Category Archives: Blogwatch

02. März 2015
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_0203

  • Kostümdesignerin Isabel Toledo hat gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem Künstler Ruben Toledo, eine Kooperation mit MAC Cosmetics gestartet. Die lancierte Limited Edition enthält Produkte wie Mascara, Lippenstift und Lidschatten, die in von den beiden illustrierten Verpackungen daherkommen. Fashion Gone Rogue hat die Einzelheiten.
  • Chanel unterstützt erneut das Tribeca Film Festival, das vom 15.-26. April in New York stattfindet. Zeitgenössische Künstler wie Daniel Arsham, Robert Bordo und Elizabeth Colomba stiften einige ihrer Originalwerke, die den Gewinnern des Festivals übergeben werden. Sie werden im April außerdem in den Spring Studios ausgestellt. Weiteres auf Buro 24/7.
  • Net-a-Porter launcht heute exklusiv eine 19-teilige Capsule Collection des US-Labels Protagonist, das damit zum ersten Mal in Europa erhältlich ist. Die Kollektion enthält elegante Looks in Schwarz, Weiß und Navy, die ihr ab sofort im Onlineshop findet.
  • Gwyneth Paltrow ist für ihre gesunde und bewusste Lebenseinstellung bereits bekannt, nun will die 42-Jährige in die Naturkosmetik-Linie “Juice Beauty” investieren. Für die nächsten fünf Jahre wird sie Kreativdirektorin und Teilhaberin des Beautybrands sein, außerdem werden in Zukunft jede Menge neue Produkte gelauncht. Hier lest ihr mehr dazu.
  • Um das Store Opening des neuen Shops in Paris zu feiern, hat Miu Miu eine limitierte Capsule Kollektion mit glitzernden High Heels auf den Markt gebracht. Pünktlich zur Pariser Modewoche eröffnet der Store am 2. März, die drei verschiedenen Stilettos werden der Blickfang im neuen Schaufenster sein. Hier findet ihr die Einzelheiten.

27. Februar 2015
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_2702

  • Louis Vuitton hat eine neue Spring/Summer 2015 Kampagne mit jeder Menge Urlaubsfeeling lanciert. Die farbenfrohen Bilder wurden von Patrick Demarchelier auf der französischen Karibikinsel Saint-Barthélemy geknipst. Die Werbestrecke mit dem Titel “Spirit of Travel” macht in der Tat Lust auf Reisen, Sonne, Strand und Meer. Die Bilder hat Buro 24/7.
  • In diesem Jahr findet bereits zum viertel Mal das Berlin Fashion Film Festival statt, das Filmemacher und Marken miteinander verknüpfen soll. In der Jury sitzen diesmal u.a. Adriano Alacorn, Alexandra Bondi de Antoni und Kerstin Gefiert. Noch bis zum 28. Februar können Filme eingereicht werden. Mehr dazu hat Interview.
  • Juergen Teller und Nicolas Ghesquière arbeiten zusammen an einem zweiten gemeinsamen Buch. Das neue Projekt trägt den Namen “The Flow” und feiert u.a. Ghesquières neue Spring/Summer 2015 Cruise Kollektion für Louis Vouitton. Das Buch enthält 157 Fotografien von Juergen Teller. Die Einzelheiten lest ihr hier.
  • Kann man eine Comedy-Serie über das Thema Bulimie drehen? Comedystar und Filmemacherin Jessie Kahnweiler kann: In ihrer neuen Web-Serie thematisiert sie ihren jahrelangen Kampf mit der Essstörung und verarbeitet das Sujet mit jeder Menge schwarzem Humor. Um die Serie fertig zu drehen, hat Kahnweiler eine Kickstarter Kampagne gestartet. Mehr weiß The Cut.
  • Nachdem Monica Lewinsky nach der Affäre mit Bill Clinton nach New York gezogen ist, versuchte sie dort eine Handtaschenlinie auf den Markt zu bringen und einen Neuanfang zu starten. Der Versuch scheiterte und Lewinsky wurde zum Opfer der Klatschpresse. Jetzt ist eine sechsteilige Serie erschienen, die ihr Leben in der damaligen Zeit dokumentiert. Hier seht ihr die ersten beiden Episoden.

26. Februar 2015
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_2502

  • Nicht nur auf dem Laufsteg war Julia Bergshoeff für Proenza Schouler zu sehen, das Model ziert ebenso die neue Spring 2015 Kampagne des Designduos. Die Bilder wurden von David Sims geknipst und zeigen die Schönheit in extravaganten Looks. Die Bilder seht ihr auf Stylemag.
  • Natalia Vodianova und Karlie Kloss haben in London gemeinsam ‘The World’s First Fabulous Fund Fair’ veranstaltet, eine Charity Aktion, um Geld für Natalias ‘Naked Heart Foundation’ zu sammeln. Die Stiftung unterstützt Kinder mit Behinderung in Russland. Bekannte Gesichter wie Stella McCartney nahmen an dem abendlichen Event teil. Hier lest ihr mehr. (Foto via Instagram)
  • Anstatt für die Bewerbung ihrer neuen Smart Watch viel Geld auszugeben, hat sich Withings kurzerhand die “Mini-Versionen” von Kate Moss, Cara Delevigne und Twiggy geschnappt und berühmte Kampagnen mit den jungen Models neu in Szene gesetzt. An Stelle von gekauften Werbeplätzen setzt das Unternehmen auf Social Media und Blogs. Fashionista hat die Bilder.
  • Am 26. März erscheint die Dokumentation “Dior and I”, die Raf Simons in seinen ersten acht Wochen bei dem einflussreichen Modehaus zeigt und in denen der Designer seine erste Kollektion in Rekordzeit auf die Beine stellen musste. Den Trailer könnt ihr euch auf Buro 24/7 anschauen.
  • Fotografin Elle Muliarchyk hat mit bekannten Gesichtern wie Josephine Skriver, Magdalena Jasek oder Ji Hye Park eine Serie von GIF’s erarbeitet, die die Verwandlung der Models von der normalen Frau zur Barbie, Rockerin oder verführerischen Sekretärin zeigt. Die Ergebnisse hat Fashion Gone Rogue.

25. Februar 2015
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_2502

  • Liebeskind Berlin hat in der letzten Woche seine erste Sonnenbrillen-Kollektion gelauncht. Dazu standen Stars wie Joy Denalane und bekannte Blogger wie Jessie von Journelles, Kiki von The Random Noise oder die Janes vor der Kamera. Auch Katja war mit von der Partie und präsentierte eine der hübschen Brillen, die ab sofort im Handel erhältlich sind. Die Bilder und ein Video seht ihr auf The Random Noise.
  • Dior hat die neue Spring/Summer 2015 Kampagne lanciert und wer, wenn nicht Jennifer Lawrence könnte die eleganten Kreationen erneut so hübsch in Szene setzen. Der Fokus liegt auf der neuen “Be Dior” Bag, die Jennifer mit natürlichem Makeup und in sommerlichen Looks von Raf Simmons präsentiert. Alle Bilder hat Buro 24/7.
  • Nachdem die Bread & Butter im vergangenen Dezember Insolvenz anmelden musste, findet die Modemesse nun doch wie gewohnt vom 2.-4. Juli im Flughafen Tempelhof statt. Mit neuem Konzept möchte Karl-Heinz Müller die Sanierung der Bread & Butter einleiten. Die Einzelheiten lest ihr hier.
  • Julianne Moore ist für ihre zauberhaften Red-Carpet-Looks bekannt doch bei der Oscar-Verleihung hat die Schauspielerin sich fast selbst übertroffen: Karl Lagerfeld persönlich designte die wunderschöne Robe für die Gewinnerin des Abends, die der Modemacher als Schauspielerin und Frau sehr schätzt. Weiteres lest ihr hier.
  • Gute Nachrichten für Sneakerfreunde: Rodarte kollaboriert für eine Capsule Kollektion mit Superga! Die sechsteilige Linie ist online bereits erhältlich, für das Lookbook posierte Gia Coppola. Rodarte gab den minimalistischen Sneakern mit Schlangenleder, Denim und Netz eine charakteristische Note. Refinery29 hat die Bilder.

24. Februar 2015
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_2402

  • Auch Charlotte Olympia ist im Cinderella-Fieber: Passend zum neuen Disney-Film hat die Designerin eine ganze Capsule Kollektion lanciert, die neben dem berühmten Glasschuh eine zuckersüße Kürbistasche sowie eine weitere Clutch enthält. Alle Fotos seht ihr auf Buro 24/7.
  • Zara hat das neue Spring 2015 Lookbook gelauncht und zeigt 70s-inspirierte Looks mit floralen Prints, verzierten Kleidern und jeder Menge Denim. Farbenfrohe Muster wechseln sich mit einfarbigen Outfits in neutralen oder dunklen Tönen ab. Hier könnt ihr einen Blick darauf werfen.
  • Lara Stone ist das Gesicht der neuen Spring/Summer 2015 Kampagne von H&M. “The New Neutrals” Kollektion umfasst maskuline Looks, denen durch seidene Elemente ein femininer Touch verliehen wird. Die Werbestrecke wurde von Mikael Jansson geknipst und zeigt die niederländische Schönheit u.a. in Latzhosen und Kleidern mit neutraler Farbpalette. Fashion Gone Rogue hat die Bilder.
  • Gerüchten zufolge wird Karlie Kloss wegen ihres straffen Zeitplans ihren Job als Victoria’s Secret Angel an den Nagel hängen. 2013 lief die 22-Jährige zum ersten Mal für das Lingerie-Brand über den Laufsteg. Ende der Woche wird sie auf der London Fashion Week die Ergebnisse ihrer Charity-Zusammenarbeit mit Natalia Vodianova präsentieren. Hier lest ihr mehr dazu.
  • Im März bringt Chanel ein neues Coco Mademoiselle Eau de Pafum in limitierter Auflage heraus. Der charakterstarke Duft wird von Patchouli- und Vetivernoten sowie blumigen Rosen- und Jasminnuancen unterstrichen. Das Parfum kommt in einer hübschen Chanel Box mit dem bekannten Flakon plus Probiergröße für die Handtasche daher. Hier lest ihr mehr.

23. Februar 2015
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash

  • Nach seinem Rausschmiss im Sommer 2014 wurde Iris Alonzo, Kreativdirektor bei American Apparel, im letzten Oktober wieder eingestellt. Jetzt muss er das Unternehmen zum zweiten Mal verlassen. Offizielle Gründe sind bisher nicht bekanntgegeben worden. Fashionista hat die Einzelheiten.
  • Die neue Location für die New York Fashion Week im kommenden September steht fest! Nachdem die Modewoche in diesem Monat zum letzten Mal im Lincoln Center stattfand werden die Kollektionen der Designer in Zukunft in der Moynihan Station auf der 33. Straße präsentiert. Fashion Times weiß mehr.
  • Margherita Missoni hat bekanntgegeben demnächst eine eigene Kollektion für Kindermode herauszubringen. Über Yoox.com und bei Nordstorm soll ab kommenden Monat unter dem Label “Margherita” Kleidung für Jungs und Mädchen im Alter von null bis sieben Jahren erhältlich sein. Mehr lest ihr hier.
  • Keira Knightley ist derzeit an der Seite von Stuart Pearson Wright in dem Kurzfilm “Maze” zu sehen. Beide sind in einem Irrgarten des 16. Jahrhunderts auf der Suche nacheinander und verfehlen sich nur knapp. Aus Spaß wird am so am Ende Hektik und Panik. Bei Interview könnt ihr euch den ganzen Clip ansehen.
  • Joan Smalls ist nicht nur das Gesicht der neuen Spring/Summer 2015 Kampagne von True Religion, sondern präsentiert mit den Bildern gleichzeitig ihre erste Capsule Kollektion für das Jeanslabel. Ab dem 16. März sind alle Styles online sowie in ausgewählten Shops erhältlich. Alle Bilder haben wir nach dem Klick für euch.

20. Februar 2015
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_2002

  • Bereits im letzten Jahr hat BLK DNM eine “Wild Poster” Kampagne lanciert, die berühmte Models in der Rückansicht zeigt, um die Persönlichkeit der fotografierten Frauen in den Vordergrund zu rücken. Neben Anja Rubik und Gisele Bündchen wird das neuste Plakat von Catherine McNeil geziert, das anlässlich der Fashion Week überall im Big Apple zu sehen ist. Auf Harper’s Bazaar könnt ihr euch die Strecke ansehen.
  • Allroundtalent: Nach “A Single Man” (2009) will Tom Ford in diesem Jahr bereits seinen zweiten Film drehen. Das Drehbuch basiert auf einer Novelle, die der Designer bereits im letzten September zu Ende geschrieben hat. Der neue Streifen soll ein Thriller werden, die Castings laufen bereits. Buro 24/7 hat die Einzelheiten.
  • The story continues: Nachdem John Galliano seinen Posten bei Dior wegen antisemtischer und rassistischer Äußerungen im Jahr 2011 aufgeben musste, legen seine Anwälte beim Arbeitsgericht in Paris erneut Berufung gegen das Urteil ein. Galliano selbst hält den Rauswurf für unrechtmäßig. Hier lest ihr mehr.
  • Nike hat eine neue Kollaboration für die NikeLab Linie mit Sacai bekanntgegeben. Die Kollektion soll ungewöhnliche Schnitte und Designs enthalten. Ein Preview-Bild zeigt Sacai-Designerin Chitose Abe neben Binx Walton im sportlichen Look. Die Kollektion ist ab dem 19. März weltweit erhältlich. Mehr weiß Fashion Gone Rogue.
  • Steven Kolb, Vorsitzender des Council of Fashion Designers of America, hat bekanntgegeben, dass die Zahl der Nominierten bei den CFDA Awards erhöht werden soll, um den vielen Talenten in der US-amerikanischen Modebranche gerecht zu werden. Die fünf begehrten Awards werden im Juni in New York vergeben. Weitere Infos hat Buro 24/7.

19. Februar 2015
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_1902

  • Jeans und Musik gehören zusammen: Für die neue Spring/Summer 2015 Kollektion hat Levi’s mit Musikern aus aller Welt kollaboriert, um den großen Einfluss von Musik auf das Brand zu betonen. Die Werbespots geben als Momentaufnahmen Einblick in den Alltag der Künstler und zeigen sie in der neuen Version des Jeansklassikers, der Levi’s 501® CT. Stylemag hat die Einzelheiten.
  • Social Media gewinnt auch in der Modebranche mehr und mehr an Bedeutung: Für die London Fashion Week kollaboriert Topshop mit Twitter, um in Echtzeit Infos und News von der Front Row bei der Topshop Unique Runway Show am 22. Februar auf sechs große Leinwände in verschiedenen britischen Städten zu senden. Buro 24/7 weiß mehr.
  • Burberry hat sich mit dem neuen japanischen Social Media-Tool Line zusammengetan, um einen Cartoon mit Anna Wintour, Cara Delevingne, Mario Testino und Christopher Bailey zu lancieren. Das Video zeigt zwei beliebte japanische Comicfiguren, die zur London Fashion Week reisen, um dort die Modeikonen zu treffen. Hier seht ihr das Video.
  • Bottega Veneta präsentiert die neue Spring/Summer 2015 Kollektion mit der Videoserie “Emotion of Sound”, die eine Tanztruppe zeigt und Teil einer Installation ist, die den Kunden zur Interaktion durch Schattenspiel einladen sollen. Die Videos sind vom 7. bis 16. März im Store in Tokio zu sehen. Hier geht’s zu den Teasern.
  • Musikerlegende Neil Young ist das Gesicht einer neuen Kampagne von Supreme. Damit tritt der 69-Jährige in die Fußstapfen von Stars wie Kate Moss, Lady Gaga oder Lou Reed. Die Werbestrecke wurde von Terry Richardson geknipst und zeigt den Sänger in einem T-Shirt des Brands mit für ihn typischem Flanellhemd und Hippie-Kette. Fashionista weiß mehr.

18. Februar 2015
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_1802

  • Anlässlich des chinesischen Neujahrfestes am 19. Februar hat Mulberry eine limitierte Edition der Cara Delevingne-Tasche lanciert. Um das Jahr des Schafs zu feiern, kreierte das Label eine neue, handgemachte Version der Minibag in knalligem Rot samt Ziegenbock-Stempel. Insgesamt wurden nur 88 Taschen gefertigt, die bei ausgewählten Händlern weltweit zu kaufen sind. Buro 24/7 hat weitere Infos.
  • Das britische Auktionshaus Bonhams wird im nächsten Monat gesammelten Schmuck, Skulpturen und Kunst der verstorbenen Schauspielerin Lauren Bacall versteigern. Zuvor wird die Privatsammlung als Ausstellung durch Hong Kong, Los Angeles, Paris und New York touren. Alle Exponate wurden von Bacalls Tochter gespendet. Mehr weiß Buro 24/7.
  • Ellen von Unwerth hat die neue Spring/Summer 2015 Kampagne von G-Star Raw geknipst. Die Fotos sind mit dem Hashtag #tightorwide versehen, was auf die unzähligen Formen der Jeans wie Skinny, Baggy oder Flared anspielen soll. Fashion Gone Rogue hat die Bilder.
  • Ab dem 7. Mai ist im Metropolitan Museum of Art in New York die Ausstellung “Trough the Looking Glass” zu sehen. Gestern bekamen bereits Gäste wie Anna Wintour und Hamish Bowles eine kleine Vorschau auf die 130 Haute Couture und Ready-to-Wear Exponate, die dort neben traditioneller chinesischer Kleidung sowie Malerei, Filmen und Porzellan zu sehen sind. Hier lest ihr mehr.
  • Gerade ist im Taschen Verlag das neue Buch “Mario Testino.SIR” des Fotografen in limitierter Auflage erschienen. Jedes Exemplar ist von Testino handsigniert. Es thematisiert die Veränderungen in der Fotografie während der letzten Jahrzehnte, die zu einer neuen, wechselhaften Rolle des Mannes vor der Kamera geführt haben. Stylemag hat die Einzelheiten.

17. Februar 2015
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_1702

  • Fotograf Larry Clark und Luxusschuhdesigner sowie Künstler Eugène Riconneaus haben gestern Abend in Paris ihre erste gemeinsame Ausstellung unter dem Titel “New Work” eröffnet. Im Rahmen der Präsentation wurde ebenfalls ihre neue gemeinsame Limited Edition mit Skateboard-Schuhen lanciert. Stylemag hat die Einzelheiten.
  • Gestern wurde das Lookbook der neuen H&M Loves Coachella Kollektion veröffentlicht. Bereits seit sechs Jahren ist H&M Sponsor des Coachella Valley Music and Arts Festival in Indio, Calif. Die Kollektion ist ab dem 19. März in ausgewählten Shops in den USA und ab dem 26. März weltweit und online erhältlich. Weiteres auf WWD.
  • Das Gucci Museum in Florenz hat eine neue Ausstellung mit dem Titel “The Language of Flowers” angekündigt. Sie ist dem großen Einfluss gewidmet, den Blumen auf Kunst, Leben und Mode nehmen. Die Ausstellung wurde von Martin Bethenod kuratiert und zeigt u.a. Werke von Irving Penn. Sie läuft vom 13. März bis 20 September. Hier lest ihr mehr.
  • Vivienne Westwood für die eigenen vier Wände: Die britische Designerin kollaborierte erneut mit The Rug Company und entwarf für das Unternehmen ein farbenfrohes “Prince Charming” Kissen mit kunterbuntem Design, das wie von Kinderhand gezeichnet daherkommt und bereits im Handel erhältlich ist. Buro 24/7 weiß mehr.
  • Denim in jeglicher Form ist in diesem Jahr aus der Garderobe nicht wegzudenken. Das weiß auch Mango, denn das spanische Brand feiert den Trend mit einer neuen “Denim on Denim”-Kollektion samt Jacken, Hosen, Overalls und mehr, die im Lookbook von Julia Bergshoeff präsentiert werden. Weitere Bilder hat Fashion Gone Rogue.

16. Februar 2015
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_1602

  • In diesem Jahr jährte sich der Todestag Alexander McQueens bereits zum fünften Mal. Neben zwei Büchern, die in diesem Monat über den legendären Designer erscheinen und der umfassenden Retrospektive, die bald im Victoria & Albert Museum in London gezeigt wird, wird am 12. Mai obendrein ein Theaterstück als Hommage an McQueen in London uraufgeführt. Stylemag hat die Einzelheiten.
  • Gerade ist die neue Capsule Kollektion von Topshop für Nordstrom erschienen. Sie enthält 60er-, 70er- und 90er Anleihen und ist mit ihren Wildlederoutfits, Denimröcken mit Knopfleiste und jeder Menge floralen Prints eine kunterbunte Hommage an die britische Musikgeschichte. Weitere Bilder seht ihr hier.
  • Kanye West hat auf der New York Fashion Week die Ergebnisse seiner Kollaboration mit Adidas als Kunstperformance in einer Militärformation präsentiert. Die apokalyptisch anmutende Kollektion enthält u.a. Kniestrümpfe, Bomberjacken, Sport-BH’s, Tanktops, Shirts und Jogginghosen in gedeckten Farben. Die Runway-Bilder hat Buro 24/7.
  • Auch Pharrell Williams kollaborierte erneut mit Adidas und lancierte eine farbenfrohe Linie des Adidas Superstar. Inspiration fand der Sänger in seiner Bewunderung für traditionelle Kulturen. Die Sneaker wurden mithilfe bolivischer Handwerkskunst aus kunterbunten Materialien und schwarzem Leder hergestellt. Hier lest ihr mehr.
  • Red Valentino hat die Herbst/Winter 2015 Kollektion lanciert. Inspirieren ließ sich Designerduo Pierpaolo Piccioli und Maria Grazia Chiuri von Kurt Cobain. Die Kollektion verbindet für den Grunge typische Karohemden und Oversize-Cardigans mit femininen Blumenmustern. Hier seht ihr die Bilder.

13. Februar 2015
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_1302

  • Alexander Wang hat das Lookbook der neuen Herbst/Winter 2015 Kollektion für seine Linie T by Alexander Wang präsentiert. Neben typischem Schwarz und Weiß sind hier auch farbenfrohe Kreationen in Rot, Blau, Grün und Gelb zu sehen. Die Looks reichen von Blazern über Leder-Culottes bis hin zu sportlichen Shirts. Die Bilder haben wir hier für euch.
  • New York City wird zukünftig um eine Straße mit dem Namen Oscar de la Rentas reicher. Dies verkündete Bürgermeister Bill de Blasio beim Made Fashion Week Kick-Off und hob dabei die herausragende Arbeit des Designers hervor. Außerdem verdreifacht die Stadt ihre finanzielle Unterstützung für “Made in New York”, um die Modeindustrie im Big Apple zu stärken. Mehr weiß Fashionista.
  • MAC Cosmetics wird offizieller Beauty Sponsor bei der Milan Fashion Week. Die Kooperation beinhaltet gleichzeitig den MAC back Next Generation Contest, der durch eine Jury ausgewählte Jungdesigner mit einem Mentorenprogramm unterstützt. Der Gewinneroutfit wird von Chiara Ferragni in der Elle präsentiert. Mehr dazu hier.
  • Speziell für die New York Fashion Week hat Nike die App SNKRS lanciert, die bisher nur für eine limitierte Anzahl von Nutzern zugänglich ist. Mithilfe der Anwendung können User durch ein eingebautes Tracking System ihre Lieblingssneaker direkt von unterwegs kaufen. Im Frühjahr wird die App für alle erhältlich sein. Buro 24/7 hat alle Infos.
  • Alexa Chung ziert bereits zum dritten Mal eine Kampagne von Longchamp. Die Bilder der neuen Werbestrecke für Spring/Summer 2015 zeigen die hübsche Britin mit der Le Pliage Héritage-Tasche und knallrotem Lippenstift vor einem farbenfrohen Hintergrund. Die Bilder inklusive Video hat Fashion Gone Rogue.

12. Februar 2015
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_1202

  • See by Chloé hat die neue Fall/Winter 2015 Kollektion präsentiert. Inspiration fand Chefdesignerin Clare Waight Keller in Wes Andersons Filmcharakter Margot Tenenbaum. Wir freuen uns schon auf die kuscheligen Pullover, Hemdkleider und Kniestrümpfe! Mehr Bilder seht ihr hier.
  • Karl Lagerfeld wagt sich auf neues Terrain: 2016 will der 81-Jährige zum ersten Mal in seinem Leben eine Kinderkollektion für sein gleichnamiges Label herausbringen. Diese wird Teile für Neugeborene bis hin zu 16-Jährigen enthalten und zwei Mal jährlich auf den Markt kommen. WWD hat die Einzelheiten.
  • Margherita und Teresa Maccapani Missoni starten mit dem italienischen Department Store La Rinascente ein gemeinsames Charity-Projekt. Der Erlös der dafür lancierten Kinder Capsule Kolletion soll der Stiftung “Gold for Kids” zugute kommen, die krebskranke Kinder unterstützt. Hier findet ihr weitere Infos.
  • Helen Mirren ist das Gesicht einer neuen Kampagne von l’Oréal Paris. In dem Kurzfilm wirbt die 69-Jährige für die “Age Perfect”-Reihe und stellt mit ihrer schwarzen Lederjacke und dem hübschen roten Lippenstift die jungen Mädels eindeutig in den Schatten. Fashionista hat das Video.
  • Donald Drawbertson, Kreativdirektor bei Estée Lauder, Instagram-Star und Künstler, hat gemeinsam mit Water NYC das Projekt “Fashion is Nuts” lanciert. Dafür fertigte er kleine Modelle von Prominenten wie Pharrell Williams, Coco Chanel, Karl Lagerfeld oder Anna Wintour aus Nussschalen an, die seit gestern online erhältlich sind. Mehr weiß Buro 24/7.

11. Februar 2015
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_1102

  • In der Turn Gallery in New York zeigt die neue Ausstellung “From the Archive” das umfangreiche Archiv des bekannten schwedischen Modefotografen Gosta Peterson mit Arbeiten aus den Jahren zwischen 1960 und 1980. Sie präsentiert u.a. bisher nicht ausgestellte Bilder für Harper’s Bazaar oder die Elle sowie bekannte Modestrecken mit Twiggy oder Naomi Sims. Mehr weiß Interview.
  • Für die Spring/Summer 2015 Ausgabe holt das Garage Magazine sich bekannte Models wie Joan Smalls oder Cara Delevingne auf’s Cover. Die Bilder zeigen die Schönheiten mit Kopfhörern und futuristischen Designs. Der Clou: Mit dem Download der Garage-App werden die Cover durch Animationen zum Leben erweckt. Alle Infos hier.
  • Hailey Baldwin ist das Gesicht der neuen Denim Spring/Summer 2015 Kampagne von Topshop. Die hübschen Bilder wurden von Oliver Hadlee Pearch geknipst und zeigen das Model u.a. mit knallengen Skinny- sowie Schlagjeans, natürlichem Makeup und verwuschelten Haaren. Mehr Bilder hat Fashion Gone Rogue.
  • Die französische Konditorei Ladurée kollaborierte mit Emilio Pucci. Dabei entstand eine zuckersüße Linie mit für Pucci typischen knallbunten Boxen, die mit zwei verschiedenen, extra für die Zusammenarbeit hergestellten, Macarons gefüllt sind. Die Limited Edition ist ab dem 25. Februar in allen Shops von Ladurée erhältlich. Hier lest ihr mehr.
  • Rita Ora hat eine neue Linie für Adidas entworfen. Inspiration für die an Comics angelehnten Prints fand die Sängerin in ihrem eigenen Markenzeichen, nämlich knallrotem Lippenstift – ein Look, den sie sich von Gwen Stefani abgeschaut hat. Die Kollektion ist ab dem 1. März im Handel erhältlich. Refinery29 hat die Bilder.

10. Februar 2015
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_1002

  • Anlässlich des neuen Cinderella-Films kollaboriert Mac Cosmetics erneut mit Disney. Die neue Kollektion enthält 17 Produkte mit jeder Menge Glitzer und knallpinkem Lippenstift. Zu kaufen gibt’s die Märchenlinie ab dem 26. Februar im Onlineshop und ab dem 5. März in den Läden. Der Film kommt am 13. März in die Kinos. Alle Infos hat Buro 24/7.
  • Im Fashion Institute of Technology in New York wurde in der letzten Woche die neue Ausstellung “Yves Saint Laurent + Halston: Fashioning the 70′s” eröffnet. Sie stellt die Arbeiten der beiden ikonischen Designer gegenüber und greift den aktuellen 70s-Hype in der Modewelt auf. Noch bis zum 18. April könnt ihr die Ausstellung besuchen. Auf Fashionista lest ihr mehr dazu.
  • Nachdem Marco Zanini im letzten Jahr seine Zusammenarbeit mit Schiaparelli überraschend beendet hat, wird nun über seinen Einstieg als Chefdesigner bei Emilio Pucci gemunkelt. Peter Dundas, der derzeit Kreativdirektor bei dem italienischen Modehaus ist, soll hingegen Gerüchten zufolge zu Roberto Cavalli zurückkehren. Mehr dazu auf WWD.
  • Nach dem Relaunch ihrer Website im letzten Jahr, stellt Prada dort nun zusätzlich ein ganzes Archiv mit Werbestrecken, Kollaborationen, Videos und Fotos von Runway-Kollektionen zur Verfügung. Die Einträge reichen bis ins Jahr 1987 zurück und zeigen u.a. Kampagnen mit Kate Moss, Naomi Campbell und co. Weiteres lest ihr hier.
  • Jeremy Scott bringt eine Dokumentation mit dem Titel “Jeremy Scott – The People’s Designer” heraus, die auf seinem Leben als Chefdesigner bei Moschino basiert. Regisseur ist Vlad Yudin, produziert wird der Film von Matt Kapp. Er soll noch Ende diesen Jahres erscheinen. Hier findet ihr weitere Infos.