17. Dezember 2012
Montag

Ausstellung: Shoe Obsession in New York

“Tatsache ist, dass es manchmal gar nicht so leicht ist, in den Schuhen einer Single-Frau zu stecken. Deshalb brauchen wir manchmal tolle teure Schuhe, um diesen harten Gang ein bisschen leichter zu gestalten.”

Schon Carrie Bradshaw – an dieser Stelle muss wohl nicht erklärt werden, aus welcher Serie wir die Dame kennen – machte uns deutlich, wer die wahren besten Freunde einer Frau sind. Vollkommen klischeebedacht widmet das Museum am Fashion Institute of Technology in New York im nächsten Jahr eine komplette Ausstellung der Frau und ihrer angeblich größten Leidenschaft.


“Shoe Obsession” zeigt unter der Leitung von Direktorin Valerie Steele 150 zeitgenössische Stile und hebt dabei die extremsten und fantasievollsten Looks hervor. Vom 8. Februar bis zum 13. April können wir die extravaganten Schuhhighlights bewundern. Die Exemplare stammen dabei aus etablierten Modehäusern, von berühmten Designern und Newcomern.
Mit dabei, die silbernen mit Strass besetzten Heels von Manolo Blahnik. Der wahre Sex and The City-Fan dürfte sich bei ihrem Anblick wohl noch an die passende Folge erinnern (kleiner Tipp: Stellt nie eure Schuhe bei einer Party ab). Außerdem zu bestaunen: die gefederten Heels von Bruno Frisoni aus der limitierten Rendezvous Edition, der berühmte Lady Gaga Winkelschuh designed by Noritaka Tatehana und Styles von Nicholas Kirkwood, Alexandre Birman, Alessandra Lanvin, Charlotte Olympia usw.
Neben den Designkreationen wählten die Kuratoren außergewöhnliche Schuhsammlungen von Frauen wie Schmuckdesignerin Lynn Bann aus, die alleine 20 Paar Schuhe von Azzedine Alaïa besitzt. Die Ausstellung ist kostenlos, also einfach noch schnell den Flug auf den Wunschzettel schreiben und ab nach New York. Wer es bis April nicht zum Museum schafft, darf sich auf das gleichnamige Buch zur Ausstellung freuen.

Tags: , , , , , ,
Pin It

22 Kommentare zu “Ausstellung: Shoe Obsession in New York

  1. Hey!:) I just made tumblr but I’ve no idea how to function it!. At the side bar it says: . ‘Home’. ‘archive’. ‘subscribe (rss)’. ‘ask’. ‘submit’. random post’. . I wish to maintain the ‘ask’ and ‘home’ pages but want to rename and change the other ones so I can put writing into them but how do I do that?.

  2. Thanks for getting time to talk and imagine about time and now, for putting up the slides of a recent talk. I’m glad to have it obtainable. It took time for me to as a final point get in your reserve and I however regret not getting advantage of the discussion in the guide you permit by way of CV but so it goes.

  3. I seem to be having a hard time subscribing to your Feed. It shows as an 500. Let me know if this is a common error or if its just me. Ive tried Safari and IE. Im using AVG Firewall and im not certain how I can turn it off . Im not that well versed with PCs. I’ll bookmark your site and see if you have responded. thanks!

  4. Throughout the grand scheme of things you’ll secure a B- for effort. Exactly where you actually confused me ended up being in your details. As it is said, the devil is in the details… And that couldn’t be much more accurate at this point. Having said that, let me inform you precisely what did work. Your writing is definitely pretty convincing and that is probably the reason why I am making the effort in order to comment. I do not make it a regular habit of doing that. Next, whilst I can notice a jumps in reason you make, I am definitely not convinced of exactly how you appear to connect your details that make the actual final result. For right now I shall subscribe to your position but trust in the future you link your facts much better.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>