Tag Archives: julia restoin-roitfeld

24. Mai 2013
Freitag

Bilder des Tages: Amanda Seyfried, Carine und Julia Roitfeld in der Givenchy Fall 2013 Campaign

Das vielleicht schönste Mutter-Tochter-Gespann der Modebranche ziert die neue Herbst/Winter 2013/2014 Kampagne von Givenchy. Carine Roitfeld und Julia Restoin-Roitfeld – beide bekennende Liebhaberinnen der Mode von Chefdesigner Riccardo Tisci posierten für die stimmungsvollen Schwarz-Weiß-Aufnahmen in trauter Zweisamkeit vor der Kamera des Fotografen-Duos Mert & Marcus. Dabei stehlen sie den anderen Gesichtern des Labels – Schauspielerin Amanda Seyfried und Model Dalianah Arekion – beinahe die Show.

Weiterlesen

13. Mai 2012
Sonntag

Happy Mother’s Day!

coverwatch_id_summer_2012_6.jpg Vergesst heute nicht den Muttertag und verwöhnt eure Mama mit schönen Blumen, süßen Pralinen und ganz viel Liebe! Meine Mutti hat sich heute schon über einen bunten Strauß mit lieben Grüßen aus der Ferne gefreut. Den Verwöhntag holen wir nach!
Die werdende Mama Julia Restoin-Roitfeld, Tochter von Ex-Vogue Paris Chefredakteurin Carine, ist übrigens gerade hochschwanger auf dem Titel der Spring 2012 Ausgabe der i-D zu sehen. Wie die Damen wohl den Muttertag zelebrieren?

25. November 2011
Freitag

Lookbook: Julia Restoin-Roitfeld for Me & City

Ou la la, Mademoiselle Roitfeld! Die werdende Mama hat mit dem chinesischen Label Me & City an einer 20-teiligen Minikollektion zusammengearbeitet und stand selbstverständlich auch fürs Lookbook vor der Kamera. Die Entwürfe selbst sind jetzt vielleicht weniger das Bloggen wert, aber die Tochter der ehemaligen Chefredakteurin der französischen Vogue liefert einfach immer ein ansehnliches Motiv.

Weiterlesen

07. Juni 2010
Montag

Today I’m wearing: Julia Restoin-Roitfeld

Bildschirmfoto 2010-06-07 um 11.57.55.png
Jeden Monat bittet die britische Vogue Stilikonen wie Alexa Chung oder Daisy Lowe, ihre Outfits täglich mit der Kamera festzuhalten und veröffentlicht diese in der Tagebuchkategorie “Today I’m Wearing..” Wer neugierig auf Julia Restoin-Roitfelds Looks ist, kann hier jeden Tag den gesamten Juni über ihr aktuelles Outfit samt Beschreibung finden. Gleichzeitig werden wir Zeuge ihres Jetsetter-Lebens – grün werden erlaubt…

05. März 2010
Freitag

Paris: Gäste beim Viktor & Rolf Cocktail

Viktor_Rolf_Cocktail_PFW_11.JPG
Es war pompös und atmosphärisch, riesige Blumenbouqets schmückten die Wände der edlen Säale des Hotels Le Meurice und schöne Menschen tranken besten Champagner. Viktor & Rolf betrieben gestern Abend einen immensen Aufwand für das fünfjährige Bestehen ihres Parfums Flowerbomb noch bevor die Show am Samstag über die Bühne geht. Gleichzeitig feierte Rolf seinen Geburtstag, der von Grace Jones ein Ständchen gesungen bekam.
Welche Gäste ein derartiges Event anlockt? Julia Restoin-Roitfeld, Lindsay Lohan, die Russinnen Vika Gazinskaia und Miroslava Duma, Designerin Erin Fetherston, Voguette Anna dello Russo, Model Anouck Lepere, die Cobrasnake, Lou Doillon, Leigh Lezark und viele mehr…

Weiterlesen

03. September 2009
Donnerstag

Fashionair: Der Kleiderschrank von Julia Restoin-Roitfeld

Header_Julia_RR_closet.jpg Bei The Selby durften wir schon einen Blick in das Traumapartment von Julia Restoin-Roitfeld werfen, doch blieb der Inhalt ihres Kleiderschranks bis dato ein Geheimnis. Die Modeplattform Fashionair, die seit kurzem offiziell für jeden zugänglich ist, lüftet jetzt in einem wunderbaren Videobeitrag die letzte Informationsbarriere und entlockt der Stilikone das ein oder andere persönliche Detail in Sachen Mode und Styling.
Das mit Palietten bestickte vintage Tubedress, die schwarzen Shorts von Marc Jacobs oder ihre geliebten High-Heels von Miu Miu – seht im Video selbst, was es noch alles rund um die Kleiderstange von petite Roitfeld in Erfahrung zu bringen gibt.

21. Juni 2009
Sonntag

Wochenrückblick: Blogwatch

wochenrueckblick25.jpg

  • Gestern gingen in Mailand die Herrenmodenschauen los. Modepilot ist vor Ort und berichtet.
  • Julia Restoin-Roitfeld und ihr Bruder Vladimir sind die neuen Gesicher für Mango. Die Kampagne ist etwas fad, die Bilder gibt es hier.
  • Alexa Chung ist gerade nach New York gezogen, um von dort aus ihre neue und täglich auf MTV laufende Show “It’s on with Alexa Chung” zu moderieren. In der ersten Sendung musste sie gleich mit Heidi und Spencer plaudern – Catwalk Queen weiss, wie es war.
  • Wie wohl der Honeymoon von Bruce Willis und Ehefrau Emma aussieht? Düster, mit Lack, Leder und Latex. Glücklicherweise nur für ein Editorial im W Magazine.
  • Chic looks hat ein ausführliches Interview mit dem Berliner Designerduo Julia & Ben geführt. Must read.
  • Die Griechin Sophia Kokosalaki ist ab kommender Saison die Chefdesignerin von Diesel Black Gold. Good news.
  • Im Februar wurde Lara Stone die Vogue-Paris-Ausgabe gewidmet, im August dann steht allein Daria Werbowy vor der Kamera von Lamsweerde und Vinoodh, weiss fashionologie.
  • Nicola Formichetti ist großer Fan von Lady Gaga und hat das Styling für ein Editorial im V Magazine gemacht. Das erste Behind-the-scenes-Video seht ihr auf seinem Blog.

12. April 2009
Sonntag

Cycles and Seasons in Moskau

Während unsereins aus Rücksicht gegenüber Jesus mit dem Feiern innehält und bis zum Brunch mit Oma morgen nochmal einen extra Tag nur Tee zu sich nimmt, geht es nebenan in Moskau richtig zur Sache. Im orthodoxen Russland lädt Mastercard nämlich dieses Wochenende zum Feier-, Mode- und Kunstmarathon namens “Cycles and Seasons” ein. Dank unserem liebenswerten Olivier Zahm ratterten heute morgen die sehnlichst erwarteten Bilder durch meinen Google Reader.

Weiterlesen

23. März 2009
Montag

Wochenrückblick: Blogwatch

  1. Paul von Be my own stylist fragt zurecht, was mit Lindsay Lohan in einem neuen Werbeclip für Fornarina geschieht. Geschmackloser geht es kaum, oder?
  2. Das zerrissene T-Shirt nach Anweisung von Camille ist weiterhin ein sehr beliebtes DIY-Tutorial in der Blogosphäre. Das schönste Exemplar (plus Outfit) hat sich Maria von Vanillascented angefertigt.
  3. Castingdirektor Dougls Perrett alias COACD hat seine halbjährlich erscheinende Model-Top-Ten für die Saison Winter 2009 veröffentlicht. Zwar benötigen die darin erscheinenden Mädels ein wenig Zeit, doch die Namen sollten behalten werden!
  4. Julia Restoin-Roitfeld modelt wenig, doch ihr Steckenpferd ist es allemal: für die britische Harper’s Bazaar zeigt sie sich in “Carnival of Light” in den schönsten Zwirnen der Saison. Die Bilder hat Rock the Trend.
  5. Kreativdirektor Wilbert Das von Diesel hat gerade mit dem Ursprungsgedanken der eigenen Entspannung ein Hotel in Brasilien eröffnet. Mehr weiß die Vogue UK – es sieht fantastisch aus!
  6. Mode-Illustration at its best: Beatrice Boyle hat für den Onlineshop Brown’s spannende Gesichter auf übergroße T-Shirts gedruckt und uns mit der passenden Polaroid-Strecke angesteckt (bei Susie Bubble). Zu kaufen gibt es die Exemplare hier.
  7. Twitter ist längst unser (mehr oder minder) privates Spielzeug, wird heiß in den Medien diskutiert und bleibt unser bevorzugtes Kommunikationsmittel. Von nun an zwitschern wir auch von unserem leider zwischenzeitlich brach liegenden LesMads-Account: addet uns!

15. Februar 2009
Sonntag

Julia Restoin-Roitfeld ist Gastautorin bei Dazed

juliarestoinroitfeldmango.jpg Julia Restoin-Roitfeld ist längst nicht mehr nur die Tochter von Carine Roitfeld, Chefredakteurin der Paris Vogue. Vielmehr baut sich die Parsons-Absolventin mit ein klein wenig Vitamin B ihr eigenes kleines Imperium auf, arbeitete als freischaffende Kreativdirektorin für Jean Paul Gaultier oder das V Magazine und lieh ihr Gesicht bislang Accessoirize, Gap, Tom Ford und kürzlich erst Mango (nebenstehend).
Für die Dazed & Confused darf sie nun online als Gastautorin von der New York Fashion Week berichten, private Einblicke inklusive. Wo sie Sushi isst und welches Kleid sie wohl demnächst von Alexander Wang tragen wird, lesen wir hier nach. Allerdings hätte ihr das britische Magazin ein vernünftigeres Kamera-Telefon für ihre mobilen Blogpostings geben sollen – die Bilder sind qualitativ so schlecht, dass das Ganze nur halb so viel Spaß macht…

24. November 2008
Montag

Wochenrückblick: Blogwatch

taylortomasi.png

  • Jak & Jil wirft einen Blick auf die Moderedakteurinnen dieser Welt, welche modisch weitaus mehr beeinflussen als noch vor wenigen Jahren und somit selbst zu Stilikonen aufsteigen. Mit dabei sind etwa Kate Lanphear und Taylor Tomasi. Sehr lesenswert!
  • 40 Jahre Sonja Rykiel werden mit einer Ausstellung in Paris gefeiert. Nirolicious hat die Bilder.
  • IMG plant angeblich eine Swim Fashion Week in Australien. Was es damit auf sich hat, weiss Frockwriter.
  • Julia Restoin-Roitfeld ist das neue Gesicht von Mango, berichtet Catwalkqueen heute. Dabei würden wir ihr so viel mehr zutrauen!
  • Unser Bunny Julia Frakes hat Newcomer-Model Kate Somers interviewt. Und das so lang aber kurzweilig, dass man es nur weiterempfehlen kann!
  • Vio von Lost in fashion war in Dänemark unterwegs und hat die Trends im hohen Norden aufgespürt. Pro oder Contra Haremhosen?
  • Am 1. Dezember ist Welt Aids Tag. Dawanda hat in Kooperation mit Desgn against Aids ein neues Projekt in Planung. IheartBerlin erklärt!
  • Was trieb Alexander McQueen eigentlich während der 90er Jahre? Mia von Stylekingdom hat einen spannenden Rückblick für uns gebastelt.

25. September 2008
Donnerstag

Julia Restoin-Roitfeld für Accessorize

accesorize_juliarestoinroitfeld_04.jpg Als Tochter der Vogue-Paris-Chefredakteurin gelingt der Einstieg in die Modebranche selbstverständlich etwas einfacher. Dass Julia Restoin-Roitfeld aber auch noch unheimlich gut aussieht, ist dann doch nicht ganz fair. Kein Wunder, dass sie gern als Werbegesicht, Designerin oder Muse arbeitet. Zuletzt war sie eines der Gesichter der Gap-Kampagne!
Nun wurde sie für die Winterkampagne der Schmuckkette Accessorize gebucht und brilliert auch ohne die geforderten Modelmaße. Zwar gefallen mir weder Kleider noch Accessoires, Julia passt dann aber doch zu dem Label und verleiht den nötigen french chic

Weiterlesen

09. September 2008
Dienstag

NY Outfit des Tages: Julia Restoin-Roitfeld

IMG_1535.jpg Die Modeparties in New York nehmen Überhand und wir fragen uns, wieviele Outfits Julia Restoin-Roitfeld wohl im Gepäck hat. Bei der VMan-Party jedenfalls konnte sie mich mit ihrem Bandage-Rock, leicht durchsichtigen Top und Ketten im Givenchy-Look sofort überzeugen. Es muss gut sein, eine Roitfeld zu sein!
Weitere Bilder der Party gibt es übrigens hier. Auch durch die Calvin-Klein-Party mit lauter schönen Gästen kann man sich perfekt bei der Cobrasnake klicken, Outfitinspirationen und hoher Neidfaktor inklusive!

31. Juli 2008
Donnerstag

Werbekampagne “Icons 2008″ von Gap

gapjuliarestoin.jpg Gap hat sich für seine Winterwerbekampagne ein beeindruckendes Portfolio an Models, Schauspielern und auch Fotografen (inkl. Scott Schuman aka The Sartorialist) zusammengecastet.
Den Anfang bestreiten die Damen: Liv Tyler, Clemence Poesy, Georgina Chapman von Marchesa, Chanel Iman, Lily Donaldson, Julia Restoin-Roitfeld und Cecilia Dean von der Visionaire. Alle Anzeigen sind in schwarz/weiß gehalten und unheimlich gut geworden.

Weiterlesen