11. Dezember 2012
Dienstag

Project Oona: Making Bags Personal

project_oona_22.jpg
Eine Handtasche kann ein treuer Wegbegleiter für viele Jahre sein. Natürlich unterliegen auch Accessoires den sich ständig ändernden Trends, aber es gibt Lieblingsstücke, zu denen man immer wieder gern greift. Und dann lohnt es sich auch mal, ein paar Euro mehr zu investieren. Genauso verhält es sich bei den Kreationen von Project Oona.


Das Besondere an Project Oona ist, dass ihr die Taschen nicht einfach nur im Onlineshop bestellen, sondern auch selbst mit designen könnt. Die schön strukturierte Website bietet euch die Möglichkeit, erst eines der Grundmodelle auszuwählen und dann nach Herzenslust verschiedene Materialien, Farben und Accessoires auszuprobieren. Ihr könnt also selbst entscheiden, ob ihr lieber Ziegen- oder geprägtes Kuhleder, Berry Blue oder Biscuit Brown bevorzugt. Je nach Modell liegen die Preise bei 95 € bis 345 €. Übrigens gibt es hier nicht nur Accessoires für Frauen sondern auch für Männer. Wer also noch auf Geschenksuche für den Liebsten ist, sollte mal einen Blick riskieren.
Hier seht ihr einige Beispiele:

Tags: , , , , , , ,
Pin It

2 Kommentare zu “Project Oona: Making Bags Personal

  1. Liebe Joanne (alias Lisa),
    wir finden es sehr schade, dass Sie uns seit Anfang an schaden wollen. Warum eigentlich? Das ist sehr ungewöhnlich, zumal Sie auch Unternehmerin sind. Hinzu haben wir von anderen Quellen mitbekommen, dass Sie als Bloggerin dies auch gerne zum eigenen Sport machen zur Verbreitung Ihres Blogs. Deshalb haben wir uns vor einigen Wochen dagegen entschieden, Sie zu beliefern.
    Wir haben es geschafft unsere Taschen zu guten und vor allem fairen Konditionen & Arbeitsbedingungen zu produzieren. Das ist uns sehr wichtig.
    Mit herzlichen Gruessen aus Berlin!
    Maru Winnacker & Silke Kuisle

  2. So eine coole Idee – hab s auch schon ausprobiert. Meine rote Mini Bag habe ich bereits vor zwei Wochen erhalten und bin total verliebt…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>