von Stephanie Baumgaertner in Kategorie: Labelwatch 2Kommentare

Bow Bracelets von Ika Babel

Querbinder, Schleife oder den meistens als Fliege bekannt. Was lange Zeit als das Accessoire der vornehmen Herren galt, findet heute immer mehr Anklang bei uns Frauen. Während man kaum mehr Krawatten an weiblichen Hälsen sieht - ausgenommen an vereinzelten Avril Lavigne Anhängerinnen - scheint die Fliege besonders zum Preppy Look ihr Comeback zu erleben. Die Samtvariante macht sich besonders als Brosche oder Kragenersatz an feinen Blusen beliebt. Label Ika Babel holt die Fliege vom Hals zum Handgelenk und präsentierte feine Schleifenarmbänder.

Die Marke kombiniert Nachhaltigkeit mit edlem Design und rückt dabei den Qualitätsanspruch deutlich in den Vordergrund: Die einzelnen Stücke werden alle im Atelier handgefertigt, Stoffe upcycelt, somit alle Unikate umweltbewusst produziert. Das Label orientiert sich am Look der Hauptlinie Kaschuba Hommage. Designerin Irina Kaschuba schafft mit Ika Babel eine Zweitlinie, die hochwertige Stoffe mit feinen Details komplettiert. Im Fokus jeden Lederaccessoires steht das Reißverschlusselement. Die einzelnen Ringmodule sind frei beweglich und somit austauschbar.

Ika Babel definiert die Bracelets selbst als Armturbane mit hohem Anspruch an Qualität und Tragbarkeit:

Das Label ist meine Version eines nachhaltigen Schmucklabels für Frauen, die bewusst und zeitgemäß durchs Leben gehen und ihren individuellen Wert kennen.

Die Schmuckstücke sind in drei verschiedenen Linien erhältlich. Kaviar zeigt das Ringelement mit kleinen Kügelchen, die einwenig an die bekannten schwarzen Fischeier erinnern. Malibu präsentiert farbenfrohe Varianten mit sommerlichem Snakeskin. Und unser Favorit, die Organic Love Collection stimmt die Ringdetails farblich mit dem weichen Leder ab. Die Modelle sind zudem in Jersey erhältlich und eignen sich nicht nur als Begleiter für den Abend. Durch den hohen Tragekomfort dient der Miniturban auch als Alltagsschmuck.

Jedes Stück wird in einer handgefertigten Schmuckbox mit weichem Samtkissen und gestanztem Lederemblem geliefert. Ab 59 Euro sind die Modelle im Onlineshop des Labels erhältlich.

Tags: accessoires, bow bracelets, ika babel, leder, schmucklabel

Weitere Artikel aus dem LesMads-Netzwerk

2 Kommentare

  • Sabrina

    WoW ! Kann ich mir super zu "skandinavischen" Blusen vorstellen.
    Muss gleich mal intensiv stöbern...Love it !

  • Stephen

    Super Sachen, hammer Stoffe, tolles Leder!

    Endlich jemand der mit Upcycling qualitative und trendweisende Mode schafft!
    Ein äußerst wegweisendes Markenkonzept!

Kommentar schreiben

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren vollen Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird allerdings nicht auf LesMads.de veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne vollen Namen und Kontaktdaten oder thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.

Facebook-Nutzer? Dann hier klicken, um dich anzumelden.

Burda Style ChuhChuh Elle InStyle OK COOL COVER edelight.de stylesyoulove.de