Tag Archives: marc by marc jacobs

01. Juli 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsfalsh0107

  • Die Models der Marc by Marc Jabobs Herbst/Winter 2014/2015 Kampagne stammen diesmal nicht wie zu erwarten aus einer Modelagentur oder Film und Fernsehen, sondern wurden unter dem Hashtag #CastMeMarc im April auf Instagram gesucht und gefunden. Die fertigen Kampagnenbilder von Fotograf David Sims könnt ihr euch hier ansehen.
  • Mit brandneuem Album in der Tasche ziert Sängerin und Model Lana Del Ray das Cover und Editorial der aktuellen Madame Figaro. Für Fotograf James White posiert die 28-Jährige unter anderem in Chloé, Maiyet und Zadig & Voltaire vor verträumter Kulisse. Fashion Gone Rouge hat alle Bilder für euch.
  • Clever! Der Luxus-Onlineshop Net-a-porter.com launcht eine neue Kategorie namens Net-a-sporter. Von Tennis über Yoga bis hin zu Wassersport wie Surfen, über 37 Brands lassen uns dann modisch korrekt trainieren. Mehr Infos gibt’s hier für euch.
  • In einer heimlichen Zeremonie heiratete am Wochenende die New Yorker Socialite Olivia Palermo ihren Verlobten, das deutsche Männermodel Johannes Hübl. Dabei trug der Ex-Reality Star ein Ensemble aus Tüllrock, Sweater und Shorts von Carolina Herrera. Fashionista hat alle Einzelheiten.

Editorial of the day:

  • Unser heutiges Editorial of the day kommt diesmal aus der französischen Elle. Die schöne Niederländerin mit der Zahnlücke, Lara Stone, wurde vom Schweizer Modefotografen Hans Feurer unter dem Motto Sexy Soft in Szene gesetzt. Für das Styling im All American-Look war Chloé Dugast zuständig. Hier gibt’s alle Bilder der Strecke.

27. Mai 2014
Dienstag

Outfit Option: Print-Liebe mit Marc by Marc Jacobs

marc_by_marc_jacobs_outfit

Es war Print-Liebe auf den ersten Blick und das kommt bei mir Farb- und Mustermuffel nicht gerade oft vor. Doch als ich am Wochenende dieses hübsche Motiv von Marc by Marc Jacobs in zarten Pastelltönen im aktuellen Lula Magazin entdeckte, musste ich direkt online auf die Suche gehen. Innerhalb weniger fixer Minuten wurde ich fündig und das gleich mehrfach. Denn das verspielte Retro-Blumenmuster gibt es nicht nur auf verschiedenen Kleidern sondern auch auf Hemd und Hose.

Weiterlesen

17. Februar 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_140216.jpg

  • In Zusammenarbeit mit der amerikanischen Brillenmanufaktur Oliver Peoples wird Isabel Marant diesen Monat eine Sonnenbrillenkollektion auf den Markt bringen. Die Linie umfasst zwei Modelle, deren Form vom Style der 70er Jahre inspiriert ist und die es jeweils mit verschiedenfarbig getönten Gläsern geben wird. Hier könnt ihr einen ersten Blick auf die Sonnenbrillen werfen. Bei mytheresa.com könnt ihr die hübschen Brillen jetzt kaufen!
  • Neues Power-Duo an der Spitze von Marc by Marc Jacobs: Kreativdirektorin Katie Hillier und Chefdesignerin Luella Bartley haben bei Marc Jacobs‘ Zweitlinie das Ruder übernommen. In einem exklusiven Video stellen die Ladies ihre Visionen für die Zukunft vor und nehmen euch mit hinter die Kulissen. Erfahrt mehr auf Fashionista.
  • Dieses Jahr gibt es zwar keine Show von Mulberry bei der London Fashion Week, dennoch sorgte das Label am Wochenende für Aufsehen: Ein neues Taschenmodell wurde enthüllt, das in Zusammenarbeit mit Cara Delevingne entstanden ist und den Namen des Models trägt. Die Tasche kann als Rucksack, Schultertasche oder in der Hand getragen werden. Hier könnt ihr die neue It-Bag unter die Lupe nehmen.
  • Neuzugang bei Diane von Fürstenberg: Michael Herz wird für in Zukunft die künstlerische Leitung von DVF übernehmen. Bislang war Herz gemeinsam mit Graeme Fidler für die Kreativdirektion des britischen Labels Bally verantwortlich. Hier gibt’s alle Infos.
  • Editorial of the Day:

  • Zeitlose Schönheit: Für die Spring/Summer 2014 Ausgabe des Vs. Magazine holte Fotografin Karen Collins Helena Christensen vor die Kamera. Glamourös gestylt versprüht das dänische Topmodel in den eleganten Bildern verführerischen Retro-Charme. Alle Bilder findet ihr auf Fashion Gone Rogue.

14. Februar 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_130214_.jpg

  • Mit Spannung erwartet wurde die Show zur Hugo Boss Herbst/Winter-Kollektion 2014/2015 im Rahmen der New York Fashion Week, bei der Designer Jason Wu seinen Einstand als neuer Kreativdirektor des deutschen Modehauses gab. Wu knüpft an die Tradition des Labels an und präsentierte eine Kollektion, die sich durch klassische Elemente, gedeckte Töne und präzise konturierte Schnitte auszeichnet. Alle Hintergründe erfahrt ihr hier.
  • H&M auf Expansionskurs: Wie jetzt bekannt wurde, wird sich die schwedische Kette neue Märkte erschließen und in diesem Jahr die erste Filiale in Indien eröffnen. 2010 hatte Zara bereits den Schritt auf den indischen Markt gewagt und verzeichnet seitdem stetiges Wachstum. H&M-Stores in Australien und auf den Philippinen sind ebenfalls geplant. Mehr Infos bekommt ihr auf Fashionista.
  • Alice Dellal ist das neue Gesicht für Chanel Eyewear und wurde für die Spring/Summer 2014 Kampagne von Karl Lagerfeld abgelichtet. Eine Preview zeigt sie mit kleinen Blumen im Haar zur Sonnenbrille aus der Kollektion. Für Ms. Dellal ist es bereits die vierte Zusammenarbeit mit dem Label. Das erste Bild der Kampagne, die im April erscheinen wird, gibt es hier zu sehen.
  • Für die Kampagne zur Spring/Summer 2014 Kollektion von Bottega Veneta standen die Models Amanda Murphy und Mark Cox vor der Kamera. Als Fotograf engagierte das italienische Label den Südafrikaner Pieter Hugo, da er für die Schönheit seiner Porträts bekannt sei, so Kreativdirektor Tomas Maier. Gleichzeitig fordere er den Betrachter aber auch heraus. Ob ihm das bei den Bildern dieser Kampagne gelungen ist, seht ihr auf Fashion Gone Rogue.
  • Editorial of the Day:

  • Ganz im Zeichen des Sporty Chic steht das heutige Editorial of the Day, das unter dem Titel “On your Marks” in der Märzausgabe der Vogue UK erscheint. Für das Shooting posierte Model Sam Rollinson vor der Kamera von Alasdair McLellan in sportlich-coolen Outfits von Gucci, Balenciaga, Fred Perry und Marc by Marc Jacobs. Hier könnt ihr euch selbst von der Straßentauglichkeit des Megatrends überzeugen.

12. Februar 2014
Mittwoch

New York Fashion Week: Luella Bartley und Katie Hillier zeigen Debutkollektion für Marc by Marc Jacobs

Frischer Wind oder besser Umbruchstimmung bei Marc by Marc Jacobs. Während der New York Fashion Week präsentierten die britischen Designerinnen Luella Bartley und Katie Hillier ihre erste Kollektion für die jüngere Linie von MJ und sorgten mit starken Looks für Aufsehen. Bisher war Marc by Marc Jacobs eher für sehr tragbare, bisweilen langweilige Looks bekannt, das wird sich jetzt ändern. Bartley und Hillier kombinieren in der Herbst/Winter 2014/2015 Saison Streetwear-Einflüsse mit Menswear-Anleihen und verspielten Elementen. Nebenbei wurden die Männerlooks der Linie gestrichen. Girl Power ist angesagt!

Weiterlesen

10. Februar 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_070214.jpg

  • Nachdem er Louis Vuitton im Herbst letzten Jahres verlassen hat, konzentriert sich Marc Jacobs jetzt wieder voll und ganz auf sein eigenes Modelabel. Dafür hat er große Pläne, u.a. soll die Identität des Unternehmens überarbeitet und entschlackt werden und die Linie Marc by Marc Jacobs erhält einen neuen Namen. Was noch einer Verjüngungskur unterzogen wird, erfahrt ihr auf Fashionista.
  • Die schwedische Designerin Ida Sjöstedt hat sich für eine limitierte Kollektion zum dritten Mal mit der H&M-Tochter Monki zusammengetan; herausgekommen sind sieben Kleidungsstücke mit romantischen Blumenprints. Ab 23. April wird die Kollektion erhältlich sein, die Mädels von Jane Wayne haben sie vorab schon einmal anprobiert. Hier geht es zu ihren Eindrücken.
  • Für die 3.1 Phillip Lim Spring/Summer-Kampagne 2014 mit dem Titel “A Mirror’s Edge” posierte Anna de Rijk in Südafrika. Abgelichtet wurde das niederländische Model von Dokumentarfilmer Vincent Van De Wijngaard, der atmosphärische Eindrücke in Schwarz-Weiß kreierte. Die Bilder sowie das zugehörige Video seht ihr auf Fashion Gone Rogue.
  • Die omnipräsente Miley Cyrus scheint momentan ohnehin schon von jedem Cover zu grinsen; jetzt wurde ihr aber eine ganz besondere Ehre zuteil. Fotografiert von Mario Testino ziert die Sängerin den Titel der deutschen Vogue. Gleich drei verschiedene Versionen sind erhältlich, für die sich Miley leicht bekleidet in laszive Posen geworfen hat. Ihr Style mit knallroten Lippen und großen blonden Locken erinnert dabei sehr an die Marilyn Monroe-Interpretation der jungen Madonna. Hier könnt ihr euch selbst überzeugen.
  • Editorial of the Day:

  • Das heutige Editorial of the Day stammt von Fotografin Loreen Hinz und ist im C-Heads Magazine erschienen. Benannt ist es nach dem Model im Fokus der Bildstrecke: “Anouschka”. Das sinnlich-träumerische Atmosphäre, die den Vanitasgedanken der irdischen Vergänglichkeit transportieren soll, wurde durch eine Kombination aus digitalen und doppelt belichteten analogen Fotografien erzeugt. Hier findet ihr die sehenswerten Bilder.

18. Dezember 2013
Mittwoch

Outfit: Ausgepackt – der Mantel von Marc by Marc Jacobs

outfit_cloudy_m_by_marc_jacobs_4.jpg
Wenn das eine Wehwehchen das nächste jagt, kann das ganz schön auf die Stimmung drücken und der Trübsal kann fast mit dem dicken Berliner Nebel konkurrieren. Was hilft? Warmer Tee, ein gutes Buch, die tollsten Menschen um einen herum und – Lieblingskleidung! Worauf ich mich bei meiner Wintergarderobe seit dem letzten Jahr am meisten freue: Den Second Hand Schnapper aus New York aka. den Marc by Marc Jacobs Mantel.

Weiterlesen

30. Juli 2013
Dienstag

New in: Schuhe, Schmuck und noch mehr Schätze

new_in_schuhe_schmuck_1.jpg
Drei mal dürft ihr raten, was meine Lieblingsfarbe ist? Genau: Rot! War sie schon immer und wir es wohl auch immer bleiben. Nachdem ich auf dem Flohmarkt und auf Ebay verkauft habe, durften ein paar neue Schätze in meinen Kleiderschrank einziehen. Überlegt und mit Bedacht, wohlgemerkt! Denn von der Wand plumpsende Kleiderstangen möchte ich nicht mehr erleben müssen. “New in” sind also vornehmlich Schätze in Rot – nach dem Sprung wird euch verraten, was genau und wieso!

Weiterlesen

28. Juni 2013
Freitag

Outfit: Sommer ist die schönste Woche im Jahr

Angesichts des wechselhaften Regen-Sonne-Sonstwas-Wetters in Berlin kommt mir vergangene Woche manchmal wie eine Fata Morgana vor. Habe ich tatsächlich eine grandiose Geburtstagswoche gefeiert und kletterte das Thermometer wirklich bis auf 33 Grad hoch? Die Outfitfotos beweisen: Ja! Letztes Wochenende hat tatsächlich statt gefunden und wurde zumindest am Samstag in Rosa bestritten.

Weiterlesen

19. Juni 2013
Mittwoch

Neue Herzensstücke: Meet MJ and Erika

Ich feier nicht nur Geburtstag, sondern Geburtstagswoche. Das mag manchmal für meine Mitmenschen anstrengend sein, aber ich stehe voll und ganz dazu. Dabei geht es nicht darum, ein riesiges Tamtam um meine Person zu veranstalten, sondern vielmehr darum, um eine Woche lang ganz bewusst viele schöne Dinge zu erleben und es sich gut gehen zu lassen – auch mit seinen liebsten Menschen. Geschenke sind dabei natürlich nicht wichtig, aber plötzlich standen mir gleich zu Beginn der Woche zweifach Tränen in die Augen.

Weiterlesen

02. April 2013
Dienstag

Outfit option: Das Print Shirt von Marc by Marc Jacobs

outfit_option_marc_by_marc_jacobs.jpg
Eigentlich bin ich nicht gerade verrückt nach langärmligen Print Shirts. Trotzdem hat mich das Modell von Marc by Marc Jacobs spontan begeistert. Die Mischung aus Blumenmuster und grafischen Strukturen weckte meine Aufmerksamkeit und dient so heute direkt als Ausgangspunkt der neuen Outfit Option. Wie könnte man das auffällige Longsleeve nur stylen? Jeans und Lederjacke sind naheliegende Begleiter, die silberfarbenen Pumps und die blumige Sonnenbrille verleihen dem Look das gewisse Etwas. Alle Einzelteile seht ihr nach dem Klick!

Weiterlesen

14. Dezember 2012
Freitag

Bilder des Tages: Marc by Marc Jacobs Spring/Summer 2013 Kampagne von Jürgen Teller

Wie man mit nur einem Blick auf zwei Bilder schwupps eine Zeitreise in die 80er hinlegen kann demonstrieren Jürgen Tellers Fotografien für die Spring/Summer 2013 Kampagne von Marc by Marc Jacobs ganz vorzüglich. Man nehme eine Kulisse voller Graffiti, wähle ein bunt gemixtes Styling bei der Kleidung und ließe die Models ein wenig schluffig posieren – schon entsteht genau die jugendliche 80ies Stimmung, die auch die ganze Kollektion an sich dominierte. Der deutsche Fotograf kann’s einfach und liefert somit die Bilder des Tages!

25. Oktober 2012
Donnerstag

Shoppingausbeute aus New York: Verliebt in Maison Martin Margiela with H&M und Marc Jacobs

Wenn man in New York verweilt, muss man einfach shoppen – zumindest ich! Auch wenn der Zeitplan dank der Kollektionspräsentation von Maison Martin Margiela with H&M während der 48 Stunden in der Metropole nicht ganz so viel Freizeit vorsah, ließ ich es mir am Mittwoch Morgen nicht nehmen ein wenig shoppen zu gehen. Mit meiner Freundin an der Hand und ihrem Hund vor der Nase liefen wir also vom Hotel aus los und klapperten die beiden Second Hand Läden Beacon’s Closet und Tokyo 7 ab, die in den nächsten Posts noch genau vorgestellt werden. Was ich ershoppte war grenzenlose Liebe für Maison Martin Margiela und meinem all-time-favourite Marc Jacobs.

Weiterlesen

01. Juli 2011
Freitag

Elle Fanning für Marc by Marc Jacobs, Dakota Fanning für “Oh, Lola”

Miu Miu hat Hailee Steinfeld, Marc by Marc Jacobs jetzt Elle Fanning: Die neuen Jungschauspieltalente aus Hollywood sind offensichtlich gern gewählte Werbekampagnengesichter und überzeugen auch in ihren Modelrollen. Elle war zuletzt als Muse von Rodarte unterwegs, macht sich aber auch in Jacobs´ jüngerer Linie unheimlich gut.
Marc Jacobs hat offensichtlich einen guten Draht zum Hause Fanning: Elles ältere Schwester Dakota warb mit 13 bereits für die Hauptlinie und ist aktuell das Gesicht des Duftes “Oh, Lola”. Hübsch! Beide Motive hat übrigens wie immer Juergen Teller geknipst.

20. Juli 2010
Dienstag

Links des Tages: Blogwatch

Blogwatch_Dienstag_898.jpg

  1. Die i-D konnte sich bei der Septemberausgabe nicht so recht entscheiden und so wird es wieder drei verschiedene Covergirls geben. Es ist ja auch schwierig, wenn man die Wahl zwischen Kate Moss, Naomi Campbell und Lady Gaga hat! Via The Cut!
  2. Cooperative Designs zählen definitiv zu meinen Lieblingslabeln in der britischen Hauptstadt. Stil in Berlin hat sich bei einem Besuch in London ein meet and greet in dem Atelier der Wahllondoner nicht entgehen lassen. Das sympathische Gruppenfoto seht ihr hier!
  3. Youneak war bei der Abschlussshow der HAW Hamburg. Die jungen Modedesigner präsentierten ihre experimentellen Entwürfe in einer nette Atmosphäre! Hier gibt es tolle Bilder der Show.
  4. Ein Interview mit den Designern Regina Tiedeken und Thomas Keller findet ihr bei Fashionista. Das Ehepaar steht hinter dem Berliner Label Tiedeken, welches Mitte 2009 aus Wedel & Tiedeken entstand. Hier verraten sie wie es dazu kam und woher sie ihre Inspirationen ziehen.
  5. Das Quartier 206 hat sein Portfolio erweitert. Nun gibt es auch Marc by Marc Jacobs in dem Luxuscenter und wird die Hauptlinie Marc Jacobs ergänzen, die es dort bereits seit Jahren zu kaufen gibt.