Tag Archives: dior

21. November 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_21_11_2014

  • Im vergangenen Sommer hat Modekritikerin Suzy Menkes das gut gehütete Geheimnis um den Chefdesigner bei Maison Martin Margiela gelüftet. Matthieu Blazy, Franzose und ehemalige rechte Hand von Raf Simons, ist verantwortlich für die Couture des Luxuslabels. Neuen Gerüchten zufolge soll dieser seinen Job bei dem Avantgarde-Label allerdings schon bald an den Nagel hängen und als Designer zu Céline wechseln. Mehr erfahrt ihr nach dem Klick.
  • Disney veröffentlicht den ersten Trailer zum neuen Cinderella-Film. Die Hauptrolle in dem Klassiker spielt dabei keine geringere als die 13-jährige Kaia Gerber, Tochter von Supermodel Cindy Crawford. Neben Helena Bonham Carter, die schon an der Seite von Cate Blanchett auf der Leinwand zu sehen war, als gute Fee und Newcomer Schauspieler Richard Madden als Prinz ist die junge Schauspielerin dabei in keiner schlechten Gesellschaft. Offiziell in die Kinos kommen soll der Streifen im kommendem Jahr. Den zauberhaften Trailer hat Elle schon jetzt für euch.
  • Kurz vorm Start der Festsaison veröffentlicht Dior den Kurzfilm “The enchanted factory”. Dieser ist eine charmante Hommage an die Entstehung eines klassischen Parfums des Luxuslabels. Von Miss Dior Cherie bis hin J´adore und Dior Homme sowie der neuen Weihnachtskosmetik werden in dem Clip die Herzstücke der Beautyrange des Hauses gezeigt. Den Film könnt ihr euch hier anschauen.
  • Am vergangenen Dienstag hat in Hong Kong die Ausstellung “Pradasphere” ihre Pforten geöffnet. Unter den besonderen Gästen des Abends war unter anderem die 18-jährige Sängerin Lorde. Noch bis zum 5. Dezember 2014 kann man sich im Central Pier No. 4 ausgewählte Designs anschauen und in die Welt des italienischen Modelabels eintauchen. Hier lest ihr mehr.
  • Garance Doré hat den Fashion Inspiration Award erhalten. Verliehen wurde dieser zum ersten Mal von Chicago´s Museum for Science and Industry im Rahmen der “Fashion forward” Ausstellung. Neben ihrer Tätigkeit als Bloggerin arbeitet die gebürtige Korsin derzeit zudem an einem neuen Buch, das voraussichtlich im kommenden Jahr auf den Markt kommen soll. Alle Einzelheiten hat Fashiontimes.

(Bild via Buro 247)

18. November 2014
Dienstag

Reingeschaut: Dior – New Couture by Patrick Demarchelier

VISIO-1-LIVRE-DIOR-NEW-COUTURE-1211_full-visio

Bereits 2011 hat Patrick Demarchelier für den Bildband “Dior Couture” mit dem französischen Modehaus zusammengearbeitet. Jetzt bringt der Modefotograf unter dem Titel “Dior – New Couture” eine zweite Ausgabe heraus. Mit einem Vorwort von Cathy Horn, Journalistin und ehemalige Modekritikerin der New York Times, beschäftigt sich das neue Buch mit den schönsten Kreationen des französischen Modeschöpfers Christian Dior sowie der neuen Couture von Raf Simons. Das rund 200-seitige Werk wurde erneut von Rizzoli verlegt. Wir haben einen Blick ins Buch geworfen. Weiterlesen

11. November 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

news

  • Was letzte Woche bereits vermutet wurde, ist nun offiziell. Nach nur einer Saison als Chefdesigner verlässt Marco Zanini das französische Couture-Label schon wieder. In der Vergangenheit arbeitete der Italiener bereits fünf Jahre lang für Rochas. Wer in Zukunft seine Stelle bei Schiaparelli antreten wird ist bisher unbekannt. Alle Einzelheiten gibt es nach dem Klick.
  • Letzte Woche eröffnete in Tokio die Ausstellung “Esprit Dior”. Gezeigt werden im Ginza Chuo-ku Museum noch bis zum 4. Januar 2015 exklusive Roben, Düfte sowie Zeichnungen und Skizzen des französischen Modehauses. Bereits zu Lebzeiten inspirierte Christian Dior die asiatische Kunst und Kultur. Mit der neuen Ausstellung wird Raf Simons, seit 2012 Chefdesigner bei Dior, den Vorstellungen des Modeschöpfers nun gerecht. Mehr Infos hat Interview.
  • Für den 10. November hat der Online-Vintage-Shop Nasty Gal etwas ganz besonderes vorbereitet. Wie bereits im vergangenen Jahr wird es dann nämlich für kurze Zeit exklusive Vintage Accessoires von Chanel zu kaufen geben. Vom roten Regenschirm bis zur klassischen Stepptasche – im Vergleich zum letzten Mal ist die Auswahl dieses Jahr jedoch weitaus kleiner, dafür umso begehrter, wie Liz Franczak, Einkäuferin bei Nasty Gal, vermutet. Hier lest ihr mehr.
  • In nur wenigen Wochen ist es wieder so weit. Die berühmte Show von Victoria´s Secret geht in eine neue Runde und präsentiert die neue Kollektion für 2015. Zum ersten Mal wird diese nicht in den USA sondern in London stattfinden. In diesem Jahr als Engel mit dabei sind unter anderem Topmodel Alessandra Ambrosio und Adriana Lima, die beide den begehrten Fantasy Bra tragen dürfen. Ebenfalls über den glitzernden Runway laufen dürfen Candice Swanepoel, Behati Prinsloo und Lily Aldridge. Cara Delevigne und Kendall Jenner sind anders als erwartet nicht mit von der Partie. Mehr Infos hat Elle.
  • Prada veröffentlicht die Bilder zur Resort 2015 Kollektion Schwarz-Weiß trifft Retro Charme trifft College-Look. Für die neue Kollektion hat sich das Mailänder Modehaus auf Klassiker fokussiert und diese in einen modernen Kontext gebracht. Fotografiert wurde die Kampagne von Steven Meisel, der dazu die Newcomer Models Adrienne Juliger, Ine Neefs und Moya Mardy ins rechte Licht rückte. Die Bilder und das dazugehörige Video gibt es nach dem Klick.

23. Oktober 2014
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

news

  • In Zusammenarbeit mit Mac hat Sophia Amoruso, Gründerin des Onlineshops Nasty Gal, eine 4-teilige Make-up Kollektion entworfen. Zu kaufen gibt ab dem 4. Dezember 2014 neben einem Nagellack außerdem drei verschiedene Lippenstifte in winterlichen Farbtönen von Brombeere bis Weinrot. Die futuristischen Kampagnenbilder haben wir hier schon jetzt für euch.
  • Erst kürzlich verkündete Karl Lagerfeld die diesjährige Show zur Pre-Fall 2015 Kollektion von Chanel in Salzburg zu zeigen. Nun gibt es weitere Neuigkeiten. In Zusammenarbeit mit Pharrell Williams drehte der Modezar vergangene Woche nämlich schon den dazugehörigen Kampagnenfilm. Mit dabei waren im Pariser Studio außerdem Cara Delevigne und der sechsjährige Hudson Kroenig. Alle Einzelheiten gibt es nach dem Klick.
  • Das Modemuseum Antwerpen umfasst mittlerweile bereits 25.000 historische Stücke belgischer Mode. Darunter befinden sich zum Beispiel die Designs der legendären “Antwerp Six”, zu denen unter anderem Dries van Noten oder Ann Demeulemeester zählen. Nun soll die Sammlung auch auf zeitgenössische Stücke ausgeweitet werden. Mehr Infos gibt es bei Elle.
  • Marion Cotillard ist das Gesicht der aktuellen “Lady Dior” 2014 Kampagne. Fotografiert wurde das Ganze von Craig McDean, der die Schauspielerin im klassischen Look vor Pariser Nachtkulisse am Pont Alexandre inszenierte. Einen Vorgeschmack auf die Kampagne sowie das dazugehörige Video haben wir hier für euch.
  • Nach Stella McCartney, Raf Simons und Jeremy Scott hat nun auch Mary Katrantzou die ersten Bilder aus ihrer Kollaboration mit Adidas veröffentlicht. Teil der Kollektion sind coole Bomberjacken, Kleider aus Neopren, gemütliche Sweatshirts und klassische Sneaker. Zu kaufen gibt es die sportlichen Teile im farbenfrohen Katrantzou-Design ab dem 15. November 2014 in ausgewählten Stores sowie im Onlineshop von Adidas. Mehr dazu lest ihr hier.
  • Seit gestern gibt es die erste Ausgabe des neuen Burda Vintage Magazins, eines neues Sonderheft der Burda Style. Darin gezeigt werden neben den schönsten Modellen der 1950er Jahre samt Originalschnitten ebenfalls bekannte Designer, wie Christian Dior, sowie Stil-Ikonen gezeigt. Mehr dazu lest ihr hier.

22. Oktober 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

news

  • Der Luxuskonzern LVMH, zu dem unter anderem Marken wie Louis Vuitton, Dior, Céline oder Givenchy gehören, gab am Freitag bekannt eine Kooperation mit einem Technologieunternehmen in Betracht zu ziehen. Hintergrund ist die Idee, nach dem offiziellen Launch der neuen AppleWatch eine modische Designervariante auf den Markt zu bringen. Eine mögliche Zusammenarbeit mit dem Luxusuhren-Hersteller Hublot wurde durch Jean-Claude Biver, Präsident bei LVMH, bereits dementiert. Mehr dazu lest ihr hier.
  • Als offizielle Nachfolgerin von Alexandre de Brettes übernimmt Sarah Crook ab November den Posten als CEO bei Christopher Kane. Zuvor hatte die Britin unter anderem im Business Development für Stella McCartney sowie als Geschäftsberaterin des British Council of Fashion gearbeitet. Alexandre de Brettes bleibt dem Luxuslabel weiterhin treu und wechselt lediglich innerhalb des Unternehmens seine Position. Alle Einzelheiten gibt es nach dem Klick.
  • Jeremy Scott kollaboriert mit dem Adidas. Inspiriert von der Musikszene umfasst die Capsule Kollektion bequeme Jerseykleider, coole Sweatjacken, Crop Tops und ausgefallene Sneaker Heels. Zu kaufen gibt es die mehrteilige Kollektion ab dem 31. Oktober sowohl im Onlineshop als auch in ausgewählten Stores. Mehr Infos hat Fashionista.
  • “The Eyebrow” Cara Delevigne und Musiker Pharrell Williams machen gemeinsame Sache. Laut offiziellen Berichten arbeiten beide zusammen gerade an einer Single. Nachdem Cara und Pharrell erst kürzlich bei einem Shooting für die britische Vogue zusammengearbeitet haben, plant das Power-Duo den Song samt dazugehörigem Video schon demnächst und ganz ohne Vorankündigung zu veröffentlichen. Wir sind gespannt! Mehr dazu gibt es hier.
  • Cannes feiert im Mai 2015 die Premiere seines ersten Fashion Festivals. Stattfinden wird das Event an der französischen Riviera voraussichtlich vom 20. bis 22. Mai im Salon Croisette im Hôtel Majestic Barrièr. Gezeigt wird neben exklusiver Couture auch Lingerie, Sportswear, Bademode und Accessoires sowohl für Frauen als auch Männer. Alle Infos hat Fashion Times.

(Bilder via Fashiontimes)

15. Oktober 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_oktober

  • Am 11. Dezember präsentiert Raf Simons die neue Pre-Fall 2015 Kollektion für Dior – diesmal in der japanischen Metropole Tokio. Außerdem plant der belgische Designer eine Boutique im Stadtteil Omotesando, begleitet von einer Ausstellung und einem Buch mit fotografien von Patrick Demarchelier. Mehr Infos lest ihr hier.
  • Die französische Schauspielerin Léa Seydoux wird das nächste Bond-Girl. Bis zu ihrem Auftrott müssen wir uns aber noch gedulden: der neue James Bond Streifen erscheint erst im November 2015. Über eine mögliche Zusammenarbeit mit Modedesignerin Miuccia Prada im Hinblick auf die Film-Garderobe wird bereits spekuliert. Mehr dazu gibt es nach dem Klick.
  • Unser schedischer Liebling Acne launcht seine erste Unterwäsche-Kollektion für Damen. Ende Oktober erwarten uns hübsche helle Höschen in zwei verschiedenen Schnitten. Die Bilder zur Kollektion findet ihr hier.
  • Peter Copping wird neuer Chefdesigner bei Oscar de la Renta. Nachdem der Designer seine Position als Kreativdirektor bei Nina Ricci bereits vor einigen Wochen aufgegeben hat, wurden alle Spekulationen über einen Wechsel zu de la Renta jetzt bestätigt. Seinen neuen Job wird der Brite bereits am 3. November antreten. Alle Einzelheiten lest ihr hier.
  • Die nächste It-Girl-Tasche steht in den Startlöchern. Auf Kelly, Alexa und Co. folgt nun die “Diane Bag”. Designer Jason Wu hat diese für und mit der deutschen Schauspielerin Diane Kruger kreiert. Ab dem kommenden Frühling gibt es die coolen Modelle dann auch im Handel. Bis dahin hat Interview alle Bilder für euch.

(Bilder via Fashion gone rouge)

07. Oktober 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_oktober

  • Nach den Spekulationen in der vergangenen Woche ist es nun endlich offiziell. John Galliano feiert sein modisches Comeback als neuer Kreativdirektor von Maison Martin Margiela. Mitgeteit hat dies gestern Vormittag die OTB Gruppe, zu der auch Labels wie Marni und Diesel gehören. Alle weiteren Infos lest ihr hier.
  • In den 1990er Jahren zählte Christy Turlington neben Claudia Schiffer, Naomi Campbell, Cindy Crawford und Linda Evangelista zur Ära der Supermodels. Für das Cover des Porter Magazin wurde sie nun gleich zweimal von Inez und Vinoodh Matadin fotografiert. Ein modernes Flashback in die 90ies samt Jeanslook und auffälligem Schmuck erwartet euch. Die Bilder findet ihr nach dem Klick.
  • Model Tyra Banks gilt als amerikanische Antwort auf Heidi Klum, einst waren sie sogar beide für Victoria’s Secret auf dem Laufsteg zu sehen. Neben ihrer Arbeit als Moderatorin von “Americas Next Topmodel” hat die Amerikanerin jetzt ihre erste eigene Kosmetiklinie “Tyra Beauty” herausgebracht. Alle Infos gibt es hier.
  • Das britische Label Temperly London hat eine Capsule Kollektion für das Online-Luxus-Outlet The Outnet entworfen. Als gute Freundin von Designerin Alice Temperly ließ sich nun Schauspielerin und Model Liberty Ross dafür fotografieren. Ab heute wird die Kollektion exklusiv bei The Outnet erhältlich sein. Das Kampagnenvideo und alle Bilder hat Elle.
  • Ganze vier Jahre ist es schon her, dass wir diese vier New Yorker Ladies bei ihrem aufregenden Leben zwischen Cupcakes, Manolo Blahnik Schuhen, anzüglichen Gesprächen und der ständigen on-off Romanze zwischen Mr.Big und Carrie begleiten durften. Hat das Warten nun ein Ende? Gerüchten zufolge planen die Produzenten von Sex and the City einen dritten Kinofilm. Näheres lest ihr hier.
  • Für die neue Handtaschenkollektion zur aktuellen Herbst/Winter 2014/2015 hat Dior nun weitere Kampagnenbilder veröffentlicht. Wie bereits in den vergangenen Jahren ziert Schauspielerin Jennifer Lawrence die Strecke. Diesmal im schicken Businesslook samt der neuen “Be Dior” Tasche. Die Bilder dazu findet ihr nach dem Klick.

02. Oktober 2014
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsflash 2.10

  • Stella McCartney lanciert anlässlich des Brustkrebs-Monats Oktober eine neue Dessous Linie in knalligem Pink. Preislich liegen die Modelle zwischen 30 und 60 Euro. Der Erlös kommt der Stiftung Linda McCartney zugute, um dabei zu helfen Brustkrebs-Patientinnen beste Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Alle Infos gibt’s hier.
  • In Zusammenarbeit mit dem ID-Magazine hat das Onlineportal Business of Fashion einen Kurzfilm mit dem Titel “What it´s really like to work in fashion” veröffentlicht. Zu sehen sind unter anderem It-girl Alexa Chung, Modekritikerin Suzy Menkes oder Tim Blanks, Journalist bei style.com. Im Film arbeiten alle zusammen in einer imaginären Bürowelt. Das exklusive Video findet ihr hier.
  • Nachdem John Galliano 2011 als Chefdesigner bei Dior gefeuert wurde, machen sich erste Gerüchte über seinen Neuanfang in der Modebranche breit. Insider sehen den exzentrischen Designer als Nachfolger von Matthieu Blazy, Chefdesigner beim Pariser Modelabel Maison Martin Margiela. Dieser soll seinen Job zum Ende des vergangenen Monats an den Nagel gehängt haben. Mehr Infos zu Gallianos Comeback findet ihr hier.
  • Julia Restoin Roitfeld, Tochter von Ex-Vogue Paris Chefredakteurin Carine Roitfeld, feiert ihr Debut als Filmemacherin. Das Video mit dem Titel “Rock´n ´roll ride” entstand in Zusammenarbeit mit dem Schuhlabel Stuart Weitzman und zeigt die Models Poppy Delevigne und Dylan Penn als coole Bikergirls im Stil der 70er. Den ganzen Clip hat TheCut.
  • Als neuer Kreativdirektor bei Balenciaga hat Alexander Wang nun sein erstes eigenes Parfum für das französische Modehaus herausgebracht. “B.Balenciaga” folgt auf erfolgreiche Düfte wie “Balenciaga Paris” und “Florabotanica”, die unter Nicolas Ghèsquiere zum Topseller wurden. Mehr erfahrt ihr bei The Wall.

24. September 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsflash 2409

  • Nach der ersten Bilderreihe im April erscheint nun der zweite Teil der neuen Air France Poster-Kampagne. Fotografiert von Sofia Sanchez und Mauro Mongiello wirbt u.a. Top-Model Anais Pouliot für Reiseziele wie Dubai, Mexico, Toronto und London. Gestylt wurden die an Editorials erinnernden Werbeplakate von Samuel François. Hier geht’s zu den Bildern.
  • Als frisch ernannte UN-Sonderbotschafterin für Frauen sorgte Schauspielerin Emma Watson nicht nur mit ihrer Rede über Feminismus beim Launch der HeForShe Kampagne in New York für Furore, sondern beeindruckte wieder einmal mit stilvoller, erwachsener Garderobe. Mehr zum grau-silbernen Coat-Dress von Dior und natürlich ihrer bewegenden Rede, gibt’s hier zum Nachlesen.
  • Einen Schritt runter vom Catwalk und hinauf auf die Bühne des New York City Ballets geht es für die Designer Carolina Herrera, Sarah Burton, Thom Browne und Mary Katrantzou bei der heute stattfindenden Eröffnungsgala unter der Schirmherrschaft von Modeikone Sarah Jessica Parker. Einen kleinen Einblick in die Designs der Londoner Modeschöpferin Mary Katrantzou gibt es bereits hier.
  • Katze müsste man sein oder sollen wir eher sagen Choupette? Das wohl berühmteste Haustier der Modewelt ist nämlich nicht nur Muse, Gast-Kolumnistin und der ganze Stolz Karl Lagerfelds, sondern nun auch Printvorlage auf diversen Teilen der neuen Lagerfeld-Kollektion. Hier könnt ihr euch die kratzbürstigen Designs genauer anschauen.
  • Dass wir beim Sportmachen nicht nur funktional sondern auch schick gekleidet sein wollen, hat nun auch das New Yorker Label Theorie für sich entdeckt. Theorie+ nennt sich die neue Linie für Sportbekleidung und ist ab sofort über Net-a-Porter.com erhältlich. Zum Lookbook der Kollektion geht’s hier entlang.

23. September 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_28_09_2014

  • Karlie Kloss ist das neue Gesicht von L’Oreal Paris. Bereits vor einigen Monaten wurde sie am Set für eine Haakampagne gesichtet, sodass Gerüchte im Umlauf waren, denen L’Oreal allerdings widersprach. Jetzt ist jedoch auf der kanadischen Youtube-Seite des Kosmetikherstellers ein Video aufgetaucht, das Karlie als neue Repräsentantin des Labels vorstellt. Mehr erfahrt ihr hier.
  • Cara Delevingne ist in der neuen Herbstkampagne von John Hardy zu sehen. Die Fotos von Sebastian Faena zeigen das britische Model am Strand auf Bali, wo sie im Sand und im Wasser mit dem Gold- und Silber-Schmuck des Labels posiert. Die Bilder findet ihr hier.
  • In der aktuellen Ausgabe des Dior Magazines wird die neue Taschenkollektion des Modehauses von Bette Franke präsentiert. Das dänische Model und ein Pudel, dessen Haare in Pastellfarben gefärbt waren, posierten für Sebastian Mader. Für das Styling war Vanessa Chow verantwortlich. Die Fotos findet ihr hier.
  • Lena Cheetham ist die neue Deutschlandchefin von Louis Vuitton. Das französische Modehaus gab am Freitag bekannt, dass die gebürtige Russin bereits seit August die Geschäftsführerin Beate Klingenberg abgelöst hat. Mehr Informationen hat die Textilwirtschaft.
  • Eine Retrospektive zur Arbeit und dem Werdegang Karl Lagerfelds wird vom 27. März bis zum 13. September in der Bundeskunsthalle in Bonn zu sehen sein. Von dem Mantel, der ihm 1954 den Woolmark Prize einbrachte, über die Kollektionen für Chloé bis hin zu seinem eigenen Label werden Fotografien, Kampagnen und vieles mehr zu sehen sein. Mehr dazu hier.

10. September 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_10_09_2014

  • Kate Moss ist das Gesicht der Jackie Bag Kampagne von Gucci. Die elegante Handtasche, benannt nach Jacqueline Kennedy Onassis, kommt diesen Herbst “softer” daher und passt so noch besser zu Kates Stil. Frida Giannini hatte das Design 2009 wieder aufgenommen. Den Spot und Bilder des Shootings gibt’s hier.
  • Ralph Lauren präsentierte gestern die erste 4D Fashionshow in New York. Mode, Kunst und Technologie vereinend schickte er die Models vor dem Hintergrund einer urbanen Szenerie über den Laufsteg, tatsächlich fand die Show im Central Park statt. Das Video findet ihr hier.
  • Während die New York Fashion Week in vollem Gange ist, wird bereits ein Blick nach Paris geworfen. Dort wird am 26. September die Dior Spring/Summer 2015 Kollektion von Kreativdirektor Raf Simons im Hof des Louvre vorgeführt werden. Da der belgische Designer Kunst liebt, passt die Location perfekt. Mehr erfahrt ihr hier.
  • Das deutsche Denim-Label Wrangler hat nun einen Onlineshop gelauncht, der nicht nur den Verkauf im Netz sondern auch in den Geschäften ankurbeln soll. Mehr Informationen hat Fashion United.
  • Berlin darf sich über zwei neue Shoperöffnungen freuen. Auf dem Kurfürstendamm 213 kann von nun an bei Jil Sander Navy eingekauft werden, während Lala Berlin in Mitte ihre Kollektion in einem modernen Flagship Store präsentiert. Beton, viel Schwarz und Messing sind Stilelemente des Shop-Designs. Mehr dazu lest ihr hier und hier.

29. Juli 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_29_07_14

  • Die Herbstkampagne von Chloé zeigt die Models Sasha Pivovarova und Andreea Diaconu in freundschaftlich-vertrauter Atmosphäre. Im Mittelpunkt der Bilder stehen die edlen Handtaschen des französischen Labels, die sich wunderbar in die ländliche Gegend einfügen. Die Fotos hat Fashion Gone Rouge.
  • Topshop kürt Cara Delevingne zum Kampagnengesicht für den Winter 2014 und bestätigt damit, was längst schon allen klar war: Cara wird als die neue Kate Moss gehandelt. Davon abgesehen kann auch die neue Kollektion mit All Time Favorites und potenziellen Silvester-Kleidern überzeugen. Die Fotos findet ihr bei This Is Jane Wayne.
  • Der herbe Geruch einer neuen Lederhandtasche hat Dior zu dem Parfum Cuir Cannage inspiriert. Nun ist der Duft vermischt mit einer Brise ‘lipstick, tissues, and imagination’ auch auf der Haut tragbar, allerdings für 205 € pro Fläschchen. Mehr dazu gibt’s hier.
  • Es gibt so viele Fotografien von Stilikone Marilyn Monroe, dass es da tatsächlich noch sehenwertes unveröffentliches Material geben soll, ist kaum zu glauben. Die Sumo Gallery in New York belehrt uns nun jedoch mit der Ausstellung ‘Limited Runs – The Lost Photos of Marilyn Monroe’ eines Besseren. Eine Preview gibt es hier.
  • Für feierliche Anlässe im Spätsommer hat J.Crew eine passende Kollektion mit eleganten Roben gelauncht. Die Models, unter anderen auch Luma Grothe, tragen Spitze, Maxikleider und Blumen-Bouquets. Zu den Kampagnenbilder bitte hier und zum Shop bitte hier entlang.

08. Juli 2014
Dienstag

Haute Couture Herbst 2014: 12 Lieblingslooks von Dior

dior_couture_tese

Nicht nur die Berlin Fashion Week ist in vollem Gange, auch die Couture-Schauen in Paris laufen auf Hochtouren. Das erste Highlight auf dem Schauenplan ist auch in der Herbst 2014-Saison die Präsentation von Dior, die gestern zahlreiche Fans des französischen Traditionshauses in die französische Haupstadt lockte. Sean Penn, Jennifer Lawrence, Charlize Theron, Emma Watson und viele mehr begutachteten Raf Simons neue Entwürfe, für die sich der belgische Designer diesmal von verschiedenen vergangenen Epochen hat inspirieren lassen, aus der Front Row. So kann man sowohl Einflüsse Marie Antoinettes, der Belle Époque oder auch der 50er Jahre erkennen. Was sie verbindet ist eine omnipräsente Leichtigkeit und der unverkennbare Minimalismus, dem Simons auf seine ganz eigene Art und Weise treu bleibt.

Weiterlesen

30. Mai 2014
Freitag

Video: Dior präsentiert dritten “Secret Garden” Film

secret_garden_3_dior_1

Dior ist heute mal wieder an meiner Ohrwurm des Tages schuld. Gerade präsentierte das französische Modehaus nämlich den dritten Teil der Reihe “Secret Garden” und einmal mehr sorgen Depeche Mode für den passenden Soundtrack. Nach “Enjoy the silence” und “Behind the wheel” ertönen nun die Klänge von “Strangelove” während Model Daria Strokus durch die Gärten von Versailles irrt. Begleitet wird sie dabei diesmal von Fei Fei Sun und Katlin Aas, eingefangen hat die Stimmung erneut das Fotografenduo Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin.

Weiterlesen

14. Februar 2014
Freitag

Buchtipp: Dior Glamour – Bilder eines Jahrzehnts zum Verlieben

buchtipp_dior_glamour_01.jpg
Die kalte Jahreszeit ist prädestiniert dafür, es sich Zuhause gemütlich zu machen und statt Fahrradtouren in der Sonne werden lieber kuschelige Abende auf der Couch vorgezogen. In dieser Zeit lese ich auch besonders viel und obwohl ich das geschriebene Wort immer noch verehre, erfreue ich mich auch an großen Bildbändern. “Dior Glamour 1952-1962″ ermöglicht es uns durch 200 zum Teil unveröffentlichte Aufnahmen der Fotografie-Ikone Mark Shaw in eine Dekade des Traditionshauses Dior einzutauchen.

Weiterlesen