Tag Archives: emma watson

07. August 2015
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

NF_Header3

  • Emma Watson zeigt sich nach ihrer Rede als UN-Botschafterin der „HeForShe“ Kampagne im letzten Jahr erneut aktiv im Kampf für Gender-Gleichheit. Die Schaupsielern appelliert dieses Mal mit einer überzeugenden Videobotschaft über die Webseite der Vogue UK. Unterstützt wird sie von den Designern Stella McCartney, Erdem Moralioglu, Bella Freud und Jonathan Saunders, die ihre Fragen bezüglich Gleichberechtigung in der Modewelt beantworten. Hier geht’s zur gelungenen Aktion.
  • Jeremy Scott steht vor Gericht: Streetart-Künstler Joseph Tierney, bekannt unter seinem Synonym „Rime“, beschuldigt den Designer, seine Grafittis für die Herbst/Winter 2015/2016 Kollektion von Moschino ungefragt benutzt zu haben. Dem Modehaus wird außerdem vorgeworfen, die eigentlichen Werke übermalt zu haben, um sie als Originale des Labels darzustellen. Der Fashion Telegraph weiß mehr.
  • Daria Werbowy ist zum dritten Mal in Folge das Gesicht von Net-A-Porter.com. Das Supermodel posiert sowohl casual, als auch klassisch, elegant und sportlich im New Yorker Greenwich Hotel für die Herbst/Winter 2015/16 Fotostrecke des Luxus-Onlineshops. Erik Torstensson inszenierte die wunderschönen Bilder in Schwarz-Weiß. Hier seht ihr mehr.
  • Sängerin Beyoncé Knowles stand mal wieder als Model vor der Kamera. Die US Pop-Ikone posiert verführerisch für ein Flash Tattoos Label.Fashion Gone Rogue zeigt sie uns.

Bilder: Kampagnen

04. August 2015
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

HeaderNF

  • Karlie Kloss ist das Gesicht der Herbst/Winter 2015/2016 Kampagne von Diane Von Furstenberg. Das Topmodel ließ sich für die Fotostrecke zur neuen Kollektion unter dem Motto „DVF Secret Agent“ von Peter Lindbergh ablichten. Die 22-Jährige wird außerdem im zugehörigen Kurzfilm zu sehen sein. Die schönen Bilder und den Teaser hat Fashion Gone Rogue.
  • Emma Watson ziert das Cover der Septemberausgabe der Vogue UK. Die junge Schauspielerin ist somit zum zweiten Mal auf dem Titel der britischen Edition des Magazins zu sehen – zuletzt im Jahr 2010, fotografiert von Mario Testino. Nun posierte Watson nicht weniger bezaubernd vor Josh Olins, in Stella McCartney. Mehr dazu seht ihr nach dem Link.
  • Brooklyn Beckham hat seinen ersten Modelvertrag unterschrieben. Der 17-jährige Sohn von Designerin Victoria Beckham und Fußballikone David Beckham wurde von einer Agentur in Hollywood engagiert. Kürzlich überraschte er bereits auf den Covern von „Man About Town“ und „Rollacoaster“. Wir sind schon ganz gespannt! Der Fashion Telegraph weiß mehr.
  • Monki hat sich für seine Herbst/Winter 2015/16 Kampagne erneut Susie Bubble mit ins Boot geholt. Die britische Bloggerikone und das schwedische Label veröffentlichen nach mehreren Kollaborationen erneut eine gemeinsame Modelinie. Dieses Mal stehen bei „The Monki Original Collection“ ganz viele Denim-Looks mit einem Mix aus asiatischem und skandinavischem Design im Fokus. Wir freuen uns schon drauf!
  • The Council Of Fashion Designers of America und Lexus planen erneut eine gemeinsame Zusammenarbeit für mehr Nachhaltigkeit in der Mode. Zuletzt klärte der Dokumentarfilm „The True Cost“ über die schokierenden Hintergründe der Produktion auf. Die CFDA + Lexus Fashion* Initiative will nun insgesamt zehn Brands 17 Monate lang u.a. mit Workshops in Sachen Fairness aufklären und unterstützen. Teilnehmende Labels haben zudem die Chance auf eine Gewinnprämie von 150.000 Dollar. Mehr dazu lest ihr hier.

Bilder: Kampagnen / Getty Images

15. Juni 2015
Montag

Beauty Inspiration: Die schönsten Frisuren von Emma Watson

header_beauty_inspiration_emma watson_

Mit elf Jahren wurde Emma Watson als brave, strebsame Hermine aus Harry Potter weltbekannt. Es dauerte nicht lange, da lag der sympathischen Britin dank zahlreicher Red Carpet-Punktlandungen auch die Modewelt zu Füßen und sie wurde unter anderem das Gesicht von Burberry und Chanel. Inzwischen ist Emma viel mehr als nur Schauspielerin, Model und Stilikone: Im Mai 2014 erhielt sie ihren Bachelor Abschluss in englischer Literatur, seit Juni 2014 ist sie UN-Sonderbotschafterin für Frauen- und Mädchenrechte. Mit ihrem Pixie Cut sorgte Emma 2010 nicht nur für viel Aufsehen, mit diesem Statement verabschiedete sie sich auch endgültig von ihrem Schulmädchen-Image. Großartig, denn wir sind riesen Fans der erwachsenen, eloquenten und vor allem stilsicheren Emma Watson! Deshalb zeigen wir euch nach dem Klick ihre schönsten Frisuren seit 2004 – Beauty Inspiration inklusive!

Weiterlesen

16. April 2015
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

header_newsflash_april_16

  • Acne Studios launchte seine erste eigenständige Sonnenbrillen-Kollektion! Nachdem es zwar immer wieder vereinzelte Sonnenbrillen des schwedischen Labels zu kaufen gab, ist nun die erste vollständige Kollektion entstanden. Die sieben Brillen mit Namen wie „Spitfire“ oder „Mustang“ sind seit dem 14. April in den Acne-Boutiquen und online erhältlich. Als Inspiration dienten den coolen Sonnenbrillen übrigens Musikikonen, erratet ihr welche genau? Hier seht ihr die Eyewear-Kollektion.
  • In einem Interview verriert Model Gemma Ward nun, weshalb sie sechs Jahre aus der Modelwelt verschwand. Sie sei auf der Suche nach ihrer Identität fernab des Modelns gewesen und habe sich dem Schreiben, Musik machen und Malen gewidmet. Hier lest ihr mehr.
  • Burberry goes Snapchat: Auf Snapchat wird’s exklusive Einblicke des kommenden Burberry-Events in Los Angeles geben. Das britische Label erwartet zahlreiche Gäste, unter anderem Naomi Campbell, die Beckhams und Cara Delevingne zu Coktails bei Sonnenuntergang, einer großen Runway-Show und einer krönenden Gartenparty. Wir sind gespannt, welche kleinen Geschichten es zu sehen gibt! Hier erfahrt ihr mehr.
  • Happy Birthday, liebe Emma Watson! Die sympathische Schauspielerin feierte gestern ihren 25. Geburtstag und kann bereits jetzt auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken. Bald dürfen wir Emma auch wieder im Kino sehen: In „Die Schöne und das Biest“ wird sie die Rolle der „Belle“ spielen. Mehr lest ihr hier.
  • Oliver Peoples kollaboriert mit Byredo! Das Luxus Eyewear-Label und die kultige Parfümmarke aus Schweden machen gemeinsame Sache: Die Co-Lab kommt als Set, bestehen aus einer Sonnenbrille und einem Parfüm. Inspiriert wurde die Kollektion vom „Synesthesia“ Konzept, dabei handelt es sich um das Phänomen, dass manche Menschen einen Geruch als Farbe oder Form erleben. Hier lest ihr mehr.

05. März 2015
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_0503

  • Es ist so weit: Louis Vuitton bringt zwei neue Ausgaben der beliebten Travel Books heraus. Diesmal geht es nach Edinburgh und in die Arktis. Die Buchserie bebildert internationale Modemetropolen sowie abgelegenere Reiseziele durch Illustrationen verschiedener Künstler. So kann man sich ganz bequem von der Couch aus nach Schottland oder in die kalte Arktis träumen. Interview hat die Einzelheiten.
  • Anlässlich des International Women’s Day hat Emma Watson via Facebook für Sonntag nach London eingeladen, um auf die Gender-Gleichberechtigungskampagne „He for She“ aufmerksam zu machen. Diese hat die Schauspielerin gemeinsam mit der UN im letzten September ins Leben gerufen. Mehr weiß Buro 24/7.
  • Dolce & Gabbana hat eine neue Kampagne für die Spring/Summer 2015 Eyewear-Kollektion gelauncht. Die Werbestrecke wird von Bianca Balti geziert. Sie präsentiert sowohl Sonnen- als auch optische Brillenmodelle mit großen Rahmen und detailreichen Verzierungen. Auf Fashion Gone Rogue seht ihr die Bilder.
  • Nachdem Christophe Lemaire das Modehaus Hermès im letzten Sommer als Chefdesigner verlassen hat, um sich mehr auf sein eigenes Label konzentieren, wird er nun eine Capsule Kollektion in Zusammenarbeit mit Uniqlo entwerfen. Diese wird sowohl Teile für Womens- als auch für Menswear enthalten. Weiteres dazu auf Fashionista.
  • Neues aus Springfield: Designer Tommy Bates vereint seine Vorliebe für Cartoons und Streetwear momentan in den Figuren der Simpsons, die er auf seinem Instagram-Account neu einkleidet. So trägt Bart beispielsweise einen Look von Supreme und Nike, während Homer zu seinem Pigalle-Hoodie eine Jeans von Represent und weiße Sneaker von Balenciaga kombiniert. Die Bilder hat Stylemag.

24. September 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsflash 2409

  • Nach der ersten Bilderreihe im April erscheint nun der zweite Teil der neuen Air France Poster-Kampagne. Fotografiert von Sofia Sanchez und Mauro Mongiello wirbt u.a. Top-Model Anais Pouliot für Reiseziele wie Dubai, Mexico, Toronto und London. Gestylt wurden die an Editorials erinnernden Werbeplakate von Samuel François. Hier geht’s zu den Bildern.
  • Als frisch ernannte UN-Sonderbotschafterin für Frauen sorgte Schauspielerin Emma Watson nicht nur mit ihrer Rede über Feminismus beim Launch der HeForShe Kampagne in New York für Furore, sondern beeindruckte wieder einmal mit stilvoller, erwachsener Garderobe. Mehr zum grau-silbernen Coat-Dress von Dior und natürlich ihrer bewegenden Rede, gibt’s hier zum Nachlesen.
  • Einen Schritt runter vom Catwalk und hinauf auf die Bühne des New York City Ballets geht es für die Designer Carolina Herrera, Sarah Burton, Thom Browne und Mary Katrantzou bei der heute stattfindenden Eröffnungsgala unter der Schirmherrschaft von Modeikone Sarah Jessica Parker. Einen kleinen Einblick in die Designs der Londoner Modeschöpferin Mary Katrantzou gibt es bereits hier.
  • Katze müsste man sein oder sollen wir eher sagen Choupette? Das wohl berühmteste Haustier der Modewelt ist nämlich nicht nur Muse, Gast-Kolumnistin und der ganze Stolz Karl Lagerfelds, sondern nun auch Printvorlage auf diversen Teilen der neuen Lagerfeld-Kollektion. Hier könnt ihr euch die kratzbürstigen Designs genauer anschauen.
  • Dass wir beim Sportmachen nicht nur funktional sondern auch schick gekleidet sein wollen, hat nun auch das New Yorker Label Theorie für sich entdeckt. Theorie+ nennt sich die neue Linie für Sportbekleidung und ist ab sofort über Net-a-Porter.com erhältlich. Zum Lookbook der Kollektion geht’s hier entlang.

08. August 2013
Donnerstag

Movie night: „The Bling Ring“

Diesmal kommt die Movie night nicht von Katja, sondern von Sophie, die bei der Pressevorführung von „The Bling Ring“ mit dabei war. Hier stellt sie euch den neuen Film von Sophia Coppola vor!

Die Geschichte, auf der der Film „The Bling Ring“ beruht, ist gleichzeitig so absurd wie faszinierend, so dass so ziemlich jede Zeitung und jedes Magazin darüber berichtet hat. Natürlich auch die Vanity Fair. So las selbst Sofia Coppola 2010 den Artikel über die Einbrecher-Clique aus den wohl situierten Vorstädten L.A.`s. Der Bericht inspirierte die oscar-prämierte Regisseurin ein Drehbuch über die fünf Jugendlichen in Hollywood zu schreiben, die mehrere Einbrüche in die Villen von Prominenten begingen. Drei Jahre später ist es nun soweit: „The Bling Ring“ kommt in Deutschland nächste Woche in die Kinos.

Weiterlesen

06. Januar 2010
Mittwoch

Werbekampagne: Emma Watson für Burberry SS2010

Burberry geht in die zweite Runde mit Emma Watson und wirbt auch kommenden Sommer mit dem Jungspund. Mein Auge scheint sich an die in Harry Potter heiss und innig geliebte Hermione gewöhnt zu haben, erscheint mir ihr Auftreten mittlerweile erwachsener und stilsicherer als auf den Winterbildern. Das könnte aber auch einfach an den sie umgarnenden Teenie-Jungs liegen. Einer davon ist übrigens Emmas Bruder Alex, von dem ich gern noch mehr sehen würde.
Mario Testino hat die kreative Arbeit hinter der Kamera übernommen und besonders den fliederfarbenen Trench stark inszeniert. Doch so sehr wir die Kollektion in London liebten, so fallen mir jetzt erst die absonderlichen Taschen auf. Die können doch unmöglich von dir designt worden sein, Christopher

Weiterlesen

09. Juni 2009
Dienstag

Emma Watson für Burberry Winter 09/10

emmawatson_burberry_aw0910.jpg
Als Hermione in Harry Potter lag ich Emma Watson zu Füßen, doch im wahren Leben ist sie für mich eine schöne, aber eher langweilige Erscheinung. Da kann sie ein noch so atemberaubendes Kleid von Rodarte tragen oder bei Chanel in der Front-Row sitzen, das Feuer mag nicht so recht entflammen.
Burberry hat die Britin gerade als Werbegesicht für die Herbst/Winterkampagne gebucht und sie in klassischen Trenchcoats von Mario Testino in London ablichten lassen. Die im August erscheinenden Resultate sind wieder einmal ganz nett, lösen aber keinerlei Regung aus. Wie war das noch gleich mit modelnden Celebrities?

Weiterlesen

24. September 2008
Mittwoch

Harper’s Bazaar: Hermione und die Designer

emma2.png Schauspielerin Emma Watson aka Hermione Granger aus Harry Potter mag zwar noch recht jung sein, kann sich aber sowohl in den Frontrows der London Fashion Week als auch in Editorials bestens sehen lassen. Beinahe selbstverständlich, dass sie für die Modestrecke „The Magic of Fashion“ in der neuen Harper’s Bazaar sogleich wieder in ihre bekannte Rolle als Zauberin schlüpfen musste und mit großen britischen Designern in der Kulisse von Schloß Hogwarts posiert.
Herausgekommen sind wunderbare Bilder mit den jeweiligen Designern, darunter Christopher Bailey, Giles Deacon, Marios Schwab oder Matthew Williamson. Für einen Hermione-Fan wie mich ein ganz besonderes Augenschmankerl!

Weiterlesen

18. Juni 2008
Mittwoch

Emma Watson ist nicht das neue Gesicht von Chanel

<a href="“>emmawatson.jpg Gerüchte kommen und gehen, doch oftmals bewahrheiten sie sich in der Modebranche. Glücklicherweise ist dies bei Emma Watson nicht der Fall, denn sie wird definitiv nicht das neue Gesicht von Chanel, wie wir in unserem Wochenrückblick berichteten. Die angegeben Quellen erwiesen sich als falsch, berichtet heute die Elle UK.
Somit wird Emma also weder 6 Millionen Dollar einstreichen können, noch eines meiner liebsten Modehäuser repräsentieren dürfen. Denn nichts für ungut- als großer Harry-Potter-Fan liebe ich sie als Hermione, doch Chanel passt da ganz und gar nicht.
Wie wäre es mit…Gap?