Labelwatch: Mum & Co

Wirklich innovative Ideen oder wahre Schmuckstücke fallen einem nicht jeden Tag in die Hände. Als echte Perle unter den Taschendesigns könnte sich jedoch die junge Marke Mum & Co entpuppen. Die neueste Kollektion des Labels stellt uns ungeahnte Schönheiten vor - Taschen in verschiedenen Formen, Größen und Farb-Nuancen. Da schlägt unser Herz höher!

zum Artikel

0Kommentare Anna | | Kategorie: Designer

Kollaboration: COS x nendo

Neues von unserem Liebling Cos. Zu Europas größter Messe für Möbeldesign, der Salone Internazionale del Mobile, welche vom 08. bis 13. April in Mailand statt findet, hat sich die schwedische Modekette mit dem japanischen Designstudio Nendo zusammengetan. Neben einer Installation, bei der Studioinhaber Oki Sato den Cos-Klassiker, das White Shirt, in Szene setzt, entwarf er eine Interior-Kollektion welche exklusiv im Mailänder Popupstore oder online verkauft wird.

zum Artikel

1Kommentar Gastbeitrag |

Labelwatch: huber egloff

Erfrischendes, innovatives Design mit luxuriösem Anspruch, dennoch tragbar und alltagstauglich - das ist die Vision des Designerduos huber egloff. Andreas Huber und Raúl Egloff Alcaide gründeten ihr Label 2012 in Zürich, nachdem sie zuvor für einige Zeit gemeinsam beim Schweizer Modehaus Akris gearbeitet hatten. Auch internationale Modeluft haben sie bereits geschnuppert und nach dem Studium in Zürich und Antwerpen Erfahrungen bei Pariser Labels wie Balmain und Lanvin oder bei Kostas Murkudis in Berlin gesammelt. Jetzt schieben sie ihr eigenes Projekt an und überzeugen mit wunderschönen Kollektionen, die unter anderem auch bei der Pariser Fashion Week im Showroom präsentiert wurden.

zum Artikel

0Kommentare Anna | | Kategorie: Labelwatch

Event: #dandydiaryspace - 7. bis 11. April 2014

okcool_event_dandydiaryspace.jpg

Die Jungs von Dandy Diary lassen es bekanntlich gerne mal krachen. Ihre regelmäßig zur Fashion Week stattfindenden Parties gelten schon lange als inoffizielle Eröffnungsfeier der Berliner Modewoche. Immer für eine Überraschung gut, haben sich David und Jakob quasi zur Halbzeit bis zu den nächsten Schauen wieder etwas einfallen lassen. Vom 07. bis 11. April öffnet der #dandydiaryspace seine Pforten und lädt eine Woche lang zu Veranstaltungen zu Fotografie, Mode und Musik.

zum Artikel

0Kommentare Gastbeitrag | | Kategorie: Events

Most Wanted: Foulards im Frühling

Wenn die Temperaturen von Tag zu Tag steigen und man sich so langsam auch mal ohne Jacke vor die Tür traut, kann man wohl sagen der Frühling ist da. Wer sich aber wie wir jeden morgen auf sein Fahrrad schwingt um ins Büro zu kommen den fröstelt's dann doch etwas im kalten Fahrtwind. Wie gut, dass dank Céline und Co. das gute alte Foulard sein Comeback feiert. Locker um den Hals geknotet, wirkt es gar nicht spießig sondern sorgt für einen unkomplizierten Look. Wir sagen "ja!" zum Seidentuch und verbannen dicke Schals aus dem Kleiderschrank. Online haben wir etwas für euch gestöbert und die schönsten Foulards in frischen Frühlingstönen herausgesucht. Nach dem Klick geht's zu unserer Auswahl.

zum Artikel

0Kommentare Gastbeitrag | | Kategorie: Most Wanted

Modetalk: Im Interview mit Bernhard Glimm, Sneaker Experte und Gründer von SheMonster Vintage

berhard_1.jpg

Ja, auch in Mannheim dreht sich die Modekugel. Bernhard Glimm gründete hier 2010 gemeinsam mit seiner Frau Sabrina „SheMonster" Vintage. Er verwirklichte sich damit einen Kindheitstraum und schenkte Mannheim eine neue Topadresse für Mode aus den vergangenen Jahrzehnten. Wir haben uns mit Bernhard auf einen Kaffee getroffen, um mit ihm über seinen Beruf, seine schlimmsten Modesünden und Mode in Deutschland zu plaudern. Nach dem Klick geht's zum Interview.


zum Artikel

0Kommentare Selina | | Kategorie: Mode

Lookbook: Opening Ceremony & Magritte Ready-to-Wear

Mode und Kunst gehen oft und gerne eine Liason miteinander ein, doch nicht immer ist das Resultat überzeugend. Im schlimmsten Fall sieht man aus, als hätte man einen Museumsshop gestürmt. Anders hingegen die limitierte Opening Ceremony & Magritte Kollection, die uns dieser Tage mit dem zugehörigen Lookbook in einen - ganz im Sinne des Surrealismus - leicht weggetretenen Entzückungsrausch versetzt.

zum Artikel

0Kommentare Anna | | Kategorie: Designer

Institut Mode-Design Basel: Graduate Show 2014

Get The Naked Flame Dressed! - So lautete das Motto der diesjährigen Graduate Show des Institutes Mode-Design in Basel. 18 Absolventen der Talentschmiede, die ihre Philosophie "Doing fashion" zum Institutstitel gemacht hat, präsentierten am 22. März in der Reithalle der Kaserne Basel ihre Abschlusskollektionen und ließen mit ihren ausgefallenen Kreationen das internationale Publikum vom ersten Moment an Feuer fangen. Schon die Einladungskarte, ein Streichholzbriefchen mit der Aufschrift "Come and burn" ließ einen explosiven Abend erwarten. Und die Besucher wurden nicht enttäuscht: Die mit rauchigen Nebel gefüllte Reithalle beherbergt an diesem Abend eine Parade funkensprühender Entwürfe.

zum Artikel

0Kommentare Anna | | Kategorie: Designer

Lookbook: Eckhaus Latta Spring/Summer 2014

Ein Mix aus Casual, Eleganz und klassischen Silhouetten - das erwartet euch bei Eckhaus Latta. Designer Mike Eckhaus und Zoe Latta setzen bei ihrer Spring/Summer 2014 Kollektion auf extravagante Details in Kombination mit klaren, futuristischen Schnitten. Zoe und Mike beweisen erneut ihre Begabung für das Spiel mit Silhouetten und Formen und zeigen mit ihrer Kollektion für den kommenden Sommer schlichte Looks mit einem Hauch jugendlicher Eleganz und Sex-Appeal.

zum Artikel

1Kommentar Selina | | Kategorie: Designer

Lookbook: Rachel Comey Spring/Summer 2014

Sie zählt zu unseren liebsten New Yorker Neuentdeckungen - Rachel Comey. Mit ihren bisherigen Kollektionen stellte die 38-Jährige bereits ihr Talent für das Spiel mit klassischen Formen und verspielten Details unter Beweis. Mit ihren Kreationen für den kommenden Sommer hat Rachel und jetzt restlos begeistert.

zum Artikel

0Kommentare Selina | | Kategorie: Designer

Lookbook: Palmenblätter und Purismus bei est by eS.

Est_by_Es_SS2014_08.jpg

Ob es die wunderbar minimalistischen Outfits sind, der kirschrote Mund im mysteriös verschatteten Gesicht des Models oder die beinahe schon obligatorisch gewordenen Farn- und Palmenblätter, die sich in letzter Zeit durch eine Vielzahl von Modestrecken ranken - wir wissen gar nicht genau, was uns am besten gefällt an dem neuen Lookbook des Labels est by eS. Wahrscheinlich ist es ohnehin ein Mix aus allem, der unsere Aufmerksamkeit erregt.

zum Artikel

0Kommentare Anna | | Kategorie: Designer

Get the Look: Casual Dandy from Alba Galocha

12.jpg

Wir sind ein bisschen verliebt in das spanische Model und Bloggerin Alba Galocha. Die 25-Jährige teilt Bilder und Eindrücke aus ihrem Leben auf ihrem Blog Teatime, der dem Netzwerk der Vogue Spain angehört. Die brünette Schönheit hat den Look, den wir uns alle vermutlich wünschen: casual, elegant, enspannt und trotzdem immer im Trend.

zum Artikel

0Kommentare Selina | | Kategorie: Online

Modetalk: Im Interview mit Ngoc Thai, Country Managerin bei American Apparel

1927118_10203476710186772_1155745246_n.jpg

Immer ein Lächeln im Gesicht und stets fabelhaft gekleidet; so würde ich Ngoc Thai aus Mannheim beschreiben. Die geborene Vietnamesin ist Country Managerin bei American Apparel und hat durch ihren Job schon viel Erfahrung in der Modebranche gesammelt und unzählige Städte bereist. Wir haben uns mit ihr zum Interview getroffen, um mit ihr über ihren interessanten Beruf, Mode in Berlin und ihre schlimmsten Modesünden zu sprechen. Nach dem Klick geht's zum Interview!

zum Artikel

2Kommentare Selina | | Kategorie: Mode

Fashion Video: Zeit für ein Tänzchen mit 81hours

Mal ehrlich, sobald sich im Frühling zum ersten Mal die Sonne blicken lässt, möchten wir doch am liebsten vom Schreibtisch aufspringen, die Winterklamotten von uns werfen und unbeschwert über die Straße tanzen. Genau das haben sich auch die Macher der neuen Kampagne von 81hours gedacht und für ihre Frühling/Sommer-Kollektion 2014 kurzerhand einen kleines Dance Movie namens „CaKE WalLK" produziert.

zum Artikel

0Kommentare Anna | | Kategorie: Mode

Labelwatch: Siloa & Mook Spring/Summer 2014

Gekonnter Mustermix im Zusammenspiel mit skandinavischer Ästhetik - das istSiloa & Mook. Unsere heutige Neuentdeckung stammt aus Finnland und setzt auf farbenfrohe Prints in Kombination mit eleganten Silhouetten. Mit der Herbst/Winter 2013 Kollektion startete das Label in der letzten Saison auf dem Modemarkt, somit sind sie noch richtige Newcomer - was man den Entwürfen der Spring/Summer 2014 Kollektion aber keinesfalls anmerkt.

zum Artikel

0Kommentare Selina | | Kategorie: Designer

Modetalk: Im Gespräch mit Fotograf Joseph Wolfgang Ohlert

Bildschirmfoto 2014-02-06 um 15.43.jpg

Bild: Aljoscha Redenius

Der 23-jährige Joseph Wolfgang Ohlert stammt aus Chiemgau, lebt seit 2009 in Berlin und studiert an der Ostkreuz Schule für Fotografie. Eine seiner Arbeiten ziert bereits eine Wand in meiner Wohnung und neben interessanten Portraits fotografiert Joseph auch Modestrecken und Backstage-Bilder bei den Shows. Wir haben ihn zum Interview getroffen und mit ihm über seinen Beruf, die Modebranche und seine Wünsche für die Zukunft gesprochen. Nach dem Klick geht's los.

zum Artikel

0Kommentare Selina | | Kategorie: People

Lookbook: Schmidttakahashi Spring/Summer 2014

Ein Mix aus nachhaltigen Stoffen und zeitlosen Designs - das ist Schmidttakahashi. Die Berliner Designerinnen Eugenie Schmidt und Mariko Takahashi setzen auf klare Silhouetten in Kombination mit femininen Details. Die Beiden haben ein innovatives Upcyclingkonzept entwickelt: auf der ganzen Welt sammeln sie Kleiderspenden in Containern, die sie sortieren, reinigen und die Stoffe zu neuer Mode verarbeiten.

zum Artikel

0Kommentare Selina | | Kategorie: Designer

Get the Look: Mustermix von Ursina Gysi

Bildschirmfoto 2014-02-14 um 09.57.jpg

Während der Fashion Week in Paris, Mailand und New York gibt es da all die gut gekleideten Damen, die vor den Shows für die Streetstyle-Fotografen posieren und dann gibt es Ursina Gysi. Sie ist ebenfalls eine der meist fotografierten Streetstyle-Ladies, aber sie wirkt weniger kommerziell und aufgesetzt, dafür viel authentischer. Unsere heimliche Stilikone, lebt in Paris und ist mit dem ebenso stilbewussten Dominic Haydn Rawle liiert. Ihr Stil ist ein bunter Mix aus traditionellen Klassikern, Vintage Stücken und extravaganten Designer-Teilen. Bei unserem heutigen Get the Look zeigt Ursina wie man Karos und Streifen gekonnt kombiniert. Nach dem Klick geht's seht ihr alle Einzelheiten!

zum Artikel

0Kommentare Selina | | Kategorie: Lookalike

Kollaboration: Acne Studios x Liberty London

Was kommt wohl dabei heraus, wenn sich das Londoner Traditionskaufhaus Liberty für eine Capsule Collection mit unserem schwedischen Liebling Acne zusammentut? Richtig, Shirts und Jacken mit der Aufschrift "LA". Wie bitte? Zugegeben, im ersten Moment dachten wir dabei an Los Angeles. Natürlich verbergen sich hinter diesem Schriftzug aber die Initialien der Designpartner, die bei dieser Kollaboration eine perfekte Synthese miteinander eingehen.

zum Artikel

0Kommentare Anna | | Kategorie: Designer

Modetalk: Im Gespräch mit Male Model Ringo Lukas

Bildschirmfoto 2014-02-07 um 12.51.jpg

Here comes - nein, nicht the Sun, hier kommt Ringo. Nein, nicht Starr sondern Lukas. Der 22-Jährige studiert an der Uni Leipzig Germanistik und arbeitet als Model für Labels wie Lanvin und Saint Laurent. Der gebürtige Freiburger hatte schon immer das gewisse Etwas und gemeinsam mit seiner Freundin Anouschka sind sie wohl eines der Bilderbuch-Pärchen, eine Art Pete Doherty und Kate Moss, nur in Leipzig. Wir haben uns mit ihm auf einen Kaffee getroffen, um mit ihm über seinen Beruf, Mode in Deutschland und seine schlimmsten Modesünden zu plaudern. Nach dem Klick geht's zum Interview.

zum Artikel

1Kommentar Selina | | Kategorie: Mode

Lookbook: DKNY x Opening Ceremony Spring/Summer 2014

LookbookDKNYxOpeningCeremony4.jpg

Dass man dem modischen Revival der 90er Jahre nicht mehr entkommen kann, auch wenn man sich im allertiefsten Loch versteckt, dürfte mittlerweile wohl jedem klar sein. Ein Label, für das die 90er Jahre wohl das Erfolgsjahrzent überhaupt war, ist DKNY. Für eine neue Capsule Collection geht die Zusammenarbeit zwischen den beiden New Yorker Fashion-Riesen DKNY und Opening Ceremony nun in die dritte Runde.

zum Artikel

0Kommentare Anna | | Kategorie: Designer
Ältere Beiträge
Burda Style ChuhChuh Elle InStyle OK COOL COVER edelight.de stylesyoulove.de