19. September 2014
Freitag

Lookbook: Urban Outfitters – The Collective

urban_outfitters_the_collective_no_7
“Die Royal Tenenbaums im Urlaub” könnte der Titel des neuen Lookbooks von Urban Outfitters lauten. Absurditäten und zahlreiche verträumte Momentaufnahmen sind Schlüsselelemente der Tragikkomödie, dessen Kostümbild im Sixties Look Geschichte schrieb. Auch die Kollektion von The Collective erinnert an die Mod Girls und Teddy Boys der sechziger Jahre. Blasse Models mit Kajal umränderten Augen blicken uns stur und relativ gleichgültig entgegen, die rauhe Landschaft Islands tut ihr Übriges. Im Kontrast dazu stehen die klassischen Outfits im britischen Stil, hochgeschlossene Blusen und karierte Mäntel, die jedes Mutterherz entzücken würden. Weiterlesen

18. September 2014
Donnerstag

Graduate Collection: Die 3D-Kollektion von Noa Raviv

noa raviv graduate collection copy1
Seit dem Interview mit LimeMakers, das uns vor Augen geführt hat welch zauberhaften Objekte so ein Drucker erschaffen kann, sind wir ganz hin und weg von 3D-Technologie. Und plötzlich scheint es, als wären wir jahrelang mit Tunnelblick umher geirrt, denn überall poppen 3D-Kollektionen auf, erfreuen uns mit Schmuck, Mode und einer großen Portion Innovation. So hat auch die israelische Designerin Noa Raviv ihre Abschlusskollektion der zukunftsweisenden Technik gewidmet. Am Shenkar College of Design in Ramat Gan experimentierte sie mit dem neuen Medium, wobei sie sich von ziemlich klassischen Skulpturen, inspirieren ließ. Die Steingebilde werden meist nur noch in zerschlagenen Segmenten aufgefunden, was sie zu ihren dynamischen-zersetzten Gebilden anregte. Weiterlesen

17. September 2014
Mittwoch

Schmucklabel: Der Zoo an der Hand von En Attendant Serge

en_attendant_serge11
Tiere als Schmuckstücke zu tragen, ist nicht unbedingt neu. Vor ein paar Jahren waren Ringe im Vintage-Look überall zu sehen, von Hirschen über Hasen bis hin zu Eulen glichen die Schmuck-Stores reinsten Zoos. Dann kam Sophie Hulme und entzückte uns mit exotischen Designs wie Dinosauriern, Hündchen und Störchen. Bei dem Pariser Label En Attendant Serge wird der Zoo nun zum Programm, denn die hangearbeiteten Ringe stellen Faultiere, Rochen und Krebse dar, die sich elegant um die Finger schlingen. Was auf den ersten Blick wie ein filigran gearbeiteter Ring wirkt, entpuppt sich auf den zweiten Blick als herzallerliebstes Kuscheltier – soweit man nicht vor Spinnen und Alligatoren zurückschreckt. Weiterlesen

16. September 2014
Dienstag

Wardrobe Classics: Die Lederjacke

lesmads_okcool_wardrobeclassics_leather_jacket_12

In eine dritte Runde Wardrobe Classics starten wir diesmal mit einem Kleidungsstück, das jahreszeitenbedingt momentan nicht besser passen könnte. Die Rede ist von der guten, alten Lederjacke. Die perfekte Übergangsmodell ist das lederne Jäckchen nämlich allemal. Und hat man einmal das perfekte Modell für sich gefunden und vielleicht auch den ein oder anderen Euro mehr über die Ladentheke gereicht, so macht das Lieblingsstück hoffentlich nicht nur einen Herbst oder Frühling mit und wird Jahr um Jahr gescheidiger und persönlicher.

Weiterlesen

15. September 2014
Montag

Labelwatch: Wool and the Gang

Wool and the Gang

Während uns auf unserem allmorgendlichen Weg ins Büro schon das erste Herbstlaub um die Ohren weht und uns nur noch wenig davon abhält, daheim die Heitzung wieder in Gang zu bringen, fängt gleichzeitig auch die Träumerei von kuscheligen Strickpullovern und warmen Schals für die kalte Jahreszeit an. Doch die Suche nach dem Strick-Sweater gestalltet sich nicht immer einfach, denn wenn es nach uns geht, sollte es doch schon hauptsächlich Wolle oder Baumwolle sein, die verarbeitet wurde. Auf elektrisierende Poly-Mischungen haben wir diesen Winter nämlich keine Lust. Wenn da nur nicht die Sache mit dem Preis wäre, denn gute, faire (Baum-)Wolle hat definitiv ihren Wert. Das Label Wool and the Gang hat die Lösung: Einfach selber stricken! Weiterlesen

11. September 2014
Donnerstag

Jetzt online erhältlich: Topshop Unique für Herbst/Winter 2014/2015

topshop_unique
Ein Blick auf die Frontrow der Topshop Unique Show während der letzten London Fashion Week machte deutlich, dass der britische Retailer mit seiner hochwertigen Linie schon längst bei den Großen mitspielen kann. Die Königin der Mode Anna Wintour thronte in der ersten Reihe, direkt neben ihr saß das Topmodel schlechthin Kate Moss. Auch Lottie Moss, Sir Philip Green, Natalie Massenet und Poppy Delevingne waren mit von der Partie und adelten die neue Unique Herbst 2014 Kollektion. Und Topshop enttäuschte nicht, sondern zeigte eine Linie aus Partyoutfits mit Spitze, Patchwork-Fell-Jacken und sportlichen Alltagsbasics, denen durch Pailetten und extravagante Schnitte ein Hauch Couture anhaftete. Weiterlesen

11. September 2014
Donnerstag

Lookbook: Use Unused aus Ungarn

use_unused_budapest_ungarn_label
Legere Silhouetten mit verspielt-femininen Details, dazu softe Pastelltöne und ein piccobello Finishing – ist das Chloé Prefall 2013? Nein, die hübschen Designs entspringen der Feder drei ungarischer Designer, deren Namen wir uns dick hinter die Ohren schreiben sollten. Eszter Füzes, Attila Godena-Juhász und András Tóth gründeten 2004 das zeitgenössische Label Use Unused. Anstatt in die Modemetropolen auszuwandern, bewiesen sie wahre Heimatliebe und blieben im märchenhaften Budapest, dessen Kuppelbauten und Brückenlandschaften allerlei Inspiration bieten. Sophisticated und mit künstlerischem Flair ist den Trägerinnen der Kollektion keine Altersgrenze gesetzt. Viel mehr wünschen sich die Modeschöpfer eigenständige, selbstbewusste Kundinnen mit Mut zum Stil. Weiterlesen

10. September 2014
Mittwoch

Interior-Trend: Der Strap-Mirror

strap_mirror

Vor ein Paar Jahren waren es noch “barocke” Prinzessinnen-Spiegel die neben Blümchenbettwäsche und weißem Schminktischchen in keinem Studi-WG-Zimmer fehlen durften – Heute setzt Frau von Welt eher auf Minimalismus, zeitlosen Marmor, Akzente in Kupfer und hängt sich ihren Spiegel an einem puristischem Lederband neben die Kleiderstange. Denn sie ist erwachsen geworden und setzt mittlerweile eher auf Understatement als auf verträumtes Märchenreich in den eigenen vier Wänden. Kennen wir alle oder? Ja, Trends kommen und gehen und Geschmäcker ändern sich auch gelegentlich, trotzdem sind wir riesen Fans der sogenannten Strap- oder Rope Mirrors und wünschen uns, unser Geschmack würde sich bitte nie wieder ändern, denn eine kleine Investion ist das ein oder andere Modell allemal. Und wer jetzt nicht bis zu unserem nächsten Wochenend-DIY warten kann, der findet die schönsten Modell nach dem Klick.

Weiterlesen

09. September 2014
Dienstag

Lookbook: Bassike Herbst/Winter 2014/15

Bassik

Bereits letzten Frühling waren wir ganz hin und weg von den sportlichen Looks des Australischen Zweiergespanns Deborah Sams and Mary-Lou Ryan hinter dem Brand Bassike. Als wir nun einen Blick ins aktuelle Hebst/Winter-Lookbook warfen, war es erneut um uns geschehen. Mit Grau-, Blau und Beigetönen machen uns die beiden Freundinnen mächtig Lust auf herbstlichen Zwiebellook, One Tone-Outfits und Materialien wie glänzendes Neopren, Leder und fleeceartige Wollstoffe. Dass wir uns aber zum gefühlt 1000. Mal Birkenstocks zu wunderhübschen Outfits antun müssen, bleibt jetzt mal unkommentiert. Die Kombination mit farblich abgestimmten Wollsocken macht’s allerdings nicht besser.

Weiterlesen