Tag Archives: julianne Moore

17. Mai 2013
Freitag

Red Carpet: Was tragen die Stars auf dem Roten Teppich 2013 in Cannes?

Sie laufen wieder! Vorgestern wurden in Cannes die 66. Filmfestspiele eröffnet und damit neun Tage voller Vorführungen, Events, Partys und vor allem Red Carpet Action eingeläutet. Die Premiere von Baz Luhrmanns mit besonders großer Spannung erwartetem Blockbuster “The Great Gatsby” am Mittwoch setzte den Startschuss für das Schaulaufen auf den roten Teppichen an der Côte d’Azur.

Weiterlesen

27. März 2013
Mittwoch

Coverwatch: Am 29. März erscheint das neue Rika Magazine – wahlweise mit Julianne Moore, Keira Knightley oder Erin Wasson auf dem Titel!

Das neue Rika Magazine glänzt mit voller Frauen-Power auf gleich vier Covern! Julianne Moore, Schauspiel- und Beauty-Ikone, Keira Knightley, ebenfalls Hollywood- und Theater-Star, sowie Erin Wasson, Topmodel und Designerin, zieren die vier verschiedenen Titel der neuen Ausgabe. Thematisch dreht sich diesmal alles um “Kindred Spirits” also um “Seelenverwandte” und die einzigartige Anziehungskraft, die zwischen Menschen entstehen kann.

Weiterlesen

18. Oktober 2011
Dienstag

Video: Backstage bei Lanvin Spring/Summer 2012

Schummriges Licht, feiner Nebel, ein grauer Laufsteg; Alber Elbaz versteht wie man die passende Stimmung zu einer neuen Kollektion zaubert. Im geheimnisvollen Zwielicht wird die dezent-verführerische Mode von Lanvin perfekt in Szene gesetzt. Aber auch backstage bleibt die düstere Atmosphäre erhalten. Das zeigt uns ein nettes Video, das hinter den Kulissen der Spring/Summer 2012 Show entstanden ist.

Weiterlesen

23. April 2010
Freitag

Filmtipp: Chloe

Als wir uns entschieden haben, den Film Chloe im Kino anzuschauen, hatten wir uns auf wilde Nacktszenen und die versprochene Menage a trois eingestellt. Ganz gespannt war ich auf die sexuelle Aura von der zuvor schon so abgehypten Amanda Seyfried und verfolgte ihre schauspielerische Leistung mit Argusaugen. Das genaue Hinsehen war aber gar nicht nötig, da die Kameraführung à la 8 mm auf Nahaufnahmen konzentriert war, so dass man jede Falte der wunderhübschen Julianne Moore und jedes Nasenzucken ihrer jugendlichen Kollegin leicht sehen konnte.
Die Story plätscherte so dahin: Eine Ehefrau, die eine junge Dame darauf ansetzt, ihren Ehemann auf Fremdgeh-Resistenz zu testen, kommt dem jungen Ding am Ende doch viel näher als ihr lieb war. Das Ende ist so unrealistisch, aber doch gleichzeitig irgendwie befreiend. Man weiss, dass die Unruhe, die das blonde Monster in das bürgerliche Leben gebracht hat, nun ein Ende haben wird.

Weiterlesen

27. Februar 2010
Samstag

Mailand: Bulgari Chandra Party mit Julianne Moore

Bulgari verbinde ich mit Luxus, Tradition und Schmuck. So recht wahrgenommen habe ich die Accessoire-Kollektion bislang nicht, was das neue Testimonial Julianne Moore fortan ändern soll. Mit ihrem nicht gekünstelten Hollywood-Glamour setzt sie derzeit die neue Chandra-Kollektion in Szene, die mich in erster Linie zwar nicht der Taschen wegen anspricht, umso mehr aber aufgrund ihrer Persönlichkeit und einzigartigen Ausstrahlung in der Kampagne.
Dass mir so viel warme Worte für den Rotschopf von den Lippen kommen, könnte vielleicht mit ihrer Anwesenheit bei gestriger Party im Bulgari-Hotel zusammenhängen. Obwohl ich mich sonst nicht so sehr auf Celebrities einschiesse, konnte ich den Blick von Julianne Moore gar nicht mehr abwenden – eine bessere Markenbotschafterin hätte sich Bulgari also kaum aussuchen können. CEO und gleichzeitig auch ein echter Bulgari, Francesco Trapani, erklärte, dass die Vermittlung von Werten und Qualität heute nicht mehr ausreicht, um sich auf dem Markt zu behaupten. Dazu gehöre genauso ein entsprechendes Image, das Mrs Moore genau verkörpert.

Weiterlesen

15. Mai 2008
Donnerstag

61. Cannes International Film Festival 2008

<a href="”>cannes_julianne_moore.jpg Julianne Moore in Lacroix, Natalie Portman in Lanvin, Bar Refaeli in Alberta Ferretti und Cate Blanchett in Armani Privé: Wir erkennen das Muster: Man nehme eine Auswahl an feinster Hollywood-Prominenz, stecke sie in atemberaubende Designer-Roben, gebe ihnen einen roten Teppich zum Darüberschweben und zeige dann irgendwo hinten durch im großen Kinosaal hoch-qualitatives Kino. Et violá! Willkommen in Cannes…

Weiterlesen