Category Archives: Blogwatch

17. September 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_17_09_2014

  • Habt ihr euch jemals gefragt, wer eigentlich diese ganzen Menschen bei den Fashion Shows sind? Der Guardian hat nun die Antwort und erklärt per interaktiver Grafik die Hierarchie der Modewelt. Wo die Blogger sitzen, wer in den hinteren Reihen Platz nehmen muss und ob die Print-Medien noch vordere Sitzplätze ergattern, erfahrt ihr hier.
  • Das russische Model Sasha Pivovarova kollaboriert mit dem südkoreanischen Label Loudmut für eine ‘Sasha Edition’ und ist zudem das neue Kampagnengesicht der Marke. Ihre Looks sind zeitlos und klar strukturiert in zurückgenommenen Farbtönen gehalten. Weshalb ihr die Zusammenarbeit besonders Spaß machte, erfahrt ihr hier.
  • Christopher Kane präsentierte während der London Fashion Week nicht nur seine Kollektion, sondern kündigte auch eine Kollaboration mit Nars Cosmetics an. Seit 2012 arbeiten Kane und Nars zusammen, sodass die Zusammenarbeit nicht allzu überraschend kam. Produkte für Lippen, Wangen und Augen werden im kommenden Mai gelauncht. Mehr Informationen findet ihr hier.
  • Ab dem 9. Oktober ist die Kollaboration von Marques’ Almeida und Topshop erhältlich. Wir haben die Zusammenarbeit bereits angekündigt und freuen uns auf die 68-teilige Kollektion voller Denim, die an die 2000er angelehnt zu sein scheint. Erste Bilder gibt’s hier.
  • Levi’s und New Yorker liegen wegen Plagiatsvorwürfen im Streit. Die amerikanische Jeansmarke wirft der Retailer-Kette vor die klassische Ziernaht auf der Gesäßtasche kopiert zu haben. Das Oberlandesgericht Hamburg nimmt sich nun am 18. September des Falles an. Mehr dazu hier.

16. September 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_16_09_2014

  • Auch wenn sie nicht am diesjährigen Met-Ball teilgenommen hat, wird die Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence gemeinsam mit Anna Wintour Host des Events im kommenden Jahr sein. Zudem ist sie zum vierten Mal das Gesicht der Miss Dior Handtasche und trägt in der Kampagne einen Hosenanzug des Chefdesigners Raf Simons. Mehr erfahrt ihr hier und hier.
  • Charlotte Free modelt für die Chanel Herbst 2014 Eyeewear-Kampagne. Karl Lagerfeld fotografierte die 21-Jährige Amerikanerin in einem pinken Tweed-Outfit, nachdem sie bereits mehrfach für das französische Modehaus gelaufen ist. Die Bilder gibt’s hier.
  • Jean-Paul Gaultier stellt seine Ready-To-Wear Kollektionen und seine Accessoires-Linie ein. Von nun an will sich der Modeschöpfer auf Haute Couture, seine Parfums und Kollaborationen konzentrieren. Mehr Informationen zu dem Wandel des Labels findet ihr hier.
  • Der Luxus-Onlineshop mytheresa.com wurde von der Neiman Marcus Group Ltd (NMG) übernommen. Nicht nur der Onlinestore sondern auch das Geschäft Theresa in München wurden von der amerikanischen Kette aufgekauft. Mehr dazu weiß die Textilwirtschaft.
  • Gegen Ende nächsten Jahres soll ein Karl Lagerfeld Concept Store auf der Königsallee in Düsseldorf eröffnen. Bereits Ende des Monats wird ein zweiter Store in Berlin in der neuen Mall am Leipziger Platz zu finden sein. Mehr dazu hier.

15. September 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_15_09_2014

  • Das deutsche Lingerie-Label Triumph hat für die aktuelle Kampagne keine Models geshootet. Marc Hom of Bernstein und Andriulli fotografierten Frauen verschiedesten Alters in ruhigen Porträtaufnahmen in der Unterwäsche und Loungewear des Labels. Die Bilder gibt’s hier.
  • Bei Marc Jacobs Spring/Summer 2015 Show trugen die Models absolut kein Make-Up. Der Make-Up Artist Francois Nars war mit seinem Team nur dazu da, um eine Moisturizing Lotion aufzutragen. Kein Lippenstift, keine Mascara und keine Foundation – nur pure Model-Schönheit und ein schwarzer Bob mit Pony. Die Fotos gibt’s hier.
  • Das kanadische Model Noot Seear ist das Gesicht der neuen Herbstkampagne von Thomas Wylde. Fotografiert von Davis Factor und gestylet von Maryam Malakpour, zeigt sie sich in fließenden Kleidern und einem intensiven Violet. Strukturen von Steinen, Gras und Architektur sorgen für eine pure Kulisse. Die Bilder findet ihr hier.
  • Die Louis Vuitton Monogram Collection wurde von Designergrößen wie Karl Lagerfeld und Christian Louboutin mit ihrer persönlichen Handschrift versehen. Da wird die Kampagne selbstverständlich auch von bekannten Gesichtern wie Freja Beha Erichsen, Liya Kebede, Julia Nobis and Saskia de Brauw angeführt. Mehr Bilder gibt’s nach dem Klick.
  • Die Regisseurin der Romanverfilmung von Fifty Shades of Grey Sam Taylor-Johnson hat Coco Chanels Apartment fotografiert. Die Bilder werden ab Freitag in der Saatchi Gallery in London ausgestellt sein. “Second Floor” zeigt uns das Ergebnis der drei Tage, die die Fotografin in Chanels vier Wänden verbracht hat. Mehr Informationen findet ihr hier.

12. September 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_12_09_2014

  • Der Palais Galliera Kurator Olivier Saillard hat in den Milk Studios sein neues Theaterstück Models Never Talk präsentiert. Da er nicht oft in New York aufführt, saßen auch Naomi Campbell, Caroline Issa und Godfrey Deeney im Publikum. Französische Models erzählen darin von ihre Erfahrungen mit den großen Modeschöpfern. Mehr dazu hier.
  • Jason Wu überzeugt mit seiner zweiten Kollektion für Boss Woman. Inspiriert durch die Geschichte des Labels zeigte er klar strukturierte Outfits, die trotz allem weiblich blieben. In der Frontrow saßen u.a. Zoe Zaldana, Kate Bosworth und Hannah Herzsprung. Alle Bilder hat die Elle.
  • Kate Lanphear ist die neue Chefredakteurin des Maxim Magazins. Zuvor war sie beim T Magazine und der Elle angestellt, sodass es zuerst überrascht, dass sie nun für ein Männermagazin arbeiten wird. Mehr dazu lest ihr hier hier.
  • Anja Rubik ist das Gesicht der Herbstkampagne von Forever 21. Daniel Jackson fotografierte das Model in schwarzem Kunstleder, grauer Wolle und der schönsten Farbe der Saison – Camel. Das Supermodel ist aktuell auch in den Kampagnen von Ralph Rucci und Massimo Dutti zu sehen. Die Bilder findet ihr hier.
  • Der Modefotograf Nagi Sakai hat Josephine Van Delden für die aktuelle J. Crew Kampagne fotografiert. Minimalistisch kombinierte er simple Outfit-Shots mit künstlerischen Vogel- und Pflanzenstudien. Die Bilder findet ihr hier.

10. September 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_10_09_2014

  • Kate Moss ist das Gesicht der Jackie Bag Kampagne von Gucci. Die elegante Handtasche, benannt nach Jacqueline Kennedy Onassis, kommt diesen Herbst “softer” daher und passt so noch besser zu Kates Stil. Frida Giannini hatte das Design 2009 wieder aufgenommen. Den Spot und Bilder des Shootings gibt’s hier.
  • Ralph Lauren präsentierte gestern die erste 4D Fashionshow in New York. Mode, Kunst und Technologie vereinend schickte er die Models vor dem Hintergrund einer urbanen Szenerie über den Laufsteg, tatsächlich fand die Show im Central Park statt. Das Video findet ihr hier.
  • Während die New York Fashion Week in vollem Gange ist, wird bereits ein Blick nach Paris geworfen. Dort wird am 26. September die Dior Spring/Summer 2015 Kollektion von Kreativdirektor Raf Simons im Hof des Louvre vorgeführt werden. Da der belgische Designer Kunst liebt, passt die Location perfekt. Mehr erfahrt ihr hier.
  • Das deutsche Denim-Label Wrangler hat nun einen Onlineshop gelauncht, der nicht nur den Verkauf im Netz sondern auch in den Geschäften ankurbeln soll. Mehr Informationen hat Fashion United.
  • Berlin darf sich über zwei neue Shoperöffnungen freuen. Auf dem Kurfürstendamm 213 kann von nun an bei Jil Sander Navy eingekauft werden, während Lala Berlin in Mitte ihre Kollektion in einem modernen Flagship Store präsentiert. Beton, viel Schwarz und Messing sind Stilelemente des Shop-Designs. Mehr dazu lest ihr hier und hier.

09. September 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_08_09_2014

  • Victoria Beckham präsentierte gerade erstmals nicht nur Damenmode sondern auch ihre hauseigene Schuhlinie während der New York Fashion Week. Überraschenderweise handelt es sich bei den Designs nicht um Stilettos sondern um spitze Oxfords und klobige Plateau-Sandalen in Schwarz und Leopardenmuster. Mehr erfahrt ihr hier.
  • Im Zuge der Kampagne von Longchamp mit It-Girl Alexa Chung ist nun der Spot “Longchamp Heritage with a Twist” erschienen. Regisseur Jean-François Julian hat das It-Girl in der märchenhaften Szenerie des Schlosses Château des Ormes gefilmt. Die Musik von Christine and The Queens untermalt den Clip, den ihr hier anschauen könnt.
  • Bei den Fashion Media Awards wurde Carine Roitfeld zum Fashion Creative Of The Year ernannt. Im Interview mit WWD berichtet sie von ihrer neuen Freiheit, die sie durch ihr eigenes Magazin CR Fashion Book genießt und erzählt die Story hinter dem Beyoncé-Cover. Hier erfahrt ihr mehr.
  • Um während der ganzen Shows der MBFWNY in Erinnerung zu bleiben, braucht es Erfindungsreichtum. So begeisterte Opening Ceremony gemeinsam mit Regisseur Spike Jonze durch ein 45-minütige Schauspiel bei dem auch Elle Fanning, Dree Hemingway, John Cameron Mitchell und Karlie Kloss auftauchten. Mehr dazu erfahrt ihr hier.
  • Die Trendfarben der Spring/Summer 2015 Saison hält der Pantone Color Report für uns bereit. Auch in der Ausstellung des Künstlers Hanno Otten, die seit Samstag in der Priska Pasquer Galerie in Köln zu sehen ist, dreht sich alles um Farben. Den Pantone-Report findet ihr bei This Is Jane Wayne und mehr zur Ausstellung gibt’s hier.

08. September 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_08_09_2014

  • Die neue Kampagne von Free People ist von Selfies inspiriert und zeigt die September-Looks des Labels getragen von Modeln, Bloggern, Künstlern und Käufern. Instagram-tauglich sind Elsa Hosk, Martha Hunt, Daisy Lowe, Grace Mahary, Langley Fox, Alexandra Spencer und andere in Alltagssituationen abgebildet. Mehr Bilder findet ihr hier.
  • Der Designer Jason Wu zeigt mit einem Video des Künstlers Marco Brambilla eine kleine Vorschau auf seine Kollektion für Hugo Boss. Wir dürfen Looks inspiriert von Archtiektur und Natur sowie eine fabelhafte Front Row erwarten. Mehr Informationen gibt’s hier.
  • Die Kollaboration von DKNY und Opening Ceremony ist jetzt erhältlich. Die Kollektion ist von Archiv-Material aus den 90er Jahren inspiriert und spielt mit ikonischen Logos, Oversized-Looks und Metalliceffekten. Die Teile von Humberto Leon und dem Stylist Jay Massacret könnt ihr hier in euren Warenkorb befördern.
  • Am 22. September eröffnet der neue Urban Outfitters Store im Gerber in Stuttgart. In der Tübinger Straße wird es die üblichen Marken wie Cheap Monday, Obey, Dr. Denim, Adidas und Native Rose, sowie einige Interior-Accessoires und Gadgets geben. Das Store-Konzept mit moderner Kunst ist einen Besuch wert!
  • Veronika Heilbrunner ist das neue Gesicht der Stylemaker-Kampagne des Schuh-Labels Jimmy Choo. Die Harper’s Bazaar Style Redakteurin präsentiert als internationale Stilikone in einem Video sieben ihrer lässig-eleganten Lieblingslooks kombiniert mit Jimmy Choo-Schuhwerk. Wir sind entzückt! Mehr dazu hier.

05. September 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_05_09_2014

  • Kurz vor der Paris Fashion Week hat Isabel Marant das Resort 2015 Lookbook der Étoile-Linie veröffentlicht. Das dänische Model Nadja Bender präsentiert die typisch entspannten Outfits des Labels, die von Strick, Streifen und ganz viel Weiß bestimmt werden. Das Lookbook hat Fashion Gone Rogue.
  • Fendi bietet uns mit dem Making-Of-Video der Herbst/Winter 2014/15 Show Einblicke hinter die Kulissen. Die Geburtsgeschichte des Karlito ist ebenso dokumentiert, wie Modelmomente mit Cara Delevingne. Und dann ist da natürlich noch Karl Lagerfeld. Sehenswert! Das Video hat Modepilot.
  • Opening Ceremony und Intel haben gemeinsam einen Armreif namens “My Intelligent Communication Accessory”, kurz “MICA bracelet”, auf den Markt gebracht. In weiß und schwarz zeigt das Armband Textnachrichten, Termine und allgemeine Benachrichtigungen an. Mehr Informationen findet ihr hier.
  • Gisele Bündchen ist die erste nicht-professionelle Athletin, die sich eine Kampagne von Under Armour geangelt hat. Im Spot drescht sie dennoch sehr professionell auf einen Kickbox-Sack ein, während im Hintergrund negative Kommentare zu ihrer Person an die Wände projiziert werden. Mit dem Slogan der Kampagne “I Will What I Want” ist die Message klar. Mehr dazu hier.
  • Michelle Williams ist zum dritten Mal das Gesicht der Lockit und Capucine Handtaschen von Louis Vuitton. Sie posierte für Peter Lindbergh in einem pastellfarbenen A-Linien-Kleid von Chefdesigner Nicolas Ghesquière. Die Kampagnenbilder im Retro-Stil findet ihr hier.

03. September 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsflash0309

  • Das Warten hat ein Ende und wir dürfen einen ersten Blick auf das Brautkleid von Angelina Jolie werfen. Zu Nadel und Faden griff Versaces Ateliermeister Luigi Massi. Schleppe und Schleier des weißen Seidenkleids zieren außerdem viele bunte Zeichnungen der Jolie-Pitt Kids. Hier geht’s zu den Bildern.
  • Nicht mehr lang ist’s hin bis die Mercedes-Benz Fashion Week wieder ihre Zelte in New York aufschlägt und uns mit den Looks der nächsten Spring/Summer Kollektion versorgt. Doch wie viel kostet eigentlich so eine Show? Und wie viel geben Designer wie Marc Jacobs für ihre Präsentationen aus? Die Antworten darauf gibt’s hier.
  • Lediglich in zwei Trenchcoats gehüllt bezaubern die britischen Supermodels Cara Delevingne und Kate Moss in der neuen Kampagne des Dufts ‘My Burberry’. Auf den Auslöser durfte übrigens Mario Testino drücken. Fotos und Bewegtbild der Kampagne hat Stylemag für euch.
  • Bekannt gegeben im Juli, kann die Schuhkollektion von Olivia Palermo für Aquazzura nun exklusiv bei Net-a-Porter erstanden werden. Nach erfolgreich etabliertem Modeblog und Traumhochzeit mit Model Johannes Huebl ist die Kollaboration nun der neueste Coup der 28-jährigen New Yorkerin. Die schönsten Modelle gibt’s hier.
  • Dass wir uns Karl Lagerfeld nach Steifteddy und Voodoo Doll nun auch als Barbie Puppe auf den Kaminsims stellen dürfen, hatten wir euch ja bereits berichtet. Nun wurden u.a. Preis und Verkaufsstellen der am 29. September zur Paris Fashion Week erscheinenden Puppen preisgegeben. Alle Infos zum 200 Dollar schweren Püppchen gibt’s hier.

02. September 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_02_09_2014

  • Cara Delevingnes Mulberry Taschenkollektion kommt in die Stores. Nachdem die Zusammenarbeit bereits vor sieben Monaten angekündigt wurde, sind die Rucksäcke des Topmodels nun für Preise zwischen circa 1000 und 3160 € erhältlich. Die Designs mit Camouflage-Kalbshaar oder gestepptem Leder seht ihr hier.
  • In Bangladeschs Hauptstadt Dhaka kam es am Sonntagabend erneut zu einem Feuer in einer Textilfabrik. Laut Cordial Design gab es in der Factory keine Toten, jedoch einige Verletzte. Die Firma beliefert unter anderem Li & Fung, Primark, Inditex, Carrefour und Tesco. Mehr weiß die Textilwirtschaft.
  • Der Kudamm, Berlins international bekannte Einkaufsmeile, soll um 500 Meter verlängert werden. Dazu soll die Tauentzienstraße, auf der u.a. das KaDeWe liegt, einfach in Kurfürstendamm umbenannt werden. Der Hintergrund ist, dass der Einkaufsboulevard zu einer Marke werden soll. Mehr erfahrt ihr hier.
  • Bettina war ein begehrtes Model und eine Designer-muse der 40er und 50er Jahre. Hubert de Givenchy war nur einer ihrer Verehrer. Ab dem 16. September bis zum 2. November wird in der Galleria Carla Sozzani in der Corso Como 10 in Mailand eine Ausstellung zur Karriere des Models zu sehen sein. Mehr Informationen gibt’s hier.
  • Karl Lagerfeld und der Rapper Theophilus London arbeiten an einem gemeinsamen Projekt, bei dem der Modeschöpfer das Cover der neuen Single des Musikers fotografieren soll. Mehr zu dem außergewöhnlichen Duo erfahrt ihr hier.

01. September 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_02_08_2014

  • Carine Roitfeld scheint bei ihrem CR Fashion Book auf Star-Potenzial zu setzen. So ist nun auch Beyonce in der aktuellen Ausgabe zu sehen, die in Margiela, Prada und Comme des Garcons glänzt und zudem auf dem Cover des Magazins abgebildet ist. Mehr dazu hier.
  • Roberto Cavalli wurde von Jason Williams, Victor Chapa and Jeffrey Rubin verklagt, die als Graffiti-Künstler bekannt sind. Für die Kollektion der Just Cavalli Linie soll er nicht nur die Kunst von ‘Revok, Reyes and Steel’ missbraucht, sondern auch plakativ seinen Namen darüber gesetzt haben. Was dran ist an den Vorwürfen, wird sich noch herausstellen. Mehr dazu hier.
  • Throwback mit Miu Miu: Für die Frühling 1995 Kampagne wurde die Schauspielerin Drew Barrymore von Ellen von Unwerth in 90s Signature Looks abgelichtet. Auf den ersten Blick hätten wir es fast für eine aktuelle Kampagne gehalten, so sehr erleben wir ein Comeback der Mode dieses Jahrzehnts. Die Bilder hat Fashion Gone Rogue.
  • Miu Miu launcht gemeinsam mit Künstlerin Miranda July eine neue App namens Somebody, die das spontane Miteinander fördern soll. Nachrichten landen dann nicht mehr bei den Zielpersonen, sondern Fremden, die die Message anschließend überbringen müssen. Wie, das verraten der Kurzfilm von Miu Miu und This Is Jane Wayne.
  • Was die Redakteure der Condé Nast Magazine verdienen, sollen anonyme Angestellte der Vogue, W, Glamour, und anderen Magazinen nun preisgegeben haben. Die Zahlen hat whowhatwear.

29. August 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_29_08_2014

  • Pamela Anderson ist in mehreren Editorials großer Modemagazine wie dem CR Fashion Book und dem in Palm Beach ansässigen Magazin No Tofu zu sehen. Neben Eurovision Star Conchita Wurst, Gigi Hadid und Star-Baby North West ist auch sie eine “ungewöhnliche Ikone”. Die Bilder hat Fashionista.
  • Seit Carine Roitfeld den “Facekini” in ihrem Magazin CR präsentierte, ist die Bademaske zum Fashion-Fetisch aufgestiegen. In Asien kannte man sie allerdings bereits davor. Wozu sie nützt und wie das dann am Strand aussieht, weiß das Interview Magazin.
  • Nach neun gemeinsamen Jahren haben Angelina Jolie und Brad Pitt sich nun getraut. Am Samstag heirateten sie in Nizza in Südfrankreich. Nun sind wir natürlich alle sehr gespannt, wer das Hochzeitskleid designen durfte. Mehr Informationen hat Elle.
  • Instagram hat pünktlich zur Fashion Week eine neue App namens Hyperlapse gelauncht, die es den Usern ermöglicht, Zeitraffer-Videos zu erstellen. So kann beispielsweise bei Shows die komplette Kollektion im Schnelldurchlauf gezeigt werden. Mehr zu diesem Feature lest ihr hier.
  • Heidi Klums Kollaboration mit New Balance geht in eine neue Runde. Gemeinsam designten sie eine Active Wear Linie, die für Yoga und Fitness geeignet sein soll. Neben Animal Prints sind auch Cut Outs und die Trendfarbe Khaki Elemente der Kollektion. Mehr erfahrt ihr hier.

28. August 2014
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_28_08_2014

  • Balenciaga und der ehemalige Chefdesigner Nicolas Ghesquière haben beschlossen ihren Streit nicht vor Gericht auszutragen. Nachdem Ghesquière das Label verlassen hatte, soll er entgegen der Vereinbahrung negative Äußerungen über seinen früheren Arbeitgeber gemacht haben. Mehr zu dem Zerwürfnis erfahrt ihr hier.
  • Rick Owens wird für seine radikale Mode entgegen aller Normen geliebt. Nun hat der Künstler Douglas Jennings eine Skulptur des Designers erschaffen. Außerdem wird zum 1. September eine exklusive 20-teilige Kollektion von Owens bei Selfridges erscheinen. Mehr weiß der Fashion Telegraph.
  • Tommy Hilfiger lässt seine bevorstehende Show per Social Media live von Modeneulingen aus den Bereichen Musik, Tanz, Architektur und Reisen kommentieren. Unter dem Motto “First Timers” äußern die Persönlichkeiten ihre ersten Eindrücke der Modenschau – eine spannende Idee. Mehr erfahrt ihr hier.
  • Lady Gaga und Tony Bennett sind die Gesichter der Holiday Kampagne von H&M. Ihr gemeinsames Album “Cheek to Cheek” mit einer Zusammenstellung von Jazz-Klassikern erscheint am 23. September. Ein Song wird die Kampagne begleiten. Mehr dazu hier.
  • Band of Outsiders haben ihre Show für die bevorstehende Fashion Week gecancelt. Die Vorbereitung für ihr Shop Opening soll daran Schuld sein, immerhin kann der Store in der 70 Wooster St. in SoHo am 7. September von Fans des Labels besucht werden. Mehr weiß Fashionista.

22. August 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_22_08_2014

  • Die deutsche Supermarktkette Lidl bietet in England nun äußerst preiswerte und gar nicht mal so unattraktive Mode zum Kauf an. Lederimitat-Bikerjacken sind schon ab circa 18 € erhältlich, hinzu kommen Skinny Jeans, Miniröcke und Shirts. Das Lookbook wird in cooler, urbaner Atmosphäre inszeniert, fragt sich nur, ob wir wirklich noch mehr Fast Fashion zu Minipreisen brauchen. Mehr lest ihr beim Fashion Telegraph.
  • Das Mayfair Restaurant in London ließ die britische Künstlerin Jane McAdam Freud ein Glas inspiriert von der Brust des Topmodels Kate Moss entwickeln. Ab sofort können Gäste aus den 34 Gläsern ihren Champagner genießen. Damit eifert Kate Prinzessin Marie Antoinette nach. Mehr dazu hier.
  • Marc Jacobs hat seine Show während der New York Fashion Week erneut verschoben und wird nun zwei Stunden früher präsentieren. Deshalb musste er auch die Location in die Seventh Regiment Armory in der Park Avenue verlegen. Mehr Informationen findet ihr hier.
  • Net-a-Porter hat Daria Werbowy als Gesicht für seine Herbstkampagne verpflichtet. Entspannt sieht man Daria in Schwarz-Weiß einmal im Casual-Jeans-Outfit auf der Couch, das andere Mal ist sie ganz ladylike in Lackstiefeln zu sehen. Die Bilder findet ihr hier.
  • Opening Ceremony wird die nächste Kollektion im Rahmen eines Theaterstücks von Oscarpreisträger Spike Jonze präsentieren. Der Schweizer Julian Zigerli hatte die Idee bereits im Januar im Rahmen der Berlin Fashion Week umgesetzt. Mehr erfahrt ihr hier.

20. August 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_20_08_2014

  • Martha Hunt präsentiert im Free People Herbst-Lookbook Outfits im Layering-Look. Geschmeidige Materialien in hellen Farbtönen machen Lust auf einen kuscheligen Hippie-Herbst. Mehr Bilder gibt’s nach dem Klick.
  • Seit 2009 ist Agyness Deyn von den Laufstegen dieser Welt verschwunden. Seit letzter Woche sind die androgynen Looks ihres Labels Titel A online bei Net-A-Porter erhältlich. Mehr Informationen und ein Interview mit Agyness findet ihr hier.
  • Das brasilianische Model Raquel Zimmermann ist das neue Gesicht des neuen Parfums von Narciso Rodriguez. Weißen Gardenien, Rosen, sowie schwarzes und weißes Zedernholz bestimmen den Duft. Mehr dazu hier.
  • Charlotte Gainsbourg posierte für das Onlinemagazin The Edit von Net-A-Porter auf den Dächern Paris’. In Outfits von Chloé, Isabel Marant und Saint Laurent by Hedi Slimane passte die Kulisse der französischen Metropole perfekt. Mehr Bilder gibt’s hier.
  • Der Hamburger Alexander Schaper wird Senior Designer Man des schwedischen Labels Filippa K. Die Entwürfe des HAW-Absolventen, der bereits für die Adidas Fashion Group arbeitete, werden ab der Saison Herbst/Winter 2015 zu sehen sein. Mehr weiß die Textilwirtschaft.