Tag Archives: lookbook

05. Juni 2014
Donnerstag

Resort 2015: Rag & Bone präsentieren den perfekten Rosaton in Kneipenkulisse

resort_2015_head

Ursprünglich waren die Resort-Kollektionen ja dafür gedacht, die Kundin mit der passenden Urlaubsgarderobe auszustatten. Deswegen suchen sich viele Brands für ihre Shows immer noch exotische Orte aus, so wie gerade Louis Vuitton in Monaco oder Chanel in Dubai. Andere Brands ziehen es wiederum vor, ihre neuen Entwürfe in Lookbooks zu präsentieren, deren Hintergrund ebenfalls zur Stimmung der Kollektion beiträgt. Rag & Bone haben sich in dieser Saison entschieden ihre Resort 2015 Linie in einer alten Kneipe zwischen Dart-Scheibe, holzvertäfelten Wänden und Tresen zu inszenieren. Wohin da wohl die Reise geht? In ein einsames Bergdorf wie bei Twin Peaks oder doch vielleicht in die amerikanische Provinz? Eigentlich egal, denn die Looks überzeugen sogar in schäbiger Kulisse.

Weiterlesen

04. Juni 2014
Mittwoch

Lookbook-Liebe: Rika im Herbst/Winter 2014/2015

rika_herbst_winter-2014_2015_1

Wie schafft es ein Brand eigentlich Looks, an denen wir uns schon längst satt gesehen haben müssten, immer wieder begehrlich darzustellen? Anzüge, Bikerjacken, Statement Sweatshirts, Bleistiftröcke, Schlappen, Blumenprints und Schlitze; alles Trends, die schon einige Saisons auf dem Buckel haben. Trotzdem löst das neue Lookbook von Rika akute Haben-Wollen-Gefühle bei mir aus. Im Herbst/Winter 2014/2015 setzt die niederländische Designerin aber nicht nur auf besagte Trendstücke, sondern bringt auch ihre Markenzeichen wie Leo, Sterne oder Leder ins Spiel und kombiniert sie auf gewohnt lässige, zeitgemäße Art und Weise.

Weiterlesen

02. Juni 2014
Montag

Schmucklieblinge im Herbst: Das neue Lookbook von Ina Beissner

Schmuckliebling: Ina Beissner H/W 14/15

Es gibt nur wenige Schmuck, den ich wirklich jeden Tag trage. Dazu gehört ein dünnes Armband in Gold und Silber von Vibe Harsløf, ein breiteres Glieder-Modell von Stephanie Schneider und – absolut unverzichtbar – mein rosé vergoldeter Ring von Ina Beissner. Ohne dieses Schmuckstück fühle ich mich nackt. Ich liebe die Schellendetails, die sich als roter Faden durch die Kollektionen der Designerin ziehen und sich glücklicherweise auch in ihrer sechsten Linie für die Herbstt/Winter 2014/2015 Saison wiederfinden.

Weiterlesen

05. März 2014
Mittwoch

Anprobiert: Unsere Lieblingslooks der H&M Spring 2014 Kollektion

Nachdem in der vergangenen Woche in Paris die Herbst/Winter 2014/2015 Kollektion von H&M auf dem Laufsteg präsentiert wurde, kommt morgen endlich die heiß begehrte Linie für Spring/Summer 2014 in die Läden. Luftige Printblusen, Oversizekleider mit Trodeln, coole Wildlederhosen, Overknees mit flachem Absatz, bestickte Beuteltaschen und und und; die Linie ist vollgepackt mit potenziellen Lieblingsstücken fürs Frühjahr. Cloudy und ich hatten das Glück am letzten Dienstag schon mal in unsere jeweiligen Favoritenlooks zu schlüpfen. Nach dem Klick geht’s zur Anprobe!

Weiterlesen

20. Februar 2014
Donnerstag

Lookbook-Liebe: Sandro Spring/Summer 2014 mit Edie Campbell

sandro_spring_summer_2014_edie_campbell_07.jpg
Da der Winter ja offensichtlich schon fast vorbei ist, sind wir in Gedanken schon komplett im Frühling angelangt. Und auf eine Kollektion freuen wir uns in der neuen Saison besonders. Sandro begeistert uns aktuell nicht nur mit seiner coolen schwarz-weiß Kampagne mit Model of the moment Edie Campbell, sondern auch mit dem zugehörigen Lookbook. Zurückhaltende Farben, raffinierte Schnitte, viel Leder und Spitze, Plissee-Falten, abstrakte Muster, sowie Nadelstreifen und Leo, dazu nietenbesetzte Schlappen oder schicke Schnürer; so wollen wir in diesem Frühjahr aussehen. Nach dem Klick geht’s zu den schönsten Looks!

Weiterlesen

18. Februar 2014
Dienstag

Labelwatch: Filles à Papa – cool, lässig, wunderbar!

Da sitze ich Sonntag in London und warte darauf, dass die Topshop Unique Show anfängt und wer flitzt da an mir vorbei? Andy Torres von Stylescrapbook. Und was funkelt da vor meinen Augen herum und spukt mir seither im Kopf herum? Diese Jacke! Kurz mal recherchiert und auf das belgische Label Filles à Papa gestoßen, das für das Träumchen in Glitzer verantwortlich ist. Beim Stöbern auf der Homepage und im Onlinestore hat es mich dann restlos gepackt: Filles à Papa ist ja so was von cool, lässig und einfach nur wunderbar!

Weiterlesen

04. Februar 2014
Dienstag

Lookbook Liebe: Camp Collection Spring/Summer 2014 – oder: Wir wollen Sommer!

camp_collection_20.jpg
Es mag am strahlenden Sonnenschein in Berlin liegen oder daran, dass wir gerade mitten im Fashion Week Marathon stecken und tagtäglich mit durchgestylten Runwaybildern oder noch mehr durchgestylten Streetstyle-Shots bombardiert werden – aber dennoch habe ich mich gänzlich in das Lookbook das brandneuen Labels Camp Collection verliebt. Wieso? Weil Mode hier zweitrangig erscheint, das süffisante Leben in der Natur dargestellt und die Bilder etwas herrlich Natürliches haben, das mir momentan in der Modewelt so sehr fehlt.

Weiterlesen

03. Februar 2014
Montag

Zwischen Pflanzen und bauchfrei: Die Zara Kampagne für Spring/Summer 2014

lookbook_zara_spring_summer_2014_02.jpg
Zara, du kleiner Drache schon wieder! Erst am Wochenende wurden die Kampagnenbilder für Spring/Summer 2014 veröffentlicht und schon kursieren sie bereits um die Welt mit massenhaft Ach- und Och-Statements und Haben-Wollen-Augen. Und auch wenn ich bereits viel, viel weniger beim Riesen konsumiere, bin ich doch nicht gänzlich gefeit vor den trendlastigen Kollektionen.

Weiterlesen

23. Januar 2014
Donnerstag

LesMads Exklusiv: Lala Berlin Lookbook Shooting + Interview mit Leyla Piedayesh

So schnell kann’s gehen: Noch am Mittwoch zeigte Lala Berlin die neuste Herbst/Winter 2014/2015 Kollektion inmitten eines imposanten Saals, schon am Dienstag wird eben diese Kollektion für das Lookbook geshootet. Wir durften exklusiv hinter die Kulissen schauen und mit Designerin Leyla Piedayesh plaudern. In den großen, weißen Hallen der Delight Studios herrschte eine familiäre Atmosphäre. Aus der Boombox summt Musik, auf dem riesigen Tresen ist leckeres Essen aufgestellt. Dazwischen wuselt Hund Doloris herum, der Neuzugang in der Lala Berlin Familie, der allen den Kopf verdreht und in Zucker getränkt zu sein scheint. Während das Model einen Look nach dem anderen präsentiert und Leyla immer dazwischen checkt, ob alles richtig sitzt, machen sie und ich es uns bequem. Was macht sie in den Tagen nach der Show? Woher stammt eigentlich das Motto für die Kollektion und wie findet es die Tochter, was die Mama da so macht? Erfahrt alles und noch viel mehr im Interview.

Weiterlesen

10. Januar 2014
Freitag

Pre-Fall (Perfektion) 2014: Balenciaga überzeugt mit messerscharfen Schnitten, grafischen Mustern und großartiger Outerwear

Seit gut einem Jahr hat Alexander Wang den Chefdesigner-Posten bei Balenciaga inne und langsam aber sicher hat er sich wirklich in seine neue Position eingefunden. Das beweist die Pre-Fall 2014 Kollektion, die den Stil des französischen Hauses mit Wangs moderner Designsprache vereint. Die Schnittführung erinnert an vielen Stellen, z.B. bei den runden Schultern oder voluminösen Cape-Rücken, an Cristobal Balenciagas ikonische Entwürfe, während Materialien, Muster und Details fortschrittlich und sportlich daher kommen.

Weiterlesen

08. Januar 2014
Mittwoch

Bilder des Tages: Linda Rodin, Ursula Wallis und Esther de Jong präsentieren Pre-Fall 2014 Kollektion von The Row

Models müssen schlank, schön und vor allem jung sein. Fast, denn in Bezug auf das Alter beweist The Row nun, dass es auch anders geht. Nachdem die bisherigen Kollektionen von üblichen jungen Laufstegverdächtigen wie Dorothea Barth Jorgensen, Andie Arthur oder Iris Egbers präsentiert wurden, entschieden sich die Olsen-Schwestern nun für ein Casting mit einem deutlich höheren Altersdurchschnitt. Die Models Ursula Wallis und Esther de Jong, die in den 80er und 90er Jahren auf dem Runway aktiv waren, sowie Linda Rodin, bekannt für ihre Beauty-Linie, zieren das Pre-Fall 2014 Lookbook des Luxus-Labels.

Weiterlesen

12. Dezember 2013
Donnerstag

Video des Tages: Amber Valletta ist Gesicht der H&M Conscious Collections im Frühjahr 2014

amber_valletta_hm_conscious_1.jpg
Amber Valletta war wohl mein erster Model Crush. Schon in der Grundschule war ich fasziniert von ihrer Schönheit und habe mir insgeheim gewünscht mal genauso auszusehen, wenn ich groß bin. Das hat – wie viele andere Träume, die man im Alter von 9 Jahren so hat – nicht ganz geklappt. Das macht aber gar nichts, dafür freue ich mich jetzt die fantastische Amber wieder öfter sehen zu dürfen. Das Topmodel wird nämlich im kommenden Frühjahr die Kampagnen der H&M Conscious Collections zieren, die ab dem 10. April erhältlich sein werden.

Weiterlesen

05. Dezember 2013
Donnerstag

Labelwatch: Low Classic – Sportswear Chic aus Korea

Wadenlange ausgestellte Röcke sind wohl die Trendteile des Herbsts. Bisher habe ich mich allerdings noch nicht an den Look gewagt, da ich der festen Überzeugung war, dass der Schnitt nicht zu mir passt. Zu feminin, zu romantisch, zu altmodisch. Abgestempelt war der Trend für mich, was ja auch gar kein Problem ist. Wäre ich da nicht dem Label Low Classic bei Feed my Ego begegnet, das mich nun eines besseren belehrt. Lange Tellerröcke gehen nämlich auch sportlich, minimalistisch und modern. Das junge Label aus Korea setzt den Look in seiner Spring/Summer 2014 Kollektion gekonnt um.

Weiterlesen

05. Dezember 2013
Donnerstag

Bilder des Tages: California Dreaming mit Spell Designs

Ich habe es euch bereits erzählt – das Hippie-Thema hat mich wieder. Egal ob Schlaghose, Hut, Fake Fur Capes oder Flatterblüschen; ich könnte gerade meine halbe Garderobe umstellen, einfach aus einer hippiesken Laune heraus. Die Girls von Spell Designs aus Australien haben meine Gelüste zumindest für eine Weile gestillt: Das neue Lookbook für die Holiday 2013/2014 Season zum Thema “California Dreaming” lässt uns an warme Strände abschweifen und liefert die heutigen Bilder des Tages.

Weiterlesen

20. November 2013
Mittwoch

Lookbook: Baum und Pferdgarten verzaubert mit lässigen Schnitten und tollen Prints

Ich mag es ja, wenn Labels ein wenig aus der Reihe tanzen. Da reicht es für mich manchmal schon, einen außergewöhnlichen Namen zu haben, um einige Sympathiepunkte bei mir zu kassieren. Baum und Pferdgarten ist eines dieser Labels, das aber weiterhin mit bezaubernder Mode punkten kann. Rikke Baumgarten und Helle Hestehav wissen, was wir für diese Herbst/Winter Saison wollen: lässige Schnitte und tolle Prints. Ihr aktuelles Lookbook ist daher ein Augenschmaus mit großem Haben-Wollen-Faktor.

Weiterlesen