Thema asos

Must-Have im Sommer: Bastsohlen

bastsohleshopping.jpg

Alle Jahre wieder! Die Bastsohle kann man getrost als Dauerbrenner bezeichnen, obwohl sie diese Saison überdurchschnittlich präsent ist. Das macht die Wahl des perfekten Modells nicht gerade einfacher, denn die Designer lassen sich mit dem Naturprodukt so Einiges einfallen. Meine derzeitigen Lieblingsmodelle seht ihr oben im Header.

Von links: Beiges Paar mit Spitze aus Wildleder von Kurt Geiger, Plateau-Sohle kombiniert mit orangefarbenem Wildleder von Topshop, Model mit blauer Spitze von Asos. Mein Favorit bislang ist die pinke Sandalette mit Basteinsatz am Plateau, die ebenfalls von Topshop und auch in Blau, Grün und Weiss erhältlich ist. Hätten meine kürzlich erstandene Sandalen der britischen Kette länger als zwei Wochen gehalten, hätte ich schon längst zugeschlagen...

7Kommentare Lisa |

Shopping: Ear Cuff à la Stine Goya bei ASOS

Ear-Cuff-ASOS.jpg

Jeder der sich mit mir im letzten Jahr über Schmuck unterhalten hat, müsste sich eigentlich gut an meine Ausführung über die zauberhaften Designs aus Stine Goyas Sommerkollektion für 2011 erinnern. Ihre gute Freundin und Kooperationspartnerin Sophie Brille Brahe hatte damals die ausgefallenen Goldstücke für sie entworfen und mich besonders mit dem Ear Cuff in Wallung gebracht.

Leider konnte ich damals, sowie heute keinen Onlineshop ausfindig machen, der ihr Modell vertreibt und auch wenn hätte und würde ich es mir sicher nicht leisten können. Da kommt es doch ganz gelegen, dass Asos jetzt ein ähnliches Modell ins Repertoire aufgenommen hat. Zwar ist diese Variante silbern und wahrscheinlich nicht halb so exquisit gearbeitet, aber das Ding liegt im Warenkorb!

0Kommentare Lisa |

Schmuckstück: Der Baumring von Asos

Asos erstaunt mich immer wieder mit hübschen Schmuckstücken ganz nach meinem Geschmack. Der Ring in abgehakter Baumstammform ist schön groß und hat eine fein ausgearbeitete Oberflächenstruktur. Leider lässt der Preis und auch die Nahaufnahme keinen Zweifel daran, dass es sich hierbei um günstigen Modeschmuck handelt. Schade eigentlich, denn für diese Idee hätte ich lieber mehr Geld ausgegeben und dafür eine bessere Qualität erhalten!

2Kommentare Lisa |

Never Ending Story: Das Cape

Die klassische Form des Capes wird mich immer schwach werden lassen. Mein Glück, dass gerade in der kommenden Herbstsaison das unkomplizierte und vor allem bequeme Teil omnipräsent zu sein scheint. Dabei sind einige Labels sogar richtig kreativ geworden und haben fleissig mit Materialen, Mustern und Formen experimentiert.

Oben abgebildet meine drei bezahlbaren Favoriten: Variante eins ist von Topshop, Variante zwei von Weekday und Variante drei mit einer umwerfenden Rückenansicht von Asos!

3Kommentare Lisa |
1
Burda Style ChuhChuh Elle InStyle OK COOL COVER edelight.de stylesyoulove.de