Category Archives: Blogwatch

18. Dezember 2014
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash1812

  • Die Gerüchteküche brodelt weiter. Nachdem kürzlich Frida Gianninis Weggang von Gucci bekannt gegeben wurde, wird nun um ihren Nachfolger spekuliert. Neben Riccardo Tisci und Joseph Altuzarra ist nun auch Hedi Slimane, aktuell Kreativdirektor bei Yves Saint Laurent, im Gespräch. Mehr dazu lest ihr hier.
  • PUMA bestätigte gestern die Gerüchte um Rihanna: Die Sängerin und Stilikone wird ab Januar weltweite Markenbotschafterin für die Sparte Woman’s Training und übernimmt ebenso die Rolle der Kreativdirektorin für das Brand. Stylemag weiß mehr.
  • Nach monatelangen Beratungen hat American Apparel Gründer Dov Charney endgültig gekündigt, nachdem er bereits im Juni seines Amtes als Vorsitzender und Geschäftsführer des Brands enthoben worden war. Grund dafür waren angebliche Verfehlungen und Verletzungen der Firmenpolitik. Als nachfolgende Geschäftsführerin wurde nun Paula Schneider vorgestellt. Mehr dazu weiß Fashionista.
  • Das Pariser Wachsfiguren-Museum Grévin hat zwei Neuzugänge für den Fashion-Bereich bekommen: Neben Stardesigner Jean-Paul Gaultier und Stilikone Madonna sind dort ab sofort auch die beiden Models Cara Delevigne und Naomi Campbell zu bewundern. Weitere Infos findet ihr hier.
  • Für das Spring/Summer 2015 Lookbook wählt Designer Christian Louboutin eine ungewöhnliche Kulisse, um seine Luxusschuhe zu präsentieren, nämlich die Badewanne. Frei nach dem Motto “Zieh niemals deine Louboutins aus” setzt Fotograf Peter Lippmann die frühlingshaften Heels in Szene, deren Designs sowohl von der Architektur des amerikanischen Südwestens als auch von Nabokovs “Lolita” inspiriert sind. Weitere Bilder gibt’s hier.

17. Dezember 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash1712

  • Gestern präsentierte Francisco Costa seine Pre-Fall Collection 2015 für Calvin Klein. Inspiration fand der Kreativdirektor in dem kaum bekannten Mail Art-Magazin “Semina”, das zwischen 1955-1964 vom kalifornischen Künstler Wallace Berman gegründet und herausgegeben wurde. Mehr News und Fotos findet ihr hier.
  • Google hat gerade seine jährlichen “Year in Search”-Ergebnisse bekanntgeben, die unter anderem auch die Top 10 Fashion-Fragen der Suchmaschine beinhalten. Auf Platz 1: “Wie trägt man einen Schal?” Weitere Ranks von den zehn besten Fashion Designern bis hin zu den zehn besten Red-Carpet-Looks 2014 (z.B. Rihanna) seht ihr hier.
  • Marc Jacobs hat erste Bilder seiner Spring 2015 Kampagne gezeigt. Dafür standen Topmodels wie Karlie Kloss, Adriana Lima und Anja Rubik vor der Kamera. Die Looks sind von Uniformen des Militärs inspiriert. Die Kampagne wird in den Januarausgaben zu sehen sein. Eine kleine Vorschau seht ihr nach dem Klick.
  • Gigi Hadid wird möglicherweise das neue Gesicht für Victoria’s Secret Pink. Am Sonntag teilte das Model mit dem Engelsgesicht ein Foto auf ihrem Instagram-Account mit einer Bildunterschrift, die auf eine Zusammenarbeit mit dem Label anspielt. Fashionista weiß mehr.
  • “Harper’s Bazaar” bekommt ab Januar eine neue Chefredakteurin. Kerstin Schneider ist die Nachfolgerin Margit J. Mayer und wird im nächsten Jahr die Leitung des Modemagazins übernehmen. Seit 2002 ist die Journalistin als Fashion Director für “Elle” tätig. Mehr dazu lest ihr hier.

16. Dezember 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modwelt

newsflash

  • Comme des Garçons haben in Zusammenarbeit mit der Pariser Künstlerin Aurélie Mathigot eine exklusive Capsule Kollektion entworfen. Teil der Kollaboration sind unter anderem mit bunten Robotern oder russischen Babuschkas bedruckte, Taschen und Geldbörsen aus Leder. Erste Bilder haben wir hier für euch.
  • Letzten Freitag wurde verkündetet, dass Frida Giannini ihren Posten als Kreativdirektorin bei Gucci im kommenden Februar 2015 aufgeben wird. Erste Gerüchte um einen Nachfolgerin machen sich nun breit. Spekuliert wird über einen Wechsel von Riccardo Tisci, aktuell Chefdesigner bei Givenchy, zu dem italienischen Luxuslabel. Mehr lest ihr hier.
  • Die Printausgabe von Style.com, derzeit unter der Verlagsleitung von Condé Nast, wird demnächst nicht mehr publiziert. Bereits vor einigen Monaten erfuhr die Homepage, mit dem Einfluss von Vogue US Chefredakteurin Anna Wintour, einen Relaunch. In Zukunft soll der Fokus daher zu 100 Prozent im digitalen Bereich liegen. Alle Einzelheiten hat Fashionista.
  • Nachdem Kate Moss und Cara Delevigne bisher als Werbegesichter für Burberry dienten, hat sich das britische Traditionslabel für die Frühjahr/Sommer 2015 Kampagne nun ein neues Topmodel-Duo ins Boot geholt. Fotografiert von Mario Testino glänzt Naomi Campbell an der Seite von Jourdan Dunn in den farbenfrohen Trenchcoats der kommenden Saison. Alle Bilder gibt es nach dem Klick.
  • Erst vor kurzem ist Lindsay Lohan von L.A. nach London umgezogen. Jetzt bringt sie ihre zweite eigene Modelinie “My addiction” für Männer heraus. Der Name steht dabei ganz unverfroren für die lange Alkohol- und Drogensucht der 28-jährigen Schauspielerin. Ab dem 3. Dezember wird die T-Shirt Kollektion erhältlich sein. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es bei Fashionstyle.

15. Dezember 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newslfash

  • Am vergangenen Donnerstag zeigte Raf Simons seine Pre-Fall 2015 Kollektion für Dior erstmalig in Tokyo. Inspiriert von typischen Designelementen wie einem klassischen Kimono, schickte der Designer seine Models in futuristischen Looks à la Prinzessin Leia von Star Wars über den Laufsteg. Hier seht ihr mehr.
  • Balmain hat die ersten Bilder der neuen Kampagne für die kommende Frühjahr/Sommer 2015 Saison veröffentlicht. Topmodels wie Adriana Lima, Joan Smalls und Isabelli Fontana wurden von Mario Sorrenti in knallbunten Looks beim Burger essen oder Videospiele spielen abgelichtet. Eine Preview gibt es nach dem Klick.
  • Während der Hollywood Foreign Press Conference wurden am vergangenen Mittwoch die Nominierungen für die Golden Globes 2015 bekanntgegeben. Unter den möglichen Gewinnern: Benedict Cumberbatch, bekannt aus der BBC Serie Sherlock Holmes, als bester Schauspieler oder Emily Blunt für ihre Rolle in “Into the Woods”. Alle Einzelheiten lest ihr hier.
  • Nachdem die neue Couture Kollektion von Valentino am letzten Mittwoch präsentiert wurde, gibt das italienische Luxuslabel nun erste Einblicke hinter die Kulissen zur Arbeit an traumhaften Designs. New York in den 60s diente dabei unter anderem als große Inspiration. Anothermag hat die Bilder.
  • Ob Kelly oder eine klassische Birkin Bag – Seit 1873 ist Hermès bekannt für hochwertig verarbeitete Lederaccessoires. Jetzt zeigt das National Museum in Tokyo erstmalig ausgewählte Stücke des französischen Modehauses in der Retrospektive “Leather forever”. Die Ausstellung geht noch bis zum 23. Dezember 2014. Büro24/7 weiß mehr.

12. Dezember 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash

  • Sechs Jahre nachdem sie ihren Modeblog Fashiontoast gestartet hat und 5,5 Millionen monatliche Klicks später, launcht Rumi Neely nun auch eine eigene Modelinie. Are u am I soll das Brand für Damenmode in Zukunft heißen und wird voraussichtlich erstmal nur online erhältlich sein. Mehr erfahrt ihr nach dem Klick.
  • Laura Bailey hat in Zusammenarbeit mit L.K. Bennett eine erste Capsule-Kollektion designt. Zu kaufen gibt es ab kommenden März neben Schuhen ebenfalls eine exklusive Clutch. Für ihre Arbeit ließ sich die Britin in erster Linie von der italienischen Amalfi-Küste inspirieren. Wir sind gespannt! Alle Einzelheiten hat WWD.
  • Es ist ein wenig ruhig geworden um Agyness Deyn. Jetzt ist das Model zurück in der Modebranche und feiert gleichzeitig ihr Leinwand-Debüt. Im Film “Electricity” von Bryan Higgins spielt sie die Rolle der Lily O´Connor, eine junge Frau, die an Epilepsie leidet und sich auf die Suche nach ihrem verlorenen Bruder macht. Erste Bilder und den Trailer hat Interview.
  • Cara Delevigne ist so unnahbar? Von wegen! Das i-D Magazine hat dem britischen Topmodel nun 40 knackige Fragen gestellt. Von “Wovon träumst du?” bis hin zu “Was ist das peinlichste, was dir jemals passiert ist?” und “Omaschlüpfer oder Tanga?” wird bei dem amüsanten Interview kein Blatt vor den Mund genommen. Hier lest ihr mehr.
  • Lizzy Jagger ist das neue Gesicht der Frühjahr/Sommer 2015 Kampagne von MCM. Fotografiert wurden die Bilder von Daniel Jackson und zeigen die Tochter von Rolling Stones Sänger Mick Jagger mit feuerroter Mähne in einem weißem Paillettenkleid und den neuen Modellen des beliebten Taschenlabels. Fashion Gone Rouge hat alle Bilder.

11. Dezember 2014
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newslfash

  • Nun ist es offiziell: Die Bread and Butter wird im kommenden Januar nicht stattfinden. Nachdem in der Vergangenheit immer wieder neue Konzepte für die Urbanwear-Messe präsentiert wurden, bestätigt Karl-heinz Müller nun, was bereits spekuliert wurde. Ob es in der nächsten Saison eine Rückkehr geben wird, ist bisher unbekannt. Mehr lest ihr hier.
  • Erst fotografierte ihre Mutter sie für ihren Blog in Red Carpet-Kleidern aus Papier, jetzt kollaboriert sie bereits mit J.Crew. Die 4-jährige Mayhem aus Ohio ist mittlerweile schon so etwas wie ein kleiner Instagram-Star und entwirft nun ihre erste eigene Capsule Collection mit Kindermode für das angesagte Label. Wie das Ganze aussehen soll, seht ihr nach dem Klick.
  • Das Pariser Wax Museum Grévin öffnet erstmalig einen exklusiven Modebereich. Gezeigt werden sollen darin insbesondere bekannte Models wie Cara Delevigne und Coco Rocha als auch Modegrößen wie Inès de la Fressange. Offiziell werden die neuen Räumlichkeiten ab dem 15. Dezember für Besucher zugänglich sein. WWD weiß mehr.
  • In der Vergangenheit haben die schwedische Modekette und der exzentrische Künstler bereits im Rahmen einer exklusiven Capsule Collektion zusammengearbeitet, jetzt feiern H&M und Jeff Koons die Eröffnung ihrer gemeinsamen Ausstellung im Pariser Centre Pompidou. Hier erfahrt ihr mehr.
  • Nach seiner Rückkehr in die Modeindustrie steht nun das Datum für die Präsentation von John Gallianos erster Couture-Kollektion für Maison Martin Margiela fest. Gezeigt wird diese am 12. Januar in London zur landestypischen “Tea time”. Rund 100 Leute sind zu dem exklusiven Event eingeladen. Wir sind gespannt! Mehr lest ihr nach dem Klick.

10. Dezember 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash

  • Nachdem Guillaume Henry seinen Posten als Chefedesigner bei Carven vor einiger Zeit aufgegeben hat, gibt es nun die ersten Gerüchte um einen möglichen Nachfolger. Alexis Martial, seit 2013 als Kreativdirektor bei Iceberg tätig, soll in Zukunft die kreative Leitung des französischen Modehauses übernehmen. Alle Einzelheiten lest ihr hier.
  • Das British Fashion Council hat die Gewinner des NewGen Sponsorships 2014 bekanntgegeben. In Zusammenarbeit mit Topshop wird dieser Preis jährlich an junge Designtalente vergeben. Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem Marques´ Almeida, die bereits eine Capsule Kollektion für die britische Modekette designt haben, sowie Ashley Williams, Faustine Steinmetz und Ryan Lo. Nach dem Klick erfahrt ihr mehr.
  • Unter dem Titel “Ceremony” hat Modedesigner Gareth Pugh in diesem Jahr die traditionelle Weihnachtsinstallation im Eingang des Victoria & Albert Museum in London gestaltet. Anstelle von grünen Tannenzweigen glänzen nun dort noch bis einschließlich 6. Januar 2015 goldene Pyramiden als Zeichen für Gemeinschaft und Zusammenhalt während den Festtagen. WWD weiß mehr.
  • Each x Other haben in Kooperation mit Robert Montgomery die ersten Bilder aus dem neuen Lookbook für die kommende Frühjahr/Sommer 2015 Saison veröffentlicht. Der Brite ist bekannt für seine großformatig gedruckten Gedichte in knalligen Neonfarben und inspirierte die Künstler Ilan Delouis und Jenny Mannerheim in der Vergangenheit zur Gründung des Designkollektivs. Einen ersten Eindruck bekommt ihr hier.
  • Das norwegische Designstudio MVM hat in Zusammenarbeit mit Bose eine exklusive Kunstkampagne kreiert. “Woman in music 2014″ zeigt die beliebtesten Sängerinnen diesen Jahres, mit dabei sind unter anderem Taylor Swift, Kate Bush und Iggy Azalea, als knallbunte Comic-Adaptionen. Das dazugehörige Gegenstück “Men in music 2014″ wurde bereits eine Woche zuvor veröffentlicht. Alle Bilder gibt es nach dem Klick.

09. Dezember 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Unbenannt-1

  • Nach dem Launch seiner neuen Denim-Linie veröffentlicht Alexander Wang nun auch das Lookbook zu seiner neuen Pre-Fall 2015 Kollektion. Mesh-Kleider und Bleistiftröcke zu Netzstrumpfhosen – ein gewagter Mix, der nicht nur ziemlich cool sondern ebenso typisch für den Designer ist. Alle Bilder gibt es nach dem Klick.
  • Nach der Präsentation der neuen Chanel Métier d´Art Kollektion vergangene Woche auf Schloss Leopoldskron in Salzburg wurde nun das exklusive Backstage-Video zur Show veröffentlicht. Darin zu sehen: Topmodels wie Cara Delevigne oder Edie Campbell zwischen hektischen Vorbereitungen und Anproben in den ersten Minuten vor und nach der eindrucksvollen Show. Den Clip haben wir hier für euch.
  • Horst P. Horst zählt zu den berühmtesten Modefotografen des 20. Jahrhunderts und hatte viele bekannte Gesichter der 30er und 40er Jahre vor seiner Linse. Jetzt ehrt ihn die Münchener Galerie Bernheimer Fine Art Gallery mit einer besonderen Ausstellung. “Horst P. Horst – Fashion in colour” zeigt noch bis zum 31. Januar 2015 ausgewählte Aufnahmen des Fotografen. Elle hat alle Einzelheiten.
  • Die Fondation Pierre Bergé-Yves Saint Laurent hat ein neues Buch mit mehr als 1200 Modeskizzen des Designers herausgebracht. Vom Mondrian-Kleid aus dem Jahr 1965 bis zu den letzten Entwürfen von 2002, blickt der umfassende Bildband zurück auf 40 Jahre Yves Saint Laurent und 81 Couture Kollektionen. Erste Bilder gibt es nach dem Klick.
  • Victoria Beckham hat in Zusammenarbeit mit Nails Inc. eine limitierte Nagellackkollektion herausgebracht. Als Inspiration zu ihrer ersten Kosmetiklinie diente der britischen Designerin insbesondere ihre japanisch angehauchte Kollektion für die kommende Frühjahr/Sommer 2015 Saison. Fashiontimes weiß mehr.

08. Dezember 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash

  • Für alle die noch nach einem passenden Weihnachtsgeschenk suchen: Ab heute ist das neue Buch “Karl und wie er die Welt sieht” von Karl Lagerfeld im Handel erhältlich. Neben rund 50 Zeichnungen von Charles Ameline enthält das 176-seitige Werk außerdem eine Auswahl der witzigsten Kommentare des Modezars. Hier erfahrt ihr mehr.
  • Madonna ist das Gesicht der neuen Kampagne für die Spring/Summer 2015 Kollektion von Versace. Das Fotografen-Duo Mert Alas & Marcus Bigott hat die schwarz-weiß Bilder in einem Studio in New York aufgenommen. Als Nachfolgerin von Lady Gaga ist es für die Queen of Pop bereits die zweite Werbekampagne in Zusammenarbeit mit dem italienischen Modehaus. Nach dem Klick lest ihr mehr.
  • Pünktlich vor dem Start der Partysaison veröffentlicht H&M die Bilder seiner neuen “Party perfect” Kampagne. Darin zu sehen: Joan Smalls im kurzen Glitzer-Overall, schicken Blazern und eleganten Kleidern. Auch in dem Video zur aktuellen Weihnachtskampagne der schwedischen Modekette ist das Model, neben einer Showeinlage von Lady Gaga und Tony Benett, zu sehen. Fashion Gone Rouge hat die Bilder.
  • BBC hat die ersten Bilder von Kate Moss in ihrer Rolle in dem neuen Weihnachtsfilm “The boy in the dress” veröffentlicht. Am 26. Dezember 2014, in England besser bekannt als Boxing day, kommt der Film offiziell ins Fernsehen. Bis dahin freuen wir uns über die wunderschönen Bilder von Kate in einem traumhaften roten Kleid von Vivienne Westwood. Mehr seht ihr nach dem Klick.
  • Das Pantone Color Institute hat die Farbe des Jahres 2015 festgelegt. Nach “Emerald” und “Radiant Orchid” folgt nun: “Marsala” – eine Mischung aus dunklem Wein- und Rostrot. Unter den anderen Top 10 für die kommende Frühjahr-/Sommersaison sind zudem “Aquamarine”, “Scuba Blue”, “Lucite Green” oder “Classic Blue”. Mehr erfahrt ihr hier.

Bild via Ok Magazin

05. Dezember 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash Kopie

  • In Zusammenarbeit mit Matisse Footwear hat Kate Bosworth eine eigene Schuhlinie herausgebracht. Teil der Capsule Collektion sind zehn verschiedene Designs in Form von Boots, Clogs und Sandalen. Zwischen 300 und 500 USD liegen die farbenfrohe Modelle, die ab kommendem Frühjahr erhältlich sein sollen, preislich. Einen kleinen Vorgeschmack haben wir hier für euch.
  • Pünktlich zur Vorweihnachtszeit bringt Dolce & Gabbana die “Sicilian Jewels” Make-up Kollektion auf den Markt. Inspiriert sind die Farben der mehrteiligen Serie von bunten Mosaiken und kostbaren Schmuckstücken aus dem Besitz von Stefano Gabbanas Familie. Die “Classic cream Lipsticks” und “Intense Nail Lacquers” sind ab sofort bei Harrods erhältlich. Mehr Infos gibt es hier.
  • Olympia le Tan eröffnet heute ihre erste Boutique in Paris. Auf 485 Quadratmetern und zwei Etagen gibt es ab sofort neben klassischer Ready-to-wear-Mode ebenso eine Reihe extravaganter Accessoires wie Taschen, Gürtel, Tücher oder Schmuckstücke, für die die Designerin bekannt ist, zu kaufen. Auch die exklusive Capsule Kollektion in Kooperation mit Walt Disney Co. soll noch diesen Dezember in der neuen Filiale erhältlich sein. Fashiontimes weiß mehr.
  • Das Victoria & Albert Museum in London zeigt eine neue Ausstellung zum Thema “Shoes: Pleasure and Pain”. Vom 13. Juni 2015 bis zum 31. Januar 2016 werden rund 200 verschiedene Paar historische Schuhe, unter anderem auch von namenhaften Designern wie Manolo Blahnik, Jimmy Choo, Christian Louboutin, Prada oder Vivienne Westwood zu sehen sein. Nach dem Klick erfahrt ihr mehr.
  • Der Münchener Madame Verlag holt Numéro und Numéro Homme nach Deutschland und baut damit sein Portfolio an Luxusmagazinen ab 2015 weiterhin aus. Gleichzeitig ersetzt Numéro Homme das Magazin L´Officiel Homme, das von 2010 bis 2014 publiziert wurde. Chefredakteurin wird Babaeth Djian. Mehr lest ihr hier.

Bilder via Büro247 und Harper´s Bazaar

04. Dezember 2014
Donnerstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

news

  • Zum 65. Jubiläum von ihrer Rolle in “Petite Sauce Tartare” ehrt die Londoner National Portrait Gallery Audrey Hepburn mit einer Ausstellung und zeigt vom 2. Juli bis zum 18. Oktober 2015 ausgewählte Aufnahmen der weltbekannten Schauspielerin, geschossen von Fotografen wie Richard Avedon, Cecil Beaton oder Irving Penn. Bei Harper´s Bazaar lest ihr mehr darüber.
  • Jason Wu zeigt die ersten Bilder der Frühjahr/Sommer 2015 Kampagne mit Topmodel Karlie Kloss. Fotografiert wurde die Strecke in der New Yorker Grand Central Oyster Bar als fünfter und letzter Teil der “Supermodel Supper Club” Serie. In der Vergangenheit posierten dafür bereits Christy Turlington und Stephanie Seymour. Hier bekommt ihr einen ersten Einblick.
  • Lana del Rey veröffentlicht die erste Preview zu ihrem neuen Song “Big Eyes”, den die Sängern für Tim Burtons gleichnamigen Film aufgenommen hat. In Deutschland wird dieser voraussichtlich im April 2015 anlaufen. Bis dahin können wir in den Soundtrack schon einmal reinhören. Nach dem Klick erfahrt ihr mehr.
  • Ab heute ist die neue Denim-Linie von Alexander Wang offiziell erhältlich. Den Launch der Kollektion kündigte der Designer bereits vor ein paar Tagen via Instagram mit der verheißungsvollen Bildunterschrift “#ComingSoon… #DENIMxAW #AWLaunch” an. Die dazugehörige Kampagne fotografierte Steven Meisel. Mehr Infos gibt es hier.
  • Die Arbeit an dem neuen Buch von Manolo Blahnik ist in den letzten Zügen. Im kommenden Jahr soll es in Zusammenarbeit mit dem Rizzoli Verlag – erst kürzlich veröffentlichte dieser den neuen Bildband “Dior New Couture by Patrick Demarchelier” – erscheinen und einen umfassenden Einblick in das Leben des Designers und seine Inspiration bieten. WWD hat die Einzelheiten.

03. Dezember 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash

  • Jean Paul Gaultier, Christian Dior, Stella McCartney und Ali Mahdavi haben sich zusammengetan und pünktlich zu den anstehenden Festtagen 33 Weihnachtsbäume kreativ gestaltet. Diese werden am kommenden Donnerstag während eines exklusiven Events in Paris präsentiert und stehen danach offiziell zum Verkauf. Der Erlös kommt verschiedenen Charity-Organisationen zugute. Hier erfahrt ihr mehr.
  • Show me your shoefie! Zur Eröffnung eines neuen Stores hat sich Louis Vuitton etwas ganz besonderes ausgedacht und eine neue Social Media-Kampagne gestartet. Wie´s funktioniert? Einfach mit dem liebsten Teil von Louis Vuitton fotografieren und unter dem Hashtag #fromwhereistand bei Instagram oder Facebook posten. Bekannte Gesichter wie Mira Duma oder Elena Perminova haben schon mitgemacht. Die ersten Bilder gibt es nach dem Klick.
  • Bald schon ist es wieder soweit. Im kommenden Januar startet die Berlin Fashion Week in eine neue Runde und die Designer präsentieren ihre Kollektionen für Herbst/Winter 2015/2016. Auch die Bread and Butter wird im kommende Jahr wieder auf dem Gelände des ehemaligen Flughafen Tempelhof stattfinden. Dabei wird die Fläche allerdings erstmalig auf nur eine Halle, die Urban Base, reduziert. Textilwirtschaft hat alle Einzelheiten.
  • Unter dem Titel “Super H” hat Dimitri Rybaltchenko für Hermès eine neue limitierte Tuchkollektion herausgebracht. Inspiriert sind die Designs von klassischen Comic-Büchern. Illustrationen von Paris bei Nacht in Kombination mit knalligen Farben bestimmen die Motive – erhältlich sind die Tücher weltweit in sechs verschiedenen Ausführungen. Die ersten Bilder haben wir hier für euch.
  • Tory Burch veröffentlicht die ersten Bilder aus ihrem neuen Pre-Fall 2015 Lookbook. Inspiriert sind ihre Designs besonders von Londons berühmter Carnaby Street. Karierte Shorts und Röcke zu klassischen Doppelreihern und gemütlichen Strickrollis entführen in die “Swinging sixties”. Die schönen Looks könnt ihr euch hier ansehen.

Bild via Büro247

02. Dezember 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash Kopie

  • Anlässlich des Welt-Aids-Tags hat Victoria Beckham als neue UN-Aids-Botschafterin ein exklusives T-Shirt designt. Zu kaufen gibt es die limitierte Kollektion ab sofort in der Londoner Filiale ihres Labels sowie im offziellen Onlineshop. Der Erlös des Verkaufs kommt einer Hilfsorganisation zur Aufklärung über Aids und HIV zugute. Mehr lest ihr hier.
  • Das Somerset House in London zeigt jetzt eine neue Ausstellung über Guy Bourdin. Der Fotograf ist vor allem bekannt für seine expressiven und sehr farbenfrohen Motive. Insgesamt 100 Arbeiten sowie bisher unveröffentlichte Werke sind noch bis zum 15. März 2015 zu sehen. Ein Muss beim nächsten London-Besuch! Hier erfahrt ihr mehr.
  • Valentino hat passend zum Start der Vorweihnachtszeit eine mehrteilige Capsule Kollektion für Frauen und Männer herausgebracht und Klassiker wie die “Rockstud” Flats neu interpretiert. Schneeweiße Accessoires in Kombination mit einem roten Herz bestimmen die Linie – fast schon zu schade, dass es die Designs nur in der New Yorker Filiale zu kaufen gibt. Interview weiß mehr.
  • Taylor Swift macht momentan nicht nur mit ihrem Auftritt bei der Victorias Secret Show, die heute in London stattfindet, auf sich aufmerksam. Auch in einer neuen Ausgabe des Asos Magazins wurde sie vor kurzem mit einer Fotostrecke im Stil der 60´s gefeatured. Die Bilder seht ihr nach dem Klick.
  • In Kooperation mit River Island hat Jean Pierre Braganza nun eine erste Capsule Kollektion herausgebracht. Der Designer tritt damit in die Fußstapfen von Georgia Hardinge oder Eudon Choi, die in der Vergangenheit ebenfalls mit der Modekette zusammengearbeitet haben. Erhältlich sein sollen die exklusiven Stücke ab dem 16. Februar 2015, pünktlich zum Start der London Fashion Week. Alle Infos haben wir hier für euch.

Bild via Interview

01. Dezember 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash

  • In Zusammenarbeit mit McArthur Glenn hat Peter Pilotto eine exklusive Weihnachtspapier-Kollektion herausgebracht. Bis zum 24. Dezember werden die drei grafischen Designs im Outlet Store erhältlich sein. Der Erlös des Verkaufs geht an eine Reihe britischer Charity-Organisationen wie The Oliver Fisher Trust, Martin House, Ty Hafan, Bluebell Wood Children’s Hospice oder The Christie. Mehr lest ihr hier.
  • Jerry Hall, Georgia May Jagger und Elizabeth Scarlett Jagger sind die Gesichter der neuen Spring/Summer 2015 Kampagne von Reserved. Inszeniert wurde das Familien-Shooting im Stil der 70s am vergangenen Wochenende in Los Angeles. Wir freuen uns schon jetzt auf die tollen Looks! Einen kleinen Einblick in die Kampagnenbilder gibt es hier.
  • François-Henri Pinault wird Teil der “Fédération française de la Couture du Prêt à Porter des Couturiers et des Créateurs de Mode”. Bezug nimmt die Organisation dabei auf seine Arbeit als Vorstandspräsident bei Yves Saint Laurent. Ebenfalls wurden die Luxusmodehäuser Aganovich sowie Christophe Lemaire in die Handelsgesellschaft aufgenommen. Alle Einzelheiten gibt es nach dem Klick.
  • Hermès hat eine neue Bandana-Kollektion herausgebracht. Inspiriert ist die Neuauflage des Modells „Ex-Libris“ von Hugo Grygkar und „Peuble du vent“ von Christine Henry von klassischen Paisley-Mustern in Rot und Blau. Zusätzlich gibt es beide Designs auch als Pareo-Version. Harper´s Bazaar weiß mehr.
  • Nach seinem Comeback als neuer Kreativdirektor bei Maison Martin Margiela feiert John Galliano nun einen weiteren Erfolg. Während der British Fashion Awards am kommenden Montag gebührt ihm nämlich die Ehre, US Vogue Chefredakteurin Anna Wintour den begehrten Outstanding Achievement Award zu überreichen. Alle Infos haben wir nach dem Klick für euch.

28. November 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash

  • Mulberry darf sich über einen neuen Chefdesigner freuen! Kreativdirektorin Emma Hill hatte das Label bereits vor über einem Jahr verlassen, nun gibt endlich einen Nachfolger. Johnny Coca, derzeit noch als Head Design Director bei Céline tätig, wird demnächst die kreative Leitung des Luxuslabels übernehmen. Wir sind gespannt! Mehr darüber lest ihr bei Elle.
  • In Zusammenarbeit mit Marc Jacobs und Other Criteria hat Damien Hirst eine exklusive T-Shirt Kollektion im Mickey Mouse-Design entworfen. Der farbenfrohe Print basiert dabei auf einem seiner Kunstwerke. Der Erlös aus dem Verkauf der Shirts kommt der Charity-Organisation Kids Company zugute. Erhältlich ist die limitierte Kollektion ab heute in allen Marc Jacobs und Other Criteria Filialen. Mehr Infos gibt es nach dem Klick.
  • Helmut Newton gilt als einer der größten Modefotografen des 20. Jahrhunderts. Zum zehnjährigen Juibläum zeigt seine Berliner Stiftung nun 200 ausgewählte Fotografien aus de Reihe Permanent Loan Selection des Künstlers. Bis zum 17. März 2015 ist die große Ausstellung zu sehen. Einen Vorgeschmack bekommt ihr hier.
  • Zosia Mamet, neben Lena Dunham Darstellerin der HBO Serie “Girls”, kooperiert mit Cynthia Rowley für eine exklusive Sonnenbrillenkollektion. Insgesamt drei verschiedene Modelle in Cat-Eye Optik hat die Schauspielerin zusammen mit der Designerin gestaltet. Erhältlich sein sollen diese dann mit dem Launch der Resort 2014 Linie. Fashiontimes hat die Einzelheiten.
  • Der Trend um “tragbare Technikmode” geht in eine neue Runde. Jetzt hat Tommy Hilfiger den ersten Wearable-Tech Mantel auf den Markt gebracht. Das Unisex-Modell wird dank integrierter Solarzellen zur mobilen Aufladestation für das eigene Smartphone oder Tablet. Hier erfahrt ihr mehr darüber.