06. November 2012
Dienstag

Kalinka.Vintage ab sofort online

Es gibt sie wie Sand am Meer – und besonders bei uns in Berlin muss man wirklich nicht lange nach ihnen suchen: Second-Hand-Stores. Doch wie es scheint, haben viele das Wühlen und Durchkämpfen in den meist prallgefüllten, kleinen Läden satt. Deswegen versuchen sich immer mehr Anbieter für Vintage-Kleidung im Onlineshop – so auch Kalinka.Vintage.


Der neue Online Store für Damen- und Männer-Vintage-Mode wurde von Anna Eimerls und Florian Wenningkamp in Berlin gegründet und ist seit gestern offiziell im Netz. Das Design der Website ist sehr schlicht gehalten – ganz im Gegensatz zu den ausgefallen, wunderbaren Kleidungsstücken. Ewiges, unübersichtliches Suchen ist also Schnee von gestern, das Sortiment kommt im cleanen Look des Online Stores gut zur Geltung und kann ganz problemlos begutachtet werden. Uns gefällt vor allem der Gedanke einer gewissen Fokussierung, die man von den meisten Anbietern für Kleidung aus zweiter Hand nicht kennt. Das Kalinka-Team spezialisiert sich voranging auf Kleider, Schuhe und Accessoires der Siebziger bis Neunziger.
Bei den Gründern Anna und Florian haben wir es gewissermaßen mit Leuten vom Fach zu tun: Vielleicht kennen einige von euch die freiberufliche Journalistin und den Grafikdesigner von ihrem Blogazine Kalinka.Kalinka, das über Fashion, Lifestyle, Events, Kunst und all das, was Gefallen findet, berichtet.
Wir sind von Kalinka.Vintage bereits überzeugt und legen es euch ans Herz, hier mal vorbeizuschauen.
Ein paar Eindrücke der Outfits haben wir für euch in einer kleinen Galerie zusammengestellt:

Tags: , , , , , , ,
Pin It

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>