Tag Archives: hut

13. Oktober 2014
Montag

Outfit: Herbst mit Hut

monki_hut_3

Bisher war Cloudy hier quasi die Hut-Expertin und seit ihrem Weggang gab es kein einziges Outfit mehr mit der gerade ziemlich angesagten Kopfbedeckung zu sehen. Mein letzter Hutversuch liegt bereits mehr als vier Jahre zurück und so richtig konnte ich mich nicht an den Look gewöhnen. So hatte ich das Accessoire eigentlich unter “Nichts für mich” abgelegt, bis ich neulich beim Bloggerbazaar ausgerechnet bei meiner ehemaligen Kollegin einen Hut von Monki aufprobierte. Auslöser war eher Langeweile als Trendannäherung, doch plötzlich sah das Ding auf meinem Kopf gar nicht so verkehrt aus. Größzügig schenkte Cloudy mir das Exemplar aus ihrer umfangreichen Sammlung und es gefällt mir so gut, dass vielleicht doch noch eine leidenschaftliche Hutträgerin aus mir werden könnte.

Weiterlesen

05. Februar 2014
Mittwoch

Outfit: Von Streifen und hochgekrempelten Jeans

outfit_cloudy_streifensocken_4.jpg
Da schien gestern so wunderbar die Sonne und was mache ich? Statt mich in frühlingshafte Farbe zu stürzen, bin ich eher aus dem Haus gestürzt und habe dabei das schöne Wetter keines Blickes gewürdigt, ich Schlingel! Nun gut, so saß ich also grau und trist im Büro und habe als kleinen Witzfaktor meine Hosenbeine hochgekrempelt. Zum Vorschein kamen gestreifte Socken, die ich noch nie anhatte – und vielleicht nie hätte zeigen sollen?

Weiterlesen

04. April 2013
Donnerstag

Buchtipp: Fiona Bennett – Vom Locken der Federn. Ein Leben als Modistin, Muse, Stilikone.

Es gibt Modebücher und Modebücher. Manche sind zum Anschauen da, manche geben stichpunktartig Ratschläge und Tipps und manch andere sind Romane, die das Herz berühren und zeigen, wie viel Gewicht Mode im Leben eines Menschen haben kann. Zu letzterer Kategorie zählt “Fiona Bennett – Vom Locken der Federn. Ein Leben als Modistin, Muse, Stilikone”, das wie der Titel bereits verrät, uns vom Leben der britischen Designerin Fiona Bennett erzählt, die sich vor rund 25 Jahren in Berlin niederließ und seither als Deutschlands bekannteste Hutmacherin gilt.

Weiterlesen

19. Februar 2013
Dienstag

Outfit Option: Der Fedora von Stephen Jones for Victoria Beckham

outfit_option_victoria_beckham.jpg
Eigentlich ist das Thema Hut auf LesMads Cloudys Spezialgebiet. Doch da die Laufstege jetzt schon prophezeien, dass auch im Herbst/Winter 2013/2014 kein Weg an der angesagten Kopfbedeckung vorbei führt, habe auch ich mich nun mal an eine Outfit Option zum Trend gewagt. Trend ist eigentlich zuviel gesagt, denn ein klassischer Hut ist ein saisonunabhängiger, lebenslanger Begleiter. Genau so ein zeitloses Modell hat Stephen Jones für die aktuelle Kollektion von Victoria Beckham entworfen.

Weiterlesen

01. Februar 2013
Freitag

Copenhagen Fashion Week: Rorschach-Prints, Rosenmuster und noch mehr Nadelstreifen bei Wood Wood A/W 13/14

Ach, Wood Wood! Könnt ihr mal bitte damit aufhören Kollektionen zu entwerfen, die so punktgenau meinen Geschmack treffen, dass ich mich sofort in jeden einzelnen Laufsteg-Look hüllen möchte? Mein nicht vorhandenes Sparbuch würde es euch danken. Mein Kleiderschrank freut sich wiederum seit gestern Abend, als die neuen Stücke für Herbst/Winter 2013/2014 während der Copenhagen Fashion Week präsentiert wurden, auf Zuwachs.

Weiterlesen

21. September 2012
Freitag

Shoppen in London: Verknallt in Schildkrötenprint von J.W.Anderson

london_fashion_week_shopping_in_london_jw_anderson_topshop_3.jpg
Wenn ich in London bin, führt kein Weg an Topshop vorbei. Auch wenn vieles dort nicht meinem Geschmack entspricht, gehe ich doch nie mit leeren Händen aus dem riesigen Store heraus. Was mir allerdings beim Einkaufen komplett die Laune verdirbt, sind Menschenmassen. Schlau wie ein Fuchs begab ich mich also Sonntag früh zum Oxford Circus, um den Laden direkt bei der Öffnung betreten zu können. Wie sich nur etwa eine halbe Stunde später herausstellte, war das eine sehr gute Idee! Aber was wanderte nun in meinen Einkaufskorb?

Weiterlesen

10. September 2012
Montag

In the mood for Hut!

Wenn ihr wüsstet, für wie viele Lacher und daraus resultierende Bauchkrämpfe dieser Satz bereits bei Katja und mir gesorgt hat! Sie war es nämlich, die meine Hutliebe vor nicht allzu langer Zeit mit dem Spruch “In the mood for Hut!” auf den Punkt brachte. Ja, ich bin tatsächlich häufig in der Stimmung für Kopfbedeckung, jedoch ist mir mit dem herannahenden Herbst so gar nicht zum Lachen zumute, fehlen mir doch dringend einige neue Exemplare in meiner Sammlung.

Weiterlesen

20. Juni 2011
Montag

Meine Top 6 der Sommerkopfbedeckungen

Wenn die Sonne brennt und die Temperaturen steigen, ist es Zeit für eine sommerliche Kopfbedeckung. Die Auswahl ist groß, von Stroh- oder Panamahüte, über Turbane bis zu einfachen Tüchern. Jessie hat bereits über kreative Wickeltechniken berichtet und gezeigt, dass aus Tüchern ziemlich leicht fashionable Accessoires werden können.
Da ich ein großer Freund von Hüten und Tüchern unterschiedlichster Art bin, habe mich durch die Onlineshops geklickt um ein paar schöne Exemplare vorzustellen.

Weiterlesen

01. Juni 2011
Mittwoch

Ausstellung von Stephen Jones & The Accent of Fashion

IMG_0486.JPG
In Istanbul sahen wir uns im Schnelldurchlauf die Ausstellung “The Accent of Fashion” gleich neben dem Vakko Fashion Center an, die kostenlos angeboten wurde. Stephen Jones, einer der bekanntesten und exzentrischsten Hutdesigner der Welt stellt dort momentan seine herausragendsten Hutkreationen vor, die nach verschiedenen Themen strukturiert und kunstvoll platziert wurden.

Weiterlesen

19. Oktober 2010
Dienstag

Hutparade bei Topshop

hutfeder_topshop.jpg
Hut und Feder sind eine feine Kombination und erinnern lange nicht mehr an Jäger und Sammler. Topshop hat ein paar schnieke Varianten, die ihr alle in der Kategorie “Hut” findet. Ich tendiere ja zu Weinrot oben rechts…

29. Juli 2010
Donnerstag

Lieblingskleider für den Herbst

herbst_wunschliste.jpg
Ein kurzer Blick auf Herbstkleidung sei erlaubt; die Farbpalette steht und alle hier gezeigten Lieblingsstücke gibt es ab September/Oktober beim Schweden um die Ecke: Die graue Strickjacke und die Schnürstiefel sind von Monki, Hut und Poncho von H&M (Trend, schätze ich). Dann bitte einmal alles.

16. April 2010
Freitag

Tagesoutfit: Auf Fahrrad-Tour

Mein alter ausgegrabener Hut erwies mir gestern bei den Press Days gute Dienste, weil es bei der Fahrradtour zwischen den Agenturen ständig regnete. Mein neuer Drahtesel unter dem Allerwertesten leistete ebenso gute Arbeit und brachte mich zudem sicher von Ort zu Ort – wer braucht schon Bahn und Auto?
Dazu trage ich ein Kleid von Henrik Vibskov, Schal Zara, Lederjacke vintage, Jeansshorts Levi’s vintage und Schuhe Gardenia Copenhagen. Ein wenig Indiana-Jones-Feeling.

01. März 2010
Montag

Hot Or Not: Das schwarze Häubchen

Sagen wir mal so: Die Bilder im Love Magazine Blog aus dem Backstagebereich von Giorgio Armani sind eigentlich wunderschön. Eine Sache hat mich dann aber doch so irritiert, dass ich mich auf die zarten Gesichter und atmosphärischen Aufnahmen gar nicht mehr so recht konzentrieren können.
Da sind diese komischen schwarzen Häubchen, die für sich schon seltsam genug erscheinen. Der Zusatz der Fransen, die schräg ins Gesicht hängen, ließen mich dann vollkommen verwirrt zurück. Wo ist der Sinn dieses rätselhaften Accessoires? Welcher Typ Frau wird in der Lage sein, sich durch Hinzufügen dieses Details hübscher zu machen, als sie ohne dieses wäre?

Weiterlesen

19. Februar 2010
Freitag

Weekday: Lookbook Frühjahr 2010

Bildschirmfoto 2010-02-18 um 22.30.01.png
Momentan wimmelt es hier von meiner Seite an allen Ecken und Enden nur so von Weekday. In Kopenhagen gab ich mich meinem Rausch vollends hin, trug alles, was mir die schwedische Kette bislang so in den Schrank gezaubert hat, schaute die neue Kollaboration mit Peter Jensen an und wurde in der Filiale mit transparenten Kleidern, beigefarbenen Trenchcoats und Zopfpullovern glücklich gemacht. Ungefähr zeitgleich veröffentlichte Weekday das Lookbook fürs Frühjahr 2010 und ich konnte es mir noch gerade so verkneifen, die Bilder nicht gleich vom Fleck weg zu bloggen.
Nun kann ich aber auch nicht mehr an mich halten (ich bin schliesslich schon wieder in Skandinavien und Weekday gnadenlos ausgeliefert!) und wer die minimalistischen Entwürfe an dem verwuschelten Model sieht, wird mein Herzklopfen vielleicht nachvollziehen können. Schwarz und Beige, so weit das Auge reicht. Lange Trenchcoats, der Strohhut, den ich mit bereits angeeignet habe sowie lockere Oversize-Kleider sind nicht neuartig, dafür aber meine persönlichen Klassiker, die mich durch den Alltag begleiten.

Weiterlesen