03. Juni 2010
Donnerstag

Vilsbøl de Arce vs. Acne

visbol_de_arce_acne_main.jpg
Von den neuen Lookbook-Bildern von Vilsbøl de Arce für den Frühling 2010 sind wir ganz begeistert, vor allem von den Schuhen. Die sehen nach hoher Schuhkunst aus, denn sie sind aus butterweichem Leder, das nach allen Regeln der Kunst in Falten gelegt und zerknittert wurde als wäre es aus festem Papier. Dann aber fällt uns ein, dass wir solche Schuhe schon letzte Woche an den zarten Füßen von Lykke Li gesehen haben, als sie bei Subject60 in Berlin auftrat.


Die schwedische Sängerin hat aber nicht Vilsbøl de Arce, sondern Acne-Wedges an, von denen sie einfach ein Lederband entfernt hatte. Wer hat ihn also jetzt erfunden diesen fabelhaften Wedge? Denn bis auf den Lederiemen sehen sie sich wirklich verblüffend ähnlich. Schweden und Dänemark, wo die Labels beheimatet sind, liegen aber auch nah beieinander. Da kann es schon einmal passieren, dass man von der gleichen Muse der Inspiration geküsst wird. Hinweise zur Aufklärung dieses Schuh-Krimis nehmen wir gerne entgegen.

Via Highsnobette & LesMads

Tags: , , ,
Pin It

3 Kommentare zu “Vilsbøl de Arce vs. Acne

  1. I remember a large collecter car dealer in South Jersey in the mid 90s possessing a 70 LeMans painted Orbit Orange with GTO emblems and Judge stripes. I would like I’d taken a picture! They had “70 GTO Judge” scrawled across the windshield as it sat on their front line! It even experienced 350 emblems on it even now!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>