Tag Archives: the selby

13. Dezember 2011
Dienstag

Todd Selby & Hogan bringen Filmreihe “Future Roots” raus

quentin_jones_hogan.jpg
Diesmal entführt uns Todd Selby in die Welt der Illustratorin und Modefilmemacherin Quentin Jones, die schon für AnOther Magazine, Nylon oder Chanel gearbeitet hat. Das Video gibt Einblicke in ihre kreative Arbeit und man kann ihr dabei über die Schulter gucken, wie sie aus vielen gezeichneten und fotografierten Fragmenten ein neues Logo für Hogan entwirft. Natürlich darf man hierbei nicht außer Acht lassen, dass es sich um einen Werbefilm für das italienische Label handelt.

Weiterlesen

28. September 2011
Mittwoch

Blogwatch: Links des Tages

  • Hillary Kerr und Katherine Power, die Gründerinnen von WhoWhatWear, geben bei Into The Gloss Auskunft über ihre Beauty-Geheimnisse.
  • Ganz ohne aufwändige Kulissen und polierten Laufsteg kommt man im Hause Araks aus. Das schöne Lookbook für das Frühjahr 2012 gibt es bei Refinery zu sehen.
  • Todd Selby hat den Fotografen Aaron Young in seinem New Yorker Appartment besucht und widerlegt das Klischee, dass Männer keinen Sinn für schöne Einrichtung hätten. Die Bilder gibt’s bei The Selby.
  • Wenn es nach Anna Wintour geht, ziert Kate Middleton bald das Cover der Vogue. Ob sie das verlockende Angebot annimmt, hat die Herzogin allerdings nicht selbst zu entscheiden, denn das letzte Wort hat in diesem Fall die Queen. Mrs. Wintour hat nun Mario Testino vorgeschickt um Überzeugungsarbeit zu leisten (via Fashion Indie).
  • Dazed & Confused hat dem Designer Gareth Pugh 20 Fragen gestellt. Zum Beispiel wie er damals die 90er Jahre erlebt hat und ob eine Videopräsentation jemals ganz eine Fashionshow ersetzten kann. Das Interview gibt’s bei Dazed Digital zu lesen.

24. August 2011
Mittwoch

Blogwatch: Links des Tages

Blogwatch_24082011.jpg

  1. Zuerst die traurige Nachricht des gestrigen Tages: Vicco von Bülow alias Loriot starb am Montag Abend mit 87 Jahren an Altersschwäche. Die Zeit hat ihm ein Porträt gewidmet.
  2. Bei Vain and Vapid gibt es einen kleinen Auszug aus dem Wild Magazine zu sehen: Cecilia Carlstedt hat die aktuellsten Trends in Form von wunderschönen Illustrationen dargestellt.
  3. Das koreanische Label Coming Step hat sich für die aktuelle Herbstkampagne Arizona Muse ins Studio geholt. Das Ergebnis gibt’s bei Fashion Gone Rogue.
  4. Oracle Fox präsentiert das schönste Outfit des Tages: Die perfekte Mischung aus hart und zart. Die gelingt mit einem leichten fransigen Rock, darüber einem luftigen Strickpullover und dem perfekten Paar Boots.
  5. Im neuen Werbespot für das Parfum “Candy” von Prada, wirbelt Schauspielerin Léa Seydoux (zurzeit im Kino in “Midnight in Paris”) ihren Klavierlehrer in einem pinken Tanzsaal herum. Sehr sehenswert! Via Fashionista.
  6. Todd Selby hat den Hairstylist Katsuya Kamo in seinem gemütlichen Zuhause in Tokyo besucht. Die Bilder und das Interview dazu gibt’s bei The Selby.

05. August 2011
Freitag

Blogwatch: Links des Tages

Blogwatch_05082011.jpg

  1. Ab dem 16. September wird im FIT Museum New York eine Ausstellung über Daphne Guinness zu sehen sein – es ist eine Hommage an ihren Stil mit Ausstellungsstücken (u.a. auch von McQueen) aus ihrem Privatbesitz. Eine kleine Vorschau hat Fashionologie.
  2. Das Luxuskaufhaus Lane Crawford hat für die aktuelle Herbst-/Winterkampagne fünf chinesische Topmodels von Mert & Marcus ablichten lassen. Zu sehen bei The Fashionspot.
  3. Karl Lagerfeld bekommt offenbar nie genug von Kollaborationen. Sein neuester Coup ist eine Capsule-Kollektion, die er für das Kaufhaus Macy’s entworfen hat. Bei Fashionista könnt ihr euch ein Bild davon machen. Spannend ist allerdings anders.
  4. Todd Selby hat Designerin Karlee Slater in ihrem Shop The Golden Age in Melbourne besucht. Mehr dazu bei The Selby.
  5. Die Ausstellung “Alexander McQueen: Savage Beauty” im New Yorker MET neigt sich dem Ende. Wie bereits berichtet hat Sølve Sundsbø den gesamten Prozeß fotografiert, woraus der Katalog entstanden ist. Die behind-the-scenes- Bilder zum Shooting hat Styleite.

05. Mai 2011
Donnerstag

Blogwatch: Links des Tages

blogwatch0505.jpg

  1. Rechtzeitig zum Muttertag stellt uns Fashionista ein schniekes Blog vor: My Mum The Style Icon zeigt stilvolle Mamis, die von ihren Kindern gewürdigt und auf dem Blog gepostet werden. Mehr darüber sowie eine Auswahl der schönsten prominenten Mutter-Kind-Pärchen gibt es hier.
  2. “Keine wie deine.” – Das ist das Credo des Labels Alice ‘n’ Tosh, das The Random Noise entdeckt haben. Die Berliner Accessoire-Marke kreiert nachhaltige Taschen aus PVC sowie Jutebeuteln.
  3. Abwechslung neben all den dünnen Hippen: Dazed stellt heute Lee Price vor, die innerhalb ihrer Fotostrecken beeindruckenden Ölkunst junge und etwas ältere Damen beim Schlemmen verblüffend realistisch gemalt hat.
  4. Die Chanel 2.55 ist und bleibt ein unverwüstlicher weltweiter Klassiker. Was hinter dem begehrenswerten Objekt steckt und wie sie hergestellt wird, weiß Trendland.
  5. The Selby hat aktuell das Haus von Stylistin und Vintage-Store-Besitzerin Charlotte Rust unter die Lupe genommen und das ist großartig!
  6. Bei Opening Ceremony gibt es ein kleines Interview mit der sympathischen Robyn Parlett zum Nachlesen. Was die Schönheit besonders interessant macht: Neben ihrem Job als Gesicht für Acne ist sie Feuerwehrfrau und Rettungshelferin.

08. April 2011
Freitag

Süddeutsche Zeitung Magazin: So wohnt Berlin

Für wen Todd Selby wohl Bilder in Berlin macht, fragten wir uns Mitte Februar, als der Fotograf von The Selby Wohnungen in unserer Hauptstadt castete. Für das SZ Magazin sollte es sein, wie die frisch veröffentlichte Ausgabe Nummer 14 mit dem Titel “So wohnt Berlin” zeigt.
Darin öffnen verschiedene Persönlichkeiten wie Sissel Tolaas, Christoph Niemann und Lisa Zeitz oder Stephan Landwehr ihre Haustüren und zeigen uns, wie hochwertig sie wohnen.
Sissel Tolaas, Duftforscherin und Dozentin in Harvard, wohnt zum Beispiel in zehn Zimmern im beschaulichen Willmersdorf, das für sie “neutral mit einer Prise Grün” riecht. Da sie von Zuhause aus arbeitet, vermischen sich Wohn- und Arbeitsbereich. Alle Zimmer sind durch Flügeltüren verbunden, die meisten stehen offen.

Weiterlesen

28. Januar 2011
Freitag

Blogwatch: The Coveted – aber nicht The Coveted

“It’s more interesting to have just a picture of a small detail – then you can dream all the rest around it. Because when you see the whole thing, what is there to imagine?”
Dieses Zitat von Dries van Noten im Header des neuen Blogs The Coveted spricht eigentlich schon Bände. Die Seite, die im angenehm schlichten Design gehalten ist, zeigt bereits auf den ersten Blick Menschen und Bilder, die zum Durchklicken und Schmökern einladen.

Weiterlesen

03. März 2010
Mittwoch

The Selby im Schaufenster von Colette

IMG_6522.JPG
Den Hype um Colette kann ich bis heute nicht ganz nachvollziehen, das clevere Marketing und Engagement bei unzähligen Projekten aber auch nicht abstreiten. Egal, zu welcher Uhrzeit man in dem Concept-Store vorbeischaut, die Hipsters reissen sich regelmässig um CDs, angesagte Fotobände, bedruckte Shirts oder Magazine – die wirklich teuren Designerkleider können sich nämlich nur die Wenigsten leisten. Zur Paris Fashion Week hat sich das Team erneut Publikumsmagneten ausgesucht: Todd Selby von The Selby, sonst in spannenden Wohnzimmern unterwegs, bezog gestern für die kommenden Tage das mit Liebe gestaltete Schaufenster und signt dort sein Buch. Mehr zu den Terminen hier. Auch unser Lümmelchen Olivier Zahm beglückt uns mit einer kleinen Ausstellung und seinen Motiven, die man nicht immer sehen mag – falls doch: Bis zum 3. April hängen die Purple-Diary-Motive im Obergeschoß.

Weiterlesen

02. November 2009
Montag

Faces & Spaces: Mia Abadi von Prag PR

mia_header.jpg
Nach Freunde von Freunden begibt sich auch das Team der Artschoolvets auf die Mission, die Wohnungen, Apartments und Lofts dieser Zeit zu dokumentieren. Wie kommt man da am besten rein, wenn man nicht Todd Selby heisst? Na, man kennt am besten den oder die Bewohnerin der heiligen Hallen und dann gibt es on top noch ein warmes Willkommen. So ähnlich sah es zumindest bei Mia Abadi von Prag PR aus.

Weiterlesen

14. Oktober 2009
Mittwoch

Freunde von Freunden oder das deutsche TheSelby

Header_Freundevon Freunden.jpg Seit ein bisschen mehr als einem Jahr ist TheSelby.com fester Bestandteil unseres Voyeurslebens. Die so simple und gerade wegen ihrer Einfachheit so tolle Idee von Todd findet nun eine Fortsetzung in Berlin.
Freunde von Freunden zeigt bekannte Gesichter in ihren eigenen vier Wänden auf hochqualitativen Fotos und im anschliessenden Interview gibt es zusätzlich noch Einblicke in das Leben des jeweiligen Protagonisten. Auf dem Bild links sehen wir Jan-Henrik Scheper-Stuke, den Juniorchef von Edsor Kronen. Vier weitere Persönlichkeiten gibt es jetzt schon zu sehen und die weiteren zehn werden hoffentlich bald folgen.

Weiterlesen

13. September 2009
Sonntag

New York: The Selby und Mark The Cobrasnake

Header_Taxi_Selby.jpg Zu spät für die Präsentation von Band Of Outsiders, waren Taxen nach der Show von Alexander Wang Magelware. Mit Mark von The Cobrasnake und seinen beiden Freunden hüpfte ich in ein Cab in Richtung Downtown: “Hi, ich bin Todd, nice to meet you”.
Als sich irgendwann herausstellte, was er so beruflich macht, war mir klar, dass der nächste Meister vor mir sass: Selby war sein Nachname und in Berlin hat er bislang noch kein Apartment abgelichtet. Na was nicht ist, kann ja noch werden und einen Besuch im White Trash wird er sich wie bei seinem letzten Besuch vier Jahren dann nicht entgehen lassen.

13. Juli 2009
Montag

Wochenrückblick: Blogwatch

kw_29.jpg

  • Was ziehe ich heute an? Diese Frage stellen sich Frauen insgesamt knapp ein Jahr ihres Lebens, hat eine britische Studie herausgefunden. Der Telegraph weiss mehr.
  • Auch Tiere haben ein Anrecht auf gute Kleidung: Bei The Selby gibt es modische Vierbeiner.
  • Die Schuhe mit integrierten Garnrollen bei Starstyling waren der Hingucker, werden aber leider Showpieces bleiben!
  • Noch mehr 80er-Flair von Marc Jacobs gibt es beim Livejournal. Dort wurden weitere Kampagnenbilder veröffentlicht.
  • Die Supermodels der 90er bekommen in der aktuellen Vogue Italia wieder einmal ein besonderes Editorial, das sich schlichtweg “The Legend” nennt. Christy Turlington, Naomi Campbell und Co sehen darin aber eher aus, als würden sie Werbung für Shampoo machen – sie haben fantastische Haare!
  • Was die anwesenden Promis wohl bei der Topshop-Party in der Serpentine Gallery getragen haben? Inside-Out weiss es.
  • Die Grazia hat ein Michael-Jackson-Tribute in Form eines Editorials herausgebracht. Delightful hat die Bilder.
  • Karl und ich haben bekanntlich denselben Musikgeschmack. Für seine Couture-Show habe ich ihm geraten, Tigas Lied “Shoes” zu spielen. Hat er gemacht!
  • Und noch ein wenig Musik: Jean-Paul Gaultier ist im neuen Video von Martin Solveigs “Boys and Girls” zu sehen. Der Titel wurde eigens für das Parfum Ma Dame angefertigt, das Video wurde in JPG’s Couture-Haus in Paris gedreht. Hübsche Kombination:

Weiterlesen

06. April 2009
Montag

Wochenrückblick: Blogwatch

wochenrückblick.jpg

  • Ein Magazin für Streetstyles? Cracker your wardrobe stellt monatlich interessante Looks von den Straßen aus aller Welt zusammen. Mehr als schöne Bilder schauen ist allerdings nicht drin, da alles auf koreanisch ist…
  • Der 50. Geburtstag von Barbie in diesem Jahr hat uns noch nicht wirklich beschäftigt, doch für die Pariser Ausstellung im Lafayette hat Maison Martin Margiela den Perückenmantel in Miniaturform erstellt. Das Püppchen würden wir auch gern zu unserer Sammlung zählen! (NY Mag)
  • Ein Labelname, den wir uns merken sollten: Pepper and Pistol. Dahiner stecken die deutschen Designerinnen Silvia Hillman und Katrin Wiens. Alle Bilder der Clownskollektion hier.
  • Neue Modelgesichter braucht das Land! Wer auf den Laufstegen auffiel und eine große Karriere bestreiten darf, weiß style.com. Dazu gehört zum Beispiel die deutsche Karolin Wolter
  • Ein Blog, das diese Woche Platz in unserem Reader gefunden hat: Ellen Claesson. Eine schöne junge Schwedin mit dem richtigen Auge für Ästhetik.
  • Verganene Woche eröffnete Hamburgs erster Joop-Store. Wer bei der Eröfnung war und wie der Laden aussieht, weiß Lexposure.
  • Colette empfängt noch bis zum 02. Mai hohen Besuch aus New York: Der Fotograf Todd Selby stellt seine Werke und Illustrationen erstmals in dem französischen Supershop aus. Mer weiß InsideOut.

18. Dezember 2008
Donnerstag

Peaches Geldof bei The Selby

9_25_08_Peaches_Geldof_10692.jpg Einfach seine Wohnung bei The Selby zu präsentieren, ist mittlerweile fad. Die Aufnahmen avancieren immer mehr zu kleinen Selbstinszenierungs-Shootings, die freilegen können, was man der Welt schon immer mitteilen wollte: Ich bin hip, ich räum nicht auf, ich sitz im Pelz und sonst nix beim Lesen herum, verwende einen mageren Rotschopf als Accessoire, stelle demonstrativ ein paar weise Bücher auf und nutze Matratzen als Vorhänge.
Das mal beiseite und wir müssen zugeben, dass Peaches Geldof vier Wände in Brooklyn wirklich schick und geschmackvoll eingerichtet sind. Seht selbst!

Weiterlesen