Tag Archives: anna wintour

03. Juni 2014
Dienstag

CFDA 2014: Rihanna wird in einem Hauch von Swarovski-Kristallen “Fashion Icon of the Year”, die Gewinner und die Looks vom Roten Teppich

Anna Wintour & Rihanna

Hola, was für ein Auftritt! Am vergangenen Abend wurden in New York die Auszeichnungen des “Council of Fashion Designers of America” verliehen, sprich die CFDA Awards also der wichtigste Modepreis der USA. Doch statt heute über den ausgezeichneten Womenswear Designer (Joseph Altuzarra) oder die prämierten Accessory Designer (The Row) zu diskutieren, geht es nur um einen Look des Abends. Rihanna erschien wie gewohnt eher spärlich bekleidet, dafür aber üppig verziert in einem transparenten Kleid von Adam Selman, das mit mehr als 200.000 Swarovski-Kristallen (Wer da wohl nachgezählt hat?) bestickt war. Statt zu ver- enthüllte das Dress eher und sorgte für einen spektakulären Auftritt auf dem roten Teppich und noch mehr bei der Verleihung des Preises “Fashion Icon of the year”, den sich Rihanna jetzt ins Regal stellen kann. Verliehen wurde dieser nämlich von Anna Wintour, die wie immer streng und hochgeschlossen einen herrlichen Anblick neben der quasi alles offenbarenden Sängerin abgab.

Weiterlesen

05. März 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_040314.jpg

  • Das grenzt schon an ein kleines Skandälchen: Anna Wintour, die zur Front Row gehört wie Pech zu Schwefel, saß bei der gestrigen Show Valentino zur Paris Fashion Week doch tatsächlich in der zweiten(!) Reihe! Angeblich gab es nur ein schmales Kontigent an Sitzplätzen für amerikanische Medien, so dass Frau Wintour ihren Platz möglicherweise sogar freiwillig zugunsten ihrer Kollegin Sarah Mower geräumt hat. Auch Grace Coddington saß in der ersten Reihe. Auf Fashionista erfahrt ihr mehr.
  • Pharell Williams macht jetzt gemeinsame Sache mit Uniqlo: Zusammen mit seinem Kreativlabel i am Other entwirft er eine exklusive Kollektion für den japanischen Bekleidungsriesen, die neben T-Shirts für Frauen und Männer auch Hüte umfassen wird. Insgesamt sind nur 240 Stücke erhältlich, der Verkauf beginnt online am 6. März. Der Fashion Telegraph hat alle Infos.
  • Gestern hatten wir euch ein Editorial für das türkische Magazin XOXO the Mag vorgestellt, für das Fotograf Koray Birand Model Eniko Mihalik abgelichtet hat. Da es sich bei den Beiden aber offensichtlich um ein echtes Dreamteam handelt, hatten sie nebenbei noch genügend Zeit, vor selbiger Kulisse auch die Frühlingskampagne 2014 für den türkischen Retailer Beymen unter Dach und Fach zu bringen. Hier seht ihr die Bilder.
  • Mal eben bei den Oscars die Nacht zum Tag gemacht und sich am nächsten Morgen im Gammellook im Hotelzimmer verkriechen, damit kein Paparazzo die tiefen Augenringe vor die Linse bekommt? Ziemlich unmöglich für Promis, vor allem, wenn man zu den Glücklichen gehört, die einen der begehrten Goldjungs abgesahnt haben. Da heißt es Schlafmangel ignorieren und ordentlich gekämmt zurück ins Licht der Öffentlichkeit. Welche Figur die Stars dabei machen, seht ihr hier.
  • Editorial of the Day:

  • Für die Märzausgabe der Numéro Russia schoss Fotograf Thanassis Krikis eine farbintensive Titelstory mit Rosie Tappner. Das britische Model posiert in Outfits von Labels wie Louis Vuitton, Prada und Alexander McQueen und erweist sich dabei als ausgesprochen wandlungsfähig: Hinter jedem Bild der Modestrecke scheint ein eigenes Konzept zu stehen. Überzeugt euch selbst auf Fashion Gone Rogue.

27. Januar 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf_240114_3.jpg

  • Marc Jacobs und das Prada-Zwillings-Ding: Ein aktuelles Instagram-Foto zeigt den Designer gemeinsam mit Stylistin und Redakteurin Katie Grand, beide im gleichen bunten Prada-Regenbogenmantel aus der Spring/Summer 2014 Kollektion. Schon einmal gab es einen ähnlichen Schnappschuss im Prada-Partnerlook – damals allerdings mit Anna Wintour. Der Beginn einer Fotoserie? Die witzigen Bilder seht ihr auf Fashionista.
  • Für die neue, wunderschön grafisch-minimalistische Kampagne zur Spring/Summer-Kollektion 2014 von Edun posiert Marine Deeleuw für Kreativdirektorin Danielle Sherman. Die reduzierten Schwarzweiß-Fotos rücken den Fokus auf Silhouetten und Schnitte der Outfits. Die sehenswerten Bilder findet ihr auf Fashion Gone Rogue.
  • Karl Lagerfeld wurde soeben gefeuert. Wie bitte? Und von wem? Nein, alles nur ein Spaß, den sich sein sechsjähriger Patensohn Hudson Kroenig erlaubt hat. Der durfte jetzt zum wiederholten Mal als Nachwuchsmodel auf King Karls Catwalk bei der aktuellen Chanel Couture Show in Paris. Das süße Video vom “Rausschmiss” seht ihr hier.
  • Editorial of the Day:

  • In der aktuellen Cover-Story der Dazed & Confused Korea ist Sky Ferreira zu sehen. Mit gewohnt trotzig-frechem Blick posiert sie für Fotograf Derek Kettela in ausgefallenen Outfits von Prada, Saint Laurent by Hedi Slimane und John Rocha. Die Bilder gibt’s auf Fashion Gone Rogue.

17. Januar 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

NF_170114.jpg

  • Wenn man dem Getuschel auf der Mailänder Modewoche Glauben schenkt, könnte der schottische Designer Jonathan Saunders demnächst als Berater von Paul Smith tätig werden. Wie viel Wahrheitsgehalt in diesem Gerücht steckt sowie weitere Hintergründe, erfahrt ihr auf Fashionista.
  • Für die Spring/Summer Kollektion 2014 des französischen Modelabels Sandro hat sich Fotograf Karim Sadli die Models Edie Campbell und Elliot Vulliod vor die Kamera geholt. Die schwarz-weißen Bilder zeigen die Models in trotzig-coolen Posen in Outfits mit androgynen Silhouetten und grafischen Prints. Seht selbst auf Nitrolicious.
  • Das “Costume Institute” im Metropolitan Museum of Art in New York, das über eine Sammlung von mehr als 35 000 Kleidungsstücken und Accessoires verfügt, erhält einen neuen Namen: Keiner Geringeren als Vogue-Chefredakteurin Anna Wintour wird der Flügel in Zukunft gewidmet sein. Das frisch renovierte “Anna Wintour Costume Center” wird im Mai 2014 eröffnet. Hier lest ihr mehr dazu.
  • Editorial of the Day:

  • Für das WSJ Magazine hat Fotograf Josh Olins das rumänische Model Andreea Diaconu an Mexikos Pazifikküste abgelichtet. Die Bilder tauchen das Model in edles Sonnenlicht und verbreiten vornehmes Urlaubs-Flair. Zu sehen sind vor allem leichte Outfits mit klaren Schnitten von Altuzarra, Chanel und Céline. Hier geht’s zu den Bildern.

10. Dezember 2013
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

NF_101214.jpg

  • Sky Ferreira ist das neue Gesicht von Redken 5th Avenue. Aktuell ziert Sky bereits die Spring/Summer 2014 Kampagne von Maison Kitsune’s. Jetzt konnte sie schon wieder einen neuen Werbedeal an Land ziehen. Im Stil der 80’s posiert Sky auf den Werbefotos des Beauty-Hersteller’s Redken. Ihr Look erinnert uns ein bisschen an Madonna, findet ihr auch? Die Bilder und mehr Infos gibt’s bei Fashion gone Rogue.
  • Passend zu Weihnachten bringt Topshop eine limitierte Christmas Holiday Kollektion auf den Markt. Wie sollte es anders sein, natürlich mit viel Gold, Glitzer und Pailetten. Unser Highlight ist der klassische, schwarze Jumpsuit und das Ensemble mit großen Blumenornamenten. Die Linie ist ab sofort online und in den Stores erhältlich. Die Bilder findet ihr bei Fashion gone Rogue.
  • Miley or Anna Wintour? Miley Cyrus hat einen neuen Haarschnitt. Zum Jahresende musste noch mal eine Typveränderung her und so stolziert die Sängerin jetzt statt mit frecher Kurzhaarmähne mit einem sleeken Bob durch New York. Die Frisur erinnert uns doch sehr an einen Mix aus der Marc Jacobs Spring 2014 Show und der Frisur von Anna Wintour. Seht selbst bei Fashionista.
  • Zu fast jeder Kampagne oder Kollektion gibt es heutzutage auch ein kurzes Filmchen. Im Netz tummeln sich unzählige Modevideos von Robert Pattison für Dior über Arizona Muse im Louis Vuitton Clip bis hin zu einer Menge leicht bekleideter Models im Calvin Klein Spot. Die besten Modevideos von 2013 gibt’s bei Fashionista zusehen.
  • Wir sind fasziniert, begeistert und singen eine große Lobeshymne auf Fotograf Tim Walker und Model Kristen McMenamy – das Editorial des aktuellen W Magazines mit dem Titel „Far Far from Land“ ist wohl eines der besten Fotostrecken überhaupt. Topmodell McMenamy gibt die täuschend echte Meerjungfrau in Roben von Dior, Armani und Alexander Mc Queen. Genug gelobt, seht selbst bei W Magazine.

14. November 2013
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

NF_1411.jpg

  • Passend zum Kinostart von „The Hunger Games 2“, ziert Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence das Cover der US Instyle. Auf der Titelseite der Dezember Ausgabe posiert Lawrence elegant in weißem Federdress und auffälligem Ohrschmuck. In dem begleitenden Editorial trägt die Schauspielerin Roben von Balenciaga, Alexander Mc Queen, Céline und Valentino. Die Bilder und ein Behind-the-Scenes Video findet ihr bei Instyle.
  • Gerade noch wurden Mary-Kate und Ashley Olsen mit dem CFDA Award für ihr Label „The Row“ ausgezeichnet, jetzt sehen wir die beiden auf dem Cover der aktuellen Allure. Doch die Zwillinge posieren auf getrennten Ausgaben, denn die Dezember Issue gibt es in zwei Varianten. Die Cover machen indirekt schon Werbung für das Parfüm der Olsens, das ebenfalls in zwei Varianten erscheinen wird. Die Cover wurden von Peter Lindbergh fotografiert. Mehr Infos und Bilder findet ihr bei Fashionista.
  • Kein Tag ohne Gaga ! Nach der Veröffentlichung ihres neuen Albums Artpop wird sie jetzt Gerüchten zufolge das neue Gesicht der Versace Spring/Summer 2014 Kampagne. Versace bedient sich gerne an berühmten Models, so zierten die vergangenen Images Stars wie January Jones, Halle Berry, Demi Moore und Madonna. Wir sind schon jetzt gespannt auf die Gaga Kampagne. Mehr Infos findet ihr bei Fashion gone Rogue.
  • Y-3 feiert 10. Geburtstag. Zu diesem Anlass erscheint ein limitiertes Buch, das auf die 10-jährige Erfolgsgeschichte zurück blickt, die vergangenen Shows und Behind-the-Scenes Material zeigt, sowie Designer Yohji Yamamoto portraitiert. Mehr Infos gibt es bei Nitrolicious.
  • Beim jährlichen CFDA/ Vogue Award war Tom Ford in diesem Jahr Hauptredner. Die Veranstaltung ehrt die Arbeit von Nachwuchsdesignern und bietet ihnen Unterstützung. In seiner Rede vermittelte Ford positives Denken und eine optimistische Einstellung für die Zukunft der Modeindustrie. Außerdem plaudert der Designer auch ein wenig aus dem Nähkästchen: Anna Wintour und Tom Ford nackt? Lest selbst bei Telegraph.

16. Oktober 2013
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Collage.jpg

  • Veränderungen sind bei Burberry im Gange: Das Traditionsunternehmen hat soeben verlauten lassen, dass Christopher Bailey Chief – bisher Creative Director – künftig auch die Rolle des CEO im Hause einnehmen wird. Angela Ahrendts, die bisher diese Position inne hatte, wird Senior Vice President für Retail und Online Stores bei Apple. Mehr Infos findet ihr bei Refinery 29.
  • In der vergangenen Woche zeigten wir euch eine Fotoreihe über Anna Wintour und ihre prominenten Frontrow-Sitznachbarn. Heute sorgt Madame Wintour für Furore, indem sie Gerüchten zufolge die Ticketpreise für die jährliche Met Gala anheben möchte. Die laut ihr zu billigen Tickets würden unangemessenes Publikum anlocken, das auf Anna auf der Gala nicht sehen möchte. Mehr zu Frau Wintours Allüren weiß Fashionista.
  • Eine erneute Hauptrolle ergatterte Schauspielerin Jennifer Lawrence – dieses Mal aber nicht in einem neuen Kinofilm sondern in dem Editorial der aktuellen Harpers Bazaar UK. Lawrence posiert in Valentino Haute Couture, Armani Privé und Dior Couture für Fotograf Ben Hassett. Die Bilder findet ihr bei Fashiongonerogue.
  • Das BBC History Magazine krönt David Bowie zum bestgekleideten Briten. Der 66-Jährige feierte 2013 sein Comeback mit einem neuen Album, gleichzeitig öffnete eine Ausstellung über das Lebenswerk des Sängers. Das Idol der 70er Jahre verkaufte weltweit mehr als 140 Millionen Platten und ist noch heute eine gefeierte Modeikone. Mehr Infos findet ihr bei Fashion Telegraph.
  • Think Pink – dachte Vera Wang und präsentierte auf der Bridal Fashion Week Hochzeitskleider in Rosa und Pink. Die US-amerikanische Modedesignerin bekannte Farbe, indem sie den Bräuten der kommenden Saison Kleider in sattem Rose und knalligem Pink präsentierte. Bilder von der Show gibt es bei Fashion Telegraph.

09. Oktober 2013
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_2013_10_09.jpg

  • Mit Mirror in the Bathroom ging vor wenigen Tagen ein neuer hübscher Beauty Blog online. Neben den neusten Trends in Sachen Haare und Make Up verraten uns hier auch Persönlichkeiten, wie die Berliner Stylistin Niki Pauls ihre Beauty-Geheimnisse. Seht selbst bei mirrorinthebathroom.net.
  • Im vergangenen Monat richtete sich unser Augenmerk nicht nur auf die vielen Designer und spannenden Kollektionen. Nein, auch die Frontrow der einzelnen Shows war Thema. Refinery 29 nahm sich die Königin der ersten Reihe Anna Wintour zum Anlass und zeigt eine Bilder-Dokumentation über die Condé Nast Artistic Directorin und ihre nicht weniger interessanten Sitznachbarn. Zu den Bildern geht es hier.
  • Eine blühende Fantasie beweist Fotograf Thomas Krappitz, der das russische Topmodel Sibui Nazarenko unter dem Titel „Cyber Fantasy“ für die aktuelle Ausgabe der Marie Claire Italia ablichtete. Die beeindruckenden Bilder findet ihr bei FashionCcopious.
  • Beauty, Klappe die Zweite: 11 Schönheitsmythen, welchen wir absolut keinen Glauben schenken sollten, haben wir heute für euch! Ob tägliches Waschen den Haaren wirklich schadet oder, ob Fußsalbe gegen Augenringe hilft – Antworten auf diese und weitere Beauty Fragen findet ihr bei Refinery 29.

13. September 2013
Freitag

Gastbeitrag von The Styleograph: Streetstyles von der New York Fashion Week – Teil 2 mit Anna Wintour und Chiara Ferragni

ny_fw_streetstyles_styleograph_2_10.jpg
Auch zum Wochenende hin haben wir für euch ein paar Streetstyle Schmankerl von The Styleograph, der sich wagemutig auf die Straßen New Yorks geschmissen hat um dort während der Fashion Week die schönsten Looks zu fotografieren. Keine Modewoche im Big Apple ohne die Grande Dame des Fashonbizz: Anna Wintour. Auch mit dabei: Überbloggerin Chiara Ferragni in roter Spitze. Und: Ganz viele tolle Schuhe, wie ihr auf den Detailfotos sehen könnt.

Weiterlesen

22. August 2013
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

bild.jpg

  • Nun ist es geschehen. Anna Wintour ist das erste mal auf der Instagramseite der Vogue erschienen. Die Frau, die nicht wie wir zum nächsten Fotoautomaten geht, um sich ein Foto von sich selbst für den Pass zu besorgen, sondern stattdessen den Starfotografen Mario Testino knipsen lässt, hat sich mit Sonnenbrille und Septemberausgabe fotografieren lassen. Wenn wir ehrlich sind, erkennen wir sie eigentlich nur an ihrer einmaligen Frisur. The Cut weiß mehr.
  • Mal wieder eine Neuigkeit gibt es von Cara Delevingne. Vor ein paar Tagen war sie noch im Gespräch wegen ihres Schauspieltalents, jetzt wird ihr musikalisches Können diskutiert. Zusammen mit dem Singer/Songwriter Will Heard hat sie eine Akustik-Version des Klassikers „Sonnentanz (The Sun Don´t Shine)“ aufgenommen. Schaut euch das Video dazu am besten auf This is Jane Wayne an und entscheidet selbst, ob das Model auch als Sängerin eine gute Figur macht.
  • Für die neue Unterwäschekollektion mit H&M kehrte David Beckham zurück zu seinen Wurzeln. Das zumindest sagte er selbst zu dem Shooting, das für die neue Kampagne im Londoner East End stattfand. Die Kollektion wird es ab dem 22. August in mehr als 49 Ländern weltweit zu kaufen geben. Der Fashion Telegraph hat weitere Informationen.
  • Euer Freund/Vater/Bruder ist Sportfan und ihr seid auf der Suche nach einem Geburtstags- oder gar schon Weihnachtsgeschenk für ihn?! Dann haben wir für euch einen (nicht ganz ernstgemeinten) Vorschlag. Wie wäre es mit einem ganz besonderen Basketball?! Der Ball ist blau, er wurde bisher nur zwei mal hergestellt und ist von Hermès. Dummerweise kostet er aber fast 13.000 $. Aber hey…dafür ist er aber auch aus dem gleichen Material wie eine Birkin! Bei The Cut könnt ihr mehr dazu lesen.
  • Die bereits fünfte Kollektion von Chloe Sevigny für Opening Ceremony ist nun da. Die Schauspielerin hat sich für ihre Herbst/Winterkollektion scheinbar von den Neunzigern inspirieren lassen. Für die Bilder der Kampagne stand die 28-Jährige unter anderem selbst vor der Kamera. Schaut euch die Bilder dazu bei Fashion Gone Rogue an.

01. August 2013
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_august_01.jpg

  • Endlich! Nach über einem Jahr Gerichtsstreit um die Rechte eines Topshop-Shirts, gewann Rihanna. Denn ihr Bild und ihr Name wurden ungefragt auf Modelle mit dem Namen ‚Rihanna Tank‘ 2011/12 gedruckt und verkauft. Verärgert klagte sie gegen das britische Unternehmen. Der Fashion Telegraph hat die Details.
  • Heidi Klum setzt sich als blondes Bond-Girl für die neue Mascarawerbung der Kosmetikmarke Astor in Szene. “Boom” wird das Produkt heißen und wir sind gespannt, ob es hält was es uns verspricht, nämlich 24-Stunden Haltbarkeit. Schaut euch jetzt schon den Werbeclip zur Kampagne bei Huffington Post an.
  • Zur neuen Werbekampgane von L’Agent, der Dessous-Kollektion für Agent Provocateur, wird demnächst ein aufregender Clip erscheinen. Um genau zu sein, handelt es sich um ein kleines Familienprojekt, denn die Hauptdarstellerinnen sind die Schwestern Penélope und Monica Cruz. Mit dabei waren außerdem Penélopes Ehemann und Model Irina Shayk. Die Musik mixte der kleine Bruder Eduardo Cruz und Mutter Encarna Sanchez assistierte am Set. Mehr erfahrt ihr bei WWD.
  • Victoria Beckham launchte soeben ihre neue Herbst/Winter 2013 Kollektion für VVB. Weniger feminin und weniger posh geht es bei der günstigeren Linie zu, stattdessen setzt die Designerin auf Androgynität und einfache Schnitte. Wir sind entzückt! Lest und vor allem seht mehr bei Grazia Daily.
  • Wer hätte das gedacht: Anna Wintour wird ab Dezember in einer Reality-TV-Show zu sehen sein. Sechs Folgen wird die Serie ‚The Fashion Fund‘ beinhalten. Seid gespannt auf Aufnahmen hinter den Kulissen der Vogue-Redaktion, Studio-Besuche und Laufsteg-Shows! The Cut weiß mehr.

01. Juli 2013
Montag

Gastbeitrag von The Urbanspotter: Neue Streetstyles von den Männerschauen in Paris

Endlich haben wir wieder neue Streetstyles für euch. In Paris gehen gerade die Menswear Shows zu Ende und selbstverständlich war The UrbanSpotter wieder mit dabei um die schönsten Looks der Gäste zu knipsen. In unserer Galerie haben wir heute Modehochadel, sprich Anna Wintour, einen Hollywood-Star, siehe Milla Jovovich, und viele inspirierende Looks für euch. Klickt euch rein!

Weiterlesen

28. Juni 2013
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

bild.jpg

  • Der Onlineshop Asos kollaboriert mit der Designerin Molly Goddard, die ihren Abschluss an der bekannten Central Saint Martin Universität gemacht hat und ihre Karriere als Praktikantin bei John Galliano begonnen hat.
    Die Kleider sind wunderschön, farbenfroh und inspririert von den Sechzigern und Siebzigern. Lest und seht mehr bei Fashion Gone Rogue
  • Elsa Schiaparelli Tribute Collection: Christian Lacroix widmet der vor fast genau 40 Jahren gestorbenen Modeschöpferin eine exklusive Linie. Die Kollektion wird zwar nicht zu kaufen sein, jedoch lassen bereits die ersten Bilder und Skizzen auf wunderschöne Roben hoffen. Fashionista weiß mehr.
  • Auch wenn wir kaum eine Einkaufsstraße kennen, in der wir keine Douglas Filiale finden können, erhielten wir gestern die Nachricht, dass die Parfümeriekette weiter expandieren wird. Die Finanzspritze von einer halben Milliarde Euro soll dem Parfümeriegiganten an die Spitze des europäischen Marktes befördern. Auch das Onlinegeschäft soll dabei ausgeweitet werden. Fashion United informiert euch im Detail.
  • Abercrombie & Fitch scheinen nicht mehr auf den grünen Zweig zu kommen. Zumindest was die Publicity betrifft. Nun ist für die 26. Kalenderwoche angekündigt, dass es Shirts und Tops von Abercrombie ab 9,99€ bei der Supermarktkette real zu erwerben geben wird. Der Ruf als amerikanische Luxusmarkt schwindet also weiter. TextilWirtschaft weiß mehr.
  • Nun ist es soweit. Auch Anna Wintour hat die Social-Media-Welt entdeckt. Anlass ihres ersten Tweets vom Account ihres Magazins „Vogue“ war das Urteil des Obersten Gerichts in den USA, dass die Rechte der Schwulen und Lesben stärkte. Lest mehr auf Fashionista.

20. Juni 2013
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_192.jpg

  • Regisseurin Sofia Coppola strebte eigentlich mal an Moderedakteurin zu werden. Bis zum Film ‚The Virgin Suicides‘. Trotzdem ist sie immer noch ein gern gesehener Gast bei Shows von Chanel, Marc Jacobs etc. Über ihre Vergangenheit und wie es war Praktikantin bei Chanel zu sein, erzählt sie beim Fashion Telegraph.
  • Katy Perrys Interview in der amerikanischen Vogue (erschien am Dienstag) lässt so einiges aus dem ehemaligen Privatleben mit Ex-Mann Russell Brand durchscheinen. U.a. erfahren wir, dass sie seit seiner Scheidungs-SMS nichts mehr von ihm gehört hat. Lest weiter bei The Cut.
  • Anna Wintour feuert Brandon Holley, Chefredakteurin des Shopping-Magazins ‚Lucky‘ und ersetzt sie durch Eva Chen. Es gab ein Notfall-Meeting am Dienstag und ab September ist diese Entscheidung gültig. Erfahrt mehr bei Fashionologie
  • Die zwei Freundinnen hinter der kalifornischen Kleidermarke Stone Cold Fox bringen diesen Sommer mit Urban Outfitters eine exklusive Kollektion heraus. Die sechs Teile kreieren frische Boho-Looks. Was für Stücke es sein werden und wo es diese geben wird, lest ihr auf dem hauseigenen Blog.
  • Die Designs von Apple-Produkten sind einmalig. Der neue Software-Manager und langjähriger Produktdesigner Jonathan Ive wagt sich nun an Schmuck heran. Er will eine Armbanduhr entwerfen, ob ihm das gelingen wird? Spekuliert wird auf Fashionista.
  • Wie schon angekündigt: Robert Pattinson ist das neue Gesicht für das Männerparfum von Dior. Auf den ersten Bildern der Kampagne sieht man ein wild küssendes Pärchen. Wer wohl die hübsche Darstellerin ist? Refinery 29 weiß mehr.

17. Juni 2013
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash14_06_13.jpg

  • Bald gibt es Marc Jacobs Kosmetik zu kaufen! Die Beauty-Palette besteht aus 122 Produkten und reicht von Foundation über Eyeliner bis hin zu Unisex Lippenpflege-Stiften. Die amerikanische Kosmetik-Kette Sephora wird die Linie verkaufen, die zwischen 24 und 54 Dollar kosten werden. Alle Details erfahrt ihr bei Fashionista
  • Die amerikanische Luxusmarke Coach Inc., bekannt für ihre Handtaschen, will es nun in der Schuhbranche versuchen. Das Unternehmen geht mit Optimismus an die Sache heran. Ob sie damit ein Risiko eingehen? Bei The Business Week wird diskutiert.
  • „Rache trägt Prada: Der Teufel kehrt zurück“ ist der neue Titel von der Autorin Lauren Weisberger, die auch „Der Teufel trägt Prada“ schrieb. Das Buch und der gleichnamige Film, um US Vogue Chefredkateurin Anna Wintour wurden heftig diskutiert. Einen kleinen Vorgeschmack auf das neue Buch könnt ihr auf NY Daily News lesen.
  • Die französische Schauspielerin Léa Seydoux wird Kate Moss in der Herbst/Winter 2013 Kampagne von Rag & Bone ersetzen. Sie selbst ist auch schon ein bekanntes Gesicht in der Mode, wurde zum Beispiel schon für die Prada Resort Kampagne gebucht. Lest weiter beim Fashion Telegraph
  • Auf den großen Laufstegen von New York sieht man häufig 13 bis 14-Jährige Models. Nun steht das zur Debatte und es soll für diese Mädchen eine Altersbegrenzung von 18 Jahren geben. Diese Entscheidung wird Auswirkungen für Print-und Runway-Aufträge und vor allem Designer haben. Lest weiter bei der NY Times