Tag Archives: chanel

05. Mai 2015
Dienstag

Chanel Cruise 2015/2016 in Seoul: Die schönsten Bilder und 7 Fakten zur Show, die ihr wissen müsst!

chanel_cruise_show_backstage_redcarpet_openinglook

Gestern Abend konnten wir euch – Instagram sei dank – bereits eine erste Preview von #ChanelCruiseSeoul präsentieren, jetzt haben wir alle Runway Looks, die schönsten Gäste, Eindrücke aus der After Show Location und die 7 wichtigsten Fakten zur Show für euch parat! Wer sich für Chanel statt Met Gala entschieden hat, welche Koreanischen Traditionen die Cruise 2015/2016 Kollektion inspririerten und was Karl Lagerfeld gegen Jetlag tut, erfahrt ihr nach dem Klick!

Weiterlesen

04. Mai 2015
Montag

First Look: Die ersten Bilder der Chanel Cruise Seoul Show via Instagram!

chanel_mai_lagerfeld_swinton

Cruising mit Chanel: Karl Lagerfelds Weltreise geht weiter und legt heute nach Stationen u.a. in Singapur, Versailles und Antibes in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul an, wo gerade die neue Resort 2015/2016 Kollektion präsentiert wurde. Als Location hat sich der modische Globetrotter diesmal Zaha Hadids Dongdaemun Design Plaza ausgesucht, dass innen ganz in Weiß mit knallig bunten Hockern und Lampen gestaltet wurde. Während wir noch auf die offiziellen Bilder warten, folgen wir bei Instagram natürlich schon gespannt #ChanelCruiseSeoul, und halten nach dem Klick die ersten eindrucksvollen Bilder und Videos für euch parat.

Weiterlesen

04. Mai 2015
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_fendi_chanel_instagram

  • Neues von Rihanna: Im Dezember wurde die Sängerin nicht nur als Markenbotschafterin sondern obendrein noch zur Kreativdirektorin von Puma ernannt – und alle waren überrascht. Nun kommt das Label mit seiner neuen Kampagne daher, für die selbstverständlich die Sängerin posiert! Erste exklusive Bilder gibt es hier zu sehen.
  • An Kendall Jenner kommt man momentan einfach nicht vorbei. Aktuell mischt die Freundin von Topmodel Cara Delevingne das neue Fendi Lookbook auf und präsentiert die mit großem Augenzwinkern betitelte Kalito Capsule Kollektion. Die bunten Kampagnenbilder gibt es hier.
  • Bei Prada wird es gemütlich: Für die Pre-Fall 15 Kampagne schickte das Label seine Models im pas de deux vor die Linse. Herausgekommen ist ein herbstliches Lookbook, das erst im Juni komplett veröffentlicht werden soll. Hier geht es zu den ersten exklusiven Bildern.
  • Instagram goes Music: Nachdem die Einführung von Werbung in den vergangenen Wochen bereits für Gesprächsstoff sorgte, wurde nun der erste kuratierte Kanal für Musik, @music angekündigt. »Is Fashion Next?« fragt sich da style.com. Hier könnt ihr mehr lesen.
  • Last but not least, oder das Beste zum Schluss: Erneut bringt Chanel Cara Delevingne und Pharell Williams Chanel zusammen! Für die Pre-Fall 15 Kampagne posieren das Topmodel und der Musiker gemeinsam vor der Kamera. Hier gibt es erste Bilder.

30. April 2015
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_googletrendreport_kloss_dkny

  • Ersetzt Google in Zukunft die Vogue? Wahrscheinlich nicht, doch die Königin der Suchmaschinen nutzt die Datenflut auch, um Trends vorher zusagen. Für die aktuelle Saison erfreuen sich laut Google Tüllröcke wachsender Beliebtheit, Jogger Pants gewinnen die Massen und bei Midi Skirts ist noch Luft nach oben. Den ganzen Report lest ihr hier.
  • Karlie Kloss x Frame Denim, Klappe die Zweite! Das amerikanische Topmodel präsentiert jetzt seine neue Jeanskollektion, die diesmal schwer von den 70s beeinflusst ist. Inspiriert wurde Karlie, dazu von ihrer Mutter laut ihrer Tochter in dem legendären Jahrzehnt ein “total babe” war. Die Bilder vom Launch Event mit Grace Coddington, Julia Restoin Roitfeld, Inez Vinoodh und Lily Donaldson hatBuro 24/7!
  • Vom Nachwuchslabel zum Big Player: Public School sind die neuen Co-Creative Directors bei DKNY! Die jüngere Linie von Donna Karan New York hat sich Dao-Yi Chow und Maxwell Osborne ins Boot geholt, die mit ihrem 2007 gegründeten Brand bereits den CFDA’s Menswear Designer of the Year Award und den International Woolmark Prize gewonnen haben. Ein cleverer Schachzug, der DKNY zu einer Extraportion Coolness verhelfen könnte! Mehr zur Zusammenarbeit weiß der Fashion Telegraph.
  • Eröffnet im legendären Hoten Ritz in Paris bald ein Chanel Spa? Die Gerüchteküche brodelt und es gibt einige Gründe, die dafür sprechen würden. In der Edelunterkunft am Place Vendôme gibt es immerhin bereits eine Suite, die nach dem Luxuslabel benannt ist. Die passende Pflegelinie hätte Chanel außerdem auch schon im Sortiment. Wir sparen dann schon mal auf den nächsten Wellness-Trip! Mehr lest ihr hier.
  • Kate Spade launcht das zweite #missadventure Video. Schauspielerin Anna Kendricks ist der Star der Kampagne und versucht sich darin als Meditationslehrerin. Herrlich amüsant! Den ganzen Clip inklusive Handtaschenhund im riesigen Kate Spade-Streifenshopper seht ihr hier.

29. April 2015
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

header_newsflash_april 29 2015

  • Ungewöhnliche Kombination: Ein berühmter Modedesigner ziert die Kampagne eines anderen großen Modedesigners. Donatella Versace und Riccardo Tisci haben’s nun gewagt: Versace und der Givenchy-Designer höchstpersönlich machen für die diesjährige Givenchy Herbst/Winter 2015 Kampagne gemeinsame Sache. Wer braucht schon Models? Hier lest ihr mehr.
  • Cara Delevingne zeigt sich in der neuen Chanel Pre Fall 2015 Kampagne von ihrer sinnlichen Seite. Karl Lagerfeld shootete die Strecke, in der die humorvolle Britin mit dunklem Make-Up und laszivem Blick die von Sissi inspirierte Kollektion präsentiert. Mehr erfahrt ihr hier.
  • Naomi Campbell bekommt ihre eigene Show! Das Topmodel produziert aktuell ihre eigene Yahoo Style Show namens I Am Naomi. Darin werden die Zuschauer Naomi begleiten, während sie ihre schicken (und berühmten?) Freunde trifft oder auf Partys feiert. Leider gibt’s noch kein offizielles Startdatum, wir sind aber schon jetzt mehr als gespannt! Hier erfahrt ihr mehr.
  • Vom Twilight-Star zur gefragten Modeikone: Kristen Stewart ziert das Junicover der britischen Harper’s Bazaar. Komplett in Chanel gekleidet, posiert die Schauspielerin im natürichen Look in verträumter Strandkulisse. Hier lest ihr mehr.
  • Mal was zum schmunzeln: Das ikonische Foto der auf einem weißen Pferd ins legendäre Studio 54 reitenden Bianca Jagger ist ein Fake! Kurzer Rückblick: 1977 ritt Jagger zu ihrem 30. Geburtstag auf einem weißen Pferd ins Studio 54 ein – wie glamourös, dachten alle. Diese verriert der Financial Times jetzt nämlich, dass sie damals zwar kurz auf das Pferd stieg, jedoch nie mit diesem in den legendären Club einritt. Also doch zu schön, um wahr zu sein! Mehr lest ihr hier.

24. April 2015
Freitag

Chanel Press Day: Brasserie Gabrielle im Café Paris in Hamburg

header_brasserie_chanel_gabrielle_press_day_hamburg_2

Bonjour chez Brasserie Gabrielle! hieß es heute im Cafe Paris in Hamburg! Für den Pressetag von Chanel diente das Showspektakel, das im März im Grand Palais stattfand, selbstverständlich als Inspiration und so wurde das 1882 gegründete Bistro zur perfekten Location erkoren. Zwischen gefließten Wänden, ledernen Sofas und einfachen Holzstühlen wurde die neue Herbst/Winter 2015/2016 Kollektion präsentiert und wir waren natürlich mit dabei!

Weiterlesen

13. April 2015
Montag

Get the Streetstyle Look: Sporty meets Classic bei der Fashion Week Australia

get_the_streetstyle_alexandra_spencer

Sporty-Chic mal anders: Wir wissen ja bereits, dass Sporthosen absolut wandelbar sind, aber Alexandra Spencer setzt die entspannte Kombinationskunst bei der Fashion Week Australia besonders gekonnt um! Die knallig-kultige Adidas-Sportbuxe wird durch den coolen Bomber-Blouson alltagstauglich, die roten Lack-Pumps zaubern den nötigen femininen Touch und die Chanel-Bag ist sowieso ein zeitloser Klassiker – ein herrlich gelungenes Outfit mit maximalem Gemütlichkeitsfaktor! Natürlich mussten wir diese außergewöhnliche Kombination direkt für euch nachstylen. Nach dem Klick erfahrt ihr im neuen Get the Streetstyle Look, wo ihr die schicken Teile findet.

Weiterlesen

13. April 2015
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsf_header

  • Chanel-Fans müssen sich auf den angekündigten Online-Shop des Luxuslabels doch noch etwas gedulden. Eine kleine Online-Premiere gibt’s aber jetzt schon: Bei Net-a-Porter wird’s exklusiv die Coco Crush-Schmuckkollektion geben, bestehend aus fünf Ringen und einem Armband. Ab nächster Woche soll die Coco Crush-Welt bereits online gehen – da hat sich Chanel eine tolle „Test-Plattform“ ins Boot geholt! Hier lest ihr mehr.
  • Instagram goes Print: Das Council of Fashion Designers of America (CFDA) veröffentlicht am 14. April das Modebuch „Designers on Instagram“. Darin werden über 250 selbstgepostete Instagram-Bilder namhafter Designer gezeigt, unter anderem mit dabei sind Diane von Furstenberg, die Olsen-Zwillinge, Marc Jacobs und viele mehr. Wir freuen uns auf erste Einblicke! Hier erfahrt ihr mehr.
  • Reeboks Instapump Fury wird „aufgespaced“: Niemand geringeres als das französische Kult-Label Sandro wird dem Sneaker-Klassiker ein neues Design im Space-Look verpassen. Mehr lest ihr hier.
  • In Rom eröffnete Valentino jetzt auf 1.470 m² Fläche seinen größten Luxus-Flagship Store überhaupt. Die Boutique befindet sich direkt neben dem Valentino-Kreativ Hauptsitz im Palazzo Mignanelli. Für die Inneneinrichtung und Gestaltung des Ladens wurden ausschließlich feinste Materialien wie Marmor, Holz und Leder verwendet. Als erste der italienischen Boutiquen wird es dort auch maßgefertigte Herrenjeans geben. Mehr erfahrt ihr hier.
  • Kurz vorm Start des Coachella-Festivals am Wochenende trafen die Promis noch schnell letzte Vorbereitungen: So färbte sich das britische Model Jourdan Dunn noch mal eben rasch die Haare von Honigblond auf Blau-Lila. Wir sind auf viele weitere Coachella-Looks gespannt! Hier lest ihr mehr.

08. April 2015
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_header

  • Frankreich setzt sich gegen Magermodels ein: Nach der geplanten Gesundheitsreform sollen sehr dürre Models in Zukunft nicht mehr auf Laufstegen und in Kampagnen zu sehen sein. Aber ab wann gilt ein Model da als zu dünn? Ab einem BMI unter 18 mit einer Größe von 1,70 Meter – in dem Fall herrscht dann künftig Arbeitsverbot. Ansonsten drohen den Modelagenturen nämlich bis zu sechs Monate Haft und eine hohe Geldstrafe. Hier lest ihr mehr.
  • Kristen Stewart als Fotojournalistin für Chanel: Mit cooler Vintage-Kamera in der Hand posiert die Schauspielerin lässig-charmant für die neue Frühjahr/Sommer-Brillenkollektion. Karl Lagerfeld fotografierte die Werbekampagne mal wieder höchstpersönlich. Das Making-of Video und mehr seht ihr hier.
  • „Too many clothes kills clothes“: Jean Paul Gaultier gab im September 2014 überraschend das Ende seiner RTW-Kollektionen bekannt. In einem Interview verriet er nun die Gründe dafür: Zu viele Kollektionen in einem Jahr und zu wenig Menschen, die sie kaufen können! Gaultier konzentriert sich fortan verstärkt auf seine Haute-Couture-Linien. Mehr erfahrt ihr hier.
  • Das französische Model Camille Rowe ist Hauptfigur im aktuellen & Other Stories-Kurzfilm „Don Juan & Other Stories“. In Kleidern der schwedischen Modekette gehüllt, spielt sie eine homosexuelle, junge Frau, die auf den Pariser Straßen für ihr Vorsprechen für „Don Juan“ probt. Der Clip ist der zweite Teil der fiktionalen Filmserie „Rendez-vous & Other Stories“. Hier seht ihr das Video.
  • Der erste Teaser Trailer der Amy Winehouse Dokumentation Amy wurde veröffentlicht. Neben ihrem großen Erfolg werden darin auch private Einblicke in das Leben der 2011 verstorbenen Musikerin gezeigt. Produziert wurde die Doku von Asif Kapadia, hier geht’s zur Preview.

07. April 2015
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsflash_Header

  • Große Neuigkeiten: Chanel bekommt endlich einen Online-Shop! Dies bestätigte Chanel-CEO Bruno Pavlovsky Dienstagabend während der Chanel-Show in New York. Ein genaues Datum für den Startschuss des Shops gibt es allerdings noch nicht. Mehr dazu lest ihr hier.
  • Nathalie Croquet, ehemalige Fotodirektorin von Jean Paul Gaultier, hat offensichtlich noch ein anderes großes Talent: Auf ihrem Instagram-Account nimmt sie namhafte Kampagnen großer Modelabels auf die Schippe. Mal cool als Kate Moss für Elevenparis, als laszive Penélope für Lancôme oder auf dem Boden räkelnd als neue Gisele Bündchen für Isabel Marant. Hier könnt ihr die witzigen Bilder sehen.
  • Marion Cotillard wird „grüne“ Schmuckdesignerin für Chopard. Die französische Schauspielerin designte für die „Green Carpet“ Kollektion von Chopard eine Halskette sowie ein Armband mit grünen Opalen. Die verwendeten Edelsteine stammen aus moralisch vertretbarer Herkunft und sind ein wichtiger Schritt in Richtung ethische Schmuckstücke. Hier lest ihr mehr.

  • Cruise with Karl: Karl Lagerfeld lud gestern anlässlich der Paris-Salzburg Kollektion von Chanel zur exklusiven Bootstour auf dem New Yorker Hudson River ein. In traumhafter Kulisse wurden die Gäste, unter anderem Alexa Chung, Cara Delevingne und Anna Ewers empfangen. Hier erfahrt ihr mehr.
  • Ein amüsanter Videoclip mit David Beckham und „Late Late Show“-Moderator James Corden sorgte für Aufsehen: Der Clip zeigt die beiden Männer in grazilen Posen und nur in Unterhosen mit der Aufschrift „D&J“ bekleidet. Eine eindeutige Anspielung auf Dolce & Gabbana, die sich jüngst gegen das Adoptionsrecht für schwule Paare äußerten. Mit Humor für mehr Toleranz – sympathisch! Hier könnt ihr den Clip sehen.

01. April 2015
Mittwoch

Bilder des Tages: Die Paris-Salzburg Kollektion von Chanel in New York mit Pharrell Williams, Cara Delevigne, Beyoncé uvm.

cara_lagerfeld_header

Chanel erobert New York! Gestern Abend präsentierte das franzosische Luxuslabel nämlich seine wunderbare Métiers d’Art Paris-Salzburg Kollektion, die bereits im Dezember im Schloss Leopoldskron ihr Debut feierte, im Big Apple; ganz nach dem Motto “CC the World“. Den Song aus dem zugehörigen Video zur Show performte dann selbstverständlich auch Pharrell Williams höchstpersönlich live in der Park Avenue Armory vor Gästen wie Beyonce, Patti Smith, Julianne Moore, Alexa Chung, Hannah Herzsprung und vielen mehr. Und sogar Cara Delevigne durfte ans Mikro! Nach dem Klick haben wir die schönsten Looks der Gäste für euch (natürlich wie es sich gehört in Chanel) und ein Video von Caras Gesangsperformance!

Weiterlesen

26. März 2015
Donnerstag

Ausstellung: ‘Karl Lagerfeld. Modemethode’ in der Bundeskunsthalle Bonn

karl_lagerfeld_bundeskunsthalle_bonn_3
© 2015 Karl Lagerfeld

Bonn ist trotz Beethoven bisher immer eine eher vernachlässigte Stadt auf meiner Reise-To-Do-Liste gewesen. Doch das könnte sich schon bald ändern: Am Wochenende öffnet in der Bonner Bundeskunsthalle nämlich eine neue Ausstellung mit dem Titel ‘Karl Lagerfeld. Modemethode’. Der deutsche Modezar zählt zwar sicherlich zu den am meisten polarisierenden Persönlichkeiten weltweit, dennoch ist er unbestritten einer der bekanntesten Modedesigner und eine Ikone unserer Zeit. Die Ausstellung beleuchtet erstmals umfassend Lagerfelds Karriere und gibt einen wunderbaren Einblick in die Modegeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts. Hier geht’s zu einer kurzen Einführung:

Weiterlesen

24. März 2015
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_2403

  • Nachdem Caroline de Maigret im letzten Jahr ihren Ratgeber “How To Be A Parisian Wherever You Are” (hier gibt’s unser Review) herausgebracht hat, ist nun Ex-Model und Schauspielerin Chloë Sevigny an der Reihe. Am 7. April erscheint ihr Buch “How To Be A New Yorker” im Rizzoli Verlag, das sich natürlich um das Leben im Big Apple dreht. Weitere Infos und das passende Video seht ihr auf Stylemag.
  • Vivienne Westwood in New York: In diesem Herbst wird die britische Designerin ihren ersten Shop im Big Apple eröffnen. Nach Los Angeles und Honolulu ist dies bereits ihr dritter Store in den USA. Auf drei Etagen gibt es hier neben Accessoires, Braut- und Abendmode ausgewählte Ready-to-Wear Teile aus dem Gold- und Red Label sowie der Männerlinie zu kaufen. Mehr zum neuen Store lest ihr hier.
  • In der letzten Woche wurde gemunkelt, dass Gisele Bündchen den Laufstegen künftig den Rücken zukehrt. In Kampagnen und Magazinen ist die hübsche Brasilianerin allerdings weiterhin zu sehen und ziert so zum Beispiel gerade die neue Strecke zu Chanel No. 5. Fashion Gone Rogue hat weitere Bilder.
  • Giuseppe Zanotti kündigt Kollaboration mit Beyoncé an. Der italienische Designer ist begeistert vom Talent der Sängerin, die für das luxuriöse Schuhlabel einen exklusiven Plateau-Stiletto entwerfen wird. Dieser soll bereits im April im Handel erscheinen. Buro 24/7 hat die Einzelheiten.
  • Louis Vuitton in Kalifornien: Nicolas Ghesquière hat für die Präsentation der Resort-Kollektion am 6. Mai nach Palm Springs eingeladen. Damit tritt der Chefdesigner in die Fußstapfen von Tom Ford und Hedi Slimane, die die Westküste bereits seit längerer Zeit als neue Modemetropole zelebrieren. Am 9. Mai findet außerdem die Dior Show in Los Angeles statt. Fashionista weiß mehr.

20. März 2015
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf

  • Top News für Pharrell Williams! Im Rahmen der anstehenden CFDA Fashion Awards im Juni soll der Künstler mit dem “Fashion Icon” Preis ausgezeichnet werden. Er tritt damit unter anderem in die Fußstapfen von Kate Moss, Rihanna, Johnny Depp und Lady Gaga. Alle Einzelheiten gibt es nach dem Klick.
  • Marc Jacobs hat eine neue Videokampagne für Spring/Summer 2015 veröffentlicht. Darin zu sehen, ist eine Auswahl an Taschen aus der aktuellen Kollektion des Designers. Wie bereits zur Show während der New York Fashion Week setzt Jacobs´ auch dieses Mal einen besonderen Fokus auf das Thema Sound. Den Clip gibt es hier.
  • Am vergangenen Mittwoch wurden die Nominierten für den LVMH Preis bekanntgegeben. Der hoch dotierte Preis des Luxuskonzerns wird an junge aufstrebende Modedesigner. Marc Jacobs, Karl Lagerfeld und Phoebe Philo sitzen in der Jury. In diesem Jahr gehören zu den acht Finalisten unter anderem Jacquemus, Marques’Almeida sowie das französische Label Vetements. Fashiontimes weiß mehr.
  • Keira Knightley ist das Gesicht der neuen Beauty-Kampagne von Chanel. Zu Ehren von Gründerin Coco Chanel hat das französische Modehaus, inspiriert von wichtigen Personen aus dem Leben der Designerin, eine exklusive Lippenstift-Linie des Klassikers Rouge Coco entworfen, die in einem kurzen Clip mit der britischen Schauspielerin präsentiert wird. Hier könnt ihr reinschauen.
  • Die Glamour plant in Zukunft nicht nur am Markt für Printpublikationen sondern auch im E-Commerce tätig zu werden. Geplant ist das Projekt zunächst für die USA und England, während in Deutschland ab November außerdem vier Pop-up Shops unter dem Siegel des Hochglanzmagazins an den Start gehen sollen. WWD hat die Einzelheiten.

19. März 2015
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf

  • Chloë Sevigny und Opening Ceremony machen mal wieder gemeinsame Sache. Nachdem die Schauspielerin bereits in der Vergangenheit erfolgreich mit dem amerikanischen Brand kooperierte, wurden nun die ersten Bilder der neuen Spring/Summer 2015 Kampagne, fotografiert von David Perez Shadi, veröffentlicht. Auch in diesem Jahr tragen die Designs ganz klar Chloëss Handschrift und wir haben uns unsere Favoriten schon vorgemerkt. Stylemag hat alle Bilder.
  • Die amerikanische Designerin Marcia Patmos ist die Gewinnerin der Women´s International Woolmark Preises. Vergeben wurde die begehrte und mit 74.000 US Dollar dotierte Auszeichnung in diesem Jahr unter anderem von Victoria Beckham, Angelica Cheung, Redakteurin der chinesischen Vogue, dem britischen Journalistin Colin McDowell und Franca Sozzani, Chefredakteurin der italienischen Vogue. Mehr erfahrt ihr nach dem Klick.
  • Anlässlich der Eröffnung der “Savage Beauty” Ausstellung im Londoner Victoria & Albert Museum hat Alexander McQueen eine exklusive Schalkollektion auf den Markt gebracht. Zu kaufen gibt es das limitierte Accessoire ab sofort online oder im Flagship-Store auf der Bond Street in der britischen Hauptstadt. Alle Einzelheiten lest ihr hier.
  • Chanel hat bekanntgegeben, seine Preise in Zukunft weltweit anzugleichen, um starke Preisunterschiede szu vermeiden. Dies gilt insbesondere für die klassischen Modelle 2.55 und die beliebte Boy Bag, die in Europa künftig teurer und in Asien dafür um einiges günstiger wird. Elle hat alle Infos.
  • Jourdan Dunn wird demnächst eine erste eigene Modekollektion für Kinder und Teenager auf den Markt bringen. Das 24-jährige Model ist selbst Mutter eines fünf Jahre alten Sohns und hat deshalb schon beste Erfahrungen in Sachen Kinderkleidung sammeln können. Ein offizieller Name des Labels steht momentan allerdings noch nicht fest. Nach dem Klick erfahrt ihr mehr.