20. Oktober 2014
Montag

20 Jahre Esmod: Im Interview mit Designerin Vanessa Morin

VANESSA_MORIN_ESMOD

Im Rahmen der “Réunion internationale” feierte die Modeschule Esmod am vergangenen Mittwoch Abend ihr 20-jähriges Bestehen. Von Tokyo bis nach Paris und Sao Paulo gibt es mittlerweile 23 verschiedene Standorte der Esmod. Zwei davon sind in Deutschland, eine Schule in Berlin und eine weitere in München. Im Rahmen einer Fashion Gala im Berliner Loewe Saal zeigten nun zehn Absolventen aus den letzten Jahren ihre Kollektionen. Mit dabei waren unter anderem Augustin Teboul für Esmod Paris, Marina Hoermanseder für die Esmod Berlin und das Label Chloma für Esmod Tokyo. Begleitet wurde das ganze vom deutsch-französischen Mode- und Kultursender Arte. Ebenfalls unter ihnen: Vanessa Morin, Modedesign-Absolventin der Esmod München und vielversprechendes Designtalent. Weiterlesen

17. Oktober 2014
Freitag

Labelwatch: Spiel der Stofflichkeiten bei Stephanie Kahnau

labelwatch_stephanie_kahnau_8

Puristisch, stilvoll, vielfältig: Mit diesen drei Worten lassen sich Mode, Accessoires und Schmuck der jungen Textildesignerin Stephanie Kahnau und ihres gleichnamigen Labels sehr treffend beschreiben. Die abwechslungsreichen und geradlinigen Schnitte verbinden sich wunderbar mit den verschiedenen Materialien und sorgen bei ihren Kreationen für ein außergewöhnliches Spiel der Stofflichkeiten. Der Fokus liegt auf dem textilen Charakter und der Oberflächenbearbeitung der Produkte, denn die Wahlmünchnerin liebt Experimente. Weiterlesen

16. Oktober 2014
Donnerstag

Onlineshopping-Tipp: Thisispaper aus Polen

thisispaper

Der Thisispaper Shop aus Polen verkauft Dinge, die das Leben schöner machen. In den sechs verschiedenen Rubriken des Onlinestores findet man allerlei große und kleine Glücklichmacher, von Socken über Tassen bis hin zu Rucksäcken. 2013 ging die Seite online und steht seitdem für langlebige Produkte, die über die Zeit hinweg ihre Schönheit und ihren Nutzen behalten sollen und deren Herstellungsprozess weder Umwelt noch Mensch belastet. Weiterlesen

16. Oktober 2014
Donnerstag

Labelwatch: Schmuck und Illustration von Stadtelster

stadtelster

In Weimar war ich das letzte Mal mit dem Deutschleistungskurs, um Goethe und Schiller einen Besuch abzustatten. Das ist also wirklich schon etwas länger her. Umso erfreuter war ich, als mir meine beste Freundin zu Weihnachten einen Kalender mit wunderschönen pastellfarbenen Grafiken, Rezeptideen und anderen kleinen Texten genau nach meinem Geschmack schenkte und den sie – wer hätte das gedacht – aus Weimar mitgebracht hatte. Dahinter steckt die junge Designerin Jessica Herber, die sich 2010 mit ihrem Label Stadtelster selbstständig machte und im letzten Jahr in Weimar auch ein eigenes Atelier eröffnete. Weiterlesen

14. Oktober 2014
Dienstag

Labelwatch: Kuscheliger Strick von Evyi

evyi

Mitte Oktober und schon mitten im Herbst: Höchste Zeit also Mäntel, dicke Pullover und coole Boots auszupacken und sie beim nächsten Spaziergang durch´s bunte Herbstlaub auszuführen. Ein unverzichtbares Accessoire in der kalten Jahreszeit: kuschelige Schals und wärmende Strickmützen. Denn obwohl wir uns doch eigentlich schon satt gesehen haben sollten an unzähligen Loops und Beanies, die uns die Modeindustrie halbjährlich in die Schaufenster und Accessoire-Abteilungen der Modehäuser spült – frieren wollen wir schließlich nicht und ein bisschen Auswahl im Kleiderschrank ist ja auch nie verkehrt. Umso mehr freuen wir uns daher über unsere neuste Entdeckung: das Berliner Strickmoden-Label Evyi. Weiterlesen

13. Oktober 2014
Montag

Lookbook: Mango Herbst/Winter 2014/15

lookbook_mango_hw_14_1

Casual Business – so könnte man die Designs aus dem neuen Lookbook der Herbst-/Winterkollektion 2014/15 von Mango wohl am besten beschreiben. Die spanische Modekette glänzt mit stylisher Mode, die nicht nur perfekt für den Alltag ist sondern auch eine wunderbar lässige Alternative zur klassischen Bürogarderobe bietet. Wir erinnern uns: Blazer, weiße Baumwollbluse und Bleistiftrock zu schwarzen Pumps – nicht wirklich eine tolle Wahl, wenn man nicht zufällig Carine Roitfeld heißt. Denn wie wir bereits aus Caroline de Maigret´s neuem Buch “How to be Parisian” gelernt haben: eine Französin kann noch so casual angezogen sein und sieht trotzdem umwerfend aus. Wenn das mit dem Anziehen und gleichzeitig super aussehen doch bei jedem so leicht wäre. Weiterlesen

10. Oktober 2014
Freitag

Wardrobe Classics Shopping: Der Trenchcoat

trench2

Spätestens seit “Frühstück bei Tiffany” gehört der Trenchcoat in jeden gut sortierten Kleiderschrank. Wer wenn nicht Audrey Hepburn, konnte den durchaus praktischen Mantel auf so bezaubernde Art und Weise präsentieren? Auch Inspektor Columbo können wir uns ohne die obligatorische Ermittlerkluft in jeder einzelnen Folge gar nicht mehr vorstellen. Weiterlesen

10. Oktober 2014
Freitag

Store Opening: Monki eröffnet eine zweite Filiale in Berlin

opening_monki_7.jpg

Mit der Eröffnung eines zweiten größeren Stores auf der Berliner Friedrichstraße zählt die schwedische Modekette Monki mittlerweile seine fünfte deutsche Filiale. Nachdem der Laden am Donnerstag offiziell seine Türen geöffnet hat, durften wir bereits einen Abend vorher zur Opening Party einen Blick auf die Schrillbunte Monkiwelt, samt Zuckerwattestand, Photoautomat und Minicupcakes, werfen. Für passende Beats sorgten die Djanes Sarah Farina und Kablam. Weiterlesen

10. Oktober 2014
Freitag

Lookbook: Marques´ Almeida für Topshop

lookbook_topshop_maruess_almeida_29

Vor knapp einem Monat berichteten wir bereits über die Kollaboration zwischen der britischen High Street-Kette Topshop und dem Designer-Duo Marques Almeida. Seit dem 9. Oktober ist die Kollektion nun im Handel und online über Topshop erhältlich. Calvin Klein-Ästhetik meets Raverlook – inspiriert vom aktuellen 90ies Trend haben Marques Almeida für ihre Kollektion einen starken Fokus auf klassichen Denim in Kombination mi knalligen Neonfarben gelegt. Gerade geschnittene Jeanskleider mit weißem Schriftzug und ausgefranstem Saum oder zerissene Baggy-Hosen treffen da auf ausgefallene Zweiteiler in Quietschfarben und transparenten Spaghettitops. Ein tolles Accessoire sind die breiten Stolas aus Kunstpelz zu Bonbonfarbenen Strickkleidern. Passend dazu: natürliche Wuschelmähne und bunter Lidschatten, fertig ist der Look à la Marques´Almeida. Weiterlesen

09. Oktober 2014
Donnerstag

Lookbook: Mode wie Poesie von Magnolia Antic

lookbook_magnolia_antic_0

Für unsere nächste Lookbook-Vorstellung geht unsere Reise gen Süden. Dahin wo man auch jetzt noch ein laues Spätsommerlüftchen genießen kann, während es bei uns langsam aber sicher Zeit ist für kuschelige Schals, Herbstmäntel und warme Boots. Dem deutschen Schietwetter zum trotz präsentieren wir euch nämlich eine wunderbare Marke aus dem sonnigen Barcelona: Magnolia Antic. Genauso zauberhaft wie der Name ist auch das das Gesamtkonzept aus verspieltem Vintagestore mit Pariser Flair und einem Hauch Bohème. Weiterlesen