17. Oktober 2012
Mittwoch

Funkelnde Schuhträume: Swarovski Elements presents Sparling Contrasts

swarovski_sparkling_contrasts_1.jpg
13 Designer bekamen die Aufgabe, je zwei unterschiedliche Paar Schuhe mit Swarovski-Steinen zu kreieren. Wir finden es spannend, wie unterschiedlich man diese Herausforderung interpretieren kann. Von übertriebenem Bling Bling bis zurückhaltenderen Varianten, von einfarbig bis kunterbunt und von Slipper bis High Heel ist hier alles vertreten. Wir haben vier persönliche Highlights gewählt, die wir euch gern kurz vorstellen möchten.


Der schwarze Lack-Brogue „Potter” gefällt uns ausgezeichnet, da er das Thema gut umsetzt, allerdings dabei sehr dezent bleibt. Kleine Dreiecke wurden auf ihm plaziert und lassen ihn rockig wirken. Daumen hoch für Beatrix Ongs Punk-Chic.
Beim Schuh „Anastasia” haben es Casadei vielleicht ein wenig übertrieben. Dieses Kunstwerk hat nichts mehr mit dezenten Verzierungen oder schlichter Eleganz zu tun. Er erinnert uns eher an eine Eisskulptur. Aber gerade deswegen können wir unseren Blick einfach nicht von ihm abwenden.
„Romantic Shadow” heißt Nummer 3 unserer Lieblinge. Wenn wir ehrlich sind, würden wir gern noch eins, zwei Dinge an ihm ändern, dann fänden wir ihn perfekt. Aber erst mal zum Positiven, dem Ankle-Strap. Ist der nicht wunderschön? Auffällig, aber nicht zu protzig. Die kleinen Kettchen sind unserer Meinung nach aber doch zu viel des Guten. Und vielleicht wäre es auch schön gewesen, den leicht barocken Stil auch beim Zehenriemchen beizubehalten. Alles in Allem trotzdem eine gelungene Umsetzung des Themas von Neorhythm.
Und last but not least: Jerome C. Rousseau mit seinem Stiletto Meteora. Der funkelt zwar, allerdings nicht zu aufdringlich, sondern irgendwie natürlich. Das liegt wahrscheinlich daran, dass Crystal Rocks verwendet wurden, um an die Oberfläche eines Meteors zu erinnern.
Die anderen Designer (Alejandro Ingelmo, Charlotte Olympia, Gio Diev, Maison des Talons, René Caovilla, Repetto, Robert Clergerie, Rupert Sanderson und Ruthie Davis) hatten natürlich auch interessante Ideen. Schaut sie euch doch einfach im Video und den Bildern mal an:

Hier geht es zu den Bildern der Schuhe:

Tags: , , , , , , , , ,
Pin It

12 Kommentare zu “Funkelnde Schuhträume: Swarovski Elements presents Sparling Contrasts

  1. Been a Studebaker enthusiast for 30+ years. I like the late ’50s fins, although the big Hawk grille significantly less so. Therfore a ’53-’54 coupe or hardtop (having a later model or beefed up frame) can be my initially choice.

  2. I’m so happy to read this. This is the type of manual that needs to be given and not the random misinformation that’s at the other blogs. Appreciate your sharing this greatest doc.

  3. I’m very happy to read this. This is the type of manual that needs to be given and not the accidental misinformation that is at the other blogs. Appreciate your sharing this greatest doc.

  4. SuperTED.com: The Entertainment Directory, providing Performers, Venues and Event Services the opportunity to market their business online, promote their events and download jobs, auditions and customer enquiries for free.

  5. The fastest production car of 57 I’ve been told . So why not this price? It’s a greater hunting car than the 57 chevy , and you can find fewer of such close to.

  6. Do you have a spam problem on this website; I also am a blogger, and I was curious about your situation; many of us have developed some nice practices and we are looking to trade techniques with other folks, please shoot me an email if interested.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>