19. Februar 2013
Dienstag

Girl crush: Die coolsten Haare der Fashion Week von Model Chloe Nørgaard

Ich weiß, ich weiß, Eigentlich ist der Trend mit den bunten Haaren schon eine gefühlte Ewigkeit vorbei. Und trotzdem merke ich immer wieder, dass mir eine Mähne in knalligen oder auch pastelligen Tönen einfach besonders ins Auge fällt. So gerade geschehen während dem laufenden Fashion Month. Genauer gesagt als Chloe Nørgaard in einem altrosa Outfit von Rodarte über den Laufsteg schritt. Ihre grelle Haarpracht beißt sich einerseits mit dem Look, andererseits komplettiert sie ihn.


Chloe auf dem Laufsteg für PPQ, Nicole Miller, Moschino Cheap and Chic und Rodarte:

Die gebürtige Amerikanerin fällt auf jedem Catwalk und in jedem Editorial auf. Ihr greller Look ist einfach nicht zu übersehen. Schaut man sich Bilder vergangener Tage an, so merkt man schnell, dass das Model schon fast alle Farben auf dem Kopf hatte. Von Pastelltönen über Experimente mit Blau und Grün bis hin zum aktuellen Look in Gelb und Orange; irgendwie kann Chloe jede Farbe tragen. Und da sagt noch mal jemand, sie wäre nur wegen ihrer außergewöhnlichen Frisur bekannt.
Die Kritiker stellt Miss Nørgaard auch mit ihren neuen Bildern für BLK DNM ruhig. Denn da sieht man von ihren bunten Haaren entsprechend dem farblosen Stil des Labels nicht viel. Die Fotostrecke wurde von Johan Lindeberg fast ausschließlich in Schwarz-Weiß auf genommen. Und auch hier kann sich Chloe sehen lassen. Wir sind gespannt, ob wir das unangepasste Model auch in Mailand und Paris auf dem Laufsteg sichten werden!
Im neuen Lookbook von BLK DNM:

Wer mehr von Chloe sehen will, sollte ihr bei Instagram folgen:

Beim Shooting für Forever 21:

Tags: , , , , ,
Pin It

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>