03. Juli 2012
Dienstag

Görtz 17 Herbst/Winter 2012/2013

Während Görtz meist klassische und einfache Schuhe zur Auswahl hat, kommt der kleine Bruder Görtz 17 mit Trend-bewussterem Angebot daher. Darum ist das Hamburger Unternehmen immer eine sichere Anlaufstelle um nach neuen Schuhen Ausschau zu halten. Wer schon jetzt auf der Suche nach passenden Schuhen für den Herbst ist, der sollte sich ebenfalls dorthin begeben.


Denn die Herbst/Winter 2012/2013 Kollektion bietet so ziemlich alles, was zur Zeit angesagt ist. Bordeaux-Rote Samt Slipper, Wedges mit Floral-Print, Chelsea Boots, Stiefeletten mit Acryl Absatz und Ankle Booties in gedeckten Farben. Unterteilt wird die Kollektion in “London Calling” und “Cyber Ethno”. “London Calling” nutzt die Styles der 40er, 60er, 70er und 80er und vermischt sie mit traditionell britischen Elementen und dem rockigen Look der Stadt. “Cyber Ethno” hingegen vereint multikulturelle Elemente miteinander. Inspiration bekommt der Look von Indianischen Stickereien, südamerikanische Mustern und bayerischen Trachten.
Die Modelle kann man im Onlineshop kaufen. Alle Schuhe kosten zwischen 40 und 120 Euro und sind somit verhältnismäßig günstig.
Hier geht es zu den Bildern der Herbst/Winter 2012/2013 Kollektion:

Tags: , , ,
Pin It

4 Kommentare zu “Görtz 17 Herbst/Winter 2012/2013

  1. Does anyone know of any rss feeds that give you random, essential info on a day-to-day basis? For example, perhaps one day I will have an article about Ghandi and what he was about, then the following day I will have an post about D-Day. Just essential issues that are good to know. I am trying to constantly educate myself on numerous subjects and I feel something like this would help tremendously..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>