NewYork

Trendwatch New York Fashion Week: Personalisierte Jacken bei Rag & Bone

Model müsste man sein. Wieso? Damit man so eine fantastische personalisierte Jacke von Rag & Bone sein Eigen nennen darf. Bei der Show zur Herbst/Winter 2014/2015 Kollektion während der New York Fashion Week durfte sich das Casting nämlich über ein besonderes Schmankerl freuen. Jedes Model trug ein Stück mit seinem Namen auf der Brust oder auf dem Rücken spazieren, fein gestickt und in charmanter 50s-Schrift. Ein wenig erinnert der Look auf Blousons und Kurzarmhemden zwar an den Kegelverein. Doch wenn Joan Smalls, Karlie Kloss, Georgia May Jagger und co. Mitglied sind, dann hätten wir auch nichts dagegen dazuzugehören.

zum Artikel

0Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork

Labelwatch von der New York Fashion Week: Designer Josep Font setzt zeitlose Eleganz bei Delpozo modern um

Streng genommen handelt es sich bei unserem heutigen Labelwatch nicht um einen Newcomer, denn der Designer Jesús del Pozo gründete schon 1974 seine eigene Marke. Die Ready to wear- und Hochzeitskollektionen gehörten in den folgenden vier Jahrzehnten zu den bekanntesten spanischen Modeexporten weltweit und auch die Parfums dürften einigen ein Begriff sein. Doch im August 2011 verstarb der Modemacher und es wurde ruhig um das Label. Bis Josep Font das kreative Ruder übernahm und nun zur New York Fashion Week seine vierte Kollektion für Delpozo präsentierte.

zum Artikel

0Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork

Streetstyle Update: Neue Looks von der New York Fashion Week

Die New York Fashion Week ist offiziell vorbei und wird direkt von der Modewoche in London abgelöst. Bevor wir uns aber ganz den Runways in England widmen, schauen wir noch mal gen Big Apple und begutachten die Streetstyles der letzten Tage. Must have diesmal: der Wintermantel - mal Oversize, aus Kuschelfell, bunt gefärbt oder gemustert - hauptsache er schützt vorm Schneesturm. Nach dem Klick geht's zur großen Galerie!

zum Artikel

3Kommentare Katja | | Kategorie: Mode

New York Fashion Week: Calvin Klein bringt Grunge und Minimalismus im Herbst/Winter 2014/2015 zusammen

Grobe Schnürboots, fusselige Strickpullover, dicke Gliederketten und übergroße Silhouetten: das klingt im ersten Moment nicht gerade nach einer neuen Kollektion von Calvin Klein. Im Herbst/Winter 2014/2015 sieht der Look von Chefdesigner Francisco Costa aber genauso aus. Eine Mischung aus neuem Grunge und dem vertrauten Minimalismus gab es gestern bei der New York Fashion Week zusehen, die bei CK als gelungene Abwechslung daher kommt.

zum Artikel

0Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork

MBFWNY: 5 Lieblinge - 3.1 Phillip Lim, J.Crew, Jeremy Scott, Karen Walker und The Row

Fast ist sie vorbei, die New York Fashion Week, die uns nicht nur im Sekundentakt Streetstyles und tolle Instagram-Schnappschüsse beschert hat, sondern vor allem auch jede Menge neuer Kollektionen für den Herbst/Winter 2014/2015. Zwischen all dem Wirrwarr auf den Laufstegen, haben wir fünf Lieblinge herausgepickt, die wir euch nach dem Klick präsentieren.

zum Artikel

0Kommentare Cloudy | | Kategorie: NewYork

Backstage bei der New York Fashion Week: Womit sich Models die Zeit vor der Show vertreiben

models_backstage_new_york_fashion_week_2014_2015_12.jpg

Dass das Modeldasein nicht ansatzweise so glamourös ist, wie es auf den Seiten der Hochglanzmagazine aussieht, wissen wir schon längst und nicht erst seit Germany's Next Topmodel. Immerhin durften wir schon vor vielen Shows backstage gehen und hatten ab und an fast Mitleid mit den Mädels, wenn in aller Eile ca. fünf Haar- und Makeup-Artists an den Haaren, Nägeln und Gesichtern arbeiten. Zwischen Styling und Anprobe liegt allerdings auch einiges an Wartezeit, die sich die Models bei der New York Fashion Week ganz unterschiedlich vertreiben. Nach dem Klick nehmen wir euch mit hinter die Kulissen, wo ihr Hanne Gaby Odiele, Larry Hoffmann und co. beim Selfies machen, Obst essen und Rumalbern zuschauen könnt!

zum Artikel

8Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork

New York Fashion Week: Proenza Schouler begeistert mit abstraktem Mustermix, voluminösen Formen und coolem Patchwork

Eigentlich ist es jede Saison das Gleiche. Die New York Fashion Week lässt mich weitestgehend kalt bis endlich Proenza Schouler ihre neue Kollektion präsentieren. Natürlich schaue ich mir viele Designer an, aber außer vielleicht noch bei Alexander Wang und Rodarte haut mich selten was so richtig vom Hocker. Doch zum Glück ist auf Lazaro Hernandez und Jack McCollough Verlass. In der Herbst/Winter 2014/2015 Saison überzeugt das Designer-Duo nämlich auf ganzer Linie - mit abstraktem Mustermix, voluminösen Formen und coolem Patchwork!

zum Artikel

1Kommentar Katja | | Kategorie: NewYork

New York Fashion Week: Luella Bartley und Katie Hillier zeigen Debutkollektion für Marc by Marc Jacobs

Frischer Wind oder besser Umbruchstimmung bei Marc by Marc Jacobs. Während der New York Fashion Week präsentierten die britischen Designerinnen Luella Bartley und Katie Hillier ihre erste Kollektion für die jüngere Linie von MJ und sorgten mit starken Looks für Aufsehen. Bisher war Marc by Marc Jacobs eher für sehr tragbare, bisweilen langweilige Looks bekannt, das wird sich jetzt ändern. Bartley und Hillier kombinieren in der Herbst/Winter 2014/2015 Saison Streetwear-Einflüsse mit Menswear-Anleihen und verspielten Elementen. Nebenbei wurden die Männerlooks der Linie gestrichen. Girl Power ist angesagt!

zum Artikel

0Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork

Styling-Trend der New York Fashion Week: Die schönsten Seitenscheitel bei Richard Chai, Peter Som und BCBG

Der Seitenscheitel ist wieder auf dem Vormarsch. Nachdem in den vergangenen Saisons middle parting die Runway Looks bestimmte, rückt der Scheitel nun bei vielen Labels wieder zwei bis fünf Zentimeter nach rechts oder links. Ich freue mich über dieses Comeback, denn die mittige Variante steht mir auf Grund meines asymmetrischen Gesichts einfach gar nicht. Der Seitenscheitel ist schon immer meine Frisur der Wahl und jetzt freue ich mich über neue Styling-Ideen von der New York Fashion Week. Nach dem Klick geht's zu den schönsten Backstage-Bildern von Richard Chai, Peter Som und BCBG.

zum Artikel

3Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork

It's a wrap: MBFWNY Herbst/Winter 2014 - die wichtigsten Schauen im Schnelldurchlauf, Teil 2

Weiter geht es mit dem Rummel zur New York Fashion Week. Bei der Masse an Modeschauen, die jeden Tag gezeigt werden, kann man schon mal den Überblick verlieren - aber nicht mit uns! In der Kategorie It's a wrap präsentieren wir euch die wichtigsten Shows im Schnelldurchlauf, damit ihr natürlich up to date seid. Zu den nächsten sechs Kollektionen für Herbst/Winter 2014/2015 gelangt ihr nach dem Klick.

zum Artikel

0Kommentare Cloudy | | Kategorie: NewYork

New York Fashion Week: Die ersten Streetstyles aus dem Big Apple + die 3 wichtigsten Trendlektionen

Die New York Fashion Week ist in vollem Gange und wie üblich schauen wir nicht nur auf die Laufstege sondern begutachten auch die Looks der Show-Gäste. Die ersten Streetstyles aus dem Big Apple sind endlich da und überzeugen mit vertrauten Trends, die wir nach dem Klick übersichtlich in 3 Lektionen zusammengefasst haben. Hinweis gefällig? Winterweiß muss sein, grafische Muster passen zu jedem Look und Rosa bleibt angesagt.

zum Artikel

1Kommentar Katja | | Kategorie: NewYork

MBFWNY: 3 Nageldesign-Ideen von der Frontrow

Da konnte ich gestern Nacht nicht einschlafen, bin ein wenig bei Instagram versackt und was sehe ich da? Meine liebe Freundin Gala und der Facehunter posten fast zeitgleich zwei unterschiedliche Nageldesigns von bekannten Frontrow-Girls. Bereits einen Tag zuvor war ich einem Punkte-Design von Hanna Stefansson verfallen, das sofort gescreenshottet werden musste. Drei Designs, drei Mal Daumen hoch!

zum Artikel

0Kommentare Cloudy | | Kategorie: NewYork

MBFWNY: 5 Lieblinge - Alexander Wang, Altuzarra, Prabal Gurung, Tibi und Victoria Beckham

Nachdem wir euch bereits den ersten Teil unserer Serie It's a wrap vorgestellt haben, kommen wir nun zu unseren bisherigen Lieblingen der New York Fashion Week! Alexander Wang, Altuzarra, Prabal Gurung, Tibi und Victoria Beckham haben tolle Kollektionen für den Herbst/Winter 2014/2015 gezeigt, die zwar unterschiedlicher nicht sein können, aber allesamt ebenso gelungen sind. Nach dem Klick findet ihr alle Infos und Bilder!

zum Artikel

2Kommentare Cloudy | | Kategorie: NewYork

It's a wrap: MBFWNY Herbst/Winter 2014 - die wichtigsten Schauen im Schnelldurchlauf, Teil 1

Während wir das Wochenende genossen haben, geht es derzeit in New York ab wie Schmitz Katze. Die New York Fashion Week ist im vollen Gange und der Modezirkus nimmt seinen Lauf. Streetstyle-Fotos werden wie am laufenden Band geschossen und auch der Schauenplan der MBFWNY lässt keine Lücke übrig. Was wir die letzten Tage verpasst haben, zeigt unser "It's a wrap" Format, in dem wir euch kurz und knackig die wichtigsten Schauen präsentieren - unsere Lieblingskollektionen werden dann nochmals separat vorgestellt. Los geht es also mit dem ersten Teil von It's a Wrap!

zum Artikel

1Kommentar Cloudy | | Kategorie: NewYork

Video des Tages: MBFWNY Kick Off mit The Man Repeller

leandra-medine-s3.jpg

Lustig, lustig, lustiiiiig! - So würde ich wohl The Man Repeller aka. Leandra Medine beschreiben. Die Über-Bloggerin ist mir immer noch eine der allerliebsten und lässt uns tagtäglich in ihre quirlige Welt abtauchen. Dabei schafft sie es immer wieder, wie aus dem Ei gepellt auszusehen und hat auch schon mal zehn Lagen Kleidung an. Ich bin immer noch der Meinung, dass viele Blogger sich selbst und die damit verbundene Selbstinszenierung viel zu ernst nehmen und freue mich, dass mit Mrs. Medine wenigstens eine da draußen rumhüpft, die das vermittelt, worum es bei dem Ganzen geht: Spaß an der Mode!

zum Artikel

3Kommentare Cloudy | | Kategorie: NewYork

Designer to watch: Futuristisch und spielerisch! Azede Jean-Pierre Spring/Summer 2014

Da wollte ich mich gerade an einen Buchtipp für euch setzen, als auf einmal folgende Kollektionsbilder über den Bildschirm flimmerten. Kurz mal nachgekiekt, wer dafür eigentlich verantwortlich ist und prompt einen neuen Namen entdeckt: Azede Jean-Pierre. Merk ich mir! Denn neben all den bekannten Designern zeigte sie auf der MADE Fashion Week in New York was mir manchmal oft fehlt: Spielerisches Design, das sich noch auszutoben wagt, mit einem Hauch Futurismus.

zum Artikel

3Kommentare Cloudy | | Kategorie: NewYork

Trendwatch New York Fashion Week: Layering deluxe im Spring/Summer 2014 bei Theyskens Theory und The Row

Eigentlich ist Layering schon längt kein Trend mehr, sondern ein Dauerbrenner. In jeder Saison sehen wir neue Varianten des Lagen-Looks, die unser Styling-Repertoire immer wieder aus Neue bereichern. Bei der gerade zu Ende gegangenen New York Fashion Week setzten Theyskens Theory und The Row in ihren Spring/Summer 2014 Kollektionen ebenfalls auf raffinierte Lagenkombinationen; mal 90s inspiriert in blassen Tönen, mal orientalisch angehaucht in kräftigen Farben. Beide Varianten laden zum nachstylen ein.

zum Artikel

1Kommentar Katja | | Kategorie: NewYork

Gastbeitrag von The Styleograph: Streetstyles von der New York Fashion Week - Teil 2 mit Anna Wintour und Chiara Ferragni

ny_fw_streetstyles_styleograph_2_10.jpg

Auch zum Wochenende hin haben wir für euch ein paar Streetstyle Schmankerl von The Styleograph, der sich wagemutig auf die Straßen New Yorks geschmissen hat um dort während der Fashion Week die schönsten Looks zu fotografieren. Keine Modewoche im Big Apple ohne die Grande Dame des Fashonbizz: Anna Wintour. Auch mit dabei: Überbloggerin Chiara Ferragni in roter Spitze. Und: Ganz viele tolle Schuhe, wie ihr auf den Detailfotos sehen könnt.

zum Artikel

3Kommentare Cloudy | | Kategorie: NewYork

Machen oder sein lassen? 3.1 Phillip Lims Wet Look für die Haare

wet_look_new_york_fashion_week_3.jpg

Es ist doch so: Was wir auf den Laufstegen dieser Welt sehen, soll anregen, inspirieren, womöglichst der neue Schrei sein und bestenfalls das große "Haben wollen" Gefühl in uns regen. Hier sind wir uns einig, oder? Doch dann kommt ab und an etwas um die Ecke, was ich beim besten Willen nicht kapieren mag. Der Wet Look für die Haare zum Beispiel! Kann das jemals gut aussehen?

zum Artikel

5Kommentare Cloudy | | Kategorie: NewYork

Gastbeitrag von The Styleograph: Streetstyles von der New York Fashion Week - Teil 1 mit Anna dello Russo und Pernille Teisbæk

ny_fw_streetstyles_styleograph_13.jpg

Die New York Fashion Week ist in vollem Gange und was wäre sie ohne die vielen Streetstyle Fotografen, die uns die schönsten Looks von den Straßen der Metropole kredenzen? Auch unser lieber Christian Vierig aka. The Styleograph ist im Big Apple unterwegs und hat uns flott ein paar Streetstyles vorbei geschickt. Und wie könnte ein Tag wohl besser starten als mit ein wenig Augenschmaus, oder?

zum Artikel

4Kommentare Cloudy | | Kategorie: NewYork

New York Fashion Week Spring/Summer 2014: Alexander Wangs Runwaylook zum Nachkaufen - Parental Advisory

Ich kann mich noch ziemlich genau daran erinnern, als ich den "Parental Advisory - Explicit Content" Sticker zum ersten Mal gesehen habe. Er prangte auf Tupacs "R. U. Still down", einer meiner ersten Hip Hop CDs. Nach einer ausgeprägten Boyband-Phase gefolgt von einer besonders modisch gewagten Spice Girls-Ära wandte ich mich pünktlich zur Pubertät dem Gangsta-Rap zu, der den Aufkleber, der Erziehungsberechtigte auf allzu deutliche Inhalte aufmerksam machen sollte, definitiv verdient. Von da an begleitete mich der Hinweis durch diverse musikalische Phasen. In Zeiten von Mp3 und Spotify geriet er dann aber in Vergessenheit. Bis Alexander Wang ihn nun für seine neue Spring/Summer 2014 Kollektion wieder ausgegraben hat.

zum Artikel

2Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork

New York Fashion Week Spring/Summer 2014: Top 10 Looks von Rag & Bone

Die New York Fashion Week ist in vollem Gange und wir fiebern aus der Ferne den Shows entgegen. Ein erstes Highlight: Die neue Kollektion von Rag & Bone, die mit einer gelungenen Mischung aus Sportswear, Minimalismus und 90ern überzeugt. Im Spring/Summer 2014 setzen Marcus Wainwright und David Neville auf eine helle Farbpalette im Kontrast zu Schwarz und Türkis, geradlinige Schnitte, und glänzende oder transparente Materialien. Nach dem Klick seht ihr unsere Top 10 Looks!

zum Artikel

3Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork

The Styleograph: Eine letzte Runde Streetstyles von der New York Fashion Week mit Elin Kling und Hanne Gaby Odiele

Pünktlich zum Wochenende kommt The Styleograph mit der letzten Runde an Streetstyles von der New York Fashion Week um die Ecke. Wie wir bereits feststellen konnten, ist auf den Straßen der Metropole immer so einiges los und die Looks sind alles andere als schüchtern. Im Gepäck heute mit dabei sind unter anderem Elin Kling, die in ihrem gewohnt minimalistischen Outfit das Posieren natürlich perfekt beherrscht, und Hanne Gaby Odiele, die mit ihrem Täschchen ein farbiges Statement setzt. Welcher Look zaubert euch ein Lächeln auf's Gesicht?

zum Artikel

5Kommentare Cloudy | | Kategorie: NewYork

The Styleograph: Streetstyles von der New York Fashion Week - Teil 3

Die Fashion Weeks dieser Welt können einen manchmal wirklich an einen ins Rollen gebrachten Schneeball erinnern, so schnell bewegen sie sich von einem Ort zum nächsten. Unser Gastautor Christian Vierig, der als The Styleograph wunderbare Streetstyles schießt, hat uns weitere Leckerbissen aus New York mitgebracht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen - obwohl die Fashion Week in der Zwischenzeit weiter nach London und mittlerweile nach Mailand gezogen ist.

zum Artikel

6Kommentare Cloudy | | Kategorie: NewYork

7 Trendlektionen, die wir von der New York Fashion Week für den Herbst/Winter 2013/2014 gelernt haben - Teil 2

Weiter geht's mit unserem Merkzettel mit den sieben Dingen, die wir von der New York Fashion Week für den Herbst/Winter 2013/2014 gelernt haben! Nachdem wir uns bereits die Signalfarbe Rot, subtile Transparenz, Tanktop-Schnitte mit Rollkrägen und das schmeichelnde Blau notiert haben, folgen nun drei Weitere Stichpunkte, die so simpel, doch gleichzeitig so gut sind. Auf los geht's wieder los!

zum Artikel

5Kommentare Cloudy | | Kategorie: NewYork

7 Trendlektionen, die wir von der New York Fashion Week für den Herbst/Winter 2013/2014 gelernt haben - Teil 1

Die New York Fashion Week ist vorbei und unser Kopf platzt fast vor lauter Eindrücken. Was gefiel, was gefiel nicht? Wer schaffte es, mit seinen Designs unser Herz zu erobern? An was haben wir uns satt gesehen und von was können wir immer noch nicht genug bekommen? Fragen über Fragen und irgendwie liegt einem statt einer Antwort nur ein einziges Kuddelmuddel auf der Zunge. Deshalb findet ihr hier nun sieben Dinge, die wir von der New York Fashion Week für den kommenden Herbst/Winter 2013/2014 gelernt haben. Auf los geht's los mit Teil eins!

zum Artikel

1Kommentar Cloudy | | Kategorie: NewYork

The Styleograph: Streetstyles von der New York Fashion Week - Teil 2

Was habe ich mich heute Morgen gefreut, als ich neue Streetstyles von The Styleograph Christian Vierig in meiner Dropbox fand! Rund um die New York Fashion Week wurden diese geschossen und wie bereits beim ersten Teil finden sich auch diesmal einige interessante Looks darunter. Sicherlich erkennt ihr einige der bekannten Nasen auf den Bildern. Wer darf heute eurer Meinung nach aufs Siegertreppchen steigen?

zum Artikel

3Kommentare Cloudy | | Kategorie: NewYork

New York Fashion Week Trendwatch: Die schönsten Print-All-Over-Looks

Bei einer Modewoche bekommt man so unfassbar viel Input, dass es manchmal schwer ist, da überhaupt noch den Überblick zu behalten. Gerade bei einer Fashion Week wie der in New York jagt eine Show die nächste und das wirklich tagelang. Da weiß man nach ein paar Stunden meist gar nicht mehr, was man am Anfang des Tages überhaupt gesehen hat. Daher hier als kleiner Überblick die schönsten Print-All-Over Looks, die es auf dem Runway zu sehen gab.

zum Artikel

1Kommentar Cloudy | | Kategorie: NewYork

New York Fashion Week: Sasha Pivovarova feiert ihr Comeback bei Proenza Schouler Herbst/Winter 2013/2014

Baby-Alarm bei der New York Fashion Week! Zur gestrigen Show von Proenza Schouler gab sich Topmodel Sasha Pivovarova die Ehre und zeigte sich nach zwei Jahren wieder auf dem Laufsteg. Hinter den Kulissen sah man die Russin mit ihrem Kind auf dem Schoß, das sie auch beim Styling nicht aus den Augen gelassen hat. Wie dem Kleinen der Trubel backstage so gefallen hat, wissen wir nicht, dafür heißen wir Sasha herzlich Willkommen zurück und gratulieren dem Designer-Duo zu einer mehr als gelungenen Kollektion für Herbst/Winter 2013/2014.

zum Artikel

2Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork

New York Fashion Week: Farbenfrohe, marokkanische Einflüsse bei J.Crew für den Herbst/Winter 2013/2014

Na wenn so der kommende Herbst/Winter 2013/2014 aussieht, kann er meinetwegen gerne Einzug halten! Bei der New York Fashion Week präsentierte J.Crew nun eine Kollektion, die komplett meinem Gusto einspricht: Viel Farbe, exquisite Muster und interessante Zusammenstellungen. Designer Tom Mora hat sich von einer Reise nach Marrakech inspirieren lassen und dank seiner Entwürfe ist mein nächstes Urlaubsziel wohl endgültig entschieden.

zum Artikel

3Kommentare Cloudy | | Kategorie: NewYork

New York Fashion Week: Donna Karan lässt für den Herbst/Winter 2013/2014 die Seven Easy Pieces neu aufleben

Wer hätte das gedacht: Nachdem Donna Karan mich bereits mit ihrer Pre-Fall 2013 Kollektion überzeugte, gefielen auch die neusten Designs bei der New York Fashion Week für den Herbst/Winter 2013/2014. Dabei besann sich die Designerin auf ihren ersten Erfolg im Jahre 1985 zurück, den sie mit den sogenannten Seven Easy Pieces feierte.

zum Artikel

5Kommentare Cloudy | | Kategorie: NewYork

New York Fashion Week: Batik-Roben, Engelsflügel und Rüschenlagen bei Rodarte Herbst/Winter 2013/2014

Ich muss ehrlich zugeben, dass mich die Kollektionen der letzten Saisons von Rodarte nicht gerade umgehauen habe. Irgendwie habe ich die jugendliche Leichtigkeit aus den Anfangstagen der Mulleavy-Schwestern vermisst. Für Herbst/Winter 2013/2014 bringen die Autodidaktinnen genau diese Unbeschwertheit und einzigartige Kreativität wieder zurück auf den Laufsteg. Als Inspiration diente ihnen ganz passend der Ort ihrer Jugend; die kalifornische Küstenstadt Santa Cruz.

zum Artikel

3Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork

New York Fashion Week: Rag & Bone setzt für Herbst/Winter 2013/2014 auf Neopren, Farbakzente und Hahnentritt


Rag & Bone
haben sich eher klammheimlich statt mit großer Inszenierung und aufwenidgen Shows in mein New York Fashion Week-Herz geschlichen. Um super lässige und gleichzeitig trendstiftende Designs zu finden, muss man im Big Apple nämlich nicht nur bei Alexander Wang und Proenza Schouler suchen. Auch die Kollektionen von Marcus Wainwright und David Neville liefern coole, urbane Looks. Im Herbst/Winter 2013/2014 stehen Materialmixe, ein traditionelles Muster und grelle Farbtupfer im Vordergrund.

zum Artikel

1Kommentar Katja | | Kategorie: NewYork

The Styleograph: Streetstyles von der New York Fashion Week

In Übersee geht es derzeit wieder rund, denn die New York Fashion Week ist im vollen Gange. Auf den Straßen tummeln sich die Fashionistas in ihren ausgefallenen Outfits und natürlich liegt auch The Styleograph wieder auf der Lauer, um die schönsten Looks einzufangen. In New York kann man sich eigentlich sicher sein, dass die Outfits auf jeden Fall etwas für's Auge bieten. Ob es manchmal ein wenig zu aufgesetzt erscheint, muss jeder für sich selbst entscheiden. Zu allen Streestyles geht es nach dem Klick. Mir gefallen besonders die Ladies, die ihr oben seht - wer gefällt euch diesmal am Besten?

zum Artikel

8Kommentare Cloudy | | Kategorie: NewYork

New York Fashion Week : Alexander Wang lässt sich für Herbst/Winter 2013/2014 vom Boxen inspirieren

It's fashion week time again... Nach den kleineren Modewochen in Berlin, Stockholm und Kopenhagen startete in der vergangenen Woche die New York Fashion Week und eröffnete damit den Monat, in dem die wichtigsten neuen Kollektion für Herbst/Winter 2013/2014 präsentiert werden. Besonders kritisch wird diesmal die Arbeit eines Designers beäugt. Alexander Wang, der kürzlich zum Chefdesigner von Balenciaga ernannt wurde, steht im Mittelpunkt des Interesses. Bevor er aber in wenigen Wochen seine ersten Entwürfe für das französische Haus vorstellt, zeigte er im Big Apple mit seinem eigenen Label.

zum Artikel

1Kommentar Katja | | Kategorie: NewYork

New York Fashion Week: Die besten Live Streams

ps_live_streams_new_york_fashion_week.jpg

It's that time of the year again... Heute beginnt die New York Fashion Week und wir schauen gespannt Richtung Big Apple, um zu sehen was unsere liebsten amerikanischen Designer sich so für Herbst/Winter 2013/2014 ausgedacht haben. Dank den unendlichen Möglichkeiten der Technik muss man nämlich nicht unbedingt vor Ort in der ersten Reihe sitzen, um die wichtigsten Shows mitzuerleben. Denn zum Glück gibt es Live Streams. Wir haben die Highlights der kommenden Tage für euch herausgesucht! Nach dem Klick geht es zu unserer Übersicht.

zum Artikel

0Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork

Trendwatch von der New York Fashion Week: Die Rückkehr des V-Ausschnitts

Eigentlich ist der V-Ausschnitt ein Klassiker der Mode, doch in den letzten Jahren ist er in Verruf gekommen. Schuld daran ist ohne Zweifel American Apparel, die uns mit ihren zeitweise omnipräsenten V-Neck-Shirts die Laune auf diesen Look gründlich verhagelt haben. Doch die Designer der New York Fashion Week machen da nicht mit. Sie setzen sich für ein Comeback des lange verschmähten Ausschnitts ein und zeigen die spitze Form für Spring/Summer 2013 in den verschiedensten Variationen.

zum Artikel

4Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork

Mercedes-Benz Fashion Week New York: Favoriten bei Rag & Bone Spring/Summer 2013

Während Proenza Schouler mit auffälligem Leder-Patchwork, breiten Silhouetten und starken Farbkontrasten überzeugt, geht Rag & Bone einen deutlich subtileren Weg. Trotzdem hat mich ihre Kollektion, die sie kürzlich während der New York Fashion Week präsentierten, mindestens genauso sehr begeistert. Für Spring/Sommer 2013 stehen hier leichte Lagen-Looks, und Farbhighlights im Vordergrund.

zum Artikel

3Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork

Mercedes-Benz Fashion Week New York: Starke Kontraste und hochgeschlossenes Leder bei Proenza Schouler Spring/Summer 2013

Auf Proenza Schouler ist Verlass. Als ich die New York Fashion Week schon fast als gar nicht mal so spannend abgeschrieben habe, kommen sie mit der sicherlich besten Kollektion der Woche im die Ecke. Als schlüssige Fortsetzung zur vergangenen Saison präsentieren sie für Spring/Summer 2013 ähnlich starke Silhouetten, hochgeschlossene Kleider, variantenreiches Leder und deutliche Farbkontraste.

zum Artikel

5Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork

Mercedes-Benz Fashion Week New York: Altuzarra Spring/Summer 2013

Der Trubel der New York Fashion Week ist jede Saison auf's Neue ein Spektakel, das man am Liebsten selbst live miterleben würde. Eine Show jagt die andere und die Streetstylefotografen jagen wiederum dem besten Foto hinterher. In diesen Tagen dreht sich in der Metropole alles nur um eines: Mode. Mit Spannung erwartet wurde unter anderem die Show von Altuzarra, der bei den CFDAs den Swarovski Award für Womenswear eingeheimst hatte. Die Vorfreude hat sich zu Recht gelohnt, wie die Bilder zeigen: Starke Schnitte für eine starke, weibliche Silhouette.

zum Artikel

2Kommentare Cloudy | | Kategorie: NewYork

New York und London Fashion Week: Warum der Applaus oft nur noch so leise ausfällt

Bestenfalls - also wenn das Publikum von der gezeigten Kollektion begeistert ist - endet eine Laufsteg-Show in tosendem Applaus. Und auch wenn Presse und Einkäufer nicht hundertprozentig überzeugt sind, so wurde bisher am Ende der Präsentation immerhin aus Höflichkeit mäßig motiviert geklatscht. Doch die Zeiten scheinen vorbei zu sein. Schon bei der Berlin Fashion Week im Januar ist mir aufgefallen, dass es zum Finale verdächtig still wurde. Aber nicht weil die Kollektion schlecht war. Eher das Gegenteil ist oft der Fall. Denn wenn endlich alle Models gleichzeitig über den Catwalk flanieren und die besten neuen Entwürfe ein letztes Mal in voller Pracht zu sehen sind, dann werden die IPhones, Smartphones und - ganz skrupellos - sogar IPads gezückt.

zum Artikel

15Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork

MBFW New York: Calvin Klein Fall/Winter 2012/2013

Es ist eine Schande. Ich habe tatsächlich die Show von Calvin Klein verpasst. Aber nicht, weil ich nicht rein gekommen bin, oder, weil ich zu spät gewesen wäre. Im Gegenteil, ich war pünktlich. Die Show leider nicht. Und da mein Flug kurze Zeit später ging, der Taxifahrer schon vor hohem Verkehrsaufkommen bei Regen gewarnt hat und ich wirklich nicht in Newark festhängen wollte, habe ich die Location am Times Square schweren Herzens ohne CK-Erlebnis wieder verlassen müssen. Knapp war es am Flughafen immer noch. Nun, da ich mir die Herbst/Winter 2012/2013 Kollektion von Francisco Costa angesehen habe, ärgere ich mich trotzdem ein wenig. Denn der Designer hat eine neue, feminine Richtung eingeschlagen.

zum Artikel

4Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork

MBFW New York: Samt bei Suzanne Rae Fall/Winter 2012/2013

Ähnlich wie in Berlin gibt es auch bei der Mercedes-Benz Fashion Week New York mehrere Räume, in denen Designer ihre Kollektionen präsentieren können. Die Box im Lincoln Center ähnelt stark dem Berliner Studio. In einem kleinen, dunklen Raum liegt die ganze Aufmerksamkeit für jeweils eine Stunde auf den Kollektionen ambitionierter Nachwuchsdesigner. Eine von ihnen ist Suzanne Rae, die am Programm "Fashion Next" der W Hotels Gruppe teilnehmen durfte.

zum Artikel

0Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork

New York Fashion Week: Jeremy Scott Pop Up Shop in Hell's Kitchen

Da war ich doch ein wenig überrascht als ich um die Ecke von unserem eher weniger glamourösen Hotel auf dem Weg zum Supermarkt plötzlich auf einen Pop Up Store von Jeremy Scott stieß. Der Stadtteil Hell's Kitchen schien mir bis dahin nicht so der Shopping Hot Spot zu sein. Doch davon würde sich Ulknudel Scott sowieso nicht stören lassen. Seine aberwitzigen Designs können so noch bis zum 26. Februar an der 715 9th Avenue (between 48 & 49) gekauft werden.

zum Artikel

1Kommentar Katja | | Kategorie: NewYork

MBFW New York Fashion Week: Proenza Schouler Fall/Winter 2012/2013

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss. Dieses Sprichwort trifft es im Falle der New York Fashion Week einfach zu gut, um hier nicht verwendet zu werden. Denn gestern Abend am vorletzten Tag präsentierten endlich Proenza Schouler ihre neue Kollektion für Herbst/Winter 2012 /2013. Nachdem ihre Entwürfe für die letzten beiden Saisons eher so mittelprächtig aufregend waren, haben Lazaro Hernandez und Jack McCollough den modischen Nagel endlich wieder richtig auf den Kopf getroffen.

zum Artikel

8Kommentare Katja | | Kategorie: NewYork
Burda Style ChuhChuh Elle InStyle OK COOL COVER edelight.de stylesyoulove.de