Tag Archives: arizona muse

19. November 2013
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

NF1811.jpg

  • Carven Designer Guillaume Henry feierte eine „Bau Party“ in seinem neuen Shop, der aktuell noch einer Baustelle ähnelt. In wenigen Wochen eröffnet der Carven Store in der hippen Mercer Street in SoHo New York. Schon jetzt können einige New Yorker Fashionistas das Opening kaum abwarten. Mit seinem rosa Wollmantel begeisterte Guillaume in diesem Winter die gesamte Fashionwelt, so ist das begehrte Teil auch schon restlos ausverkauft. Im neuen New Yorker Store wird der heiße Wollmantel allerdings auf den Stangen hängen, zur Freude der Carven-Fans im Big Apple. Mehr Infos zum Opening findet ihr bei Fashionista.
  • Das I-D Magazin launcht seinen neuen Online-Auftritt. Das britische Magazin bietet auf der neuen Seite neben tollen Modethemen auch mehr zu Music, Kultur und spannende Events. Zum Launch der neuen Page präsentierte I-D exklusiv die Video-Premiere des M.I.A. Video’s zur neuen Single Y.A.L.A., das in Kooperation mit Kenzo und I-D gedreht wurde. Mehr Infos und das Video findet ihr bei Fashion gone Rogue.
  • Arizona Muse ziert erneut das Cover der Vogue Australia. Das Topmodel posiert in einem Prada Resort 2014 Kleid im Stil der 20er Jahre auf dem Titel der aktuellen Ausgabe. Die Bilder findet ihr bei Fashion gone Rogue.

16. September 2013
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

bild.jpg

  • Was verbindet Karl Lagerfeld und Angela Merkel außer der Tatsache, dass sie beide Deutsche sind?! Karl hat Angie für die Frankfurter Allgemeine Zeitung sitzend auf einem Thron gezeichnet. Weitere Details dazu könnt ihr bei Women’s Wear Daily erfahren.
  • Peter Lindbergh ist einer der bedeutendsten Fotografen der Modewelt. Auf einer Veranstaltung in Paris sprach er nun über seine Arbeit und seine persönliche Sichtweise auf das Modelbusiness. In diesem Zusammenhang sagte er, dass die Ära der Supermodels, wie es sie in den Neunzigern gab, nicht mehr wiederkehren wird. Lest die Hintergründe zu dieser Story beim Fashion Telegraph.
  • Wie bereits angekündigt, hat Sarah Jessica Parker ihre eigene Schuhkollektion entworfen. Vorgestellt hat sie diese mit den Worten: „Trust in the simple“. So einfach sind sie dann aber doch nicht, immerhin kosten die SJP-Treter zwischen 250 und 425 $. Bei Women’s Wear Daily könnt ihr mehr dazu erfahren und Grazia Daily fasst nochmal die Facts zur Kollektion zusammen.
  • Arizona Muse hat in einem Interview mehr als ausführlich über ihre Beauty-Geheimnisse geplaudert. Die Amerikanerin hat über ihr Haar, ihre Essgewohnheiten und deren Auswirkungen auf ihre Haut und über ihr Makeup gesprochen. Bei Into The Gloss könnt ihr alles nachlesen.
  • Es ist erst ein paar Jahre her, da war Hello Kitty nicht nur bei Manga-Freunden angesagt. Aber in letzter Zeit ist die kleine Puppe eigentlich eher in Vergessenheit geraten. Doch Helena Christensen möchte dies nun anscheinend ändern. Das Supermodel hat Kitty ein Makeover verpasst. Unter anderem hat sie nun Haare und bei genauem Hinsehen ähnelt der Haarschnitt sehr dem ihrer Stylistin! Zu sehen ist die kleine Puppe auf einem von Helena designten Shirt für Oxfam. Lest mehr dazu beim Fashion Telegraph.
  • Ein weiteres, wirklich tolles Interview gab der Designer Matthew Williamson. Der aus Manchester stammende Modemacher hat seinen Abschluss an der renommierten Universität Central Saint Martins in London gemacht, wo er auch noch nach wie vor lebt. Wenn ihr wissen unter anderem wissen wollt, wie sein Heim aussieht: Der Fashion Telegraph informiert euch.

27. März 2013
Mittwoch

Labelwatch: Spannende Prints und weite Silhouetten von Trager Delaney

Wie lange der Minimalismus-Trend wohl noch anhält? Diese Frage stelle ich mir eigentlich nach jeder gefeierten Céline-Kollektion aufs Neue. Und trotzdem kann ich selbst von geradlinigen Schnitten und puristischen Designs nicht genug bekommen. Den besten Beweis dafür liefert unser heutiger Labelwatch. Denn auch Trager Delaney setzen auf bewährte Erfolgszutaten wie weite Silhouetten und klare Linien, mit spannenden Prints und ungewöhnlichen Details verleihen sie ihren Designs die persönliche Note.

Weiterlesen

16. Januar 2013
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_16_1_13.jpg

  • Bei H&M ist gerade Einiges los! Der tschechische Tennisspieler Tomas Berdych wird neuer Brand Ambassador und co-designt demnächst seine erste Tenniskleidung. Außerdem verweigert die schwedische Modekette eine Aussage zum Beyoncé Gerücht. Last but not least: Georgia May Jagger ist das Gesicht für die Rock’n’Roll Mansion Kollektion und wurde von Terry Richardson in Bikerjacken, gebatikten Jeans und schicken Kleidern fotografiert. Weitere Infos findet ihr beim Fashion Telegraph, dem WWD bzw. bei Fashion Gone Rogue.
  • PPR gibt Einstieg bei Christopher Kane bekannt. Nach wochenlangem Getuschel wurde das Gerücht nun bestätigt: Der französische Luxuskonzern übernimmt die absolute Mehrheit (51% der Anteile) am schottischen Designerlabel. Er setzt sich zum Ziel, das Label weiter zu entwickeln und zu expandieren. Modepilot hat die Details für euch.
  • Arizone Muse modelt für Nina Riccis Frühjahr 2013 Kampagne. Die hübsche Amerikanerin wurde dafür von Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin in romantischen rosa- bis pinkfarbenen Kleidern fotografiert, während Blütenblätter (bzw. Papierschnipsel) sanft auf sie rieselten. Art Direction: Alex White und Malin Ericson. Mehr Bilder gibt’s bei Fashonologie.
  • Dita von Teese gibt ihr Gesangsdebüt. Das Londoner Electro-Duo Monarchy wählte für ihr Video zur neuen Single „Disintegration“ Model/Burlesque-Tänzerin/Schauspielerin Dita von Teese. Worum es im Clip geht und wie sich die 39-Jährige so als Sängerin macht erfahrt ihr bei Artschoolvets.
  • Na das ist doch mal was anderes! An Jeanswerbungen mit oberkörperfreien Models haben wir uns längst sattgesehen, deswegen finden wir, dass die neue G-Star Raw Video-Kampagne eine nette Abwechslung ist. Also wer präsentiert die Denimkleidung jetzt? Skeleton Dog. Wer mehr dazu wissen möchte, schaut einfach beim WWD rein.

20. November 2012
Dienstag

Coverwatch: Grace Coddington und Lena Dunham auf der i-D Wise Up Issue

Das i-D Magazin produziert bekanntermaßen ein großartiges Cover nach dem nächsten, die Titel der neuen Wise Up Issue verdienen in unseren Augen aber besondere Aufmerksamkeit. Denn gerade die Wahl der Models begeistert uns. Zuerst wurde von den insgesamt acht Motiven das Bild von Grace Coddington enthüllt. Die legendäre Kreativdirektorin der amerikanischen Vogue strahlt uns anlässlich der Veröffentlichung ihres Buch A Memoir in einem royalblauen Mantel entgegen. Fotografiert hat sie Arthur Elgort. In unserer Gunst liegt aber ein anderes Covermodel noch ein winziges Stückchen weiter vorne.

Weiterlesen

06. November 2012
Dienstag

Exclusive Mini Teaser: Louis Vuitton “L’Invitation au Voyage”

louis_vuitton_teaser_1.jpg
Jetzt gleich müsst ihr mal ganz genau und schwer konzentriert hinschauen. Denn der Teaser, den wir euch zum Feierabend präsentieren, ist gerade mal sechs Sekunden kurz und trotzdem sehenswert. Denn Louis Vuitton macht uns neugierig auf die neue Werbekampagne, die am 12. November gelauncht wird. Im Video sehen wir die wunderschöne Arizona Muse, wie sie im Louvre zwischen den Säulen und Bogengängen umher wandelt.

Weiterlesen

08. August 2012
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_08_08_12.jpg

  • Burberry erfreut uns mit gleich vier neuen Videos: The Icons, The Encounter, London Fog und Midnight Rain. Die klassischen Schwarz-Weiß Clips sind mit wunderschöner melancholischer Musik von Singer/Songwriter Roo Panes unterlegt und lassen uns fast schon in herbstliche Melancholie verfallen. Bei Fashionbite könnt ihr Schauspielerin Gabriella Wilde in Aktion sehen.
  • Kate Moss war gerade erst in unseren Schlagzeilen, jetzt ist sie es schon wieder – im positiven Sinne natürlich. Und zwar mit acht verschiedenen Covers des Kate Moss Coffee Table Books „Kate: The Kate Moss Book“, das im November erscheinen wird. Das Sammelwerk beinhaltet Arbeiten von bekannten Fotografen wie Terry Richardson, Karl Lagerfeld und Corinne Day. This is Jane Wayne fragt sich, für welche Ausgabe man sich da bloß entscheiden soll.
  • Marni bringt neue Sculpture Bags raus, die sich durch kräftige Farben, klare Linien und einen Metallgriff auszeichnen. Für $1050 bis $2160 kann man sie in den Stores und online kaufen. Die Bilder gibt’s auf fashionologie.
  • Der Concealer “Touche Èclat” von Yves Saint Laurent wird 20 Jahre alt. Um das gebührend zu feiern, kann man ab September das passende Make-Up namens “Le Teint Touche Èclat” kaufen. Es wird um 48 € kosten und beinhaltet lichtreflektierende Goldpigmente. Bei Stylekingdom könnt ihr es euch schon mal anschauen.

14. Mai 2012
Montag

Coverwatch & Video mit Arizona Muse: i-D Summer 2012

Morgen geht es endlich mal wieder auf Reisen. Das Ziel halte ich der Spannung wegen noch geheim, aber meine Reiselektüre steht schon fest. Die i-D Summer 2012 Issue ist seit dem 10. Mai erhältlich und zieht mit acht verschiedenen Covern und entsprechend beeindruckenden Persönlichkeiten meine Aufmerksamkeit auf sich. Das vielversprechende Motto der neuen Ausgabe lautet “Lights, Camera, Action”.

Weiterlesen

04. Januar 2012
Mittwoch

Spring 2012 Campaigns: Isabel Marant, Valentino und Balmain

So langsam könnte es mit den Kampagnen für das Frühjahr 2012 langweilig werden. Aber Pustekuchen! Denn die neuen Bilder sind schon wieder fast schöner als die alten, also müssen sie hier einfach gezeigt werden. Die zauberhafte Arizona Muse glänzt nicht nur in der neuen Kampagne von Fendi, jetzt strahlt sie uns im wahrsten Sinne des Wortes auch noch im Namen von Isabel Marant entgegen. In der schönsten Sommersonne wurde sie von Inez und Vinoodh in einem heißen Cabriolet abgelichtet.

Weiterlesen

03. November 2011
Donnerstag

Blogwatch: Links des Tages

  • Sängerin Adele ziert das Cover der amerikanischen Cosmopolitan. Und obwohl sie keine Modelmaße hat, sieht man sie in ihrer vollen Schönheit. Das finden wir richtig gut! Auf Styleite könnt ihr mehr zum Cover lesen.
  • Das Interview Magazine lässt in der Novemberausgabe noch einmal den Sommer aufleben. In der Fotostrecke “Surf’s Up” werden Muster und Farben wild durcheinander gemischt. Die gelungenen Fotos kann man sich bei Studded Hearts anschauen.
  • Model Arizona Muse ist das neue Gesicht für Louis Vuitton. Für die Resort-Kampagne des Labels wurde sie auf Korsika geshootet. Und schon beim Anblick des ersten Fotos möchten wir dort auch sofort hinreisen. The Cut hat den Bericht zu Arizona.
  • Letzte Woche haben wir bereits über die anstehende Kollaboration von H&M und Trish Summerville berichtet. Nun hat die New York Post weitere Fotos mit den Looks der Kollektion veröffentlicht. Fashionista hat die Bilder zusammengetragen.
  • Vivienne Westwood hat Anfang der Woche das Lager von Occupy London besucht. Mit ihrem Auftritt verdeutlichte sie Anwesenden und Presse ihre Unterstützung. Mehr Infos dazu findet ihr bei The Cut.

04. Oktober 2011
Dienstag

Coverwatch: Self Service Fall/Winter 2011

Was für ein Blick! Model Arizona Muse trägt ihren verheißungsvollen Namen schon völlig zu Recht. Das stellt sie diesmal gleich auf zwei Coverbildern des neuen Self Service Magazine unter Beweis für die Fotograf Alasdair McLellan verantwortlich war. Nach dem Model selbst und dem schicken Leopardenmantel mit Lederrevers ist mir Arizonas Frisur aufgefallen.

Weiterlesen

24. August 2011
Mittwoch

Blogwatch: Links des Tages

Blogwatch_24082011.jpg

  1. Zuerst die traurige Nachricht des gestrigen Tages: Vicco von Bülow alias Loriot starb am Montag Abend mit 87 Jahren an Altersschwäche. Die Zeit hat ihm ein Porträt gewidmet.
  2. Bei Vain and Vapid gibt es einen kleinen Auszug aus dem Wild Magazine zu sehen: Cecilia Carlstedt hat die aktuellsten Trends in Form von wunderschönen Illustrationen dargestellt.
  3. Das koreanische Label Coming Step hat sich für die aktuelle Herbstkampagne Arizona Muse ins Studio geholt. Das Ergebnis gibt’s bei Fashion Gone Rogue.
  4. Oracle Fox präsentiert das schönste Outfit des Tages: Die perfekte Mischung aus hart und zart. Die gelingt mit einem leichten fransigen Rock, darüber einem luftigen Strickpullover und dem perfekten Paar Boots.
  5. Im neuen Werbespot für das Parfum “Candy” von Prada, wirbelt Schauspielerin Léa Seydoux (zurzeit im Kino in “Midnight in Paris”) ihren Klavierlehrer in einem pinken Tanzsaal herum. Sehr sehenswert! Via Fashionista.
  6. Todd Selby hat den Hairstylist Katsuya Kamo in seinem gemütlichen Zuhause in Tokyo besucht. Die Bilder und das Interview dazu gibt’s bei The Selby.

04. August 2011
Donnerstag

Blogwatch: Links des Tages

Blogwatch_04082011.jpg

  1. Heute dreht sich (fast) alles um Models: Die wandelbare Raquel Zimmermann, gerade noch für Alexander McQueen zu sehen, wurde für die US Vogue von Camilla Nickerson in einem skurrilen Garten voller Blüten inszeniert. Die farbenprächtigen Bilder stammen von Steven Klein. Gefunden bei Fashionindie.
  2. In der aktuellen Ausgabe des Russh Magazine ist das Newcomer-Model Aymeline Valade zu sehen, wie sie fröhlich in wunderschönen weißen Outfits durch die Straßen von NYC tanzt. Mehr davon hat Fashionista.
  3. Auf Refinery 29 zeigen Sasha und Lauren, Design Chefs der Nate Berkus Show (eine amerikanische Interieur-Show), ihre liebsten Ecken in Chicago und geben Auskunft über Shopping- und Dekotipps.
  4. Für die Herbstkampagne von Chloé sind Sigrid, Malgosia, Zuzanna und Arizona Fotograf David Sims vor die Linse gehuscht. Die Bilder des Topmodel-Quartetts in luftigen Kleidchen hat Fashion Gone Rogue.
  5. Vogue-Cover-Girl Katy Fogarty steht Pony Ryder im Interview Rede und Antwort und berichtet aus ihrem Leben als Topmodel.

03. August 2011
Mittwoch

Blogwatch: Links des Tages

Blogwatch_03082011.jpg

  1. Dazed Digital stellt uns den australischen Fotografen Ryan Thomas Kenny vor, der auf seine ganz eigene verträumte Art und Weise Fragmente seines direkten Umfeldes in Bildern festhält. Sehr inspirierend!
  2. Raf Simons Herbstkollektion 2011 für Jil Sander ist bekanntlich ein Traum. Bei Anywho fiel heute noch einmal das knallige Mintgrün auf – so schön!
  3. Die News des Tages: Nicola Formichetti plant seine eigene Modelinie. Nachdem er Kreativdirektor bei Mugler geworden ist, soll nun auch noch seine eigene Marke auf den Markt kommen. Mehr Infos hat Fashion Indie.
  4. “What lies beneath” ist der Titel der Fotostrecke für die sechste Ausgabe des Love Magazines. Lara Stone, Mariacarla Boscono oder Kirsten McMenamy (um nur einige zu nennen) wurden von Mert & Marcus in einer Unterwasser-Location fotografiert. Zu sehen bei Fashion Gone Rogue.
  5. Nichts geht zurzeit ohne das Dreamteam Freja Beha-Erichsen und Arizona Muse. Bei Fashionologie sind beide in einem nostalgisch düsteren Editorial für die Septemberausgabe der Vogue UK zu sehen. Die Bilder gleichen Gemälden, stammen aber von Mario Testino.
  6. Die 19-jährige Alyssa Casares aus San Francisco ist eins der vielversprechendsten Talente der Modebranche. Die Herbstkollektion ihres Label Alyssa Nicole besticht mit tollen Kleidern, die ihr bei Refinery 29 begutachten könnt.