Tag Archives: free people

09. August 2013
Freitag

New York Tipps: Drei Mal shoppen, ein Mal essen – Teil 1 | Die 5th Avenue mit Marimekko und Free People

new_york_shopping_tipp_marimekko_01.jpg
Wie ich euch bereits letztes Jahr in meinen Shoppingtipps für New York aufführte, treibe ich mich dort meist in den Second Hand Läden herum, wo man oftmals nette Designer-Schnäppchen ergattern kann. Wie ich euch aber ebenso bereits in meiner letzten Kolumne schilderte, verbrachte ich diesmal einen halben Tag damit, über dreißig Blocks im südlichen Manhattan abzulaufen. Auf der 5th Avenue verschlug es mich dann in drei Stores, die zwar große Ketten aber dennoch einen Tipp wert sind. Viele von uns wollen möglichst individuelle Kleidung oder Interior Artikel ergattern, damit die nicht jeder zweite auch Zuhause hat. Aber wer sagt, dass das bei gewissen bekannten Läden nicht auch möglich ist? Hier kommen drei Shoppingtipps für die 5th Avenue, in die es sich hineinzuschauen lohnt!

Weiterlesen

07. Januar 2013
Montag

Mit dem Fahrrad romantisch durch Amsterdam: Free People’s Januar Katalog zeigt wie’s geht!

Ich hab das ja mal probiert, dieses “Ich setzte mich entspannt aufs Fahrrad und fahre ein bisschen durch die Gegend, sehe dabei absolut unangestrengt aus und meine Haare sitzen perfekt, während die Kleidung lässig im Wind weht”. Pah, Pustekuchen! Das hat zumindest bei mir nie geklappt und entweder verfing sich die Kleidung in den Speichen oder meine Haare waren überall nur nicht da wo sie sein sollten. Die “Girls on Bikes” des Januar Katalogs von Free People meistern diese Herausforderung hingegen profimäßig und sehen dabei natürlich unverschämt gut aus.

Weiterlesen

18. Oktober 2012
Donnerstag

Im Wüstenfieber dank Free People’s Oktober 2012 Lookbook

Free People kriegt mich einfach immer und immer wieder. Wie es der Retailer schafft, mich mit fast jedem Lookbook anzusprechen weiß ich zwar auch nicht, aber ich hebe mittlerweile beide Hände wie selbstverständlich hoch und ergebe mich. Es liegt sicherlich an der Natürlichkeit, den wie zufällig geknipsten Posen und nicht zuletzt an dem leichten Gypsy-Style, dass mein Herz sofort eine Stufe höher springt.

Weiterlesen

22. August 2012
Mittwoch

Von Homewear und alten Haremshosen: Camille Rowe in der Kampagne der Free People Intimates Linie

free_people_intimates_00.jpeg
Hiermit oute ich mich heute offiziell als Homewear-Schludri. Während meine Freundinnen sich nämlich richtig schicke Sets zulegen, die nur dafür gedacht sind zuhause getragen zu werden und darin eine gute Figur zu machen, renne ich daheim – wie der Badner so schön sagt – richtig oll durch die Gegend. Klingelt man an der Tür, trifft man mich in alten Haremshosen, Kapuzenpullis, Shorts und Shirts an und meist muss ich mir dann auch ganz ratzfatz etwas Richtiges überwerfen. Das könnte sich allerdings alles bald ändern, denn ich habe mich soeben in die Neuzugänge der Intimates Serie bei Free People verliebt.

Weiterlesen