Tag Archives: louis vuitton

12. November 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

news

  • Zur Feier der klassischen Monogram Tasche von Louis Vuitton hat Fotograf Patrick Demarchelier bekannte Gesichter der Mode- und Kreativbranche
    vergangene Woche im New Yorker Museum of Modern Art ins rechte Licht gerückt. Zu sehen sind neben Chefdesigner Nicolas Ghesquière ebenfalls Anna Wintour, Designerin Ashley Olsen und Christian Louboutin oder “The Great Gatsby” Schauspielerin Michelle Williams. Publiziert wurde das Ganze allerdings nicht etwa auf großen Billboards sondern via Instagram. Hier lest ihr mehr.
  • Nach dem Aus von Marco Zanini als Chefdesigner bei Elsa Schiaparelli hat nun auch Ralph Rucci verkündet sein gleichnamiges Label zu verlassen. Dieses gründete der Designer bereits im Jahr 1994, damals noch unter dem Namen Chado Ralph Rucci. Warum der Amerikaner seinen Job als Chefedesigner vorerst an den Nagel hängt ist derzeit noch unbekannt. Wer seinen Post in Zukunft übernimmt ebenso. Mehr Infos gibt es hier.
  • Seit 2013 ist der Jeremy Scott nun schon als Kreativdirektor für Moschino tätig. Jetzt hat der Amerikaner seinen ersten Duft “Toy” für das Modehaus herausgebracht. Dabei ist das Design des Flakons genauso extravagant wie die Mode des italienischen Labels: ein kleiner brauner Teddybär. Die dazugehörige Kampagne entstand in Zusammenarbeit mit Steven Meisel und Isabeli Fontana. Fashiontimes weiß mehr.
  • “LaLa Berlin for Catrice” so heisst die neue Kosmetiklinie, die Leyla Piedayesh in Zusammenarbeit mit Catrice entworfen hat. Bereits zum dritten Mal kooperiert die Lala Berlin Designerin mit dem dem Beautylabel. Teil der Kollektion sind unter anderem Nagellacke in klassischem rot, weiß oder grau sowie knallige Lippenstifte und passender Lidschatten. Das gesamte Set ist bereits ab diesem Monat erhältlich. Alle Einzelheiten gibt es nach dem Klick.
  • Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums ihres weltberühmten “Wrap-Dress” feierte Diana von Fürstenberg nun die Eröffnung der “Journey of a dress” Ausstellung in London. Unter den Gästen waren unter anderem Laura Bailey, Bianca Jagger sowie Ellie Goulding. Gezeigt wurde die Exposition mit rund 200 Kleidern und Entwürfen der Designerin bereits in Los Angeles. Bis zum 18. November ist diese nun auch in der britischen Metropole zu sehen.

10. November 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

news

  • Anna Wintour soll bei den British Fashion Awards mit dem “Outstanding Achievement Award” ausgezeichnet werden. Seit 1988 ist die gebürtige Londonerin Chefredakteurin der amerikanischen Vogue und bekannt seither bekannt als mächtigste Frau der Modebranche. In der Vergangenheit haben diese Auszeichnung bereits Designer wie Manolo Blahnik, Alexander McQueen oder Paul Smith erhalten. Mehr lest ihr hier.
  • Seit November 2013 ist Nicholas Ghesquière nun schon bei Louis Vuitton als Kreativdirektor tätig und wurde vergangene Woche dafür sogar noch mit dem “Fashion Innovator of the Year Award” des WSJ Magazine ausgezeichnet. Jetzt spricht der Designer über die Idee sein ganz eigenes Modelabel zu gründen. Mehr Einzelheiten gibt es nach dem Klick.
  • Auf Berlin und Hamburg folgt nun auch endlich München. & Other Stories eröffnete am letzten Freitag seine erste Filiale in der bayerischen Stadt. Im neuen Store auf der Ecke der Sendlinger Straße findet sich die schwedische High-Street Kette in bester Gesellschaft und in direkter Nähe zum bekannten Kaufhaus Konen und beliebten Rindermarkt. Alle Infos hat Interview.
  • Ihr wolltet schon immer wissen wie es sich als weltberühmtes Model so lebt? Zur Präsentation der Dezember Ausgabe der britischen Vogue lädt Kate Moss Moderedakteurin Kate Phelan ein sie exklusiv in ihrem Townhouse in London zu besuchen. Alle Infos und das wundervolle Video findet ihr hier.
  • In Zusammenarbeit mit Vice hat Asos das erste interaktive Musik- und Modevideo entwickelt. Passend zum Titel “Colour Control” ist darin die Band Juce zu sehen die nicht nur ihren Titel “The Heat” zum Besten geben sondern auch gleichzeitig als Werbeträger der neuen Kollektion fungieren. Am Ende jedes Abschnittes hat man so die Möglichkeit über einen Link direkt zur Website des Onlineshops zu kommen. Eine coole Idee! Noch mehr Einzelheiten gibt es bei WWD.

Bild via Interview

06. November 2014
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

news

  • Vestiaire Collective launcht den sogenannten StyleCycle und ermöglicht Kundinnen damit den Kauf von exklusiven Stücken aus der Garderobe bekannter Prominenter. Darunter finden sich unter anderem eine Chanel Tweed Jacke von Poppy Delevigne oder ein schwarzes Balenciaga Kleid von Kim Kardashian. Ein Teil des Erlöses wird nach dem Verkauf zudem an verschiedene Charity Organisationen wie zum Beispiel die Starlight Children´s Foundation gespendet. Mehr lest ihr hier.
  • Am vergangenen Montag wurde Oscar de la Renta beerdigt. Der Designer, der für seine großartigen Abendroben bekannt war, verstarb vor knapp zwei Wochen im Alter von 82 Jahren. Unter den Gästen der Trauerfeier waren unter anderem bekannte Gesichter aus der Mode wie Anna Wintour, Grace Coddington oder Diane von Fürstenberg sowie die Hollywood Schauspieler Sarah Jessica Parker oder Hugh Jackman. Mehr Infos gibt es nach dem Klick.
  • Seit Oktober hat Louis Vuitton sein Angebot an exklusiven Reiseführerin um ein weiteres Stück erweitert. Metropolen wie Istanbul, Mailand oder Singapur wurden in der Vergangenheit bereits vorgestellt. Jetzt gibt es den ersten Band über Berlin. Zusammengestellt wurde dieser unter anderem von Pierre Léonforte, Chefredakteur der City Guide Kollektion. Interview hat die Details.
  • Wie auch in den vergangenen Jahren kooperiert Kiehl´s anlässlich der neuen Weihnachtskollektion mit einem großen Designerlabel. In diesem Jahr arbeitet das Beautyunternehmen mit Craig & Karl zusammen. Entstanden sind so kunterbunte Geschenkboxen mit tollen Pflegeprodukten von Lippenbalsam bis zur Körperlotion. Erhältlich ist die Kollektion ab sofort in allen Kiehl´s Filialen sowie online. Alle Einzelheuten haben wir hier für euch.
  • Im Chicago History Musuem eröffnet am 15.November eine neue Modeausstellung. Zu sehen gibt es unter dem Titel Chicago Styled: Fashioning the Magnificent Mile dann sorgfältig ausgesuchte Mode aus der zweiten Hälfte des 20.Jahrhunderts. Von Chanel bis Yohji Yamamoto bietet die Exposition einen umfassenden Einblick in der Veränderungen der Modegeschichte anhand von unterschiedlichen Stilrichtungen und Designs. Nach dem Klick erfahrt ihr mehr.

Bilder via Büro247 und WWD)

22. Oktober 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

news

  • Der Luxuskonzern LVMH, zu dem unter anderem Marken wie Louis Vuitton, Dior, Céline oder Givenchy gehören, gab am Freitag bekannt eine Kooperation mit einem Technologieunternehmen in Betracht zu ziehen. Hintergrund ist die Idee, nach dem offiziellen Launch der neuen AppleWatch eine modische Designervariante auf den Markt zu bringen. Eine mögliche Zusammenarbeit mit dem Luxusuhren-Hersteller Hublot wurde durch Jean-Claude Biver, Präsident bei LVMH, bereits dementiert. Mehr dazu lest ihr hier.
  • Als offizielle Nachfolgerin von Alexandre de Brettes übernimmt Sarah Crook ab November den Posten als CEO bei Christopher Kane. Zuvor hatte die Britin unter anderem im Business Development für Stella McCartney sowie als Geschäftsberaterin des British Council of Fashion gearbeitet. Alexandre de Brettes bleibt dem Luxuslabel weiterhin treu und wechselt lediglich innerhalb des Unternehmens seine Position. Alle Einzelheiten gibt es nach dem Klick.
  • Jeremy Scott kollaboriert mit dem Adidas. Inspiriert von der Musikszene umfasst die Capsule Kollektion bequeme Jerseykleider, coole Sweatjacken, Crop Tops und ausgefallene Sneaker Heels. Zu kaufen gibt es die mehrteilige Kollektion ab dem 31. Oktober sowohl im Onlineshop als auch in ausgewählten Stores. Mehr Infos hat Fashionista.
  • “The Eyebrow” Cara Delevigne und Musiker Pharrell Williams machen gemeinsame Sache. Laut offiziellen Berichten arbeiten beide zusammen gerade an einer Single. Nachdem Cara und Pharrell erst kürzlich bei einem Shooting für die britische Vogue zusammengearbeitet haben, plant das Power-Duo den Song samt dazugehörigem Video schon demnächst und ganz ohne Vorankündigung zu veröffentlichen. Wir sind gespannt! Mehr dazu gibt es hier.
  • Cannes feiert im Mai 2015 die Premiere seines ersten Fashion Festivals. Stattfinden wird das Event an der französischen Riviera voraussichtlich vom 20. bis 22. Mai im Salon Croisette im Hôtel Majestic Barrièr. Gezeigt wird neben exklusiver Couture auch Lingerie, Sportswear, Bademode und Accessoires sowohl für Frauen als auch Männer. Alle Infos hat Fashion Times.

(Bilder via Fashiontimes)

14. Oktober 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash.jpg

  • Nach ganzen sechs Jahren Pause ist Model Gemma Ward zurück im Modebusiness. Nach wenigen Laufsteg-Intermezzi posiert die 26-Jährige zusammen mit Tochter Naia als neues Gesicht der Frühjahr-/Sommerkampagne 2015 des australischen Labels Country Road.
    Alle Bilder gibt es nach dem Klick.
  • Die erst kürzlich gelaunchte Shopping-App “Spring” hat nun den ersten eigenen Celebrity Onlinephop eröffnet. Nach Designern wie Prabal Gurung und Warby Parker ist Sängerin Beyoncé nun eine der ersten Prominenten, die ihre Mode exklusiv über die App verkauft. Darunter: Coole Sweater mit Aufdrucken wie “Flawless” oder “Cake by the pound”. Mehr erfahrt ihr hier.
  • Das Sneakerlabel Superga ist bekannt für seine Kooperationen mit Bloggerinnen oder It-Girls. Nach Alexa Chung und Suki Waterhouse ist nun die dänische Modebloggerin und Stylistin Pernille Teisbaek an der Reihe. Ab Januar werden ihre Designs online und in ausgewählten Shops erhältlich sein. Mehr zur Kollaboration lest ihr hier.
  • Als Teil einer limitierten Serie launcht das Modelabel Coach gestern zum ersten Mal eine exklusive Accessoire-Kollektion im Cartoon Design. Derzeit sind alle Modelle in geringer Stückzahl bei Colette in Paris erhältlich. Ab dem 24.Oktober dann auch online über coach.com. Die gelungenen Bilder der Kollektion hat die Elle.
  • Niemand geringeres als Karl Lagerfeld, Christian Louboutin, Frank Gehry, Rei Kawakubo, Marc Newson und Cindy Sherman haben sich zusammengetan, um eines der Markenzeichen des Luxuslabels Louis Vuitton neu zu interpretieren – die Monogram Bag. Wir haben bereits berichtet. Inszeniert werden die Stücke in kurzen Videos. Den Clip mit Saskia de Brauw zur Tasche von Karl Lagerfeld seht ihr hier.

(Photos via Look de Pernille und Elle)

01. Oktober 2014
Mittwoch

Bilder des Tages: The Flow – Juergen Teller inszeniert Louis Vuitton Spring/Summer 2015 auf einer Reise zur neuen Fondation

louis_vuitton_juergen_teller_fs15_17

Normalerweise sieht man die neue Kollektion eines Designer zuerst auf dem Laufsteg. Oft werden noch Stunden oder sogar Minuten vorher letzte Änderungen an den Entwürfen vorgenommen, bis sie dann zum ersten Mal in Bewegung dem Publikum gezeigt werden. Danach gehen die feinen Kleider auf Messen und werden für das Lookbook inszeniert. Nicolas Ghesquière dreht diesen Prozess als Kreativdirektor von Louis Vuitton um und enthüllt seine neuen Designs schon wenige Tage vor der großen Präsentation für einen erlauchten Kreis aus Models, Stylist und Fotograf. Wie vor einem halben Jahr durfte Juergen Teller die neue Kollektion bereits vorab shooten und kreierte gemeinsam mit Ghesquière das Lookbook “The Flow”, das uns mitnimmt auf einen Bootsausflug in Paris von den Headquartern von Louis Vuitton bis zur neuen Fondation.

Weiterlesen

01. Oktober 2014
Mittwoch

Paris Fashion Week Spring/Summer 2015: Schaut bei uns die Show von Louis Vuitton um 10 Uhr im Live Stream!

louis

Die Paris Fashion Week geht in die letzte Runde und an den finalen Tagen stehen noch einige der wichtigsten Shows an. So auch heute, wo Louis Vuitton um 10 Uhr die neuen Entwürfe des Kreativdirektors Nicolas Ghesquières für Spring/Summer 2015 zeigt. Der Designer hat vor wenigen Tagen bereits den Instagram-Account des französischen Labels übernommen und unsere Vorfreude auf die Show ordentlich gesteigert. So wissen wir schon, wie die Einladung aussieht und, dass die Präsentation in der Fondation Louis Vuitton stattfindet. Was euch in der neuen Saison von Ghesquière erwartet, erfahrt ihr bei uns im Live Stream. 10 Uhr geht es nach dem Klick los!

Weiterlesen

23. September 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_28_09_2014

  • Karlie Kloss ist das neue Gesicht von L’Oreal Paris. Bereits vor einigen Monaten wurde sie am Set für eine Haakampagne gesichtet, sodass Gerüchte im Umlauf waren, denen L’Oreal allerdings widersprach. Jetzt ist jedoch auf der kanadischen Youtube-Seite des Kosmetikherstellers ein Video aufgetaucht, das Karlie als neue Repräsentantin des Labels vorstellt. Mehr erfahrt ihr hier.
  • Cara Delevingne ist in der neuen Herbstkampagne von John Hardy zu sehen. Die Fotos von Sebastian Faena zeigen das britische Model am Strand auf Bali, wo sie im Sand und im Wasser mit dem Gold- und Silber-Schmuck des Labels posiert. Die Bilder findet ihr hier.
  • In der aktuellen Ausgabe des Dior Magazines wird die neue Taschenkollektion des Modehauses von Bette Franke präsentiert. Das dänische Model und ein Pudel, dessen Haare in Pastellfarben gefärbt waren, posierten für Sebastian Mader. Für das Styling war Vanessa Chow verantwortlich. Die Fotos findet ihr hier.
  • Lena Cheetham ist die neue Deutschlandchefin von Louis Vuitton. Das französische Modehaus gab am Freitag bekannt, dass die gebürtige Russin bereits seit August die Geschäftsführerin Beate Klingenberg abgelöst hat. Mehr Informationen hat die Textilwirtschaft.
  • Eine Retrospektive zur Arbeit und dem Werdegang Karl Lagerfelds wird vom 27. März bis zum 13. September in der Bundeskunsthalle in Bonn zu sehen sein. Von dem Mantel, der ihm 1954 den Woolmark Prize einbrachte, über die Kollektionen für Chloé bis hin zu seinem eigenen Label werden Fotografien, Kampagnen und vieles mehr zu sehen sein. Mehr dazu hier.

15. September 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_15_09_2014

  • Das deutsche Lingerie-Label Triumph hat für die aktuelle Kampagne keine Models geshootet. Marc Hom of Bernstein und Andriulli fotografierten Frauen verschiedesten Alters in ruhigen Porträtaufnahmen in der Unterwäsche und Loungewear des Labels. Die Bilder gibt’s hier.
  • Bei Marc Jacobs Spring/Summer 2015 Show trugen die Models absolut kein Make-Up. Der Make-Up Artist Francois Nars war mit seinem Team nur dazu da, um eine Moisturizing Lotion aufzutragen. Kein Lippenstift, keine Mascara und keine Foundation – nur pure Model-Schönheit und ein schwarzer Bob mit Pony. Die Fotos gibt’s hier.
  • Das kanadische Model Noot Seear ist das Gesicht der neuen Herbstkampagne von Thomas Wylde. Fotografiert von Davis Factor und gestylet von Maryam Malakpour, zeigt sie sich in fließenden Kleidern und einem intensiven Violet. Strukturen von Steinen, Gras und Architektur sorgen für eine pure Kulisse. Die Bilder findet ihr hier.
  • Die Louis Vuitton Monogram Collection wurde von Designergrößen wie Karl Lagerfeld und Christian Louboutin mit ihrer persönlichen Handschrift versehen. Da wird die Kampagne selbstverständlich auch von bekannten Gesichtern wie Freja Beha Erichsen, Liya Kebede, Julia Nobis and Saskia de Brauw angeführt. Mehr Bilder gibt’s nach dem Klick.
  • Die Regisseurin der Romanverfilmung von Fifty Shades of Grey Sam Taylor-Johnson hat Coco Chanels Apartment fotografiert. Die Bilder werden ab Freitag in der Saatchi Gallery in London ausgestellt sein. “Second Floor” zeigt uns das Ergebnis der drei Tage, die die Fotografin in Chanels vier Wänden verbracht hat. Mehr Informationen findet ihr hier.

05. September 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_05_09_2014

  • Kurz vor der Paris Fashion Week hat Isabel Marant das Resort 2015 Lookbook der Étoile-Linie veröffentlicht. Das dänische Model Nadja Bender präsentiert die typisch entspannten Outfits des Labels, die von Strick, Streifen und ganz viel Weiß bestimmt werden. Das Lookbook hat Fashion Gone Rogue.
  • Fendi bietet uns mit dem Making-Of-Video der Herbst/Winter 2014/15 Show Einblicke hinter die Kulissen. Die Geburtsgeschichte des Karlito ist ebenso dokumentiert, wie Modelmomente mit Cara Delevingne. Und dann ist da natürlich noch Karl Lagerfeld. Sehenswert! Das Video hat Modepilot.
  • Opening Ceremony und Intel haben gemeinsam einen Armreif namens “My Intelligent Communication Accessory”, kurz “MICA bracelet”, auf den Markt gebracht. In weiß und schwarz zeigt das Armband Textnachrichten, Termine und allgemeine Benachrichtigungen an. Mehr Informationen findet ihr hier.
  • Gisele Bündchen ist die erste nicht-professionelle Athletin, die sich eine Kampagne von Under Armour geangelt hat. Im Spot drescht sie dennoch sehr professionell auf einen Kickbox-Sack ein, während im Hintergrund negative Kommentare zu ihrer Person an die Wände projiziert werden. Mit dem Slogan der Kampagne “I Will What I Want” ist die Message klar. Mehr dazu hier.
  • Michelle Williams ist zum dritten Mal das Gesicht der Lockit und Capucine Handtaschen von Louis Vuitton. Sie posierte für Peter Lindbergh in einem pastellfarbenen A-Linien-Kleid von Chefdesigner Nicolas Ghesquière. Die Kampagnenbilder im Retro-Stil findet ihr hier.

24. Juni 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsflash 24. Juni 2014

  • Am vergangenen Freitag ist beim britischen Online-Bekleidungshersteller Asos am Standort Barnsley in South Yorkshire ein Brand ausgebrochen. Das Feuer soll etwa 20 Prozent des Lagerbestandes vernichtet und einen Schaden von rund 20 Millionen Pfund verursacht haben. Der Onlineshop war vorübergehend nicht erreichbar. Alle Fakten zum Vorfall hat der Fashion Telegraph für euch.
  • Gisele Bündchen glänzt in der neuen Isabel Marant Kampagne für den Herbst/Winter 2014/2015. Das brasilianische Supermodel ist in von Menswear inspirierten Looks und kuscheligen Strickteilen abgebildet. Einen ersten Vorgeschmack auf die Strecke findet ihr bei Fashion Gone Rogue.
  • H&M hat nun bekannt gegeben, dass „Pretty Little Liars“–Star Ashley Benson das Kampagnengesicht für die neue Divided-Line wird. Eine kleine Preview plus Behind the scenes-Eindrücke seht ihr schon mal hier.
  • Die große Eröffnung der Louis Vuitton Foundation in Paris ist für den 20. Oktober diesen Jahres geplant. Das imposante Glasgebäude soll die Stiftung für zeitgenössische Kunst beherbergen, die Louis Vuitton vor rund acht Jahren ins Leben gerufen hatte. Hier erfahrt ihr mehr.
  • Editorial of the day:

  • Für die Elle ist ein tolles Editorial entstanden, das uns in brillanter Art und Weise zeigt, wie gut Schwarz-auf-Schwarz-Kombinationen aussehen und wirken können. Gestylt wurden die Looks von Lisa Lindqwister. Zu unseren Bildern des Tages gelangt ihr via Oracle Fox.

05. März 2014
Mittwoch

Paris Fashion Week: Nicolas Ghesquière begeistert mit erster Kollektion für Louis Vuitton Herbst/Winter 2014/2015!

nicolas_ghesquiere_louis_vuitton_herbst_winter_2014_2015_paris_fashion_week_34.jpg
Nicolas Ghesquière ist zurück. Mit der Spring 2013 Kollektion für Balenciaga präsentierte er vor anderthalb Jahren zuletzt auf dem Laufsteg. Nun feiert er sein Runway Comeback, aber für ein gänzlich anderes Brand. Der französische Designer, der selbst von Alexander Wang abgelöst wurde, ist nun bei Louis Vuitton der Nachfolger von Marc Jacobs, der wiederum 16 Jahre lang für das Traditionshaus verantwortlich war. Der Amerikaner etablierte die Ready-to-Wear-Linie bei Vuitton und wurde für seine extravagante Kreationen und Inszenierungen gefeiert. Ghesquière tritt also in große Fußspuren, die er aber auszufüllen kann auf seine ganz eigene Art und Weise, wie er heute morgen bei der Paris Fashion Week unter Beweis stellte.

Weiterlesen

04. Oktober 2013
Freitag

Paris Fashion Week Spring/Summer 2014: Die Top 3 Shows von Tag 8 und 9 – Chanel, Valentino und Louis Vuitton

Wir setzen an zum letzten Paukenschlag bzw. unseren letzten Top 3 Shows der Paris Fashion Week. Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss und so zeigten drei der größten Namen der Modebranche ihre Spring/Summer 2014 Kollektionen an den letzten beiden Tagen der französischen Modewoche. Unsere Highlights: keine Geringeren als Chanel, Valentino und Louis Vuitton!Nach dem Klick geht’s zu den schönsten Looks!

Weiterlesen

02. Oktober 2013
Mittwoch

Live Stream: Schaut bei uns um 10 Uhr die Louis Vuitton Spring/Summer 2014 Show!

Heute geht die Paris Fashion Week zu Ende. Ein letztes großes Highlight steht aber noch auf dem Plan: die Show von Louis Vuitton natürlich, die Saison für Saison eine der Spektakulärsten auf dem Schauenplan ist. Ob Zug, Rolltreppen oder Hotel; Marc Jacobs hat uns schon mit diversen Kulissen überrascht. Dementsprechend gespannt sind wir, was uns diesmal erwartet. Um 10 Uhr startet der Live Stream und nach dem Klick geht’s los!

Weiterlesen

24. September 2013
Dienstag

Machen oder sein lassen? Negligés und Camisoles im Alltag

Eigentlich sagt man ja “Three makes a trend”, also frei übersetzt “Drei Kollektionen machen einen Trend”. Das heißt, wenn man ein Detail, einen Schnitt, ein Muster oder ähnliches drei Mal in einer Saison auf den Laufstegen verschiedener Designer gesehen hat, dann handelt es sich um einen Trend. Manchmal reicht aber auch schon ein Brand mit genügend Einfluss aus, um Modefans in Verzückung zu versetzen. Aktuelles Beispiel: Saint Laurent und die Rückkehr des Grunge. Oder: Louis Vuitton und Negligés im Alltag! Chefdesigner Marc Jacobs schickte nämlich in der Herbst/Winter 2013/2014 Saison seine Models mit zarter Nachtwäsche unterm Wintermantel auf den Runway. Ein im wahrsten Sinne reizvoller Look, der mich mal wieder zu der unvermeidlichen Frage führt: Machen oder sein lassen?

Weiterlesen