Category Archives: Blogwatch

27. August 2015
Donnerstag

Die Favourite Four der Eco Fashion Bloggerinnen

header_liebste_eco_fashionblogger

Woche für Woche stelle ich euch nachhaltige Labels, Läden und die Menschen hinter den Marken vor – oft ist die Auswahl dabei von meinem Geschmack geprägt. Ich war deshalb neugierig auf die Lieblinge von anderen Bloggerinnen, die sich mit Eco Fashion beschäftigen, und habe Mia von Hey Lila Hey, Justine von Justine kept calm and went vegan sowie Wiebke von Sloris nach ihren Favourite Four gefragt. Hier sind ihre spannenden Antworten – soviel sei schon verraten: alle drei haben das gleiche Lieblingslabel.
Weiterlesen

21. August 2015
Freitag

Linkliste: Unsere Lesetipps fürs Wochenende

Header_Linkliste

  • Im Newsflash haben wir bereits über die neue Kampagne von & Other Sories berichtet, für die zwei Transgendermodels posieren. Hari Nef hat nun in einem Interview berichtet, warum diese Zusammenarbeit und ihr Ergebnis so wichtig für unser modernes Zeitalter, für die Modewelt und für unser Denken sind. Hier lest ihr den gelungenen Beitrag.
  • Für unsere Eltern sind wir für immer „Kind“, unsere älteren Geschwister sehen uns als ihre „kleineren“ Nachfolger. Manchmal fühlen wir uns sogar selbst noch wie früher, bzw. wie immer. Aber wann kam eigentlich der Punkt, an dem wir offiziell erwachsen geworden sind? Das kann man nicht so eindeutig definieren – auch nicht dann, wenn wir einen strahlenden Lebenslauf in der Hand halten. Stattdessen beweisen Kleinigkeiten im Alltag immer wieder, warum wir reifer sind, als wir glauben. The Man Repeller macht sie uns bewusst.
  • Dauerproblemthema Haare: So richtig zufrieden sind wohl die wenigsten mit ihrer Mähne, doch welche Produkte verwenden eigentlich die Profis am liebsten – an sich selbst und an ihren Kunden? Bei Into The Gloss verraten 13 Top Hairstylisten ihre Schönmacher, die wir am liebsten alle direkt nachkaufen möchten. Hier sehr ihr die Liste.
  • Für die Glücklichen unter euch, die gerade ihren nächsten Urlaub planen, haben wir jetzt besonders hübsche Vorschläge gefunden: Harper’s Bazaar stellt die zehn besten Ziele für eine wunderschöne und erholsame Zeit vor. Von der idyllischen Provence mit jeder Menge Lavendelduft bis zum Bungalow am Traumstrand von Tahiti sind ganz verschiedene Ziele mit dabei. Wir sind direkt im Holiday-Modus! Die tollen Tipps seht ihr nach einem Klick.
  • Konsum und Feminismus: Acne Studios weckt mit seinen neuen Shirts und Schals mit den Aufschriften „Radical Feminist“ und „Please Call Me Girl“ – getragen von Männermodels – für Gesprächsstoff. Einerseits könnte man dem Brand nun beste, feministische Absichten unterstellen, andererseits könnten sie auch nur auf die Feminisumus-Welle von Lena Dunham & Co. aufspringen wollen. Nike von This Is Jane Wayne stellt nun die berechtigte Frage, ob „das noch Instrumentalisierung des Konsums für den Feminismus oder schon Instrumentalisierung des Feminismus für den Konsum?“ ist. Mehr zum Thema und die zugehörige Diskussion findet ihr hier.

Und sonst?

  • Wir haben uns in diesem Sommer vor allem an eine Sache wieder schnell und gerne gewöhnt: Eis am Stiel! Was aber tun, wenn’s wieder kälter wird und die Erfrischung nicht mehr an jeder Ecke zu finden und beim Spazieren zu schlecken ist? Gut, dass wir ein Tiefkühlfach im Kühlschrank haben, wo man nicht nur Fruchtzwerge in Frozen Yoghurts verwandeln kann, sondern einfach alles! Smoothie? Kaffee? Matcha Latte? Geht auch als Popsicle, und zwar am liebsten zum Frühstück! Die coolen Rezepte hat Refinery29.
  • Wir lieben Pflanzen in den eigenen vier Wänden und wohnen gerne so Grün wie möglich. Unsere Lieblinge haben wir euch neulich schon hier vorgestellt. Manchmal ist es aber gar nicht so einfach das perfekte Arrangement zwischen Pflanze, Raum und restlichem Interior zu finden. Die besten Tipps für grüne Deko zum Nachstylen seht ihr hier.

Viel Spaß beim Lesen und Happy Weekend!
Berfu

Bilder: Kampagnen / Getty Images / Blogs

31. Juli 2015
Freitag

Linkliste: Lesetipps fürs Wochenende

header_linkliste

  • Von der Mini-Rock Mania der 60er bis hin zum aktuellen off-shoulder Trend; Die Körperstellen, die wir am liebsten betonen, haben sich über die Jahre hinweg verändert. Refinery29 führt uns nun durch die Geschichte der (erogenen) Zonen und zeigt, wie sie verdeckt wurden oder eben auch nicht. Die ganze, reizende Story gibt’s hier!
  • Stars gegen Amnesty International: Die Menschenrechtsorganisation setzt sich schon seit Langem für die Legalisierung der Prostitution ein. Frauen in der Branche wäre es somit möglich legal Geld zu verdienen. Außerdem soll es der Diskrminierung der Branche entgegen wirken. In einem öffentlichen Brief, der u.a. Lena Dunham, Kate Winslet, Meryl Streep und Emily Blunt unterschrieben wurde, wird Amnesty International vorgeworfen, sich auf die Seite der Ausbeuter zu stellen. Alle Details gibt’s hier!
  • Selbstbild – Fremdbild: Garance Doré dachte immer von sich, dass sie ein Stadtmädchen wäre, das auch gerne mal allein ist und dazu natürlich total verrückt nach Mode. Nun musste sie feststellen, dass einige Annahmen, die sie von sich selbst hatte, wohl doch nicht so ganz zutreffen. Eine spannende Selbstreflexion! Hier lest ihr die ganze Story.
  • All Time Favorites: Wir alle haben unsere Garderobenlieblinge – aber wir haben auch ein begrenztes Budget! Wäre es wohl anders, wenn wir einen Kleiderschrank so groß wie Kate Moss oder Alexa Chung hätten? Eine genaue Analyse ihrer Outfits zeigt, dass auch die mit den größten Kleiderschränken immer wieder zu ihren Staples greifen. Hier seht ihr gleich 20 Beweise!
  • Nach anfänglichen Spekulationen ist es nun offiziell: Alexander Wang verlässt Balenciaga. Auch wenn er nur zwei Jahr beim französischen Traditionshaus die kreative Leitung inne hatte, gab es dennoch viele Designhöhepunkt, auf die wir jetzt zurückschauen wollen. Seine größten Erfolge und wer seine Looks getragen hat, hat das NY Magazine für euch zusammen getragen.
  • Und sonst?

  • Vielleicht ist die Präsenz der knallgelben Minions schuld, vielleicht aber auch die Sommerlaune. Gelb ist normalerweise eine Farbe, an die sich nicht viele Menschen ran trauen und doch wirkt sie, wenn richtig eingesetzt, ziemlich schick. ManRepeller ist obendrein aufgefallen, dass in den Filmen von Wes Anderson Gelb besonders cool rüberkommt. Anlass genug sich die Farbe und die Filme dazu mal genauer anzusehen. Ob ihr Gelb mal wieder rausholen solltet, erfahrt ihr hier!
  • Take or Toss? Auch wenn manche es vielleicht nicht glauben möchten, gewisse Dinge sind und bleiben für immer aus der Mode! Kleine Jeansjäckchen in Acid Wash-Optik, super tief geschnittene Hosen oder Peep Toe Kork Wedges wollen wir wirklich nie nie nie wieder sehen. Refinery29 hat die ganze Liste!
  • Bonjour Tristesse! Bei dem teilweise herbstlichen Wetter im Hochsommer kann es schon mal passieren, dass wir den ganzen Tag zu Hause bleiben und Filme schauen. Falls aber kein passender Film dabei ist und ihr euch doch zu sehr nach Sommerwetter sehnt, gibt’s es viele Klassiker, die das sofort liefern können. Die ganze Inspirationsliste findet ihr beim AnOther Mag!

24. Juli 2015
Freitag

Linkliste: Lesetipps fürs Wochenende

header_linkliste_3

  • Back to the 70ies: Die Ladenauslagen in unseren Lieblingsstores versuchen uns im Moment zu erzählen, wie es in den 70er Jahren ausgesehen hat – doch wie war es wirklich? Celia Birtwell, Zandra Rhodes und andere Modeexperten unterhalten sich darüber, wie es in Zeiten von Flowerpower und bunten Tapeten tatsächlich zuging, wo sie geshoppt haben und was ihren Stil ausmachte. Das ganze Gespräch findet ihr hier!
  • Then and Now: 1995 sorgte der Film „Kids“ für Aufsehen. In der damals schockierenden Inszenierung, die ein verdorbenes Bild der Amerikanischen Jugend zeichnete, arbeitete Direktor Larry Clark ausschließlich mit Teenagern ohne Schauspielausbildung zusammen. Doch was ist aus ihnen geworden? Rosario Dawson, Leo Fitzpatrick, Justin Pierce, Harold Hunter und Chloe Sevigny werden porträtiert und ihr erfahrt, wo sie heute gelandet sind. Nach dem Klick geht’s weiter!
  • Der Schottische Wirtschaftler Adam Smith soll von der 20 Pfund Note verschwinden und durch ein neues Gesicht aus den Visual Arts ersetzt werden. Nachdem 29,701 Vorschläge aus der Öffenltichkeit eingegangen sind, kommen nun sogar vier Modedesigner in Frage, darunter u.a. Alexander McQueen. Wer sonst noch in Frage kommt und wann es soweit ist, weiß The Telegraph!
  • Erfolgsversprechend: Lena Dunham ist neben Buchautorin, Drehbuchautorin, Filmemacherin und Regisseurin bald auch Herausgeberin, denn sie plant zusammen mit Jennifer Konner einen Newsletter, der jetzt schon zig tausende Abbonnenten hat! Der „Lenny Letter“ verspricht Themen rund um Feminismus, Style, Gesundheit und Politik. Hier erfahrt ihr, wie auch ihr euch anmelden könnt.
  • Unerschöpfliche Inspirationsquelle: Das im April erschienene Dokudrama „Iris“ porträtiert die mit Stil gealterte, nun 93-jährige Iris Apfel und ihr Leben mit ihrem Mann Carl. The Telegraph hat nun erneut mit ihr über Stil und Mode gesprochen. Wenn ihr also wissen wollt, welche Moderatschläge sie von ihrer Mutter bekommen hat und warum sie sich eigentlich nie wirklich darum gekümmert hat hübsch zu sein, erfahrt ihr hier!


Und sonst?

  • Kombinationen wie Banane-Joghurt-Spinat oder Mandelmus-Spinat mögen sich erstmal komisch anhören, doch sind in Smoothies tatsächlich super lecker! Dabei sind die selbstgemachten Drinks ware Nährstoffwunder. Hier findet ihr viele tolle Rezepte.
  • Rasieren, Lasern, Waxen. Um Haare loszuwerden, gibt es mehr als genug Möglichkeiten. Doch warum machen wir das überhaupt, warum fühlen wir uns mit Körperhaaren nicht genauso schön und wann haben wir angefangen unsere Körperhaare zu entfernen? Das diskutiert Leandra Medine ausführlich mit ihrer Kollegin – lest die ganze Unterhaltung hier!

21. Juli 2015
Dienstag

Fashion Illustration: Die neuen kreativen Köpfe findet man auf Instagram Teil II

header_fashion_illustartion_teil_2
Nachdem unser erster Post zu unseren liebsten Modeillustratoren bei Instagram bereits so gut ankam und die App voll ist mit kreativen Köpfen, haben wir heute direkt noch einen zweiten Teil für euch! Ihre Stile und Arbeitsmethoden könnten oft unterschiedlicher nicht sein – künstlerisch, abstrakt oder minimalistisch, fein, detailverliebt, fast wie Fotografie – doch wir lieben sie alle. Klickt euch rein!

Weiterlesen

17. Juli 2015
Freitag

Linkliste: Lesetipps fürs Wochenende

header_linkliste_anni_2

  • Fashion Week Recap: Nike von This Is Jane Wayne macht sich Gedanken um die Zukunft der Berlin Fashion Week. Vielerorts seit Jahren verissen und bereits als tot erklärt, sehen sie aber noch Hoffnung für das Modespektakel in der Hauptstadt. Nun müssen wir uns fragen: werden Berliner Designer wie Marina Hoermanseder, Hien Le, Malaikaraiss, Lala Berlin und Dorothee Schumacher früher oder später doch das Weite suchen? Was kann man ändern oder hat es sich sowieso bald aus-gezeltet? Den gelungenen Artikel findet ihr hier!
  • Was ist Schönheit? Philips führte diesebezüglich eine groß angelegte Studie mit über 9.000 Frauen durch. Die Ergebnisse könnten unterschiedlicher nicht sein. Wie wird Schönheit von den Medien definert? Was bedeutet für dich Schönheit? Wer bestimmt das überhaupt? Etwa die Männer? Die Antworten auf diese und mehr Fragen und wieviel Geld Frauen durchschnittlich für Kosmetika ausgeben, findet ihr hier!
  • Berliner Mädchen: Sie sind besonders selbstbewusst, besonders wild und besonders sexy. Behauptet zumindest Harpers Bazaar Kolumnistin Violet Kiani nach ihrem Besuch der Berlin Fashion Week und diversen eigenartigen Begegnungen. Hier lest ihr ihren amüsanten Artikel.
  • Schönheit hat viele Facetten. Auch wenn der Modewelt oft vorgeworfen wir, sie wäre nur an allzu perfekten Gesichtern interessiert, sieht man doch genauso oft asymmetrische Züge, kleinere Makel oder zuletzt buschige Augenbrauen à la Cara Delevnigne. Philosophen wie Nelson Goodman und Sigmund Freud erklären, warum uns gerade das Ungewöhnliche anzieht! Beim Tush lest ihr mehr!
  • French Beauty Secret: Die französische Beauty-Expertin und Gründerin von Caudalíe, Mathilde Thomas, ist der Meinung, dass nur Fenster richtig sauber sein sollten. Haut und Haare dagegen müssen mit den richtigen Ölen gepflegt weden. Noch mehr Beauty-Tipps und was die Französinnen sich noch von den Amerikanerinnen abschauen könnten, lest ihr hier im Interview!

Und sonst?

  • Wir wussten es schon immer! Schokolade ist super gesund und macht eigentlich gar nicht dick! Stärkere Muskeln, bessere Venen, weniger Stress – die Vorteile hören gar nicht mehr auf! Die 10 besten Eigenschaften der vermeintlichen süßen Sünde findet ihr bei Harper’s Bazaar!
  • Gut gebunden: Die 70er sind zurück und dazu gehört auch ein gewisses Accessoire namens Turban! Man sieht sie immer wieder und ihre Trägerinnen sehen oft unglaublich cool damit aus. Dass man aber nicht unbedingt ein Modell kaufen muss, sondern ihn selbst mit einem schönen Tuch binden kann, wissen wir ja eigentlich. Aber wie geht das eigentlich genau? Das erfahrt ihr hier!

14. Juli 2015
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

header_nf_anni_9

  • Olivia Palermo ziert das Cover der spanischen ELLE Special Edition im Juli. Im Editorial, das von Inmaculada Jimenez gestylt und von Olivias Mann Johannes Huebel fotografiert wurde, steht besonders die Herbstkollektion von Tommy Hilfiger im Mittelpunkt. Die Bilder dazu hat Fashion Gone Rouge!
  • Jürgen Teller für Bottega Veneta: In dem ehemaligen Wohnsitz des italienischen Architekten und Designers Carlo Mollino inszenierte der Fotograf die Herren- und Damenkollektion für Herbst/Winter 2015/16. Die Models Anna Cleveland und Freddy Drabble sind die Stars der Kampagne. Hier geht’s zu den Bildern und zum zugehörigen Video!
  • J.Crew Mercantile: Das US-Label launcht eine günstigere Zweitlinie, mit der es mit Zara und COS mithalten will. Die Marke um Jenna Lyons hatte dieses Jahr keinen einfachen Start und mit Entlassungen, Beschwerden und schlechten Zahlen zu kämpfen. Mehr zu Mercantile und die Bilder die ersten Kampagne findet ihr hier!
  • Nachdem Modefotograf Mario Testino Topmodels und Stars wie Gisele Bündchen, Keira Knightley und Cara Delevingne in Badehandtüchern fotografiert hat, stand nun auch Anna Wintour für seine „Towel Series“ vor seiner Kamera. Damit ihr Bob weiterhin als Markenzeichen hervorsticht, trägt die Chefredakteurin der Amerikanischen Vogue aber natürlich kein Handtuch um den Kopf. Das amüsante Bild gibt’s hier!
  • Futuristic Girls: Das urspünglich in Deutschland gegründete Label MCM bringt die Künstlerinnen Tali Lennox, Juliana Huxtable und Model Ming Xi für seine aktuelle Herbst/Winter 2015/2015 Taschenkollektion zusammen. Die „We Are the Futurist“-Kampagne wurde von Daniel Sannwald fotografiert und zeigt die neuen MCM-Modelle in einer galaktischen Atmosphäre. Die ersten Bilder seht ihr hier.

Bilder: Kampagnen/Cover/Getty Images

11. Juli 2015
Samstag

Linkliste: Lesetipps fürs Wochenede

header_linkliste_anni_2

  • Rihanna präsentiert ihr neues Musikvideo zum Song „Bitch better have my Money“. Das Video, indem sie mal Pelz im Pool trägt oder ganz nackt mit Blut überströmt in einem Haufen Geld liegt. Der Clip gilt schon jetzt als der Beste des Jahres. Ms. Magazin fragt sich, wie man die Multi-Referenzen feministisch deuten kann. Hier geht’s zum Artikel!
  • Tägliche Instagram Routine: Nach dem Aufwachen erstmal den Feed durchscrollen, ein paar Screenshots schießen und sich für den Tag inspirieren lassen. Die Leben der Anderen sehen dabei immer so aufregend und perfekt aus. Doch, dass vieles oft nur Fake ist, wissen auch Stars wie Alexa Chung. Das verriert sie kürzlich in einem Interview. Mehr lest ihr hier!
  • Chanel ist mehr wert als Geld: In Griechenland wird überlegt das verbleibende Geld in Designerhandtaschen zu investieren. Grund dafür ist die drohende Finanzkrise und die damit einhergehende Angst der Griechen, dass ihr Geld an Wert verliert. Mehr Info’s zu den Investitionsüberlegungen und der Situation in Griechenland lest ihr hier!
  • Ist das Kunst oder kann das weg? Spätestens nach der dieswöchigen Haute Couture Show von Victor & Rolf, wo Models und Kunstwerke gleichermaßen über den Laufsteg liefen, stellt man sich wieder der Frage: Wieviel Kunst steckt in der heutigen Mode? Eine spannende ästhetische Analyse, die Kunstwerke der aktuellen Mode gegenüber stellt und zeigt wie ähnlich sie sich doch manchmal sind, findet ihr hier!
  • Und sonst?

  • Going Viral: Die Beauty Vloggerin Em Ford vom Blog My Pale Skin, steht zu ihrer Hautkrankheit Akne. Nun veröffentlichte sie unter dem Hashtag #youlookdiscusting ein Video, indem sie ihr Gesicht geschminkt und ungeschminkt zeigt. Dazu wird eingeblendet unter welchen Kommentare sie seither leiden muss. Die Vloggerin möchte mit dem Video zeigen, welche unrealistischen Erwartungen und Schönheitsideale für Frauen und Männer durch Social Media kreiert werden. Hier gibt’s mehr Info’s und das Video!
  • Entweder man liebt oder man hasst ihn: Den Selfie-Stick. Aber anscheinend ist das Handling des Selfie-Sticks schwieriger als gedacht, denn es gab bereits so einige Verletzte und sogar Tote wegen dem Lieblingsaccessoire vieler Resiender. Damit das nicht mehr passiert, veröffentlichte die russische Regierung jetzt einen „Save Selfie Guide“. Hier erfahrt ihr mehr zum sicheren Umgang mit dem Selfie-Stick.

08. Juli 2015
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

header_nf_alexander_mc_queen

  • Ruth Bell, Julia van Os und Jamilla Hoogenboom sind die Gesichter der neuen Alexander Mc Queen Herbstkampagne. Als Fotograph wurde erneut David Sims ins Boot geholt, der bereits die Frühjahrskampagne ablichtete. Die ersten drei Bilder wurden jetzt veröffentlicht. Mehr seht ihr hier!
  • Maja Wyh x Edited: Wie wir hier bereits berichteten, kollaboriert die Überflieger-Bloggerin mit dem Onlineshop, gestern präsentierte sie ihre Capsule Collektion. Neben einer für sie typischen Schlaghose, findet man in der Linie ein wunderschönes, schulterfreies Maxikleid im Marine-Style, ein zartes Seidentop und einen geschlitzten Bleistiftrock. Die Bilder der Kampagne findet ihr hier.
  • American Apparel geht es finanziell schon länger nicht mehr gut. Dieses Jahr verloren sie bereits im ersten Quartal 24 Mio. US Dollar. Jetzt müssen sie sparen, aber ob das reicht steht noch in den Sternen. Fashionista weiß mehr!
  • Model of the Moment: Die Schönheit Soo Joo Park, die mal blaues, pinkes oder platinumblondes Haar hat, ist uns bereits als Muse von Carine Roitfeld, Karl Lagerfeld oder Tom Ford bekannt. Nun wurde sie als erste amerikanische Asiatin zur Sprecherin von L’Oréal Paris gewählt. MIMCO’s veröffentlichte außerdem gerade die neuste „Atomic Ranger“ Kampagne. Hier gibts erste Bilder!
  • Charlotte Gainsbourg und ihre 14-jährige Tochter stehen für die neue Herbstkampagne von Comptoir des Cotonniers vor der Linse, während ihr Mann Yvan Attal für Zadig & Voltaire modelt. Erste Einblicke und mehr Infos gibt’s hier.

07. Juli 2015
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

header_topshop_louis_vuitton_campaign_nf

  • Dolce & Gabbana launcht eine limitierte Sommerkollektion. Dafür hat sich das Designerduo von der italiensichen Stadt Portofino inspirieren lassen. Die aus Bikinis, Bleistiftröcken und Tuniken bestehende Linie findet ihr ab jetzt bis zum 02. August im Dolce & Gabbana Pop-up Store in Portofino. Bilder der farbenfrohen Kollektion gibt’s hier!
  • Die Gerüchteküche brodelt: Wird Alexander Wang, der Nicolas Ghesquière vor gerade mal 2,5 Jahren als Kreativdirektor bei Balenciaga ablöste, das Label auch bald wieder verlassen? Buro 24/7 spekuliert.
  • Das versetzt uns in Nostalgie: Topshop kramt im Archiv und bringt eine Retrokollektion mit 70er, 80er und 90er Looks raus. Bei dieser Linie könnte es passieren, dass ihr bereits ein Foto von euch in exakt dem gleichen Teil habt, denn die Stücke, die uns sonst nur an den Stil der Vergangenheit erinnern, sind hier wirklich identisch mit damals – hier gibts erste Einblicke!
  • Miranda Kerr x Swarowski: Das Model und die Schmuckmarke verbindet bereits eine lange Zusammenarbeit. Nun designt sie eine persönliche Kollektion für das Label. Die Symbole der Kollektion, Liebe, Freude, Kraft, Geist und Anmut, seien dem Model alle sehr wichtig. Passend zum Weihnachtsshopping, kommt die Schmuckkollektion im Herbst heraus!
  • Zwei auf einen Streich: Louis Vuitton eröffnet dieses Jahr bereits das zweite Privatmuseum, dieses mal in Paris. Die 6,500 m2 große Austellungsfläche befindet sich auf historischem Louis Vuitton Terrain, im nördlichen Vorort Asnières-sur-Seine. Auch das Gesicht der aktuellen Kampagne Michelle Williams besuchte am vergangenem Sonntag die Eröffnungsparty. Mehr zur Ausstellung und Kuratorin Judith Clark, die bereits mit Chloé gearbeitet hat, lest ihr hier!

06. Juli 2015
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

header_cara_alexander_H&M_sports

  • Helena Christensen x InWear: Erst kürzlich arbeitete das Supermodel mit Skagen an einer Schmucklinie, nun wird sie zusammen mit der dänischen Modemarke InWear, mit der sie bereits in der Vergangenheit kollaboriert hat, eine moderne und feminine Capsule Kollektion designen, die ihren persönlichen Stil widerspiegelt. Die Linie findet ihr ab Mitte Oktober in den Shops.
  • Der Hochsommer ist offiziell da und wir wollen sportlich in Topform bleiben. Wer noch ein bisschen extra Motivation braucht, sollte sich die Bilder der neuen H&M Sport Kampagne anschaun, denn bei den coolen Kombinationen, wird man allein vom Hinsehen motiviert.
  • Wunderschön: Arizona Muse wurde für die neue Ausgabe von Harper’s Bazaar abgelichtet und verrät u.a., wie ihr Morgenritual aussieht. Die gelungenen Bilder inkl. Mini-Interview findet ihr hier.
  • Ein voller Erfolg: Es war klar, dass die Ausstellung „Alexander McQueen: Savage Beauty“ im V&A London ein voller Erfolg wird. Jetzt verkündete das Museum die Freigabe von weiteren 12.000 Tickets und an den letzten Wochenenden bleibt das Museum sogar für 24 Stunden geöffnet. Falls ihr noch vor habt bis zum 02.August nach London zu reisen, solltet ihr es auch auf keinen Fall entgehen lassen. Falls ihr noch Zweifel habt, sind hier nochmal neun gute Gründe, doch hinzugehen. Hier erfahrt ihr mehr über die neuen Öffnungszeiten.
  • Metierwechsel: Nach einer Raketenkarriere im Modelbizz nimmt Cara Delevingne die Sache mit dem Schauspielern jetzt wirklich ernst. Das viel gefragte Model löst sich von seiner Agentur und wird jetzt von einem Schauspielagenten betreut. Der Telegraph weiß mehr.

Bilder: Getty Image

03. Juli 2015
Freitag

Linkliste: Lesetipps fürs Wochenende

header_newsflash_ruby_rose_leandra_medine

Das heißeste Wochenende des Jahres steht uns bevor und unter diesem Einfluss steht auch unsere neue Linkliste. Da geht es zum Beispiel darum, wie man schwitzend Make-Up trägt, oder noch besser, wie schön man aussieht, wenn man ganz darauf verzichtet. Außerdem mit von der Lesepartie: die Modewelt feiert die Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehe, Leandra Medine erklärt, wie man eine Feministin an ihrem Stil erkennt und das neue It Girl mit Potenzial aus „Orange Is The New Black“! Nach dem Klick geht’s los.

Weiterlesen

03. Juli 2015
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

kollage_nf_lesmads_alicia_vikander

  • Versace hat jetzt alle Bilder seiner farbenfrohen Herbst/Winter 2015 Kampagne veröffenlticht. Neben Caroline Trentini und Lexi Boling zeigen die Bilder eine platinblonde Karlie Kloss. Das Fotografen-Duo Mert & Marcus hat die Topmodels in starken Posen eingefangen. Hier erwarten euch knallige Bilder und gewagte Cut-Outs.
  • Nicolas Ghesquière hat eine neue Muse aus dem hohen Norden. Die schwedische Schauspielerin Alicia Vikander, die wir euch kürzlich hier vorgestellt haben, stand zusammen mit Muse Nr. 2, Jennifer Connelly, und weiteren Models für die neue Herbstkampagne von Louis Vuitton vor der Kamera. Die Fotografen Juergen Teller und Bruce Weber sind für die gelungenen Bilder verantwortlich. Hier geht’s zur Instagram-Preview.
  • Patricia Schmid x VIU Capsule Kollektion: Das Covermodel, das schon für i-D und Vogue vor der Linse stand, erweitert sein Metier. Zusammen mit dem Schweizer Brillenlabel designt Schmid eine limitierte Sonderkollektion mit neun Brillen. Wir finden: Die runden, zeitlosen Designs überzeugen. Hier seht ihr mehr.
  • Alexa Chung for AG Jeans, Klappe, die Zweite! Schon bei ihrer ersten Linie waren wir ganz angetan von den Denim-Stücken des It Girls, jetzt erwarten uns noch viel mehr coole Teile im typischen 70s-Look, u.a. aus Wildleder, Baumwolle, Jeans und Co. Die gelungenen Bilder zur Kampagne findet ihr bei This Is Jane Wayne, die Kollektion ist ab dem 23. Juli erhältlich.
  • Schauspielerin Meryl Streep und Fotografin Brigitte Lacombe, die übrigens eine langjährige Freundschaft verbindet, machen erneut gemeinsame Sache. Sie sind nämlich zwei der vielen Mitgestalter des Magazins NeueJournal, das jetzt zum ersten Mal erschienen ist. Außerdem in der ersten Ausgabe anzutreffen: Ed Ruscha, Jake Gyllenhaal, Patti Smith und Rick Owens. Klingt vielversprechend! Hier erfahrt ihr mehr.

01. Juli 2015
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modwewelt

header_newsflash_ 1 juli 2015

  • Kate Moss und Lara Stone für Balenciaga: Die zwei Topmodels stehen für die aktuelle Herbst/Winter Kampagne des Luxuslabels erstmals gemeinsam vor der Linse von Fotograf Steven Klein. Der Look? Mysteriös, stark und erwachsen! Hier seht ihr die Kampagnenbilder!
  • Givenchy plant einen Flagship Store in New York sowie weitere Filialien in den USA. Entgegen der großen Bekanntheit und Popularität des Labels um Riccardo Tisci sieht es mit der örtlichen Einzelhandelspräsenz eher bescheiden aus. Angesichts der US-Expansionspläne soll nun außerdem auch die Frauenkollektion für Frühjahr 2016 einmalig auf der New York Fashion Week, und nicht wie üblich in Paris, präsentiert werden. Mehr erfahrt ihr hier.
  • Sasha Pivovarova ist das neue Gesicht der Alberta Ferretti Herbst/Winter 15 Kampagne! Kein Geringerer als Peter Lindbergh setzte die 30-jährige Russin dafür vor seiner Kamera in Szene, die Kulisse versprüht dabei einen Hauch Italienischer Renaissance und passt damit hervorragend zu den kunstvoll bestickten Blusen und Kleidern aus der Kollektion. Hier seht ihr die Kampagnenbilder.
  • Giorgio Armani präsentiert die erste Kampagne zur neuen, hauseigenen Womenswear-Linie „New Normal“. Model Kati Nescher wurde dafür vom norwegischen Fotografen Sølve Sundsbø abgelichtet. Die klassisch, zeitlosen Kollektionsstücke mit unverkennbarer Giorgio Armani Signatur kommen im Laufe des Monats in die Läden. Hier lest ihr mehr.
  • Wir machen’s kurz: Sofia Coppola gesellt sich zur legendären Marc Jacobs Herbst/Winter Kampagne um Cher, Winona Ryder und Co. Beinahe hätten wir die Regisseurin und Schauspielerin gar nicht erkannt! Hier erfahrt ihr mehr.

30. Juni 2015
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

header_newsflash_30 juni 2015

  • Julia Cumming für Saint Laurent, Klappe die Zweite! Für die neue, diesjährige Herbst/Winter Kampagne holte sich das französische Modehaus bereits zum zweiten Mal die blonde New Yorkerin ins Boot. Heraus gekommen sind stimmungsvolle Schwarz-Weiß Bilder mit einem vertrauten Hauch Rock’n’Roll, eingefangen von Chefdesigner Hedi Slimane höchstpersönlich. Die Kampagne seht ihr hier.
  • Für die aktuelle Herbst/ Winter Kampagne holte sich Bottega Veneta den ikonischen Fotografen Jürgen Teller ins Boot. In schicker Kulisse fing dessen Linse die Models Anna Cleveland und Freddy Drabble aus einem unverwechselbaren, eleganten Winkel ein. Die Kampagnenbilder werden auch Teil des im Oktober erscheinenden Buches Bottega Veneta: Art of Collaboration Book sein, das ausgewählte Kampagnen der vergangenen Jahre zeigt. Mehr lest ihr hier.
  • Die französische Illustratorin, Autorin und Bloggerin Garance Doré bringt ein Buch heraus! Darin schreibt sie über Stil, Shopping, Make-Up, Fashion Weeks und High Heels, aber auch auf die Frage: „How to be a beautiful woman inside and outside“ weiß Garance eine Antwort. Love x Style x Life heißt das Buch, erhältlich ist es ab dem 27. Oktober – wir freuen uns! Hier lest ihr mehr.
  • Es nimmt kein Ende und ist damit wohl ganz offiziell die Kampagne der Saison: Marc Jacobs Herbst/ Winter 15! Nun enthüllte der Designer ein weiteres Gesicht: Langjährige Freundin und Schauspielerin Winona Ryder! Die genießt auch gleich zwei Auftritte vor dem inzwischen allzu vertrauten, roten Hintergrund – hier lest ihr mehr.
  • Dolce & Gabbana im Familienglück: Für die Herbst/ Winter 15 Kampagne setzt das Modehaus auf eine bunte Model-Mischung aus allen Altersgruppen und unterschiedlicher Herkunft. Vom Baby bis zur eleganten Omi – mal genießen die „Familienmitglieder“ eine große Portion Spaghetti, mal spielen die Kinder Gitarre und Trommel – ganz im Sinne einer herzlich, heiteren Familienfete eben! Hier seht ihr die Kampagnenbilder.