Tag Archives: hm trend

10. Februar 2014
Montag

Outfit: Vom Klamottentausch und Frühlingserwachen!

Mei, Kinder, is’ des scheee draußen! Monday Blues ist heute nicht, ebenso wenig wie Schal, Mütze, Handschuhe, dicke Einlegesohlen und noch dickere Mäntel: Der Frühling ist mal wieder da und zeigt sich von seiner schönsten Seite. Strahlender Sonnenschein macht gute Laune – obwohl er auch den Winterschmutz in den eigenen vier Wänden zeigt, aber was soll’s – und für einen kurzen Mittagsplausch ging es gerade eben vor die Tür und beim Knipsen der Fotos darf man bei diesem Wetter auch ein wenig Quatsch machen, oder? Zum ersten Mal angezogen habe ich die Jacke von H&M, die ihr bereits von Katja kennt – wir haben nämlich Klamotten getauscht!

Weiterlesen

06. August 2013
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

bild.jpg

  • Die Neunziger sind zurück! Zumindest bei Rihanna. Nachdem sie vor ein paar Tagen ums Haar herum noch ergraut zu sehen war, kriegen wir jetzt eine komplett umgestylte RiRi zu Gesicht. Sie sieht auf dem aufgetauchten Bild mit den deutlich kürzeren Haaren und dem bauchfreien Top (natürlich ohne BH getragen) aus, als wenn sie frisch aus der Zeitmaschine getreten ist. Uns gefällt’s irgendwie. Lest mehr dazu bei The Cut.
  • Irgendwas zwischen Theaterbühne, Barbie-Szenerie und Kunst sind die Bilder zum neuen Editorial der italienischen Vogue im August. Miles Aldridge ist als Fotograf verantwortlich für die ungewöhnliche Strecke. Passend dazu trägt das Editorial den Titel „It’s All About Attitude“. Schaut euch die interessanten Bilder bei Fashioncopious an.
  • Da sehen aber zwei gut zusammen aus! Cara Delevingne und Pharrell Williams haben sich für die britische Vogue im September zusammen ablichten lassen. David Bailey machte die Bilder und Cara zeigte sich wirklich begeistert von Pharrell. Vielleicht können wir ja bald noch weitere Neuigkeiten, was die beiden betrifft, verkünden?! The Front Row View weiß mehr.
  • Ein weiterer Grund, weshalb wir unbedingt eine Ausgabe der britischen Vogue in den Händen halten wollen, ist Miranda Kerr. Hinzu kommt, dass auch unsere Lieblinge von Birkenstock in der neuen Ausgabe verewigt sind. Alasdair McLellan hat die Bilder geschossen. Schaut euch die Strecke bei Studded Hearts an!
  • Nicht in jeder Filiale des schwedischen Textilgiganten hat man das Glück Teile aus der Trend Kollektion erwerben zu können. Aber zum Glück gibt es ja den Onlineshop von H&M. Nitrolicious stimmt euch schon mal auf die neue Herbstkollektion ein.

20. Juni 2013
Donnerstag

Outfit: Die Ballonbluse von H&M Trend

Manchmal hat man Kleidungsstücke im Schrank, die man auf den ersten Blick ganz großartig fand, aber trotzdem nicht sofort anzieht. Sei es weil das passende Wetter auf sich warten lässt oder weil einfach nicht der richtige Moment kommen will. So geht es mir mit der grauen Bluse von H&M Trend, die ich mir schon vor Monaten zugelegt habe. Heute ist es aber endlich soweit. Bei 36 Grad muss es draußen nämlich einerseits luftig zugehen, im klimatisierten Büro sollte aber nicht zu freizügig sein. Dafür ist das weite Ballonmodell wie geschaffen!

Weiterlesen

23. April 2013
Dienstag

Trends im Test: Auffällige Westen und High Heel Riemchen über Hosenbeinen

trends_im_test_westen_riemchen_hosenbeine_1.jpg
Wie ihr merkt gibt es dank des wunderbaren Wetters auch wieder verstärkt Outfitposts auf LesMads und endlich lassen sich auch wieder Trends im Test besser fotografieren! Heute habe ich mir zum ersten Mal die auffällige Weste von H&M übergeworfen, mir meine neuen Zara Heels um die Knöchel geschnallt und bin zack aus dem Haus stolziert. Gerade im Frühjahr ist der Griff zur Weste super praktisch und spontan habe ich auch die Riemchen meiner High Heels über das Hosenbein und nicht darunter gebunden. Zwei Trends in einem Outfit – aber wie fühlt sich das an?

Weiterlesen

12. November 2010
Freitag

Berlin: Im Showroom von H&M

berlinshowroom_hmkollektion17.JPG
H&M hat seinen Hamburger Showroom heute für einen Tag in die Berliner Delight Rental Studios verlegt und ich habe mich in der Früh mal umgeschaut, welche Highlights ab Kalenderwoche 52 bis etwa Januar/Februar in die Läden kommen werden.
Wie immer fühlte ich mich von den H&M-Trend-Teilen magisch angezogen und konnte einige Favoriten, die offensichtlich von den 60ern und 70ern inspiriert wurden, ausmachen. Das wären einmal die Miu-Miu-esquen Kleider sowie zweiteilige Kostüme in deftigem Rot und Lachs, die Statement-Ketten, eine wallende cremefarbene Schluppenbluse oder die Wahnsinnsheels mit güldenem Blockabsatz.

Weiterlesen

10. August 2010
Dienstag

Modenschau in Tel Aviv: Tagesoutfits

Obwohl die Modenschau am frühen Morgen stattfand, lautete der Dresscode “Cocktail”. Das nahm ich zum Anlass, endlich mal das schnieke cremefarbene Kleid von H&M Trend zu tragen, das bereits seit März auf den großen Einsatz wartete. Und weil Schnati ihr angedachtes Kleid in Paris vergessen hatte, half ich ihr mit einem weiteren Trend-Klassiker aus, wozu sie Zara-Schuhe trug.

Weiterlesen

03. Mai 2010
Montag

Lookbook: H&M Herbst 2010

Wir können ganz beruhigt in den nächsten Herbst blicken, denn H&M hat es wieder geschafft, die gerade auf den Fashion Weeks gezeigten Trends aufzugreifen und für uns bezahlbar umzusetzten. Das Lookbook zeigt wundervolle Mäntel und Ponchos, viel Stick und vor allem bunt gestreifte Stoffe, die uns in während der Herbst-Recherche schon öfter begegnet sind.
Freuen kann man sich auf einen gelungenen Mix aus taillenhohen Marlene-Hosen wie bei Akris, beigefarbene Oversize-Mäntel inspiriert von Chloé und mit Fell gefütterte Jacken der Marke Burberry freuen. Auch ein kräftiges Rot findet sich als Akzentfarbe in Form von Strumpfhosen wieder. Ergänzt wird das Ganze durch ein herbstliches Strickmuster.

Weiterlesen

25. März 2010
Donnerstag

Hamburg: Im Showroom von H&M

Hamburg: Im Showroom von H&M
Was in den nächsten Wochen bei H&M auf den Stangen hängt, durften wir eben im Hamburger Showroom bestaunen. Dieses schwarze Cocktailkleid gibt es kommende Woche bei Trend für 49,90 Euro – ein absolutes Traumstück! Was wir sonst noch gesichtet haben, zeigen wir euch morgen…

11. März 2010
Donnerstag

In der Umkleide: Wildlederrüschen

ruffleruffle_hmtrend.png
Merkwürdig, wie wenig ich den letzten Wochen eingekauft habe, obwohl der Wille immer da war – da hing doch tatsächlich nichts auf den Stangen, was mich besonders aus der Bahn geworfen hätte und ich begann mich zu fragen, ob ich die nächste braune Tasche oder ein weiteres schwarzes Kleid tatsächlich brauche. Ungewöhnlich, diese Vernunft!
Die gesparten Tacken könnte ich in ein dringend benötigtes Fahrrad stecken. Oder doch in dieses herzallerliebste Wildlederrüschenjäckchen? Das hing bei H&M Trend und ist mit 150 Euro kein Schnäppchen; Farbe, Tragegefühl und der leichte Chloé-Beigeschmack machen aber Appetit. Das letzte Fünkchen für den Kauf ist noch nicht übergesprungen, aber immerhin lodert da mal wieder was. U like? (Die gepunktete Bluse bitte einfach ignorieren.)

04. März 2010
Donnerstag

Trendwatch im Büro Berlin: Leggings mit Lederbesatz

lesmads_lederleggings_bw_lisa_ari.jpg
Immerhin konnten wir alle Ereignisse des vergangenen Wochenendes im Büro diskutieren, bis uns auffiel, dass Ari und ich fast bei der gleichen Leggings von H&M zugeschlagen hatten. Da wir alle die komplett glänzende Wet-Look- und auch die lederne Variante nicht mehr sehen können, fanden wir in diesen Patchwork-Modellen sofort eine ideale Alternative.
Bei meinem Modell aus der Trend-Abteilung, rechts im Bild, deckt der Besatz fast den ganzen Oberschenkel ab. Bei Aris Leggings von Divided hingegen befindet sich das Leder fast nur am Knie und streckt dadurch das Bein etwas mehr.
Aber ich finde beide Möglichkeiten sehr schick und bei einem Preis von jeweils 15 Euro, werden wir wohl nicht lange zögern, das jeweils andere Modell auch noch zu ergattern…

17. Februar 2010
Mittwoch

In der Umkleide von H&M Trend

HM_Umkleide_Julia_Jessie.jpg
“Ich hab keine Lust mehr auf den Inhalt meines Kleiderschranks!” tönte Julia heute Morgen, was wir nach einer Runde im Fotoautomaten zum Anlaß nahmen, mal zum Ku’damm zu fahren. Dort lag im KaDeWe ein vorbestellter Chanel-Nagellack zur Abholung bereit, in der Kleiderabteilung hingegen herrschte gähnende Langeweile.
Um die Ecke, in der lange von uns mit Mißachtung gestraften H&M Trend-Abteilung, sah das schon ganz anders aus: Frühlingshafte Looks in Rosa und Creme, kleine Blümchenmuster und viel Seide lockten in die Umkleide. Julia schien sichtlich inspiriert von Alexa Chungs Entwürfen für Madewell und probierte sich am romantischen Mädchenkleid, mich zogen mal wieder die hochgeschlossenen Blusen an. Es lohnt sich also immer mal wieder, beim alten Lieblingsschweden vorbeizuschauen…

05. Januar 2010
Dienstag

Neue Kette: Ethno-Quaste

neue_ethnokette.png
Nach einem Urlaub in Südafrika stieg ich vor ein paar Jahren dick ins Ethnoketten-Business ein, habe die Begeisterung dafür aber zwischenzeitlich verloren. Nun steigt das Interesse langsam wieder und ich beginne mit einer Monsterkette von H&M Trend, die am Ende mit einer Quaste ausgestattet ist und noch genug Silber für meinen Einstieg bietet. Nachteil: Sie ist einigermassen schwer und klobig.

01. Dezember 2009
Dienstag

Neu im Kleiderschrank: Flauschige Pulllover

Gutscheine müssen bei mir nicht lange auf Einlösung warten und so wurde ich gestern nach monatelanger Abstinenz beim Schweden mal wieder fündig. Obwohl die H&M-Trendabteilung mittlerweile auf den gesamten Laden verstreut ist, habe ich ausschliesslich die Ware der Linie mit in die Umkleidekabine genommen und finde, dass das mittlerweile reif für “Wetten, dass?” ist.
Eingetütet wurden letztendlich zwei warme Wollpullover, einmal in grau mit Zopfmuster, der andere in ultraflauschig und cremefarben. Kann der Winter also kommen!