgt jede Menge Überraschungen und zeigt unter anderem, inwieweit das Märchen von Lewis Carroll Designer wie Versace oder Vivienne Westwood in ihrer Arbeit beeinflusst hat. Vom 2. Mai bis 1. November könnt ihr die Ausstellung besuchen. Hier lest ihr mehr dazu. (Foto via Buro 24/7)
  • Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore ist das Gesicht einer neuen Kampagne von L’Oreal Paris. Das Beautybrand teilte mehrere von Peter Lindbergh geknipste Schwarz-Weiß-Bilder bei Instagram, auf denen die Schauspielerin mit Regenschirm und von Annie Hall inspirierten Looks zu sehen ist. Mehr Fotos gibt’s hier.
  • Georgia May Jagger ziert die neue Spring/Summer 2015 Kampagne von Mulberry. Die farbenfrohen Bilder inklusive 60s-Flair wurden von Inez Van Lemsweerde und Vinoodh Matadin fotografiert. Für die Serie präsentiert Jagger, die übrigens zum ersten Mal mit dem britischen Brand koopertiert, neue Accessoires und Ready-to-Wear-Looks inklusive jeder Menge Frühlingsblumen. Die Fotos hat Buro 24/7.

14. Januar 2015
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_1401

  • Bravo Tiffany & Co: Das US-amerikanische Schmuckbrand wirbt in seiner 177-jährigen Firmengeschichte nun erstmalig mit einem homosexuellem Pärchen. Die von Peter Lindbergh inszenierte Kampagne “Will you?” zeigt zwei Männermodels, die auch im wahren Leben ein Liebespaar sind. Hier erfahrt ihr mehr.
  • Frida Giannini verlässt ihren Posten als Kreativdirektorin bei Gucci einen Monat früher als geplant. Eine offizielle Erklärung für den verfrühten Abschied gibt es derzeit nicht. Als Nachfolger sind u.a. Hedi Slimane, Riccardo Tisci und Joseph Altuzarra im Gespräch. Mehr dazu lest ihr hier.
  • In ihrer Februarausgabe feiert die amerikanische ELLE mit Porträts neun verschiedener Schauspielerinnen Frauen aus Film und Fernsehen. Nagi Sakai lichtete dafür u.a. Lizzy Caplan aus “Masters of Sex”, Gabrielle Union aus “Being Mary Jane” und Elisabeth Moss aus “Mad Men” ab. Alle Bilder hat Fashion Gone Rogue.
  • Nachdem Karl-Heinz Müller für die Bread & Butter im Dezember Insolvenz anmelden musste, wird im Januar nun doch eine minimierte Form der Berliner Modemesse stattfinden. 40 Labels werden unter dem Motto “Back to the Street” im Rahmen einer “Guerilla Street Show” ihre Kollektionen präsentieren. Mehr Infos gibt’s auf Stylemag.
  • Cressida Bonas tanzt im neuen Kurzfilm für die Spring/Summer 2015 Modekollektion des britischen Labels Mulberry. Während das Video für uns erst im März veröffentlicht wird, gab es in Los Angeles bereits einen Vorgeschmack für Gäste wie Keira Knightley, Cara Delevigne und co. Alle Bilder der Premiere seht ihr hier.

28. November 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash

  • Mulberry darf sich über einen neuen Chefdesigner freuen! Kreativdirektorin Emma Hill hatte das Label bereits vor über einem Jahr verlassen, nun gibt endlich einen Nachfolger. Johnny Coca, derzeit noch als Head Design Director bei Céline tätig, wird demnächst die kreative Leitung des Luxuslabels übernehmen. Wir sind gespannt! Mehr darüber lest ihr bei Elle.
  • In Zusammenarbeit mit Marc Jacobs und Other Criteria hat Damien Hirst eine exklusive T-Shirt Kollektion im Mickey Mouse-Design entworfen. Der farbenfrohe Print basiert dabei auf einem seiner Kunstwerke. Der Erlös aus dem Verkauf der Shirts kommt der Charity-Organisation Kids Company zugute. Erhältlich ist die limitierte Kollektion ab heute in allen Marc Jacobs und Other Criteria Filialen. Mehr Infos gibt es nach dem Klick.
  • Helmut Newton gilt als einer der größten Modefotografen des 20. Jahrhunderts. Zum zehnjährigen Juibläum zeigt seine Berliner Stiftung nun 200 ausgewählte Fotografien aus de Reihe Permanent Loan Selection des Künstlers. Bis zum 17. März 2015 ist die große Ausstellung zu sehen. Einen Vorgeschmack bekommt ihr hier.
  • Zosia Mamet, neben Lena Dunham Darstellerin der HBO Serie “Girls”, kooperiert mit Cynthia Rowley für eine exklusive Sonnenbrillenkollektion. Insgesamt drei verschiedene Modelle in Cat-Eye Optik hat die Schauspielerin zusammen mit der Designerin gestaltet. Erhältlich sein sollen diese dann mit dem Launch der Resort 2014 Linie. Fashiontimes hat die Einzelheiten.
  • Der Trend um “tragbare Technikmode” geht in eine neue Runde. Jetzt hat Tommy Hilfiger den ersten Wearable-Tech Mantel auf den Markt gebracht. Das Unisex-Modell wird dank integrierter Solarzellen zur mobilen Aufladestation für das eigene Smartphone oder Tablet. Hier erfahrt ihr mehr darüber.

02. September 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_02_09_2014

  • Cara Delevingnes Mulberry Taschenkollektion kommt in die Stores. Nachdem die Zusammenarbeit bereits vor sieben Monaten angekündigt wurde, sind die Rucksäcke des Topmodels nun für Preise zwischen circa 1000 und 3160 € erhältlich. Die Designs mit Camouflage-Kalbshaar oder gestepptem Leder seht ihr hier.
  • In Bangladeschs Hauptstadt Dhaka kam es am Sonntagabend erneut zu einem Feuer in einer Textilfabrik. Laut Cordial Design gab es in der Factory keine Toten, jedoch einige Verletzte. Die Firma beliefert unter anderem Li & Fung, Primark, Inditex, Carrefour und Tesco. Mehr weiß die Textilwirtschaft.
  • Der Kudamm, Berlins international bekannte Einkaufsmeile, soll um 500 Meter verlängert werden. Dazu soll die Tauentzienstraße, auf der u.a. das KaDeWe liegt, einfach in Kurfürstendamm umbenannt werden. Der Hintergrund ist, dass der Einkaufsboulevard zu einer Marke werden soll. Mehr erfahrt ihr hier.
  • Bettina war ein begehrtes Model und eine Designer-muse der 40er und 50er Jahre. Hubert de Givenchy war nur einer ihrer Verehrer. Ab dem 16. September bis zum 2. November wird in der Galleria Carla Sozzani in der Corso Como 10 in Mailand eine Ausstellung zur Karriere des Models zu sehen sein. Mehr Informationen gibt’s hier.
  • Karl Lagerfeld und der Rapper Theophilus London arbeiten an einem gemeinsamen Projekt, bei dem der Modeschöpfer das Cover der neuen Single des Musikers fotografieren soll. Mehr zu dem außergewöhnlichen Duo erfahrt ihr hier.

03. Januar 2013
Donnerstag

Bilder des Tages: Tim Walker fotografiert Meghan Collison für die Spring/Summer 2013 Kampagne von Mulberry

mulberry_spring_summer_2013_campaign_meghan_collison_tim_walker_1.jpg
Ich weiß, ich weiß. Man könnte meinen, dass wir uns langsam wiederholen. Denn Saison für Saison sind wir fast berechenbar immer hin und weg von den neuen Kampagnen von Mulberry. Aber wir können einfach nichts anders. Der Zusammenschluss mit Lieblingsfotograf Tim Walker funktioniert einfach immer wieder hervorragend. Nach Eis am Strand und wilden Kerlen im Wald folgt nun die Unterwasserwelt in Pastell, in der diesmal Meghan Collison mit passend gewelltem Haar in dezentem Wet Look posiert.

Weiterlesen

19. September 2012
Mittwoch

Bilder des Tages: Lana del Rey, Alexa Chung, Kate Moss uvw. in der Front Row bei Mulberry Spring/Summer 2013

Die Events von Mulberry sind nicht nur einfach Shows, bei denen die Models steif über den Laufsteg stolzieren. Nein, die neuen Kollektionen des britischen Labels werden in verspielter Atmosphäre und einer entsprechend dem Thema gestalteten Kulisse präsentiert. Da fliegen auch mal hunderte Luftballons herum oder elegante Pudel flanieren über den Catwalk. Das Thema für Spring/Summer 2013 heißt English Gardens und so fanden sich die Gäste zwischen übergroßen Gartenzwergen wieder.

Weiterlesen

21. Juni 2012
Donnerstag

Mulberry Herbst 2012 Kampagne: Lasst uns kuscheln!

mulberry_12_13_10.jpg
Regen, Regen, Regen, immer nur Regen. Ich weiß ich nerve euch mit meiner Meckerei sicherlich mittlerweile schon, aber falls es euch tröstet: Dieses Wetter nervt mich noch mehr! Es ist so ungemütlich derzeit, dass ich gestern schon mit zwei Freundinnen überlegte, wie wunderbar jetzt ein gemütliches Hüttchen irgendwo in den Bergen wäre, wo es warm und kuschelig ist. Kuschelig trifft auch auf die neue Kampagne von Mulberry zu, in der Fotograf Tim Walker die süße Lindsey Wixson in den Wald schickt.

Weiterlesen

02. Januar 2012
Montag

Spring 2012 Campaigns: Salvatore Ferragamo, Mulberry, Dolce & Gabbana, Fendi und mehr

Und weiter geht es mit den neuen Kampagnen fürs Frühjahr 2012. Neben Kati Nescher und Saskia de Brauw zeigt sich nun eine weitere Kampagnengewinnerin: Auch Gisele Bundchen hat eine wahre Erfolgssaison. Nachdem ihre Bilder für Versace und Givenchy veröffentlicht wurden, sehen wir sie nun noch in der neuen Kampagne von Salvatore Ferragamo.

Weiterlesen

13. September 2011
Dienstag

New York: 40 Jahre Mulberry

Das ist fast so, als sei man dabei gewesen: Mulberry sendet nicht nur immer blitzschnell Pressemitteilungen mit allem Pipapo raus, sondern kümmert sich auch um Windeseile um retuschierte Bilder. Deshalb können wir einen Blick auf die Sause anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der frisch verjüngten Marke werfen, die gestern Nacht in New York auf dem Dach des Skylight West geschmissen wurde. Kasabian spielten live (in London bei der Modewoche kann man sich auf The Hurts und ein DJ-Set von Hot Chip freuen), zuvor machte It-Girl Harley Viera Newton die Tanzfläche im 70er-Jahre-Look unsicher.
Das Motto hingegen war “Kindergeburtstag” und das ließen sich Maggie Gyllenhaal (achtung, sie trug folgendes: “… wearing the Tille Wrap Dress in Happy Hedgerow Print from AW11 and the Effie Satchel in Oak from Pre SS12.”), Alexa Chung, Michelle Trachenberg, Lydia Hearst, Anna dello Russo, Leigh Lezark oder auch Fashiontoast Rumi nicht entgehen.

Weiterlesen

18. April 2011
Montag

Coachella Festival 2011 und die Poolparty von Mulberry

Am vergangenen Wochenende fand wieder das Coachella Festival in Kalifornien statt und eröffnet damit quasi die Festival-Saison. Starke Auftritte von Cold War Kids, Kanye West, Bright Eyes oder Duran Duran lockten neben Musikfans auch viele prominente Gäste. Alexa Chung kam in einem Glitzer-Kleid von 3.1 Phillip Lim, Harley Viera-Newton mit Täschchen von Céline und Kanye West performte in ebenso in einem Oberteil aus der Frühjahrskollektion 2011 von Céline. Jetzt wissen wir auch, wieso er sich immer die ganzen Frauenkollektionspräsentationen ansieht…
Anhand der Festivallooks können wir uns abgucken, was wir gegebenenfalls auf den deutschen Versionen à la Melt oder Rock am Ring tragen können: lässige Outfits aus Jeansshorts und Häkelshirt, weiße Kleider mit Spitze und ganz wichtig: Boots, Hut und Sonnenbrille. Schön entspannt!

Weiterlesen

22. Februar 2011
Dienstag

London: Mulberry

Mulberry hat Sonntagmorgen den undankbaren 10.00-Uhr-Slot belegt und alles gegeben, um die Besucher schnell wach zu bekommen. Kaum trat ich ins Clardiges Hotel ein, fand ich mich im Wald zwischen Vögeln, Pilzen und Füchsen wieder. Eine liebevoll gestaltete Eingangshalle lud zum O-Saft trinken ein und in den Notizen fand sich sogleich die Erklärung: Roald Dahls “Fantastic Mr. Fox” war eine der wichtigsten Inspirationen für die Winterkollektion. Neben dem für beste Laune sorgenden Song “Animal” von Mike Snow wurde auch die Musik aus dem Film gespielt.
Auf dem Laufsteg gab es dann einen typischen “totally English countryside in the best Mulberry tradition”-Look. Mal spießig, mal posh, mal entzückend und frisch. Die Duffle Coats und plissierten Röcke gefielen besonders, aber seien wir mal ehrlich, im Prinzip geht es doch nur um die Taschen. Und die sind spätestens seit Alexa Chungs Variante an jeder zweiten Schulter zu finden.

Weiterlesen

21. Februar 2011
Montag

London: Die Mulberry-Party

Die Einladung war da, der Wille auch – aber der leere Magen machte uns einen Strich durch die Mulberry-Party inklusive Konzert von Kele.
Während wir in einem Pub Roastbeef und Kartoffeln vertilgten, gab es im Clardiges Hotel, wo am Morgen auch die Show stattgefunden hatte, Champagner und Stars en masse: Clemence Poesy, Gemma Arteton, Kirsten Dunst, Roisin Murphy oder Dree Hemingway feierten mit den Editorialistas. Und damit wir wenigstens ein wenig so tun, als wären wir dabei gewesen, sind hier die Bilder der Nacht.

Weiterlesen