18. Dezember 2012
Dienstag

Sweet Dreams by Belmondo S/S 2013

Wie in einem Süßigkeitenladen voller Versuchungen blättern wir heute durch das Spring/Summer 2013 Lookbook von Belmondo. Wo das Auge hinsieht, findet es süße Leckereien: feminine Peeptoes, Ballerinas, Pumps & Wedges. Kräftige Candyfarben lassen uns in Gedanken an Lollipops und Softeis im nächsten Sommer, das Wasser im Mund zusammen laufen. Belmondo entführt uns ins Land der Sweet Dreams.


Wer nach dem letzten Sommer keine Lust mehr auf Colourblocking hat, darf sich jetzt an den feinen Pastelltönen des Schuhlabels erfreuen. Neon trifft auf zarte Milchtöne. Mit den neuen Fifties Kreationen des Görtz Tochterunternehmens legen wir gerne mal einen Rock N’ Roll hin und treten den Heimweg auf den bequemen Wedges an. Ein Exemplar sticht uns dabei besonders ins Auge. Das Wedges Modell in der Farbe Mauve Combi. Wildleder meets Lack. Die feinen Braun- & Rosariemchen bilden einen tollen Kontrast zum massiven Absatz.
In der Pastellreihe scheint Mint die größte Rolle zu spielen. Belmondo setzt bei den meisten seiner Modelle auf die Trendfarbe. Wer es exotisch mag, wagt sich an den korallfarbenen Schuppenballerina. Candy Shop & Miami Vice – das ist der Look der Kollektion. Aber seht selbst:

Pin It

14 Kommentare zu “Sweet Dreams by Belmondo S/S 2013

  1. Wow, what an fascinating story. What a scappy person that Henry Ford was, constantly in there swinging. I guess that’s the way you do it, keep making an attempt and eventually something clicks. I wonder who’s barn / yard people other two cars are in?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>