Tag Archives: diesel black gold

08. Februar 2013
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nffeb7.jpg

  • Victoria’s Secret Angels präsentieren Valentinstagsvideo. Nächste Woche ist es wieder soweit, passend zum Valentinstag geben Lily Aldridge, Behati Prinsloo, Candice Swanepoel und Karlie Kloss nützliche Ratschläge für die Herren der Schöpfung. Fashion Telegraph hat das Video.
  • Hanneli Mustaparta in obszöner Kampagnenpose. Die hübsche Modebloggerin ist das neue Gesicht von Diesel Black Gold. Fotograf Theo Wenner schoss die Bilder. Ob er auch die Anweisung für die Pose gab? Fashion Copious zeigt die Bilder.
  • Marchesa launcht Zweitlinie. Die neue, kommende Linie wird dabei den Stil der Hauptkollektionen beibehalten, aber zu erschwinglicheren Preisen erhältlich sein. The Cut verrät die Details.
  • New York bekommt eventuell eine separate Menswear Fashion Week. Nachdem mittlerweile auch London seine Damen- und Herrenkollektionen getrennt zeigt, scheint New York nun nachziehen zu wollen. Was dahinter steckt weiß Fashionista.
  • Net-a-porter launcht eigenes Onlinemagazin. Der Luxus Onlineshop veröffentlichte nun sein erstes Digitalmagazin. Ob noch eine Printausgabe folgen wird, erfahrt ihr bei Fashion Telegraph.

18. Dezember 2012
Dienstag

Showroom: Zu Gast bei henri+frank pr Teil II oder Lieblingsstücke aus der aktuellen Kollektion von Diesel Black Gold und Diesel

Gestern habe ich euch meine Lieblingsstücke von Maison Martin Margiela beim Besuch von henri+frank pr vorgestellt, heute folgt der zweite Teil mit meinen Favoriten von Diesel Black Gold und Diesel für Spring/Summer 2013. Diesmal haben es mir besonders die Runway Pieces, wie eine hellblaue Biker Jacke aus Neopren, angetan, aber auch die abstrakten Muster der Resort Linie von Black Gold oder die raffinierten gewebten Teile von Diesel konnten mich begeistern.

Weiterlesen

24. Oktober 2012
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_24.12.2012.jpg

  • Alles Liebe, Berlin! Zum 775- jährigen Jubiläum widmet das Designerduo Unrath & Strano Teile seiner Herbst-/Winterkollektion der Hauptstadt. So zeigen Oberteile und Röcke bekannte Plätze, wie die Siegessäule, den Fernsehturm oder beliebte In-Restaurants. Eine hübsche Idee! Mehr zur Kollektion erfahrt ihr bei Styleranking.
  • Wir haben das Schottische Model auf dem Bild hier kaum wiedererkannt. Ruby Jean Wilson konnte man bereits während der Fashion Week New York bestaunen. Dort eröffnete sie die Runway Show von Marc Jacobs – allerdings in blond! Dem Designer gefiel sie dabei scheinbar ebenso gut wie uns, denn nun ist Ruby das neue Gesicht der Marc Jacobs Kampagne. Die Bilder könnt ihr euch bei Fashionologie anschauen.
  • Andreas Melbostad ist neuer Designer von Diesel Black Gold. Im September hat Sophia Kokosalaki ihre letzte Kollektion für das Label kreiert. Der Norweger arbeitete bereits für Nina Ricci in Paris sowie für Donna Karran und Calvin Klein in London. Seine erste große Kollektion für Diesel Black Gold ist die Ready-to-wear für den kommenden Winter. Wir sind gespannt! Genaueres könnt ihr bei Modepilot nachlesen.
  • Der Geschichten-Erzähler Tim Walker ist bekannt für seine fantasievollen Modefotografien. Nun können seine Werke Somerset House London in einer Ausstellung ganz nah bewundert werden. Für die, die es nicht nach London schaffen, gibt es das passende Buch „Story Teller by Tim Walker“. Vielleicht ein tolles Weihnachtsgeschenk? Mehr dazu erfahrt ihr bei Inside Out.
  • Edita Vilkeviciute ist das Gesicht des neuen Louis Vuitton Lookbooks. Unter dem Titel „L’Ame Du Voyage“ präsentiert sie in sehr inspirierenden Fotos die neusten Kreationen des Luxuslabels und schlüpft dabei in die Rolle eines Filmstars. Die Bilder findet ihr bei Fashion Gone Rouge.

23. Februar 2012
Donnerstag

Diesel Black Gold: Shop-Opening in New York

Heute trudelten ein paar schöne Bilder aus dem neuen New Yorker Diesel Black Gold Shop bei mir ein. Pünktlich zum Valentinstag hat das Label ein neues loftartiges Showcase in Soho aufgemacht. Damit die Einrichtung auch perfekt zum Label passt, wurde der New Yorker Interior-Designer Ryan Korban angeheuert. Dieser hat die Rock-Chic Ästhetik perfekt auf den Punkt gebracht und sie mit luxuriösen Materialien, taubengrauen Teppichen und feinen Stoffen kombiniert. Er bezeichnet den Stil selbst als warm, vintage-inspiriert und eine Art Re-Interpretation von Luxus der modernen Generation. Das Ergebnis lässt sich sehen. Platzangst muss man nicht befürchteten, denn die vier Meter fünfzig hohen, von Samt überzogenen Decken, schaffen Ruhe und Übersichtlichkeit.

Weiterlesen

15. Februar 2012
Mittwoch

MBFW New York: Backstage bei Diesel Black Gold 2012/2013

In den letzten Minuten vor der Show herrscht einfach immer Hektik. Die Haare werden einmal mehr gerichtet bis sie absolut perfekt liegen (bei Diesel Black Gold in Seitenscheitel, Zopf und ein wenig bis etwas mehr verwuschelt), der Choreograf erklärt zum wirklich allerletzten Mal den richtigen Weg über den Laufsteg, die Nägel der Damen werden überprüft und Farbreste gründlich entfernt, die Ankleidehelfer stehen nervös wartend bereit, ein Model beschwert sich beim Anprobieren über ihr Outfit. Und dann soll die Show auch schon vor fünf Minuten begonnen haben!

Weiterlesen

15. Februar 2012
Mittwoch

MBFW New York: Ein kleines Streetstyle-Highlight

Diese Dame ist mir gestern nach der Show von Diesel Black Gold begegnet und hat mich trotz komplett schwarzem Look sofort optisch umgehauen. Geschickt kombiniert sie unterschiedliche Strukturen z.B. das Leder der Tasche und feine Details wie die Raffung der Leggings. Hingucker wie die Wedge Heels und der Kragen machen das Outfit perfekt. Raffiniert trägt sie ihren Schmuck über dem Ärmel. Der Lippenstift setzt das farbige i-Tüpfelchen. Großartig!

Weiterlesen

18. Februar 2011
Freitag

New York Fashion Week: Diesel Black Gold FW11

Der signifikanteste Trend der aktuellen Kollektionen ist nicht schwer zu erkennen: Minimalismus und Understatement in ihrer reinsten Form bestimmen schon seit einiger Zeit die Roben, die über die Laufstege der Welt flanieren. Die Designerin Sophia Kokosalaki von Diesel Black Gold hat sich jedoch weniger von dem Trend beeinflussen lassen und sich auch für den kommenden Winter für etwas Experimentelleres entschieden.

Weiterlesen

20. September 2010
Montag

NYFW: Diesel Black Gold

IMG_0749.JPG
In London dreht sich das Modewochenrad inzwischen weiter und wir sind nicht einmal ganz durch mit allen Showberichten aus New York. Also sputen wir uns und zeigen noch schnell die lederhaltige Sommerkollektion von Diesel Black Gold, meiner favorisierten Linie des Labels.
Am Pier 92 wurde in dem stillgelegten alten Busbahnhof eine beeindruckende Show abgeliefert: Als das erste Model über den ewig langen Laufsteg lief, wurden die einzelnen Vorhänge dahinter herabgelassen und der Blick auf die gigantische New-York-Skyline freigegeben.
Zuerst konnte ich mich gar nicht auf die erdtonfarbenen Kleider konzentrieren (obendrein liefen Freja, Bambi, Lindsey, …), beim Finale konzentrierte ich mich aber: So stelle ich mir moderne Indianerinnen vor.

Weiterlesen

12. April 2010
Montag

Wochenrückblick: Blogwatch

Wochenrückblick_Blogwatch_Montag.jpg

  • Auf der Suche nach einem Outfit zur Beerdigung von Yves Saint Laurent kam Leonor Scherrer die Idee einer Funeral-Kollektion. Hierfür holte sie sich ihren Freund Riccardo Tisci zu Hilfe, um angelehnt an den Stil von YSL und Claude Montana, Passendes für jede Jahreszeit zu kreieren. Mehr dazu gibt es bei Vouge.it.
  • Eine traurige Nachricht, die aber ohne Zweifel zur oben Genannten passt, lasen wir auf Stylemag.net: Malcom McLaren ist letzte Woche im Alter von 64 Jahren verstorben. Er war Erfinder der Sex Pistols, Geschäftsmann, Modemacher, Künstler, langjähriger Weggefährte von Vivienne Westwood und die Ikone des Punks. RIP, Mr. McLaren…
  • Sveda und Philipp von Youneak haben am “Leica Travel Project” teilgenommen und ihren Trip nach LA fotografisch dokumentiert. Heraus kam eine schöne Bilder-Strecke, die ihr euch hier anschauen könnt.
  • Das neuseeländische Label Twentysevennames hat ein wunderbares Lookbook ihrer Kollektion für Winter 2010 veröffentlicht. Schöne Kombinationen und zwei herzallerliebste Models mit grossem Dutt und derben Boots machen richtig Lust auf die tragbaren Designs. Einige Bilder hat Bees and Ballons.
  • Gucci schickt seine Handwerker auf Tour. In verschiedenen Gucci-Stores sollen sie Einblicke in die Herstellung der beliebten Handtaschen geben. Eine sehr schöne Aktion, die leider bislang nur in den USA geplant ist. Mehr erfahrt ihr auf Fashionista.
  • Renzo Rosso ist dabei, Diesel Black Gold als eigenständige Marke mehr auszubauen. Das Team aus Designerin Sophia Kokosalaki und Manager Andrea Baldo werden in Zukunft fast nur noch Italienische Stoffen verwenden, die Stores exklusiver auswählen, ein neues Logo kreieren und sich mehr auf Accessoires konzentrieren. Wir sind gespannt. Renzos große Pläne gibt es hier.

18. Februar 2010
Donnerstag

NYFW: Vera Wang, Marc by Marc Jacobs, Diesel Black Gold

Wer von uns möchte nicht so sein, wie die französischen Schauspielerinnen Jeanne Moreau und Brigitte Bardot? Genau dieses Wechselspiel zwischen tougher femme fatale und zerbrechlichem Mädchen machte sich Vera Wang zu Nutze als sie ihre aktuelle Winterkollektion für 2010 kreierte. Eine Menge Schwarz, manchmal gemischt mit Weiss gefiel auch Grace Coddington und Anna Wintour, die in der ersten Reihe sassen. Die edlen femininen Schnitte machen schon fast Lust auf die nächste Cocktailparty. Wann geht’s los? Ich würde mir die Haare auch so fein auftoupieren…

Weiterlesen

09. September 2008
Dienstag

NY Fashion Week: Diesel Black Gold

Unverhofft kommt oft und bei der Show von Diesel Black Gold dann gleich dreimal: Erst konnte ich die letzten Minuten der Generalprobe mitbeobachten, dann traf ich in der deutschen Sitzreihe bekannte Gesichter und zu guter Letzt überraschte Diesel mit seiner Luxus-Kollektion, die mich durchweg beeindruckte.
Freja eröffnete die Show, Toni und Sasha folgten. Kernelemente der Kreationen: Uniform-Details (Schulterkappen mit Fransen !) und Federn gepaart mit Jeans und vereinzelten Lederakzenten. Fast immer trugen Models Kopfbedeckung ob inspiriert durch Safari oder Soldat, manchmal trugen sie Scherpen aus Satin. Der Fokus lag klar auf Hosen, ob in Jaipur-, Baggy- oder kurzem Stil, meist aber nach unten hin eng. Die T-Shirts waren meist oversized, alle Westen waren im Rücken nur mit ganz schmalem Band zusammengehalten. Basis-Farbton war hellblau, später kam schwarz dazu.
Meine Favoriten – Style- wie Celebrity-technisch?

Weiterlesen