20. Dezember 2012
Donnerstag

Reebok präsentiert eigene Dance-Kollektion

Kurz vor Weihnachten denken wir natürlich nicht über unser Gewicht nach. Doch im neuen Jahr will der ein oder andere wohl wieder ein paar lästige Plätzchenpfunde loswerden. Dann heißt es, ab ins Fitnessstudio und mühseelige Workouts über sich ergehen lassen. Statt Laufband und Gymnastikstunde, verlieren wir Frauen doch am Liebsten unsere Kilos, wenn wir es gar nicht merken. Das Fitnesslabel Reebok präsentiert ab 2013 seine eigene Dance Kollektion, für alle die sich lieber so richtig beim Tanzen austoben, statt von Mr. Muscle schwitzend auf dem Laufband beobachtet zu werden.


Schuhe mit angenehmer Polsterung und besonderem Grip am Vorderfuß erlauben schnelle Schritte und grazile Sprünge. Die Dance Collection eignet sich für alle sportlichen Herausforderungen, die das Workout für uns bereithält. In Zusammenarbeit mit Fitnesstrainern aus der internationalen Tanzszene entstanden funktionale Produkte, die nicht nur Hip Hop, Zumba und Co. standhalten, sondern dabei noch noch ein richtiger Blickfang sind. Bei seinem Design hat sich Reebok vom Latin Dance inspirieren lassen: leuchtende Neonfarben, verspielte Details und feminine Silhouetten.
Die Dance Schuhkollektion ist ab Januar 2013 für 79,95 € sowohl online bei Reebok, Zalando, als auch im Handel (u.a. bei SportScheck, Kaufhof und Sportarena) erhältlich.

Pin It

13 Kommentare zu “Reebok präsentiert eigene Dance-Kollektion

  1. I’ve recently produced a blog in WordPress. (WordPress.com not WordPress.org) There’s a button which reads – subscribe RSS. But when someone clicks on it, some code appears in new window. Is there something further to be done with it or something else should happen. Please recommend..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>