08. Januar 2013
Dienstag

Teddybär-Feeling dank stylischer Kunstpelzjacken

Grau, grau und noch mehr grau. Wir können und wollen es echt nicht mehr sehen! Aber gut, was soll man machen. Gegen das Depri-Wetter können wir leider nix tun, da müssen wir einfach durch. Wenn es euch ähnlich wie uns geht und sich euer Einmummel-Bedürfnis bis ins Unendliche gesteigert hat, dann haben wir hier vielleicht was für euch: superflauschige, gemütliche, schicke Fellimitat-Jacken. Da wird einem doch glatt ganz warm ums Herz.


Mäntel und Jacken aus Kunstpelz sind irgendwie auch so ein „Nichttrend”. Man sieht sie, fast wie Latzröcke und -hosen, seit Jahrzehnten ab und zu mal auf der Straße oder in Shops, aber die Meinungen über sie gehen so weit auseinander, dass ein echter Trend ausbleibt. Manche Modelle sind ja auch wirklich sehr gewöhnungsbedürftig, wie beispielsweise das kunterbunte Exemplar von Topshop oder der Traum in Blautönen von Nasty Gal. Aber es gibt auch schickere Varianten, in die wir uns gern mal kuscheln würden. Ganz vorn dabei auf unserer Favoritenliste sind die royalblau-schillernde Kurzjacke mit Blumenprint-Innenfutter von MinkPink, der kurze schwarze Swing-Mantel von Asos und der beige-braune Warehouse-Mantel mit Rundhalskragen.
Und was sagt ihr? Seid ihr d’accord oder sind Kunstpelzjacken nicht so euer Ding? Infos zu Preisen und Labels findet ihr wie immer in der Bildergalerie.

Tags: , , ,
Pin It

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>