Category Archives: Blogwatch

23. Juli 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_23_07_14

  • Lanvin setzt auf Family Power. Das britische Model Edie Campell brachte gleich acht ihrer Familienmitglieder und sogar Pferd Dolly mit zum Shooting der Herbst/Winter 2014/2015 Kampagne. Entstanden sind dabei ein wunderbar authentischer Spot und Fotos, die zeigen, dass Lanvin wirklich zu jeder Altersklasse passt. Mehr dazu hier.
  • Stella McCartney präsentiert neue Lingerie-Kampagne. Triangle-BH’s aus Spitze und süßen Seiden-Pyjamas in Pastellfarben bestimmen die gelungene Kollektion. Mehr Fotos findet Ihr hier.
  • Die Plus Size-Linie Violeta des Labels Mango kommt nun auch nach England. Die Kollektion in den britischen Größen 12 bis 18 und 1000 Looks soll bald über den Onlinestore verfügbar sein. Das australische Model Robyn Lawley ist das Gesicht der Herbstkampagne. Die Fotos hat Fashion Gone Rogue.
  • Gute Nachrichten für alle & Other Stories-Fans. Nach den geplanten Shop-Eröffnungen in Hamburg, München und Köln darf sich nun auch Frankfurt auf eine Filiale der H&M-Tochter freuen. Im Steinweg 5 soll der neue Concept Store demnächst eröffnet werden. Mehr Informationen gibt es hier.


Editorial of the day:

  • Topmodel Freja Beha Erichsen und sportive Designerteile Alexander Wangs in einer Fotostrecke vereint – das passt wie die Faust auf’s Auge. Das Industrie Magazine No. 7 hat Cool-Kid Freja mit den Outfits des New Yorker Modeschöpfers zusammengebracht. Die Fotos von Amy Troost gibt es hier.

18. Juli 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_ 17_07_2014

  • Happy Birthday, Instagram! Vor vier Jahren startete das Unternehmen als eines von vielen Start-Ups. Heute ist es fast nicht mehr wegzudenken und zahlreiche User erfreuen sich täglich an der Vielfalt der Bilder aus aller Welt. Mit dabei ist auch Norwegerin Helene Meldahl, die das Selfie neu interpretiert hat. Die amüsanten Fotos hat das Interview Magazine.
  • Die Kollaboration von H&M mit dem Künstler Jeff Koons verdient eine Party und so fanden sich Mittwochabend zahlreiche Fans für das Store Opening der größten Filiale ein. Unter ihnen Koons höchstpersönlich, sowie Schauspielerin Olivia Wilde und Model Andrej Pejic. H&M will mit der Zusammenarbeit Kunst für alle zugänglich machen. Mehr Informationen gibt es hier.
  • Zara ist zwar schon führend auf dem Fast Fashion-Markt, doch jetzt hat sich die Inditex-Gruppe eine technische Neuerung einfallen lassen, um in Zukunft Bestseller-Teile noch schneller ersetzen zu können. Über ein sogenanntes frequency identification (RFID) system sollen die Kleidungsstücke immer im Store vorrätig sein. Mehr Info’s hat der Telegraph.
  • Die Herbst/Winter 2014/2015 Kampagne von Alexander McQueen wird düster. Edie Campbell, die bereits letztes Jahr das Gesicht der Kampagne war, gibt dieses Mal eine Art finstere Schloßherrin in den märchenhaften Kleidern von Kreativdirektorin Sarah Burton. Die Fotos von Steven Klein findet ihr hier.


Editorial of the day:

  • Die Fotostrecke Beachin von Gregory Harris für das aktuelle Interview Magazine zeigt die Models Waleska Gorczevski, Rianne van Rompaey, Ewa Wladymiruk, Josephine van Delden, Kat Hessen, Britt Kline und Ronja Furrer ganz entspannt am Strand. Die Outfits gehen dabei jedoch fast in Richtung Business-Chic mit Teilen von Maison Martin Margiela, Sandro und Miu Miu. Die Bilder gibt es hier.

09. Juli 2014
Mittwoch

Newsflash : Neuigkeiten aus der Modewelt

news

  • Normalerweise sind es die bekannten It Bags von Karl Lagerfeld, die schon Monate im Voraus für Wartelisten sorgen. Dieses Mal jedoch sprengte sein Mini-Me Karlito alle Erwartungen. Die plüschige Lagerfeld-Ausgabe präsentierte Cara Delevigne im Laufe der Fendi-Show im Februar. Auf der Warteliste, die erst im Juni eröffnet wurde, stehen bereits über 600 Namen trotz dem stolzen Preis von 1175 €. Mehr erfahrt ihr hier.
  • H&M und der New Yorker Designer Alexander Wang machen es mit ihrer Kollaboration mal wieder ganz besonders spannend. Während wir sehnsüchtig auf erste Outfits warten, ködern sie uns mit der Veröffentlichung zweier Bilder, die zumindest schon ein wenig verraten. Und zwar, dass es einen Schlüsselring mit Boxerhandschuhen geben wird, ganz im sportlichen Stil des Designers, und sein Name auf einigen Kollektionsteilen zu lesen sein wird. Mehr Informationen bekommt ihr hier.
  • Die kleinen Ponys in der neuen Kampagne von Hermès haben es uns angetan, was auch an der abenteuerlichen Atmosphäre der Fotos liegen mag. Model Othilia Simon wirkt in der Szenerie des warmen Sonnenlichts und dem wilden Wind, der den Sand vom Boden aufwirbelt, wie eine moderne Pocahontas. Die Fotos hat Fashion Copious.
  • Karlie Kloss ist das neue Gesicht der Herbstkampagne von Donna Karan. Der zugehörige Film Woman In Motion wurde von Steven Sebring mit Hilfe von 100 Kameras gedreht und zeigt das Modell in dramatischen Outfits und Posen. Mit der Kampagne wurde das städtische Lebensgefühl, vereint mit der Energie einer starken Frau, großartig verkörpert. Mehr Bilder und den Clip gibt es hier.

Editorial of the day:

  • Das Augusteditorial Living Colour der britischen Harper’s Bazaar steht bereits ganz im Zeichen des Herbstes. Magdalena Langrova wurde vor dem ruhigen Hintergrund einer grauen Studio-Leinwand von Fotograf Joachim Mueller Ruchholtz abgelichtet. Das Styling in kräftigen Farbtönen erinnert an das Colour-Blocking der letzten Jahre, doch werden die Kombinationen insgesamt durch Erd- und Grautöne beruhigt. Wer bereits seine Garderrobe auf den Herbst einstellen will, bitte hier entlang.

01. Juli 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsfalsh0107

  • Die Models der Marc by Marc Jabobs Herbst/Winter 2014/2015 Kampagne stammen diesmal nicht wie zu erwarten aus einer Modelagentur oder Film und Fernsehen, sondern wurden unter dem Hashtag #CastMeMarc im April auf Instagram gesucht und gefunden. Die fertigen Kampagnenbilder von Fotograf David Sims könnt ihr euch hier ansehen.
  • Mit brandneuem Album in der Tasche ziert Sängerin und Model Lana Del Ray das Cover und Editorial der aktuellen Madame Figaro. Für Fotograf James White posiert die 28-Jährige unter anderem in Chloé, Maiyet und Zadig & Voltaire vor verträumter Kulisse. Fashion Gone Rouge hat alle Bilder für euch.
  • Clever! Der Luxus-Onlineshop Net-a-porter.com launcht eine neue Kategorie namens Net-a-sporter. Von Tennis über Yoga bis hin zu Wassersport wie Surfen, über 37 Brands lassen uns dann modisch korrekt trainieren. Mehr Infos gibt’s hier für euch.
  • In einer heimlichen Zeremonie heiratete am Wochenende die New Yorker Socialite Olivia Palermo ihren Verlobten, das deutsche Männermodel Johannes Hübl. Dabei trug der Ex-Reality Star ein Ensemble aus Tüllrock, Sweater und Shorts von Carolina Herrera. Fashionista hat alle Einzelheiten.

Editorial of the day:

  • Unser heutiges Editorial of the day kommt diesmal aus der französischen Elle. Die schöne Niederländerin mit der Zahnlücke, Lara Stone, wurde vom Schweizer Modefotografen Hans Feurer unter dem Motto Sexy Soft in Szene gesetzt. Für das Styling im All American-Look war Chloé Dugast zuständig. Hier gibt’s alle Bilder der Strecke.

30. Juni 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsflash

  • Kate Moss ist erneut auf den Kampagnenbildern des französischen Labels Elevenparis für den Herbst/Winter 2014 zu sehen. Fotografiert wurde die Strecke vom zur Zeit wohl umstrittensten Modefotografen Terry Richardson. Die Bilder gibt es bei Fashion Gone Rogue.
  • Wenn es ein Taschenlabel gibt, das in der letzten Zeit eine absolut bemerkenswerte Erfolgsgeschichte geschrieben hat, dann ist es wohl Mansur Gavriel. Die Designs sind in aller Munde, ständig ausverkauft, oder lange Wartelisten müssen in Kauf genommen werden. Good News: Die It Bags sind ab sofort auch online über die Website des Brands erhältlich. Mehr erfahrt ihr hier.
  • An Gisele kommt man momentan aber auch wirklich nicht vorbei: Emilio Pucci, Isabel Marant, Stuart Weitzman, sie alle haben das Supermodel gebucht. Jetzt ist Gisele Bündchen auch auch noch das Gesicht der Herbstkampagne von Balenciaga, zur Abwechslung allerdings mit kurzem Haar und inszeniert von niemand geringerem als Steven Klein. Hier gibt es einen Einblick.
  • Spannende Frage: Was kommt dabei heraus, wenn 21 Nationalitäten dasselbe Bild nach ihren Traumfrau-Vorstellungen mit Photoshop bearbeiten sollen? Die Journalistin Esther Honig wagte das Experiment. Beim Interview Magazine seht ihr, was dabei heraus gekommen ist.
  • Editorial of the day:

  • Für das aktuelle Schon Magazine hat Juco das Model Victoria Anderson in farbenfrohen und lebhaften Outfits in einer inszenierten Strandkulisse fotografiert. Für das Styling mit dem gewissen Retro Twist ist Jimi Urquiaga verantwortlich. Die Looks stammen unter anderem von Kenzo, Thom Browne und Dolce & Gabbana. Hier geht’s zum witzigen Editorial.

24. Juni 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsflash 24. Juni 2014

  • Am vergangenen Freitag ist beim britischen Online-Bekleidungshersteller Asos am Standort Barnsley in South Yorkshire ein Brand ausgebrochen. Das Feuer soll etwa 20 Prozent des Lagerbestandes vernichtet und einen Schaden von rund 20 Millionen Pfund verursacht haben. Der Onlineshop war vorübergehend nicht erreichbar. Alle Fakten zum Vorfall hat der Fashion Telegraph für euch.
  • Gisele Bündchen glänzt in der neuen Isabel Marant Kampagne für den Herbst/Winter 2014/2015. Das brasilianische Supermodel ist in von Menswear inspirierten Looks und kuscheligen Strickteilen abgebildet. Einen ersten Vorgeschmack auf die Strecke findet ihr bei Fashion Gone Rogue.
  • H&M hat nun bekannt gegeben, dass „Pretty Little Liars“–Star Ashley Benson das Kampagnengesicht für die neue Divided-Line wird. Eine kleine Preview plus Behind the scenes-Eindrücke seht ihr schon mal hier.
  • Die große Eröffnung der Louis Vuitton Foundation in Paris ist für den 20. Oktober diesen Jahres geplant. Das imposante Glasgebäude soll die Stiftung für zeitgenössische Kunst beherbergen, die Louis Vuitton vor rund acht Jahren ins Leben gerufen hatte. Hier erfahrt ihr mehr.
  • Editorial of the day:

  • Für die Elle ist ein tolles Editorial entstanden, das uns in brillanter Art und Weise zeigt, wie gut Schwarz-auf-Schwarz-Kombinationen aussehen und wirken können. Gestylt wurden die Looks von Lisa Lindqwister. Zu unseren Bildern des Tages gelangt ihr via Oracle Fox.

19. Juni 2014
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsflash 19. Juni 2014

  • Dieses Jahr scheint Kendall Jenners zu werden. Nachdem sie im Frühjahr ihr Fashion Week-Debut auf dem Laufsteg von Marc Jacobs in New York gab, klopfte auch schon Chanel aus Paris an. Jetzt wurde sie für ihre erste große Werbekampagne gebucht, und zwar für Givenchy. Bei Fashionista erfahrt ihr mehr.
  • Oscar de la Renta kümmert sich nun auch um die Handgelenke der Ladys. Das amerikanische Luxusbrand kooperiert mit dem Uhren- und Lederhersteller Shinola aus Detroit. Das sehr feminine Modell namens „The Lattice“ wird ab Oktober in limitierter Auflage erhältlich sein. Hier gibt’s weitere Infos.
  • Opening Ceremony wagt sich in neue Gefilde und kollaboriert mit Thierry Boutemy. Der Florist hat sich bereits einen Namen in der Modebranche gemacht, er dekorierte zum Beispiel die Runways von Lanvin und Dries van Noten. Nun werden seine Arrangements auf Kleidung und Accessoires des New Yorker Labels zu sehen sein. Das T Magazine hat weitere Details für euch.
  • Die „Le Pliage“ von Longchamp hat sich zu einem Klassiker unter den Taschendesigns entwickelt, man könnte auch sagen sie besitzt so etwas wie Kultstatus. Mittlerweile ist das beliebte Modell 20 Jahre alt. Für die Geburtstagskampagne und die Präsentation einer Neuauflage hat sich das Brand niemand Geringeres als It-Girl Alexa Chung geangelt, die bereits in der Spring/Summer Kollektion zu sehen ist. Hier gibt es die Preview.
  • Editorial of the day:

  • Unsere Bilder des Tages haben wir in dem Editorial „Far and Away“ in der australischen Ausgabe der Marie Claire für den Juli 2014 gefunden. Die Fotografin Nicole Bentley hat das hübsche, ebenfalls australische Model Jess Gold in herrlich natürlichen und stimmungsvollen Schwarz-Weiß-Aufnahmen festgehalten. Hier geht’s zu den Bildern.

11. Juni 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

  • Der französische Jungdesigner Jacquemus begeisterte bei den Pariser Schauen bereits mit Oversize-Schnitten und knalligen Farben für diesen Winter. Jetzt hat er sich mit dem Versandhaus La Redoute für eine Kollaboration zusammengetan. Präsentiert wird die bezahlbare Mini-Kollektion von Bloggerliebling Jeanne Damas. Alle Infos gibt’s hier.
  • Für die Herbst/Winter 2014 Kampagne setzt Moschinos Chefdesigner Jeremy Scott auf Topmodel-Power. Von Steven Meisel fotografiert, blickt uns neben Linda Evangelista eine Riege Superstars wie Raquel Zimmermann, Stella Tennant, Carolyn Murphy, Saskia de Brauw und Karen Elson entgegen. Hier geht’s zu den Bildern der Kampagne.
  • Vor ihr gibt es zurzeit einfach kein Entkommen: Cara Delevingne ist momentan omnipräsent. Ihr neuester Coup? Die 21-jährige Britin entwirft nun für ihren bisherigen Werbepartner DKNY. Schon im November soll es die Kollaboration zu kaufen geben. Hier gibt’s die ganze News.
  • Und wo wir schon einmal bei Cara sind, neben ihren Modelkolleginnen Suki Waterhouse und Malaika Firth ziert die kleine Schwester von Poppy Delevingne nun auch die Herbst/Winter 2014 Kampagne vom britischen Label Burberry Prorsum. Abgelichtet wurde das ganze von Mario Testino. Auf Fashion Gone Rouge könnt iht euch die Bilder und das dazugehörige Video ansehen.
  • Editorial of the day:

  • Unser Editorial of the day kommt heute aus der Dazed & Confused. Mila Mijo Mihaljcic & Marco Brozic wurden von der schwedischen Modefotografin Julia Hetta kunstvoll in Szene gesetzt. Das Styling der Fotostrecke unter dem namen “Taste”, übernahm Moderedakteur der Vogue Hommes International Hannes Hetta. Hier geht’s zu allen Bildern der Strecke.

30. Mai 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsflash 30.05

  • Die neue hochwertige Linie Thakoon Addition, die Schwester der Ready-to-Wear-Kollektionen von Thakoon Panichgul, wird im Herbst erstmalig auch Footwear umfassen. Für das Debüt kollaboriert die Marke mit dem Produktionspartner Six London. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen.
  • Ende des Monats wird Vanessa Friedman die neue Modechefin bei der New York Times. Sie tritt damit in große Fußstapfen und wird sich schnell behaupten müssen. Ob sie es schafft den Modejournalismus des Magazins nach ihrem Stil zu prägen? Das Zeitmagazin hat die Modekritikerin zuhause in Brooklyn besucht.
  • Nachdem Poppy Delevingne vor zwei Wochen in London geheiratet hat, tat sie es prompt schon wieder. Die zweite Hochzeitszeremonie fand allerdings diesmal in Marrakesch statt. Was Poppy zum Anlass getragen hat, erfahrt ihr bei Fashionista.
  • Nach einer 30-jährigen Auszeit wird das französische Modehaus Azzaro im Juli diesen Jahres auf den Laufsteg der Paris Couture Week zurückkehren, allerdings abseits des Schauenkalenders. Bei Fashion Gone Rogue gibt es weitere Details.
  • Editorial of the day:

  • Für das 032c Magazine No. 26 hat Zoe Ghertner das Model Malgosia Bela fotografiert. Die Schwarz—Weiß-Aufnahmen zelebrieren das Spiel mit Licht und Schatten und erzeugen dadurch spannende Effekte. Die Strecke trägt übrigens passenderweise den Namen „Darknet“. Absolut sehenswert! Hier lang geht’s zu unserem Editorial des Tages.

14. Mai 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

<a class="aimage" href="”>Newsflash_1405.jpg

  • Ashley und Mary Kate Olsen eröffnen ihren ersten Flagshipstore am Melrose Place in Los Angeles. Mit ihrem Label The Row mischen die Zwillinge mittlerweile schon seit einigen Jahren erfolgreich im Mode-Business mit. Mehr Infos zum Store-Konzept hat Fashionista für euch.
  • Nachdem dem kurzen Intermezzo von Annick Gorman bei Rena Lange ist nun Ludwig Heissmeyer neuer Creative Director des Hauses. Der 37-Jährige hat sich in der Branche bereits einen Namen gemacht und wird besonders in New York als Geheimtipp gehandelt. Wir sind gespannt, was uns in Zukunft erwartet. Hier gibt es die News.
  • In China wurden letzte Woche über 60 Models unter dem Vorwurf der illegalen Arbeitserlaubnis festgenommen. Den Mädchen, die hauptsächlich aus westlichen Ländern stammen, wurde mittels eines fingierten Castings durch die Polizei in Beijing eine Falle gestellt. Mehr Fakten zu dem brisanten Fall erfahrt ihr hier.
  • Über Comicfiguren in der Mode haben wir in der letzten Zeit mehrfach berichtet… scheint im Trend zu liegen. Das aus Taipei stammende Label JumpFromPaper hat jüngst eine Handtaschenlinie gelauncht, deren Modelle geniale 2D Comic Cartoon Effekte erzielen. Neugierig? Dann schaut mal bei Fashion Gone Rogue vorbei.
  • Editorial of the day:

  • Das ungarische Model Barbara Palvin, das uns aus Kampagnen für H&M und Pull and Bear oder als Markenbotschafterin von L’Oreal Paris bekannt ist, stand nun für Fotograf Jason Hetherington vor der Kamera. Für die französische Ausgabe der Marie Claire wurde die brünette Schönheit mit blumigen Frühlingsboten abgelichtet. Wir sind beeindruckt von diesem sinnlichen Gesichtsausdruck. Hier geht’s zu den Bildern.

20. Dezember 2013
Freitag

Wochenende: Weihnachtsrodeo After Party, Druck Berlin Print Festival und A’Million & Weboogie

we16.jpg
It’s the most wonderful time of the year… In vier Tagen ist Weihnachten. Also endlich Zeit für Ruhe, Besinnlichkeit usw. Vorher wollen wir es aber noch mal richtig krachen lassen, zum Beispiel heute Abend bei der A’Million & Weboogie Sause in Neukölln oder am Samstag bei der Weihnachtsrodeo After Party im Prince Charles. Was sonst noch so am 4. Adventswochenende in Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart und München los ist, erfahrt ihr nach dem Klick!

Weiterlesen

22. September 2011
Donnerstag

Die Top 10 meiner Lieblingsblogs

Nun ist es beinahe soweit: Morgen ist mein letzter Tag bei LesMads. Die ganze Woche über bedeutete das: Büro aufräumen, umziehen, riesige Verteiler erstellen, Emails versenden, Computer leer machen, Dateien speichern… lästiger aber notwendiger Krimskrams eben! Wie versprochen habe ich zum Abschluß noch einmal meine liebsten Blogs zusammengestellt, die meinem Geschmack entsprechen und wofür es eine schnieke Leseempfehlung gibt. Neben meinem eigenen Tumblr, empfehle ich euch folgende 10 Seiten:

Weiterlesen

08. September 2011
Donnerstag

Freunde von Freunden: Internationaler Launch

Freunde von Freunden haben gestern ihre internationale Webseite gelauncht: In Zukunft wird nicht mehr nur Berlin im Fokus der Homestories stehen, wir dürfen uns auch auf spannende Gesichter, Geschichten und Lebensräume aus London, Paris, Los Angeles und Sao Paulo freuen.
Bisher wurden über 70 “Freunde” aus Berlin sowie internationale Künstler wie Gilles Peterson und Juergen Teller, die zu Besuch in der Hauptstadt waren, interviewt. Für die internationale Ausrichtung sind nun keine Grenzen gesetzt – das Magazin soll Leser weltweit ansprechen und Inspiration schaffen. Für den September stehen Interviews mit dem Grafikdesigner Akroe aus Paris, Conor Dolon, Buchladenbesitzer aus London, dem Berliner Modedesigner Hien Le, Fram Parente, Fotograf aus Sao Paolo oder Marc Atlan aus Los Angeles, an.
Ich freue mich selbstredend am meisten auf die Berichte aus Paris: Dort hat nämlich Schnati fleißig geknipst und interviewt! Wir haben eine erste Preview der zu erwartenden Bilder fuer euch.

Weiterlesen

04. September 2011
Sonntag

Ein erster Abschied

JessieAbschied.JPG
Stillstand gefällt mir nicht, das habe ich hier immer mal wieder betont. Seit viereinhalb Jahren habe ich mein mitgegründetes Baby LesMads gehegt und gepflegt, habe es aufwachsen sehen, bin gereist, durfte tolle Menschen, die Branche und viel über das Netz lernen, habe 5.725 Einträge getippt und darauf rund 74.848 Kommentare erhalten, habe mich über jeden einzelnen Leser gefreut, Höhen und Tiefen durchgemacht, ein Netzwerk gegründet, wir haben den Lead Award gewonnen, waren beim Grimme Online Award nominiert und haben sogar ein Buch geschrieben.
Schon letztes Jahr habe ich in einer Gastbloggerwoche gefragt: Wo geht es hin, mit der Modeblogosphäre? Diese Frage habe ich mir in den vergangenen Monaten oft gestellt und feststellen müssen, dass es Zeit ist für etwas Neues. Wie ihr anhand meiner Aufzählung schon merkt: Ich verkünde hiermit meinen Abschied von LesMads ganz nach dem Motto: Aufhören, wenn es am schönsten ist.
Es gibt natürlich noch ein paar mehr Gründe – zum Beispiel ein neuer Job: Ich gehe als Executive Editor Online zum Interview Magazin, das 2012 in Deutschland startet und freue mich wahnsinnig auf die neue Herausforderung. Ausserdem bin ich nicht die einzige, die geht: Auch unser Entdecker, Heiko Hebig, verabschiedet sich von Burda. Genau wie Schnati, die zeitgleich mit mir aufhört. Damit ist nach Julias Weggang im vergangenen Jahr niemand mehr aus dem Gründungsteam dabei.
Trotzdem wird LesMads weitergeführt: Wir haben Katja von Bees and Ballons als mögliche Nachfolgerin vorgeschlagen und sie hat zugesagt. Drei Wochen bleibe ich euch hier aber noch erhalten. Dann gibt es noch ein paar ausführlichere Worte, das versteht sich von selbst!

19. Juli 2011
Dienstag

Schnati bei Grazia Online, geknipst von Vanessa Jackman

Da schlägt das Schwesterherz höher! Vor einigen Wochen wurde Schnati in Paris für die italienische Website der Grazia von Vanessa Jackman geknipst. Die Australierin ist nicht nur ein bekannter Name aus der Streetstyle-Szene, sondern seit dem Relaunch der Grazia weltweit unterwegs, um stilsichere junge Damen auf hübsch-kitschigen Bildern einzufangen. Chefin der Website ist übrigens Tamu, die wiederum mit ihrem Blog All the pretty birds in die Modebranche eingestiegen ist.
Für die Paris-Ausgabe hat Vanessa Schnati in ihren aktuellen Lieblingsstücken sowie einigen neuen Vintage-Fundstücken (ich sage nur: Balenciaga-Hose für 2 Euro!) abgelichtet. Außerdem gibt es ein Interview mit dem “Girl next door” für diejenigen, die der italienischen Sprache mächtig sind. Mi piace!!

Weiterlesen