Tag Archives: emma watson

29. Januar 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Unbenannt-1.jpg

  • Emma Watson ist derzeit eine der erfolgreichsten Schauspielerinnen. Ihr Talent ist aber nicht nur auf der Leinwand gefragt, sondern auch als Model beweist die junge Britin ihr Können. Nachdem sie bereits für die Kampagnen von Burberry und Lancôme posierte und die Cover der Vogue UK, Marie Claire, Glamour und GQ zierte, ist sie aktuell auf dem wunderschönen Titelbild der Februarausgabe des Wonderland Magazins zu sehen. Die Bilder und mehr Infos findet ihr bei Fashionista.
  • Julien d’ys ist verantwortlich für die kuriosen Hairstyles der Comme des Garcons Herbst/Winter 2014 Show. Auf der Paris Mens Fashion Week sorgte das Styling für besondere Aufmerksamkeit: lange schwarzhaarige Perrücken, die zu einem Art Rüssel über dem Gesicht drapiert werden. Ganz schön eigenartig, finden wir! Wie der Look entstand und mehr über die Idee dahinter erzählt Julien d’ys im Interview bei Dazed Digital.
  • Die Topmodels Julia Nobis, Laurie Harding und Sasha Luss zieren die Lanvin Spring/Summer 2014 Kampagne. Erneut fotografierte Steven Meisel die Strecke für das französische Modehaus. Der Look: hellblondes, sleekes Haar, blasses Make- Up als Kontrast zu den glänzenden Kreationen von Alber Elbaz. Die Bilder der Kampagne findet ihr bei Fashion gone Rogue.

Editorial of the Day:

20. September 2013
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_20_09_2013.jpg

  • Happy Birthday, Carine Roitfeld! Die französische Stilikone ist gestern 59 Jahre alt geworden. Kaum zu glauben, wenn man all die wunderschönen Bilder von ihr ansieht. The Cut würdigt La Roitfeld deswegen eine große Galerie mit ihren besten Looks. Unbedingt anschauen!
  • Charlotte Casiraghi ziert neue Kampagne von Gucci. Die Monegassin ist das Gesicht des Duftes “Forever now”. Auf den natürlichen Fotografien posiert sie aber nicht nur mit dem Parfum sondern auch mit zuckersüßen Hundebabys und Fohlen. Die Bilder hat Styleite für euch.
  • Prada und Britney Spears? Dass sich die beiden mal zusammentun, damit haben wir ehrlich gesagt nicht gerechnet. Doch während der Show zur neuen Spring/Summer 2014 Kollektion von Designerin Miuccia lief tatsächlich Britneys neuer “Work Bitch”. Ob die Sängerin wohl dem nächst auch in den grellen Looks zu sehen sein wird? Mehr weiß Fashionista!
  • Das erste Highlight der Milan Fashion Week? Die neue Kollektion von Gucci natürlich. Frida Giannini begeistert mit düster verführerischen Looks in Schwarz und Rot, mit viel Netz und einer gehörigen Portion Glamour. Bei Modepilot gibt’s die schönsten Outfits und die Hintergründe zur Show.
  • Emma Watson stand für Net-a-porter vor der Kamera. Die Schauspielerin wurde für den Luxus-Onlineshop in wunderschönen Roben von eco-friendly Brands abgelichtet. Schaut euch die eleganten Bilder von Fashion Gone Rogue an!

08. August 2013
Donnerstag

Movie night: “The Bling Ring”

Diesmal kommt die Movie night nicht von Katja, sondern von Sophie, die bei der Pressevorführung von “The Bling Ring” mit dabei war. Hier stellt sie euch den neuen Film von Sophia Coppola vor!

Die Geschichte, auf der der Film „The Bling Ring“ beruht, ist gleichzeitig so absurd wie faszinierend, so dass so ziemlich jede Zeitung und jedes Magazin darüber berichtet hat. Natürlich auch die Vanity Fair. So las selbst Sofia Coppola 2010 den Artikel über die Einbrecher-Clique aus den wohl situierten Vorstädten L.A.`s. Der Bericht inspirierte die oscar-prämierte Regisseurin ein Drehbuch über die fünf Jugendlichen in Hollywood zu schreiben, die mehrere Einbrüche in die Villen von Prominenten begingen. Drei Jahre später ist es nun soweit: „The Bling Ring“ kommt in Deutschland nächste Woche in die Kinos.

Weiterlesen

21. Mai 2013
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_22.5.2013.jpg

  • Die Graduate Fashion Week wird international. Absolventen der weltweit führenden Modeinstitute kämpfen um den Titel “beste Kollektion“ in London. In der 22-jährigen Geschichte des Wettbewerbs gab es noch nie Teilnehmer außerhalb des Königreichs. Wir sind also auf die Schauen im Juni gespannt. Mehr dazu lest ihr beim Fashion Telegraph.
  • Yahoo übernimmt Tumblr. und damit auch die Heimat einiger der kreativsten Fashionblogs. Werden die Freiheiten der Blogger dadurch eingeschränkt? Laut Yahoo soll sich nichts an der Firmenpolitik ändern, viele Nutzer misstrauen der Zusage aber. Fashionista hat die Details.
  • Muslimische Fashion Bloggerinnen auf dem Vormarsch. Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie sich strenge, religiöse Regeln mit Mode vereinbaren lassen? Die stetig wachsende Community der Hijab Modeblogger findet dafür kreative Antworten. The Daily Beast stellt euch die Damen genauer vor.
  • Wer ist denn da so schnell unglaublich erwachsen geworden? Emma Watson ziert das Juni/Juli-Cover vom W Magazine. In Louis Vuitton sieht die Jungschauspielerin kein bisschen mehr nach Harry Potter aus. Vielmehr erinnert sie an eine reiche Erbin aus einer anderen Zeit. Alle Bilder hat Fashion Gone Rock für euch.
  • Kardashian klaut NY-Design? Khloé, die sympathischste der Kardashian-Schwestern, hat Post vom Anwalt bekommen. Es geht dabei um T-Shirts ihrer eigenen Modelinie “Rich Soil”. Ihr Frontprint erinnert verblüffend stark an ein Logo des Staates New York. Das NY Magazine weiß mehr dazu.

03. Januar 2013
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_3_1_12.jpg

  • Bulgari wird beschuldigt, im Jahr 2011 70 Millionen € Steuern hinterzogen zu haben. Während Dolce & Gabbana bereits auf die nächsten Verhandlungen wartet, wird nun also dem nächsten großen Luxuslabel Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die Details könnt ihr beim Fashion Telegraph nachlesen.
  • Israel verbannt zu dünne Models aus der Werbung. Die Mädchen müssen jetzt einen Body Mass Index von mindestens 18,5 haben. Zuvor hatten Madrid und Milan bereits Models mit einem niedrigeren BMI auf ihren Fashion Weeks verboten. Warum New York beispielsweise nicht mitziehen will, erfahrt ihr auf Fashionista.
  • Passend zum Thema gaben Trapped in a Skinny World und Evolve Magazine jetzt bekannt, dass ein Official London Plus Size Fashion Weekend parallel zur Fashion Week in der britischen Hauptstadt stattfinden wird. Refinery29 weiß mehr.
  • Emma Watson ist Covermodel der Marie Claire Februarausgabe und Star der Lancome „In Love“ Kosmetik-Kampagne. Die Schauspielerin wurde bereits 2011 zum Gesicht des Labels gekürt und ist nun zum vierten Mal in einer Kampagne zu sehen. Auf der Website von Marie Claire könnt ihr euch ein erstes farbenfrohes Bild anschauen.
  • Das Vogue Festival kehrt nach London zurück. Das Event wird vom 27. bis 28. April 2013 stattfinden und soll sogar noch größer als beim letzten Mal aufgezogen werden. Die Tickets sind ab Februar erhältlich. Weitere Infos findet ihr bei WWD.

20. August 2012
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_20_08_12.jpg

  • Yves Saint Laurents neues Parfüm “Manifesto” soll die Frauen von heute feiern. Die Kampagne zeigt die von Mert Alas and Marcus Piggott fotografierte Schauspielerin Jessica Castain, deren Hände komplett mit violetter Farbe überzogen sind. Auf Fashioncentral könnt ihr mehr zum Duft erfahren.
  • Emma Watson macht auf dem Cover des New York Times Style T Magazines eine gute Figur. Mit glattgekämmten Haaren, eleganten Ohrsteckern und dezentem Make-Up sieht die 22-jährige Schauspielerin sehr erwachsen und reif aus. Genauer anschauen könnt ihr euch das Bild auf Fashioncopious.
  • Kunst und Mode werden einmal mehr bei Harper’s Bazaar vereint. In der Augustausgabe von Singapur wurde Model Joss in den Räumlichkeiten einer Pop Art Ausstellung von Gen fotografiert. Die Ergebnisse hat Fashiongonerogue.
  • J.Crew fotografierte für die Herbstkampagne “echte” Menschen wie die stellvertretende Redakteurin von Le Figaro statt Models. Auf den lebensfrohen, bunten Bildern werden Schuhe und Taschen besonders hervorgehoben. Fashionologie hält eine kleine Bildergalerie für euch bereit.
  • Blau, Weinrot und Grau sind die vorrangigen Farben der By Zoé Herbstkollektion. Das französische Label überzeugt uns besonders mit einer coolen Lederweste und schicken Übergangsjacken. Bei Honestly WTF könnt ihr einen Blick auf die Looks werfen.

22. Juli 2011
Freitag

Blogwatch: Links des Tages

bloggi2207.jpg

  1. Susie Lau stellt euch ein neues Label namens Sober Studio vor. Die Sommerkollektion 2012 ist eine gelungene Mischung aus Minimalismus und Detailreichtum und gefällt auf Anhieb. Ein eigenes Bild davon könnt ihr euch bei Stylebubble selbst machen.
  2. Fast sieben Jahre ist die Kollaboration von Karl Lagerfeld und H&M mittlerweile her und nun steht die nächste dieser Art mit Kaufhausgiganten Macy’s vor der Tür. Ende August wird es die Kollektion, die im Stil von Lagerfeld plus einigen “Rock’n'Roll”-Elementen sein wird, sowohl in den Läden als auch online geben. Die ersten Bilder hat Fashionologie.
  3. Diese Woche wurde der Proust-Fragebogen von Zeit Online an Clemens Poloczek, Gründer des Blogs Ignant, weitergeleitet. Ignant wurde vor kurzem mit dem goldenen Lead Award für das Weblog des Jahres ausgezeichnet, den wir im Jahr zuvor einheimsen konnten. Tolle Fragen, kluge Antworten und ein Fest zum Lesen. Hier geht’s lang!
  4. Good girl gone bad! Emma Watson ist in der Augustausgabe der englischen Harper’s Bazaar in einem fantastischen Editorial zu sehen. Für Fotograf Alexi Lubomirski hat sie wieder einmal ihre Wandlungsfähigkeit bewiesen und sieht in Outfits von Emilio Pucci, Dior oder Louis Vuitton bezaubernd schön aus. (Bei Fashion Gone Rogue.)
  5. Ein Film der ganz besonderen Art! Der japanische Filmemacher Takayuki Akachi “begleitete” zwei Jahre lang eine Denim-Hose auf Reisen. Durch 50 Länder hat es diese geschafft und am Ende gibt es eine Résumé, von dem wir alle überzeugt sind. Ab zu Stylekingdom!
  6. Diese Woche lud Miu Miu zur Präsentation des neuen Videoclips für die Brillenkollektion Herbst 2011 ein. Über die Party habe ich berichtet und den Film mit dem Titel “Muta” von Lucrecia Martel könnt ihr euch nun bei Highsnobette ansehen.
  7. Bei Dazed Digital gibt’s das Video zur ersten Cashmere-Herbstkollektion von Claudia Schiffer. Direktor Danny Vaia hat sich für die düstere und mysteriöse Variante entschieden, sehenswert ist es trotzdem.

15. Juni 2011
Mittwoch

Blogwatch: Links des Tages – heute mit Videos

blogwatch_15062010.jpg

  1. Julia Stelzner hat eine Rarität ausgegraben: Eine Folge von “Na sowas!” von 1982 mit Thomas Gottschalk, in der er sich nur der Mode widmete. Die Show wurde von Kraftwerks “Das Model” eröffnet und danach plaudert Thomas mit Wolfgang Joop, der extra aus New York angereist kam. Und weil es so gut passt, zeigt Blica Blica ein weiteres Video, dass uns alle zum schmunzeln bringt: In der “Gottschalk Late Night Sho” wurde Heidi Klum 1992 aus 25.000 Mädchen zur Siegerin des Modelcontests gekürt. Entzückend!
  2. Man hätte sie ja fast nicht erkannt! Emma Watson ist auf dem Cover der amerikanischen Juliausgabe der Vogue. Dunkelrote Lippen, kurzes, glattes Haar und ein strenger Gesichtsausdruck – Ihr Harry Potter-Image hat sie schon längst abgelegt. Die komplette Fotostrecke bekommt ihr bei <a href="http://www.vogue.com/magazine/article/emma-watsons-new-day/
  3. “>Vogue zu sehen.

  4. Ballett-inspirierte Mode ist ganz groß: Rodarte hat die Kostüme für den Film “Black Swan” designt und Chloé hat seine Kollektion mit einem Ballett-Video vorgestellt hat. Bei Kingdom of Style lest ihr mehr dazu und erfahrt zum Beispiel, dass der Modedesigner Giles Deacon ein Tutu für die Prima Ballerina Elena Glurdjidze entworfen hat.
  5. “Sometimes Geeks can be chic!” Fünf Wörter, mit denen sich Anna Wintour bei den Webby Awards für den “People’s Voice Award” in der Kategorie “Fashion” für Vogue.com bedankt hat. Die Dankessagung jedes Gewinners war auf nur fünf Wörter reduziert, ihre Freude kam mit diesem Satz aber nicht unbedingt rüber. Überzeugt euch selbst mit dem Video dazu bei Disney Rollergirl.
  6. Diane Pernet war bei den Rovinj Photodays in Kroatien. Die Ausstellung zeigt Fotografien zum Thema “50 Years Rock & Roll Through The Eyes of Women Photographers”. Tolle Bilder, vor allem im Kontext mit der Musik, die ihr bei ASVOF zu sehen bekommt.

Weiterlesen

15. März 2011
Dienstag

Blogwatch: Links des Tages

blogwatch_15_03.jpg

  1. Galliano hin oder her, das Mode- und Beautyimperium Dior hat soeben die Werbekampagne für den Iconic Lippenstift gelauncht und das auserwähle Gesicht ist Kate Moss. Das Filmchen dazu zeigt Moss von Fotografen umzingelt bei der Fashion Week – ein Szenario, das uns mittlerweile bekannt vorkommt. Via Stylelite.
  2. Nachdem wir die Präsentation der Herbstkollektion 2011 von Mugler in Paris bewundern konnten, sind nun die passenden Lookbook-Bilder erschienen. Bei The Fashion Spot könnt ihr euch durch die Fotos klicken.
  3. Wie uns Styelist berichtet, können wir uns auf eine weitere Werbekampagne mit der entzückenden Emma Watson freuen. Das junge Stilvorbild wurde soeben als das neue Gesicht von Lancome gebucht und tritt somit in die Fußstapfen von Daria Werbowy oder Julia Restoin-Roitfield.
  4. Kaum eine Kollektion versprühte für die kommende Frühjahrssaison soviel farbenfrohe Energie und Witz wie Prada. Fashion Gone Rogue zeigt die ebenfalls bemerkenswerte Umsetzung der Kollektion in Bildern.
  5. Urban Outfitters präsentiert zu seiner regulären Kollektion spannende Kollaborationen, die unter dem Namen “Designed by…” bald erhältlich sein werden. Hierfür wurde mit Labels wie beispielsweise Billy Kirk oder A Peace Treaty zusammengearbeitet. zusammengearbeitet. Weitere Infos und ein aufschlussreiches Video zu diesem Thema hält Highsnobette für uns parat.

28. Dezember 2010
Dienstag

Links des Tages: Blogwatch

Blogwatch28_12_.jpg

  1. Für Emma Watson gibt es von der Nylon die Goldmedaille als bestgekleidete Dame des Jahres. Wer sonst noch das Rennen gemacht hat, seht ihr hier.
  2. Die Hairstylisten Peter Grey und Masa Honda haben für die Asia Beauty Expo in Tokio ein haariges Editorial mit dem Fotografen Takahiro Ogawa zu Stande gebracht. Die Bilder und weitere Infos hat Trendland.
  3. Julia Restoin Roitfeld hat für die letzte Ausgabe des V-Magazines nicht nur journalistische, sondern auch gleich fotografische Arbeit geleistet: Sie interviewte Tom Ford und drückte in dessen Abendroben auf den Selbstauslöser. Via Fashionista.
  4. Bei Fashion gone rogue entdeckten wir, dass unser deutscher Liebling Toni Garrn auf der Sommerkampagne von Joop! neben dem Schönling Mathias Lauridsen zu sehen ist. Wunderbar!
  5. Fashionista berichtet von einem weiteren Star, der unter die Designer gehen wird: Oscar-Preisträgerin Hilary Swank soll künftig sportliche Kleidung entwerfen und wir dürfen gespannt sein…

06. Januar 2010
Mittwoch

Werbekampagne: Emma Watson für Burberry SS2010

Burberry geht in die zweite Runde mit Emma Watson und wirbt auch kommenden Sommer mit dem Jungspund. Mein Auge scheint sich an die in Harry Potter heiss und innig geliebte Hermione gewöhnt zu haben, erscheint mir ihr Auftreten mittlerweile erwachsener und stilsicherer als auf den Winterbildern. Das könnte aber auch einfach an den sie umgarnenden Teenie-Jungs liegen. Einer davon ist übrigens Emmas Bruder Alex, von dem ich gern noch mehr sehen würde.
Mario Testino hat die kreative Arbeit hinter der Kamera übernommen und besonders den fliederfarbenen Trench stark inszeniert. Doch so sehr wir die Kollektion in London liebten, so fallen mir jetzt erst die absonderlichen Taschen auf. Die können doch unmöglich von dir designt worden sein, Christopher

Weiterlesen

09. Juni 2009
Dienstag

Emma Watson für Burberry Winter 09/10

emmawatson_burberry_aw0910.jpg
Als Hermione in Harry Potter lag ich Emma Watson zu Füßen, doch im wahren Leben ist sie für mich eine schöne, aber eher langweilige Erscheinung. Da kann sie ein noch so atemberaubendes Kleid von Rodarte tragen oder bei Chanel in der Front-Row sitzen, das Feuer mag nicht so recht entflammen.
Burberry hat die Britin gerade als Werbegesicht für die Herbst/Winterkampagne gebucht und sie in klassischen Trenchcoats von Mario Testino in London ablichten lassen. Die im August erscheinenden Resultate sind wieder einmal ganz nett, lösen aber keinerlei Regung aus. Wie war das noch gleich mit modelnden Celebrities?

Weiterlesen

16. April 2009
Donnerstag

Links des Tages: Blogwatch

linksdestages_blogwatch16april.jpg

  • In den kommenden Wochen werden die Werbekampagnen für den Herbst/Winter geschossen und das fröhliche Ratespiel um die möglichen Gesichter ist bereits in vollem Gange. Es wird munkelt: Hermione aka Emma Watson für Burberry, Madonna ein zweites Mal für Louis Vuitton und Jacquetta Wheeler nach 10-jähriger Pause wieder für Gucci.
  • Noch mehr Gerüchteküche: Heidi Klum ist angeblich zum vierten Mal schwanger, berichtet Modepilot!
  • Arlenis Sosa ziert die Maiausgabe der deutschen Vogue. Hut ab, schöne Frau, tolles Cover. (Models.com).
  • In anderthalb Wochen findet endlich die 24. Auflage des Hyeres Festival International de Mode et de Photographie statt. Blica hat dazu die Historie des Ort des Geschehens unter die Lupe genommen.
  • Wir haben es leider nicht mehr in den Felder-Felder-Showroom während der Press Days geschafft, dafür hat Mahret ein Video vor Ort gedreht.
  • Der Stylespion stellt das neue Video “Lisztomania” von Phoenix vor. Auf unseren iPods läuft ohnehin nichts anderes mehr, also ansehen!
  • Ohne wirklich gern über Rote-Teppich-Roben zu berichten, muss Drew Barrymore an dieser Stelle für ihr anmutiges Kleid von Alberta Ferretti und dem dazugehörigen Make-Up sowie der Frisur gelobt werden. Bild bei FashionIndie.
  • Das Interview des Tages hat Pony Ryder mit der Newcomerin Eliza Cummings geführt. Sie ziert derzeit das Vogue-Italia-Cover.
  • Zu guter Letzt ein Ebay-Tipp: ab 75 Dollar gibt es hier eine hübsche Chanel-Sonnenbrille…

24. September 2008
Mittwoch

Harper’s Bazaar: Hermione und die Designer

emma2.png Schauspielerin Emma Watson aka Hermione Granger aus Harry Potter mag zwar noch recht jung sein, kann sich aber sowohl in den Frontrows der London Fashion Week als auch in Editorials bestens sehen lassen. Beinahe selbstverständlich, dass sie für die Modestrecke “The Magic of Fashion” in der neuen Harper’s Bazaar sogleich wieder in ihre bekannte Rolle als Zauberin schlüpfen musste und mit großen britischen Designern in der Kulisse von Schloß Hogwarts posiert.
Herausgekommen sind wunderbare Bilder mit den jeweiligen Designern, darunter Christopher Bailey, Giles Deacon, Marios Schwab oder Matthew Williamson. Für einen Hermione-Fan wie mich ein ganz besonderes Augenschmankerl!

Weiterlesen

18. Juni 2008
Mittwoch

Emma Watson ist nicht das neue Gesicht von Chanel

<a href="”>emmawatson.jpg Gerüchte kommen und gehen, doch oftmals bewahrheiten sie sich in der Modebranche. Glücklicherweise ist dies bei Emma Watson nicht der Fall, denn sie wird definitiv nicht das neue Gesicht von Chanel, wie wir in unserem Wochenrückblick berichteten. Die angegeben Quellen erwiesen sich als falsch, berichtet heute die Elle UK.
Somit wird Emma also weder 6 Millionen Dollar einstreichen können, noch eines meiner liebsten Modehäuser repräsentieren dürfen. Denn nichts für ungut- als großer Harry-Potter-Fan liebe ich sie als Hermione, doch Chanel passt da ganz und gar nicht.
Wie wäre es mit…Gap?