Tag Archives: alber elbaz

13. Oktober 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

nf

  • Nur wenige Wochen nach der Präsentation der neuen Apple Watch feiert diese schon ihr modisches Debut in der chinesischen Vogue. Model Liu Wren gab bereits einige Tage vorher einen kleinen Hinweis auf die Veröffentlichung. Und siehe da: Die Smartwatch in knalligem Orange und ein bunt gestreiftes Kleid von Céline passen ganz wunderbar zusammen. Die Bilder gibt es hier.
  • Für die nächsten Ausgaben der britischen Grazia haben die Modedesigner Alber Elbaz, Mary Katrantzou und Alexander Wang nun exklusiv jeder ein Cover entworfen. Hintergrund sind entsprechende Behind the scenes-Geschichten, bei denen die Designer unter anderem über ihre Karriere oder Vorbereitungen zur Fashion Week berichten. Alle Einzelheiten lest ihr hier.
  • Das Modelabel Clemens en August ist seit Ende September wieder auf Tour durch die Großstädte. An zehn ausgewählten Orten kann man die Kollektion exklusiv in Galerien, Museen oder Kunstvereinen erstehen. Da es bisher keine eigene Filiale der Marke gibt , solltet ihr euch die Termine unbedingt merken. Mehr dazu hat Harper´s Bazaar.
  • Das ist mal eine ionteressante Kooperation! Das dänische Label Wood Wood hat zusammen mit Disney eine Capsule Kollektion entwickelt. Mickey Mouse-Prints treffen auf typisches Design à la Wood Wood. Ab dem 3. November 2014 gibt es die coolen Looks über MyTheresa oder oder Colette zu kaufen. Die passende Kampagne seht ihr nach dem Klick.
  • Im Londoner Victoria & Albert Museum erwartet uns im kommenden Jahr etwas ganz besonderes. Am 14. März 2015 eröffnet dort nämlich die Alexander McQueen – Savage Beauty Ausstellung. Zuvor war diese bereits im Metropolitan Museum of Modern Art in New York zu sehen. Beim nächsten London-Besuch daher auf jeden fFll sehenswert. Hier erfahrt ihr mehr.

03. März 2012
Samstag

Paris Fashion Week: Lanvin Fall/Winter 2012/2013

Alber Elbaz erweckt im Herbst/Winter 2012 den Tiger in Dir. Bei Lanvin ging es am Freitagabend ziemlich opulent zu. Der Designer zeigte zu seinem 10-jährigen Jubiläum beim französischen Modehaus Tigerköpfe, güldene Brokatstoffe, Leder, Pelz und reichlich Schmuck. Wobei in diesem Fall Schmuck etwas untertrieben ist, Geschmeide trifft es wohl eher. Weiblichkeit stand im Fokus der Kollektion und so betonte er die Hüfte und feminine Rundungen durch zusätzliches Volumen und akzentuiert die Taille mit schmalen Gürteln.

Weiterlesen

07. Dezember 2011
Mittwoch

Video: Lanvin bringt die Weihnachtsdeko an

lanvin_christmas_video1.jpg
Nur noch 17 Tage bis Weihnachten. Die allgegenwärtige Vorfreude steigert gerade nicht nur unser ziemlich großartiger Adventskalender, sondern auch das französische Label Lanvin. Im Blogwatch haben wir heute schon auf Alber Elbaz Bäumchen beim Luxushotel Claridge’s hingewiesen, nun ist uns dieses hübsche Filmchen zur Dekoration der festlichen Schaufenster untergekommen.

Weiterlesen

18. Oktober 2011
Dienstag

Video: Backstage bei Lanvin Spring/Summer 2012

Schummriges Licht, feiner Nebel, ein grauer Laufsteg; Alber Elbaz versteht wie man die passende Stimmung zu einer neuen Kollektion zaubert. Im geheimnisvollen Zwielicht wird die dezent-verführerische Mode von Lanvin perfekt in Szene gesetzt. Aber auch backstage bleibt die düstere Atmosphäre erhalten. Das zeigt uns ein nettes Video, das hinter den Kulissen der Spring/Summer 2012 Show entstanden ist.

Weiterlesen

14. Juni 2011
Dienstag

Resort 2012: Givenchy, The Row, Lanvin

Und noch mehr Resortkollektionen! Es ist die erste Saison, in der sich die Zwischenkollektionen gesammelt wirklich sehen lassen können: Es wird nicht nur ein Abklatsch vorangeganger Entwürfe gezeigt, vielmehr setzen die großen Labels neue Ideen mit viel Liebe zum Detail um. Was nicht zuletzt beweist, wie wichtig die Erweiterung des Sortiments, in diesem Fall für den Übergang von Winter zu Frühling, geworden ist.
Heute legen Givenchy (noch mehr Hawaii-Inspiration wie schon bei Stella Mccartney), The Row und Lanvin nach.

Weiterlesen

12. Januar 2011
Mittwoch

Prefall 2011: Céline, Givenchy, Lanvin, Alexander Wang

Zwei Kollektionen im Jahr, Cruise und Resort Collections, Prefall, Zweitlinien… wer behält denn da noch den Überblick? Und wieso kann der Markt offensichtlich nicht gesättigt werden? Weil sich die Erscheinungsdaten der Kollektionen verschiedener Designer noch dazu über ein bis zwei Monate ziehen, gibt es quasi keinen einzigen Tag mehr im Jahr, an dem keine neuen Lookbooks erscheinen.
Zugegebenermaßen fühle ich mich leicht überfordert (denn man möchte die Lage ja gern bestens informiert überblicken) und stieß gestern einen langen Seufzer aus, als Céline, Givenchy, Lanvin und Alexander Wang kurz nacheinander ihre Prefall-Entwürfe veröffentlicht haben. Gegen Abend war ich dann aber aufnahmebereit und im Nachhinein froh, alles angesehen zu haben – da sind nämlich ganz schön spannende und inspirierende Teile dabei. Wie Herr Wang so schön sagte: “Ich gebe den Einkäufern Brot und Butter – das Dessert erst später.”

Weiterlesen

19. Oktober 2010
Dienstag

Kampagnen-Preview: H&M und Lanvin

hmlanvin.jpg
Von wegen, die erste Kollektions-Preview von Lanvin für H&M gäbe es erst Anfang November: Eines der Kampagnenmotive hat sich nun doch wieder ganz clever an die Öffentlichkeit geschlichen. Verantwortlich dafür ist Vogue.com, die den ersten Shot von David Sims veröffentlichen durften. Die Models sind Hannelore Knuts, Jane Schmitt, Tati Collitar und Natasha Poly und die glamourösen Kleider zeigen unverkennbar den Stil von Designer Alber Elbaz: One-Shoulder, Perlenketten, große Sonnenbrillen, Blazerkleid und Rüschen. Wer von euch rennt am 23. November nun noch sicherer in den Laden?

18. Mai 2010
Dienstag

Lesetipp: Alber Elbaz über die Zukunft der Mode

alberelbaz.jpg Wo geht es hin mit der Mode? Diese Frage stellte style.com in der Serie “Future of Fashion” diese Woche Alber Elbaz, Chefdesigner von Lanvin. Darin streitet er sogleich die Nachfolge von Karl Lagerfeld bei Chanel ab, äussert sich zu Blogs (“I have to tell you, I love bloggers. (…)That’s their opinion and it’s interesting to see how politically incorrect they are.”), erklärt, wie wichtig ihm Modenschauen sind und dass “cool” sein nicht so wichtig ist wie die Relevanz eines Designers.
Interessant ist auch, dass Elbaz sich nicht für die Size-Zero-Models verantwortlich fühlt: “We are being accused that some models are anorexic, but we as fashion designers cannot be blamed” – weil Frauen auf der ganzen Welt dünn und schön sein wollen, meint er. Woher dieses Ideal wohl kommt… Nichtsdestotrotz spannend zu lesen, wie die Sicht eines Designers auf die derzeitigen Veränderungen ist. Zu dem Artikel bitte hier entlang.

15. März 2010
Montag

Wird Alber Elbaz der neue Chefdesigner bei Chanel?

alberelbazkarllagerfeld.png Gerüchteküche am Montag: Bereits vergangenen Juni mutmaßte die Modewelt über den Designerwechsel bei Chanel. Karl Lagerfeld habe seinen Vertrag nicht verlängert und Alber Elbaz stünde als Nachfolger in den Startlöchern, hiess es da. Uns Karl lässt sich natürlich nicht so einfach seinen wichtigsten Chefdesignerposten nehmen, weshalb sich das Ganze schnell in Luft auflöste. Irgendwie scheint dann aber doch immer was an Gerüchten dran zu sein, weshalb heute, rund 9 Monate später, noch einmal dasselbe behauptet wird.
Ausgelöst hat das diesmal die australische Grazia, die dabei auch auf einen Tweet von Jak & Jils´ Tommy Ton verweist. Der zwitscherte letzte Woche nämlich: “I received some news tonight that is going to SHAKE the fashion world in the next two days. CRAZY!!!!” Was denkt ihr ist dran?
Update: Das Dementi von Chanel kam noch am Abend: Please note that Karl Lagerfeld is the Creative Designer of CHANEL and has a long-term contract with the company. Replacing him is not an issue.

18. Dezember 2009
Freitag

Werbekampagne: Jamie Bochert für Lanvin Sommer 2010

lanvin_bochert.jpg
Jamie Bochert hat sich als Model der 90er nicht nur die aktuelle Marc-Jacobs-Kampagne geschnappt, sondern darf auch für Lanvin werben. Das erste ofizielle Resultat ist dynamisch gut, die Kleider wurden perfekt in Szene gesetzt und irgendwie ist auch das Gesamtbild stimmig. Nur Bocherts Posen wirken so hyperaktiv, dass mir die Verrenkungen selbst beim Tanzen nie gelingen würde. Eine Erklärung hat Alber Elbaz dafür aber bereit, da Jamie in New York ihrer Handtasche beraubt wurde, den Dieb rund 12 Blocks gejagt und ihr Hab und Gut zurück erkämpft hat. Das wird dann wahrscheinlich so ausgesehen haben wie links im Bilde – meinen Respekt hat Jamie damit verdient und auch Elbaz tönt stolz: “That’s the kind of girl I like”.
Lieber ein wenig Bewegung in den Bildern, als das hundertste liegende Model, das wie ein sterbender Schwan auf einem Sofa drapiert wird… Bild: Steven Meisel.

05. Oktober 2009
Montag

Paris Fashion Week: Lanvin SS2010

lanvin_header.JPG Für eine Minute kam der Verdacht auf, Alber Elbaz habe versäumt, sich mit seiner Sommerkollektion 2010 für Lanvin neu zu erfinden. Doch er lehrte uns geduldig zu sein und uns erst ein Urteil zu erlauben, nachdem alle 45 Kleider/Röcke und die sieben Hosen über den Laufsteg geschlichen waren.
Hätten wir nicht die schlammigen Rose- und Orangetöne mit Pfirsichhauch zu sehen bekommen, hätten wir immer noch die asymmetrischen Volumenkleider loben können, die zwar ein bisschen wiederkäuend daherkamen, aber immerhin die Handschrift von Lanvin für eine weitere Saison in unsere müden Gehirne gebrannt hätten.

Weiterlesen

05. Juni 2009
Freitag

Gerüchteküche: Karl weg, Alber hin zu Chanel?

alberelbazkarllagerfeld.png Wir sind immer vorsichtig, was Gerüchte anbelangt, wissen aus Erfahrung aber auch, dass sich in der Modebranche vieles bewahrheitet. Diane Pernet gab gestern spannende, aber unbestätigte Insidernews heraus: Karl Lagerfeld habe seinen Vertrag bei Chanel nicht verlängert, Alber Elbaz würde Lanvin verlassen und dafür das Ruder übernehmen. Elbaz’ Stelle könnte Olivier Theyskens (seit Nina Ricci ohne Job) einnehmen. Theyskens bei Lanvin macht in meinen Augen Sinn, aber Chanel ohne Karl? Unvorstellbar!
Bei WWD.com wird zudem vermutet, dass Esteban Cortazar seinen Chefdesignerposten bei Ungaro verlassen soll. Verrückte Gerüchteküche! Ob was dran ist?

14. Januar 2009
Mittwoch

Lanvin Pre-Fall 2009

lanvinprefall2009.jpg
Nur knapp zwei Monate vor den großen Herbstschauen haben einige Designer noch schnell ihre Pre-Fall-Entwürfe veröffentlicht, wovon neben Balenciaga und Proenza Schouler vor allen Dingen Lanvin heraussticht. Alber Elbaz hat sich unüblicherweise zu ganzen 17 Entwürfen hinreissen lassen, die nur so von Opulenz und Eleganz schreien und damit erneut für Furore sorgen, da die sogenannten Zwischenkollektionen doch gerade etwas alltagstauglicher sein sollten. Viel Gold, Silber, Leder und detaillierte Cocktailkleider tauchen neben Pelzeinlagen, drapierten Röcken und Tops sowie neu interpretierten Lanvin-Elementen auf.

Weiterlesen

17. Dezember 2008
Mittwoch

Alber Elbaz und die Lanvin-Puppen

alberlanvinpuppe.png In Erinnerung an Madame Jeanne Lanvin, welche das bekannte Modehaus Lanvin gründete und zu Beginn nur Kindermode entwarf, hat sich der derzeitige Kreativdirektor Alber Elbaz etwas ganz Besonderes einfallen lassen: sieben höchst detailgetreue Porzellanfiguren, gekleidet in der aktuellen Sommerkollektion 2009. Nur 800 durchnummerierte Püppchen wird es bei Browns Fashion geben, wozu ihr euch auf die Warteliste setzen müsst. Wir belassen es beim Anschauen und stellen fest, dass Abendkleider eben auch Puppentauglich sind…

Weiterlesen