Tag Archives: jeans

15. Januar 2015
Donnerstag

Outfit Option: Wie trägt man eigentlich Schlaghosen? Teil I

how_to_wear_flared_jeans

Langsam aber sich kann ich es nicht mehr verleugnen: Ich bin im Schlaghosenfieber und fühle mich nach zehn Jahren wieder absolut wohl mit schwingendem Bein. Doch nach einer halben Ewigkeit in Röhren- und Boyfriendjeans gehen mir gerade auch ziemlich schnell die Kombinationsideen zum Flared Denim aus. Geht es euch da vielleicht ähnlich? Falls ja, haben wir jetzt ein paar Vorschläge parat, wie man die Comeback-Hose tragen kann. Nach dem Klick geht’s zur ersten Outfit Option!

Weiterlesen

12. Januar 2015
Montag

Update: Alexa Chung for AG Jeans – Noch mehr Bilder

alexa_ag_jeans_2

In der vergangenen Woche haben wir euch bereits einen kleinen Vorgeschmack auf die Capsule Collection von Alexa Chung for AG Jeans präsentiert. Im Video für mytheresa.com Tunes von Gia Coppola gab das It Girl passenderweise in einem zuckersüßen Jeanskleid aus ihrer Linie den Stevie Nicks Hit “Blue Denim” zum Besten. Jetzt haben wir noch mehr Bilder der Kollaboration für euch parat. 20 Teile wird die Kollektion umfassen. Im Mittelpunkt steht selbstverständlich Jeans; mal als Latzhose, als bestickte Jacke oder als Minrock. Basics wie T-Shirts ergänzen die entspannten, casual Looks.

Weiterlesen

08. Januar 2015
Donnerstag

Shoppingsuche: Die 10 schönsten Jeans zwischen Skinny und Boyfriend

shopping_suche_online_jeans

Einer der meist geklicktesten Posts im vergangenen Jahr war meine Entdeckung der perfekten Jeans zwischen Boyfriend- und Skinny-Schnitt. Das Modell von APC trage ich seither ständig (siehe gestern) und auch bei euch scheint der Cut gut anzukommen. Deswegen haben wir uns jetzt auf die Shoppingsuche nach Alternativen gemacht, um noch mehr Denimauswahl für euch parat zu haben. Mit dabei u.a. auch die Girlfriend Jeans von H&M, die ihr uns empfohlen habt. Danke dafür, nach dem Klick geht es zu den neun schönsten Modellen zwischen baggyweit und knalleng aus den Onlineshops!

Weiterlesen

07. Januar 2015
Mittwoch

Outfit: Gorillamantel meets Denim oder die Ich-hab-nichts-zum-Anziehen-Saison

fake_fur_stories_coat

Ich kann schon fast die Uhr danach stellen, dass ich Jahr für Jahr gegen Mitte Januar vom Inhalt meines Kleiderschranks absolut frustriert bin. Jeden Morgen denke ich den gleichen, völlig bescheuerten Satz “Ich hab nichts zum Anziehen”. Schuld daran ist aber nicht meine bestens sortierte Garderobe selbst, die sich gerade erst über die perfekte Lederhose freuen durfte. Nein, es liegt am dauerhaft ekligen Wetter, dass einen dazu zwingt monatelang warm angezogen zu sein. Im Oktober freut man sich noch auf Layering, Boots und Mäntel, drei Monate später ist man einfach nur noch genervt. Vielleicht geht es euch da genauso. Trotzdem will ich mir jetzt nicht einfach im Sale bergeweise neue Winterteile holen, die ich in der nächsten Saison vielleicht schon nicht mehr mag. Ja, noch sind die guten Vorsätze im Hinterkopf. Also müssen Favoriten herhalten, wie das Fake Fur-Monstrum aka. der Gorillamantel von & Other Stories (danke noch mal fürs Überraschungsgeschenk, Cloudy) aus dem letzten Winter und die Lieblingsjeans von A.P.C.

Weiterlesen

07. Januar 2015
Mittwoch

Video: Karaoke Night mit Alexa Chung x AG Jeans for mytheresa.com

alexa_chung_ag_jeans_blue_denim_mytheresa_com41

Wenn Models plötzlich Pop Stars werden wollen, dann bewegt sich meine Augenbraue automatisch kritisch nach oben. Heidi Klum, Kate Moss, Tyra Banks, Cara Delevigne und viele weitere Kolleginnen haben sich schon hinterm Mikrofon versucht und mussten wegen dünner Stimmchen oder mangelndem Rythmusgefühl viel Häme einstecken. Alexa Chung stellt sich da cleverer an. Sie inszeniert ihr erstes Musikvideo direkt als Karaokeauftritt und nimmt damit möglichen Kritikern den Wind aus den Segeln.

Weiterlesen

30. Dezember 2014
Dienstag

Outfit: Das Comeback der Schlaghose

comeback_schlaghose_11

Die Aussage, dass in der Mode alles irgendwann wieder kommt, ist eigentlich selbst schon ein alter Hut. Nach dem Comeback von Schulterpolstern, Karottenhosen oder Plateauschuhen wissen wir eigentlich, dass auch der vermeintlich scheußlichste Trend nach mindestens zehn Jahren Pause wieder auf der Bildfläche erscheint. Trotzdem war ich bis vor kurzem noch felsenfest davon überzeugt, dass mir bis an mein Lebensende nie mehr eine Schlaghose in den Kleiderschrank kommt. Doch hier muss ich direkt mit der nächsten Phrase um die Ecke kommen: Sag niemals nie! Zuletzt habe ich Schlaghosen nämlich mit 14 getragen. Damals am liebsten aus Kord, mit einem viel zu knappen Trägershirt und ordentlich Hüftspeck. Allein die Erinnerung daran lässt mich Schaudern und dementsprechend sicher war ich bis vor kurzem, dass mein Hosenbein bei Jeans nie wieder weiter sein würde als beim Boyfriend-Schnitt. Aber wie so oft habe ich mich da getäuscht und klammheimlich hat sich der Schlag wieder in meinen Kopf geschlichen.

Weiterlesen

18. Dezember 2014
Donnerstag

Streetstyle Inspiration: So kommt mit Jeans keine Langweile auf – Die 18 besten Denim-Looks & 7 Trendlektionen

denim_streetstyles_1

Wir lieben Jeans! Gar keine Frage, doch auf Dauer läuft man Gefahr mit ihnen nicht nur bequem gekleidet zu sein, sondern auch bequem zu werden. Denn Jeans nehmen uns die Kombinierarbeit ab. Pullover, Hemd und Stiefeletten dazu; fertig ist der Look. Das geht ganz oft gut, aber irgendwann wird es eben auch schrecklich langweilig. Dabei kann Denim so viel mehr. Was man alles aus dem blauen Material herausholen kann, zeigen uns mal wieder die Damen auf der Straße oder besser vor den großen Fashion Shows. Denn auch dort haben es sich Jeans längst in der ersten Reihe bequem gemacht, es kommt eben nur darauf an wie. Nach dem Klick haben wir die 18 besten Looks und sieben Trendlektionen für euch!

Weiterlesen

08. Dezember 2014
Montag

Outfit: Die perfekte Jeans zwischen Skinny und Boyfriend von APC

apc_denim

Eigentlich sollten Jeans die Lösung aller Kleiderwahlprobleme sein, doch in letzter Zeit fühle ich mich von ihnen im Stich gelassen. An Skinny-Modellen habe ich mich endgültig satt gesehen, höchstens mein schwarzes Modell von BLK DNM wird in Momenten absoluter Einfallslosigkeit noch ausgeführt. Boyfriend Jeans, die am anderen Ende der Schnitt-Skala stehen, haben ihren Zenith ebenfalls überschritten. Für ein Comeback der Schlaghosen bin ich wiederum noch nicht ganz bereit. Doch was bleibt da übrig? Natürlich ein Blick in die Vergangenheit und da fällt gerade der Klassiker 501 von Levi’s gerade wieder überall auf.

Weiterlesen

21. Oktober 2014
Dienstag

Outfit: Das Latzkleid zum Rollkragenpullover

latzkleid_2

Ein Latzkleid stand eigentlich schon lange auf meiner imaginären Wunschliste. So richtig rangetraut habe ich mich dann aber doch nicht. Zu verspielt und zu jung wirkte der Look plötzlich auf mich, bis ich neulich über die Denim-Variante von Monki stolperte. Der klassische Schnitt, die dezente Waschung und die subtilen Details überzeugten mich doch und jetzt entpuppt sich das Latzkleid als echter Allrounder. Immerhin kann man es ganz unterschiedlich kombinieren, so wie neulich zurückhaltend und klassisch mit weißem Hemd und schwarzen Schnürschuhen oder wie am Wochenende mit 70s-Flair dank Hut von Weekday, Tasche von & Other Stories und Rollkragenpullover von COS.

Weiterlesen

17. September 2014
Mittwoch

Launch: H&M kündigt Conscious Denim-Linie an

hm_conscious_denim_launch_8

Wir haben Neuigkeiten von H&M, doch ausnahmsweise geht es nicht um die Kollaboration mit Alexander Wang. Die schwedische Highstreet-Kette baut aktuell auch den Conscious-Bereich aus und launcht demnächst eine Denim-Linie aus nachhaltigeren Materialien. Die Kollektion enthält Stücke für Frauen, Männer und Kinder in strahlendem Jeansblau, die in umweltbewussteren Verfahren produziert werden. Dafür wurden die Waschungen der Denimmodelle im Hinblick auf die Umweltbelastung bei ihrer Herstellung je nach Energie- und Wasserverbrauch eingestuft. Für die Entwicklung der neuen Linie hat sich H&M mit dem Unternehmen Jeanologia zusammengetan, die Technologien für eine möglichst hohe Wasser-, Energie- und Chemieersparnis entwickeln.

Weiterlesen

16. September 2014
Dienstag

Outfit: Einmal im Jahr Pink

pink_acne_studios_1

Auch wenn Pink schon seit einigen Jahren immer wieder als Trendfarbe angepriesen wird und ich mich regelmäßig in Looks in Rosa vergucke, trage ich den knallig bis zarten Ton doch selbst fast nie. Dabei finde ich es wunderbar, wenn er eben nicht ganz Klischee mädchenhaft und romantisch sondern entspannt und modern mit geradlinigen Schnitten und Flats kombiniert wird, so wie beispielsweise hier. Trotzdem weiß ich insgeheim genau, dass die Investition in Pink sich bei mir nicht lohnt. Denn ich habe geschätzt nur einmal im Jahr Lust auf die auffällige Farbe und für diesen Moment habe ich bereits das richtige Teil im Schrank hängen. Die Rede ist vom kurzärmligen Pullover von Acne, der heute endlich mal wieder die Sonne genießen darf.

Weiterlesen

25. August 2014
Montag

Blog Crush: Jeanstories – Die Denim-Geschichten von Designern, Musikern, Models und co.

jean_stories

Es gibt wohl kaum ein Kleidungsstück, auf das sich so viele Menschen einigen können wie die Jeans. Ich kenne niemanden, der kein Modell im Kleiderschrank hängen hat. Jede meiner Freundinnen besitzt mindestens ein Lieblingsteil, das immer passt, und viele von ihnen können Geschichten erzählen. Genau diese Anekdoten finden nun auf Jeanstories statt, dem Blog von Jane Herman Bishop und Florence Cane. Vor gut einem Jahr haben sich die ehemaligen Vogue-Redakteurinnen zusammengetan, um eine Seite zu launchen, auf der sich alles um Denim dreht. Aber nicht unbedingt um die Suche nach dem perfekt sitzenden Modell oder um die neusten Trends, sondern eher um die liebsten Stücke von Persönlichkeiten wie Linda Rodin, Pamela Love oder Doutzen Kroes.

Weiterlesen

18. August 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_18_08_2014

  • Juergen Teller gab seinen Studenten an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg den Auftrag scheinbar banale Motive wie einen Busch oder ihr Lieblingsessen zu fotografieren. Zwei Fotografinnen griffen die Idee bei Instagram unter dem Hashtag #juergentellerassignment auf, viele Teller-Fans tun es ihnen nun gleich. Mehr weiß die Süddeutsche.
  • Wie wohl Marilyn Monroe in einem Kleid von Moschino aus dem Jahr 2014 aussehen würde? Dank dem New York Magazine und Fotograf Bobby Doherty wissen wir das nun. Aktuelle Kollektionen wurden mit Hilfe von Photoshop in berühmte Filmszenen importiert. Das Ergebnis ist ein großartiges Editorial, dessen Aufnahmen u.a. zeigen, dass in der Mode eben alles wiederkommt. Alle Bilder hat C’est Clairette.
  • In der aktuellen La Perla Kampagne präsentieren die Models Liu Wen, Mariacarla Boscono und Daria Strokous die Bademode und Négligées des Labels. Auf den Fotos von Mert & Marcus sind sowohl äußerst glamouröse Spitzenteile, als auch sportlichere Cut-Out-Designs zu sehen. Die Bilder hat Fashion Gone Rogue.
  • Lily McMenamy und Lara Stone sind im neuen Video Weight of Love von The Black Keys zu sehen. Regisseur Theo Wenner und das Filmteam entwickelten dabei eine Szenerie, in der eine Gruppe von Frauen einsam in einem Haus lebt und den Tag mit Haare pflechten, Gymnastik und Wäsche waschen verbringt. Das Video gibt’s hier.
  • Der in Los Angeles ansässige Retailer Nasty Gal expandiert weiter und launcht nun eine erste Jeanslinie zum, wie sie sagen: breaking out, breaking in, and having the best butt ever in. Fotograf Motoyuki Daifu hat die zugehörige Kampagne in seinem typisch trashigen Stil abgelichtet. Zu den Bilder bitte hier entlang.

14. August 2014
Donnerstag

DIY-Idee: Trendwatch – Aufnäher auf Spitze und Denim

patches

Eigentlich hatte ich gedacht, dass der Zug mit den Aufnähern für mich schon längst abgefahren ist. Mit 15 hatte ich meinen kompletten Army-Rucksack mit dilettantisch angebrachten Patches verziert. Die Hälfte hing auf Halbmast, die andere war zu straff angebracht. Mutti hatte sich natürlich geweigert Slipknot- und Korn-Motive in die Hand zu nehmen, also musste ich selbst zur Nadel greifen. Das Resultat sah scheußlich aus, passte aber insgesamt perfekt zu meinem Grunge-Punk-Metal-Whatever-Teenie-Look. Dementsprechend ungern denke ich heute an Aufnäher zurück und war mir bisher sicher, dass ich von diesem Trend die Finger lasse. Immerhin geistern die bunten Stoffbildchen schon seit einiger Zeit wieder auf Denim und Leder herum. Nun habe ich aber eine Veriante erspäht, die mich doch noch vom Patch überzeugen könnte. Auf weißer Spitze – so wie oben – ergibt sich nämlich ein herrlicher Kontrast und mittlerweile gibt es ja zum Glück auch Bügel-Aufnäher.

Weiterlesen

05. August 2014
Dienstag

Fashion Flashback: Zeitlose Klassiker – Trenchcoat, Blue Jeans, Minirock und co.

Plastik-Mantel mit Blumendruck, 1966, Bild: Getty Images

In der Mode assoziieren wir Kleidungsstücke meist automatisch mit einem Gefühl oder einer Geschichte, sei es auch oft unterbewusst. Die Jeans beispielweise steht für Lässigkeit, Unkonventionalität und eine Brise Abenteuer. So wird sie in Jeans-Kampagnen immer wieder inszeniert, doch woher kommt dieses Image eigentlich? Weshalb hat der Trenchcoat Schulterklappen und wieso war der Minirock in den 60ern viel mehr politisches Statement, als ein pures Entblößen der Beine? In unserer Reihe Fashion Flashback widmen wir uns den Wurzeln heutiger Trends und lassen uns von der Modegeschichte inspirieren. Im ersten Teil ging es um Retro-Muster, heute nehmen wir die Klassiker der Garderobe genauer unter die Lupe. Weiterlesen