21. Mai 2012
Montag

Chloe Green launcht Schuh-Kollektion für Topshop

Chloe_Jade_Green_Topshop_Chloe.jpg
Was macht man, wenn Papa Sir Philip Green heißt und Besitzer des Topshop-Konzerns ist? Richtig, man tut so als sei man mit einer kreativen Ader gesegnet und designt seine eigene Kollektion. Genau so, hat es jetzt Chloe Green getan. Sie ist tatsächlich Tochter des Topshop-Gründers und ein Design-Talent wurde ihr nicht in die Wiege gelegt. Aber das braucht sie auch gar nicht, schließlich kennt Papa genügend Leute und verfügt über das entsprechende Kleingeld, um dieses Defizit auszugleichen. Ergebnis ist eine Schuh-Kollektion die seit letzter Woche bei Topshop erhältlich ist.


Laut eigener Aussage, hat alles beim Plaudern mit den Freundinnen angefangen. Man stelle sich also vor, wie ein Haufen verwöhnter Mädchen beisammen sitzt und sich über schwerwiegende Themen wie die 200-Paar große Schuh-Sammlung unterhält. Natürlich ist man nicht sehr leicht zufrieden zu stellen, also sollte man am besten seine eigenen Schuh-Träume verwirklichen. Gesagt, getan. Fertig ist die “Chloe Jade Green”-Kollektion.

Die Debüt-Schuhkollektion von Chloe Green wurde von ihrer Liebe zu Schmetterlingen, Herzen und Glücksbringern sowie von dunklen Rosen, Totenköpfen und Tiermotiven inspiriert, wobei Unschuld hier in einem mystischen Kontext steht.

So seicht wie der Pressetext sind auch die Entwürfe. Die Idee jedes Modell nach einer nahestehenden Person zu benennen ist ja noch ganz nett, einen Signature-Look durch grell-türkise Sohlen zu erzeugen finde ich hingegen so einfallslos wie das Design selber.
In der vergangenen Woche wurde die Kollektion in London gelauncht. Während es Miss Chloe ansonsten gewöhnt ist, in bester Gesellschaft zu sein, folgten höchstens englische C-Promis der Einladung in den Topshop Laden. Die Ansammlung von lebendigen Barbie-Puppen runden das Bild zur Schuh-Kollektion jedoch perfekt ab. Mein Fazit: Geld ist kein Garant für guten Geschmack!
Bilder vom Launch in London kann man sich bei Daily Mail anschauen. Hier geht es zu den Eindrücken der Schuh-Kollektion:

Alle Schuhe kosten zwischen 150 und 230 Euro. Kaufen kann man die Schuhe natürlich bei

Tags: ,
Pin It

2 Kommentare zu “Chloe Green launcht Schuh-Kollektion für Topshop

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>