Tag Archives: celine

09. September 2014
Dienstag

New York Fashion Week: The Row Spring/Summer 2015 oder der Siegeszug der Knoten

TheRowBanner

Es ist schon beeindruckend zu beobachten, welchen enormen Einfluss Phoebe Philo als Chefdesignerin von Céline auf die Mode hat. So schickte die Britin vor anderthalb Jahren im März 2013 Mäntel mit verknoteten Ärmeln über den Laufsteg und seitdem sieht man genau diese Knoten mal mehr oder weniger auffälligen in diversen Kollektionen. Sicher hat Philo das charmante Detail nicht erfunden, aber sie hat es modern und innovativ umgesetzt. Jetzt sieht man es egal in Sommer oder Winterlinien und die Designerin hat wohl mit ihren Entwürfen für Herbst 2013 den Anstoß für diesen Trend gegeben. Dabei möchte ich aber niemandem bloßes Copycattum unterstellen. Ganz im Gegenteil vom Grunge-Look mit Karohemd um der Hüfte bis hin zu eleganten Bindegürteln gibt es ganz verschiedene Interpretationen des Stilelements zu entdecken. Am schönsten zeigt es sich nun aber in der neuen Kollektion von The Row, die 14 Knoten zählt.

Weiterlesen

12. August 2014
Dienstag

Machen oder sein lassen? Die Strickschlagehose à la Céline und Marc Jacobs

strickschlaghose_trend_herbst_2014_celine_marc_jacobs_4

Dass die Trends der großen Designer pünktlich zum Saisonwechsel bei Zara auf den Stangen hängen, danach kann man die Uhr stellen. Dass sich der spanische Retailer aber auch an die Strickschlaghose traut, damit hätte ich nicht gerechnet. Immerhin gehört das mit schlimmen Kindheitserinnerungen belastete Kleidungsstück nicht gerade zu den Highlights im Herbst/Winter 2014/2015, auch wenn Céline und Marc Jacobs uns vom Gegenteil überzeugen wollen. So hatte ich die ausgestellten Strickschläuche schon wieder komplett verdrängt, erst als ich sie nun im Onlineshop gesichtet habe, kamen mir die Runway Looks wieder vor Augen. Und siehe da, auf den zweiten Blick komme ich doch ins Grübeln. Vielleicht lassen sich die Dinger ja doch irgendwie cool stylen. Herrlich kuschelig sind sie ganz bestimmt. Aber was meint ihr: Machen oder sein lassen?

Weiterlesen

31. Juli 2014
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_31_07_14

  • Seit Anfang Juli ist der erste deutsche Store des Labels Pretty Ballerinas in Berlin auf der Friedrichstraße (nahe dem Checkpoint-Charlie) zu finden. Neben den Schuhen gibt es auf 25m² auch Accessoires und Beautyprodukte zu kaufen. Mehr Informationen gibt’s hier.
  • Die 17-jährige Natalie Westling modelt neben Daria Werbowy für die aktuelle Céline Kampagne. Bekannt wurde sie durch die Marc Jacobs Spring 2014 Kampagne und ihr Markenzeichen, die feuerroten Haare. Die Fotos von Starfotograf Juergen Teller gibt es hier.
  • Freja Beha Erichsen ist zum dritten Mal das Gesicht von Zadig & Voltaires Herbst 2014 Kampagne. Da haben sich zwei gefunden – Freja passt aber auch einfach zu gut zum ‘rock n roll cool’ der Marke. Die Looks wurden von dem umstrittenen Fotograf Terry Richardson abgelichtet. Die Fotos gibt es hier.
  • Lässiger Glamour erwartet euch bei der Accessoireskampagne des amerikanischen Labels Guess, in der sich die Models Samantha Hoopes, Bojana Ksrmanovic und Sandra Hellberg in einem sonnigen Set entspannen. Die Bilder von Claudia & Ralf Pülmaans hat Fashion Gone Rouge.
  • Die britische Sängerin und Stilikone Kate Bush wurde gestern 56 Jahre alt. Als eine der bedeutensten Musikerinnen unserer Zeit prägte sie Björk, Tori Amos und Lady Gaga. Ihren legendären Ausdruckstanz, tolle Outfits und ihre besten Songs gibt es beim Interview Magazin zu bestaunen.

23. Juli 2014
Mittwoch

New in oder die Entscheidung der Taschenfrage: Die All Soft von Céline

new_in_celine_all_soft_4

Zwei Monate ist es her, dass ich bei euch nachgefragt habe, für welche Tasche ihr euch gerade entscheiden würdet, wenn ihr auf der Suche nach einem neuen Dauerbegleiter wärt. Saint Laurent, Givenchy und Céline standen zur Auswahl, eure Meinungen gingen weit auseinander. Also habe ich weiter hin und her überlegt, habe anprobiert und innerlich jedes meiner Kleidungsstücke mit jeder Tasche vor meinem inneren Auge kombiniert. Die Entscheidung hat dann letztlich der Zufall getroffen. Bei Vestiaire landete nämlich die All Soft – mal nicht wie sonst in Farbe – sondern ganz in Schwarz, aus Wild- und Glattleder und zu einem unschlagbaren Preis von 990 € (statt neu ca. 1600 €) im Onlineshop. Der Zustand war als “sehr gut” angegeben, nur die Pouch fehlt. Trotzdem habe ich zugeschlagen, denn ich besitze sowieso schon einen Lieblingsbeutel von Wood Wood, der von Tasche zu Tasche wandert. Seit fünf Tagen bin ich jetzt glückliche Céline-Besitzerin und ich habe es noch keinen Moment bereut.
Weiterlesen

21. Juli 2014
Montag

Instaweek: Unsere Bilder der vergangenen Woche – Hochsommer in the city

instaweek_celine

Wow, was für ein Sommer. Seit Tagen schon strahlt uns die Sonne vom Himmel entgegen und es scheint kein Ende in Sicht. Das wunderbare Wetter wollte ich am Wochenende eigentlich auf dem Melt genießen, aber für meinen Kreislauf war es dann leider doch zu heiß. Also bin ich in der Stadt geblieben und habe hier nach Abkühlung gesucht. Zum Beispiel auf der Wiese im Mauerpark, am Pool im Prinzenbad oder zum Sonnenuntergang auf dem Dach des Klunkerkranich. Was sonst noch so los war und welcher Schatz mich seit Freitag begleitet, lest ihr wie immer nach dem Klick in unserer Instaweek!

Weiterlesen

03. März 2014
Montag

Trendwatch Paris Fashion Week: Die neuen Hosen bei Acne, Céline und co.

Der Blick auf die Laufstege der Paris Fashion Week hat mein hosenverliebtes Herz am Wochenende höher und schneller schlagen lassen. Denn im Herbst/Winter 2014/2015 kündigt sich ein Modell an, das sich so noch nicht in meinem Kleiderschrank befindet, mich aber sofort begeistert hat. Weites Bein, feste Materialien, hohe Taille; diese Hosenform konnte man sowohl bei Céline und Acne als auch bei Haider Ackermann und Akris sichten.

Weiterlesen

14. November 2013
Donnerstag

Cloudys Column: Der Moment, in dem dir deine Céline Tasche geklaut wird…

new_in_lederjacken_celine_tasche_5.jpg
…ist der Moment, in dem dir das Herz ins Höschen rutscht. Während andere am 11.11. kräftig gefeiert haben, um den Karneval einzuläuten, hätte ich am liebsten heulen können. Mitten am Tag ist es passiert, im Stammcafé, das exakt zwei Meter von meiner Haustür entfernt ist. Zwei Typen schmissen mein Fahrrad um, das an den Tisch gelehnt war, ich hob es auf, zwei Sekunden später war die Tasche weg. Meine Céline Tasche – die ich von ganzem Herzen so sehr geliebt habe.

Weiterlesen

01. Oktober 2013
Dienstag

New in: Meine erste Céline Tasche und Kuscheliges für den Herbst

new_in_lederjacken_celine_tasche_1.jpg
Geht es euch auch so, dass ihr jeden Herbst wahnsinnige Lust auf’s Shopping bekommt oder bin nur ich das? Fakt ist: Ich könnte im Moment nur durch die Gegend schlendern und Sachen kaufen – wenn nicht das Konto irgendwann ausgequetscht “Stop!” rufen würde. In der Tat sind in den letzten Wochen so einige neue Schätze in meinen Kleiderschrank eingezogen, über die ich mich alle wahnsinnig freue. Allen voran aber eine kleine Dame: Meine allererste Vintage Céline Tasche!

Weiterlesen

13. August 2013
Dienstag

Machen oder sein lassen? Das Dreieckstuch oder Bandana

Manchmal dauert es eine Weile, bis sich ein Trend durchsetzt. So hat Céline bereits in seiner Herbst/Winter 2012/2013 Kollektion Dreieckstücher präsentiert. Bis sie aber auf den Straßen und in den Blogs angekommen sind, musste noch etwas Zeit vergehen. Jetzt ist es soweit und unsere Lieblingsbloggerinnen Columbine, Elin und Jayne tragen die eigentlich gefährlich spießigen Dinger und an ihnen sehen sie sogar plötzlich gut aus. Da frage ich mich doch: Machen oder sein lassen?

Weiterlesen

24. Juli 2013
Mittwoch

Bilder und Videos des Tages: Die besten Kampagnen im Herbst/Winter 2013/2014 u.a. von Proenza Schouler, Stella McCartney und Céline

fall_winter_2013_2014_ad_campaign_mert_marcus_stella_mccartney_4.jpg
Während wir gerade den lang ersehnten Sommer genießen, dreht sich in den Modemagazinen schon wieder längst alles um die Herbst/Winter 2013/2014 Saison. Endlich erscheinen die neuen Kampagnen, die uns die Kollektionen für die kommende Saison nach dem ersten Blick auf dem Laufsteg auf dem Papier näher bringen. Designer und Fotografen finden dabei immer neue Wege der Inszenierung. Es steht nicht unbedingt das Kleidungsstück selbst im Vordergrund, wie wir es aus der traditionellen Werbefotografie kennen. Viel mehr geht es darum, ein Gesamtkonzept zu erschaffen, das zum Image des Labels passt. Nach dem Klick haben wir unsere Favoriten der neuen Saison für euch zusammengestellt!

Weiterlesen

26. März 2013
Dienstag

Trendwatch & Onlineshopping: Netz und Mesh im Spring/Summer 2013

Seit sich vor wenigen Wochen das Mesh Dress von & Other Stories in meinen Kleiderschrank geschlichen hat, bekomme ich von dieser Optik nicht genug. Dezente Transparenz mal als Komplett-Look oder nur als Einsatz am Ausschnitt, Rocksaum oder Ärmel sah man auch auf den Laufstegen der Spring/Summer 2013 Saison i verschiedenen Kollektionen. Céline setzt Dekolletés mit Netz in Szene, Topshop Unique präsentiert großflächig durchsichtige Materialien. Mittlerweile ist der Trend auch in den Onlineshops angekommen.

Weiterlesen

18. März 2013
Montag

Machen oder sein lassen? Das umgebundene Karohemd

Karierte Hemden erfreuen sich in diesem Frühling besonders großer Beliebtheit. Das haben wir in erster Linie Dries van Noten zu verdanken, der mit seiner luxuriösen Grunge-Interpretation die Karos zurück auf den Laufsteg gebracht hat. Mir kommt dieser Trend ganz gelegen, denn ich bin schon ewig Fan des Musters – besonders in Form des besagten Kleidungsstückes. Bereits vor drei Jahren habe ich eine Ode an mein Lieblingshemd geschrieben, das mir bis heute treue Dienste leistet. Bis jetzt habe ich es aber immer auf die traditionelle Art getragen; mal hochgeschlossen, mal mit gekrempelten Ärmeln. Doch nun bahnt sich neben dem Karo ein zweites Comeback an. Das des um die Hüfte geknoteten Shirts nämlich. Ein klarer Fall für Machen oder sein lassen!

Weiterlesen

22. Februar 2013
Freitag

Sneaker Trend: Das Comeback des Slip-ons

Der Sneaker-Trend an sich ist natürlich längst keine Neuigkeit mehr. Air Max, Chucks und co. sind mittlerweile nicht nur auf Streetstyle-Bildern von Tommy Ton, Scott Schuman und Konsorten angekommen, sondern machen sich auch in der Front Row der großen Modewochen breit. Im Frühling könnte sich ein weiteres klassisches Modell dazu gesellen. Der Slip-on setzt zum Comeback an. Zu verdanken haben wir diese willkommene Rückkehr – wie sollte es auch anders sein – dem Über-Label Céline.

Weiterlesen

10. Januar 2013
Donnerstag

Céline Pre-Fall 2013: Von plissierten Lederröcken, Strohhüten und großen Gürtelschnallen

Phoebe Philo’s Namen könnte man sich sicherlich nicht nur aufgrund der Alliteration leicht merken, sondern vor allem wegen den immer wieder überzeugenden Kreationen für das Label Céline. Ich würde ja fast wetten, dass auch bei dieser Pre-Fall 2013 Kollektion wieder für jeden Geschmack etwas dabei ist, denn wo gibt es schon plissierte Lederröcke, Strohhüte und große Gürtelschnallen auf einem Haufen?

Weiterlesen

28. Dezember 2012
Freitag

Blogtipp: FASHGIF

Muss Mode immer schrecklich ernst genommen werden? Wir sagen Nein, und sind deswegen riesige Fans des Tumblrs FASHGIF, der Bilder unserer liebsten Runway Shows zum Leben erweckt. Aktuelle Looks von Céline oder Chanel sind der Ausgangspunkt für amüsante Gif-Spielereien, die für zart besaitete Label-Fanatiker vielleicht auch mal zu weit gehen. Da wird der Teppich auf den neuen It-Schlappen gesaugt oder dem Model wird – beinahe so wie es der Inspirationsquelle der Kollektion Maria Stuart erging – der Kopf abgehakt.

Weiterlesen