Tag Archives: julia restoin-roitfeld

29. Oktober 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

news

  • Die 24 Finalisten für den H&M Design Award 2015 stehen fest. Weltweit wurden dazu aus 37 Modeschulen die besten Nachwuchstalente ausgewählt. Den Gewinner gibt die schwedische Kette im kommenden Januar bekannt. Dabei winken als Preis nicht nur eine Kooperation mit H&M sondern ebenfalls 50.000 Euro sowie eine Show während der Stockholm Fashion Week. Mehr dazu lest ihr hier.
  • Victoria Beckham wurde vom Management Today Magazine für ihre Arbeit als erfolgreiche Designerin unter die Top 100 Unternehmer weltweit gekürt. Ein verdiente Auszeichnung, denn mit rund 100 Mitarbeitern macht ihr Unternehmen mittlerweile jährlich einen Umsatz von mehr als 30 Millionen Britischen Pfund. Alle Einzelheiten gibt es nach dem Klick.
  • Passend zur Eröffnung der neuen Topshop/Topman Filiale auf der Fifth Avenue in New York ziert Julia Restoin Roitfeld, Tochter von Stylistin und Ex-Vogue Paris Chefredakteurin Carine Roitfeld, die neuen Kampagnenbilder für der Herbstkollektion der britischen Modekette. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier.
  • Inspiriert von klassischen Disney-Illustrationen und fotografiert von Tim Walker posiert Lottie Moss gekonnt in der neuen Herbstkampagne von Red Valentino. Die jüngere Schwester von Kate Moss landet damit ihren ersten großen Modeljob im Rahmen einer internationalen Werbekampagne. Die tollen Bilder hat Fashiongonerouge.
  • Bereits 2007 lancierte Matchesfashion ein erstes hauseigenes Label. Auf “Freda” folgt nun “Raey”, eine Damenlinie für jüngere Kundinnen mit einem Mix aus cleanen, minimalistischen und modernen Designs. Die kreative Leitung übernimmt dabei Rachael Proud, die zuvor als Designdirektorin für Christopher Kane gearbeitet hat. Mehr dazu lest ihr nach dem Klick.

02. Oktober 2014
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsflash 2.10

  • Stella McCartney lanciert anlässlich des Brustkrebs-Monats Oktober eine neue Dessous Linie in knalligem Pink. Preislich liegen die Modelle zwischen 30 und 60 Euro. Der Erlös kommt der Stiftung Linda McCartney zugute, um dabei zu helfen Brustkrebs-Patientinnen beste Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Alle Infos gibt’s hier.
  • In Zusammenarbeit mit dem ID-Magazine hat das Onlineportal Business of Fashion einen Kurzfilm mit dem Titel “What it´s really like to work in fashion” veröffentlicht. Zu sehen sind unter anderem It-girl Alexa Chung, Modekritikerin Suzy Menkes oder Tim Blanks, Journalist bei style.com. Im Film arbeiten alle zusammen in einer imaginären Bürowelt. Das exklusive Video findet ihr hier.
  • Nachdem John Galliano 2011 als Chefdesigner bei Dior gefeuert wurde, machen sich erste Gerüchte über seinen Neuanfang in der Modebranche breit. Insider sehen den exzentrischen Designer als Nachfolger von Matthieu Blazy, Chefdesigner beim Pariser Modelabel Maison Martin Margiela. Dieser soll seinen Job zum Ende des vergangenen Monats an den Nagel gehängt haben. Mehr Infos zu Gallianos Comeback findet ihr hier.
  • Julia Restoin Roitfeld, Tochter von Ex-Vogue Paris Chefredakteurin Carine Roitfeld, feiert ihr Debut als Filmemacherin. Das Video mit dem Titel “Rock´n ´roll ride” entstand in Zusammenarbeit mit dem Schuhlabel Stuart Weitzman und zeigt die Models Poppy Delevigne und Dylan Penn als coole Bikergirls im Stil der 70er. Den ganzen Clip hat TheCut.
  • Als neuer Kreativdirektor bei Balenciaga hat Alexander Wang nun sein erstes eigenes Parfum für das französische Modehaus herausgebracht. “B.Balenciaga” folgt auf erfolgreiche Düfte wie “Balenciaga Paris” und “Florabotanica”, die unter Nicolas Ghèsquiere zum Topseller wurden. Mehr erfahrt ihr bei The Wall.

24. Mai 2013
Freitag

Bilder des Tages: Amanda Seyfried, Carine und Julia Roitfeld in der Givenchy Fall 2013 Campaign

Das vielleicht schönste Mutter-Tochter-Gespann der Modebranche ziert die neue Herbst/Winter 2013/2014 Kampagne von Givenchy. Carine Roitfeld und Julia Restoin-Roitfeld – beide bekennende Liebhaberinnen der Mode von Chefdesigner Riccardo Tisci posierten für die stimmungsvollen Schwarz-Weiß-Aufnahmen in trauter Zweisamkeit vor der Kamera des Fotografen-Duos Mert & Marcus. Dabei stehlen sie den anderen Gesichtern des Labels – Schauspielerin Amanda Seyfried und Model Dalianah Arekion – beinahe die Show.

Weiterlesen

13. Mai 2012
Sonntag

Happy Mother’s Day!

coverwatch_id_summer_2012_6.jpg Vergesst heute nicht den Muttertag und verwöhnt eure Mama mit schönen Blumen, süßen Pralinen und ganz viel Liebe! Meine Mutti hat sich heute schon über einen bunten Strauß mit lieben Grüßen aus der Ferne gefreut. Den Verwöhntag holen wir nach!
Die werdende Mama Julia Restoin-Roitfeld, Tochter von Ex-Vogue Paris Chefredakteurin Carine, ist übrigens gerade hochschwanger auf dem Titel der Spring 2012 Ausgabe der i-D zu sehen. Wie die Damen wohl den Muttertag zelebrieren?

25. November 2011
Freitag

Lookbook: Julia Restoin-Roitfeld for Me & City

Ou la la, Mademoiselle Roitfeld! Die werdende Mama hat mit dem chinesischen Label Me & City an einer 20-teiligen Minikollektion zusammengearbeitet und stand selbstverständlich auch fürs Lookbook vor der Kamera. Die Entwürfe selbst sind jetzt vielleicht weniger das Bloggen wert, aber die Tochter der ehemaligen Chefredakteurin der französischen Vogue liefert einfach immer ein ansehnliches Motiv.

Weiterlesen

07. Juni 2010
Montag

Today I’m wearing: Julia Restoin-Roitfeld

Bildschirmfoto 2010-06-07 um 11.57.55.png
Jeden Monat bittet die britische Vogue Stilikonen wie Alexa Chung oder Daisy Lowe, ihre Outfits täglich mit der Kamera festzuhalten und veröffentlicht diese in der Tagebuchkategorie “Today I’m Wearing..” Wer neugierig auf Julia Restoin-Roitfelds Looks ist, kann hier jeden Tag den gesamten Juni über ihr aktuelles Outfit samt Beschreibung finden. Gleichzeitig werden wir Zeuge ihres Jetsetter-Lebens – grün werden erlaubt…

05. März 2010
Freitag

Paris: Gäste beim Viktor & Rolf Cocktail

Viktor_Rolf_Cocktail_PFW_11.JPG
Es war pompös und atmosphärisch, riesige Blumenbouqets schmückten die Wände der edlen Säale des Hotels Le Meurice und schöne Menschen tranken besten Champagner. Viktor & Rolf betrieben gestern Abend einen immensen Aufwand für das fünfjährige Bestehen ihres Parfums Flowerbomb noch bevor die Show am Samstag über die Bühne geht. Gleichzeitig feierte Rolf seinen Geburtstag, der von Grace Jones ein Ständchen gesungen bekam.
Welche Gäste ein derartiges Event anlockt? Julia Restoin-Roitfeld, Lindsay Lohan, die Russinnen Vika Gazinskaia und Miroslava Duma, Designerin Erin Fetherston, Voguette Anna dello Russo, Model Anouck Lepere, die Cobrasnake, Lou Doillon, Leigh Lezark und viele mehr…

Weiterlesen

03. September 2009
Donnerstag

Fashionair: Der Kleiderschrank von Julia Restoin-Roitfeld

Header_Julia_RR_closet.jpg Bei The Selby durften wir schon einen Blick in das Traumapartment von Julia Restoin-Roitfeld werfen, doch blieb der Inhalt ihres Kleiderschranks bis dato ein Geheimnis. Die Modeplattform Fashionair, die seit kurzem offiziell für jeden zugänglich ist, lüftet jetzt in einem wunderbaren Videobeitrag die letzte Informationsbarriere und entlockt der Stilikone das ein oder andere persönliche Detail in Sachen Mode und Styling.
Das mit Palietten bestickte vintage Tubedress, die schwarzen Shorts von Marc Jacobs oder ihre geliebten High-Heels von Miu Miu – seht im Video selbst, was es noch alles rund um die Kleiderstange von petite Roitfeld in Erfahrung zu bringen gibt.

12. April 2009
Sonntag

Cycles and Seasons in Moskau

Während unsereins aus Rücksicht gegenüber Jesus mit dem Feiern innehält und bis zum Brunch mit Oma morgen nochmal einen extra Tag nur Tee zu sich nimmt, geht es nebenan in Moskau richtig zur Sache. Im orthodoxen Russland lädt Mastercard nämlich dieses Wochenende zum Feier-, Mode- und Kunstmarathon namens “Cycles and Seasons” ein. Dank unserem liebenswerten Olivier Zahm ratterten heute morgen die sehnlichst erwarteten Bilder durch meinen Google Reader.

Weiterlesen

15. Februar 2009
Sonntag

Julia Restoin-Roitfeld ist Gastautorin bei Dazed

juliarestoinroitfeldmango.jpg Julia Restoin-Roitfeld ist längst nicht mehr nur die Tochter von Carine Roitfeld, Chefredakteurin der Paris Vogue. Vielmehr baut sich die Parsons-Absolventin mit ein klein wenig Vitamin B ihr eigenes kleines Imperium auf, arbeitete als freischaffende Kreativdirektorin für Jean Paul Gaultier oder das V Magazine und lieh ihr Gesicht bislang Accessoirize, Gap, Tom Ford und kürzlich erst Mango (nebenstehend).
Für die Dazed & Confused darf sie nun online als Gastautorin von der New York Fashion Week berichten, private Einblicke inklusive. Wo sie Sushi isst und welches Kleid sie wohl demnächst von Alexander Wang tragen wird, lesen wir hier nach. Allerdings hätte ihr das britische Magazin ein vernünftigeres Kamera-Telefon für ihre mobilen Blogpostings geben sollen – die Bilder sind qualitativ so schlecht, dass das Ganze nur halb so viel Spaß macht…

25. September 2008
Donnerstag

Julia Restoin-Roitfeld für Accessorize

accesorize_juliarestoinroitfeld_04.jpg Als Tochter der Vogue-Paris-Chefredakteurin gelingt der Einstieg in die Modebranche selbstverständlich etwas einfacher. Dass Julia Restoin-Roitfeld aber auch noch unheimlich gut aussieht, ist dann doch nicht ganz fair. Kein Wunder, dass sie gern als Werbegesicht, Designerin oder Muse arbeitet. Zuletzt war sie eines der Gesichter der Gap-Kampagne!
Nun wurde sie für die Winterkampagne der Schmuckkette Accessorize gebucht und brilliert auch ohne die geforderten Modelmaße. Zwar gefallen mir weder Kleider noch Accessoires, Julia passt dann aber doch zu dem Label und verleiht den nötigen french chic

Weiterlesen

09. September 2008
Dienstag

NY Outfit des Tages: Julia Restoin-Roitfeld

IMG_1535.jpg Die Modeparties in New York nehmen Überhand und wir fragen uns, wieviele Outfits Julia Restoin-Roitfeld wohl im Gepäck hat. Bei der VMan-Party jedenfalls konnte sie mich mit ihrem Bandage-Rock, leicht durchsichtigen Top und Ketten im Givenchy-Look sofort überzeugen. Es muss gut sein, eine Roitfeld zu sein!
Weitere Bilder der Party gibt es übrigens hier. Auch durch die Calvin-Klein-Party mit lauter schönen Gästen kann man sich perfekt bei der Cobrasnake klicken, Outfitinspirationen und hoher Neidfaktor inklusive!

31. Juli 2008
Donnerstag

Werbekampagne “Icons 2008″ von Gap

gapjuliarestoin.jpg Gap hat sich für seine Winterwerbekampagne ein beeindruckendes Portfolio an Models, Schauspielern und auch Fotografen (inkl. Scott Schuman aka The Sartorialist) zusammengecastet.
Den Anfang bestreiten die Damen: Liv Tyler, Clemence Poesy, Georgina Chapman von Marchesa, Chanel Iman, Lily Donaldson, Julia Restoin-Roitfeld und Cecilia Dean von der Visionaire. Alle Anzeigen sind in schwarz/weiß gehalten und unheimlich gut geworden.

Weiterlesen

01. Juni 2008
Sonntag

Wochenrückblick: Blog Watch

<a href="”>toni_vogue.jpg