26. Oktober 2010
Dienstag

Benoit Méléard Sommerkollektion 2011

Ein kurzer Blick auf die Sommerkollektion 2011 von Benoit Méléard lässt erahnen, dass dieses Schuhwerk außergewöhnlich ist. Einige Exemplare sehen aus wie wahre Kunstwerke mit einem Hauch Moderne. Dennoch sind nicht alle Kollektionsteile so ausgefallen und atemberaubend wie die zwei Exemplare im Header. Wir haben uns noch weitere Modelle angeschaut, die keine Verschmelzung von abstrakter Kunst und schlichtem Schuhdesign darstellen.


Es gibt auch tragbare Modelle in der kommenden Kollektion. Wie auf den Bildern zu sehen ist, sind die Kollektionsteile hauptsächlich in den Farben Schwarz, Gold und Grau gehalten. Einige Schuhe haben verspielte Elemente, die das Modell weniger ernst aussehen lassen. Die Kollektion wurde in Anlehnung an Beth Levine entworfen, die unter dem Label Herbert Levin in den 1950ern designte. Benoit Méléard hat bereits für die ganz Großen gearbeitet, wie zum Beispiel für Helmut Lang, Jeremy Scott und Alexander McQueen. Seit 1997 designt er für sein eigenes Label. Die neue Kollektion trägt den Titel “Manifest” und erscheint im Januar 2011. Den Termin haben wir uns schon einmal fest vermerkt.

Via Style Bubble

Tags: , , , ,
Pin It

5 Kommentare zu “Benoit Méléard Sommerkollektion 2011

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>