von Katja in Kategorie: Lifestyle 12Kommentare

Powered by Maybelline: Mein Outfit in Schwarz-Weinrot und das SuperStay 24 H Make-up

Nachdem es in den letzten zwei Wochen von mir kaum etwas zu sehen oder zu lesen gab, komme ich langsam wieder auf die Beine und freue mich riesig endlich wieder am allgemeinen Leben und natürlich auch am Bloggen teilhaben zu können. In meiner Abwesenheit hat sich einiges an Post und Paketen auf meinem Schreibtisch angesammelt. Darunter befindet sich auch das Maybelline Jade SuperStay Make-up 24 H, bestehend aus Puder und Foundation, das ich direkt als Erstes testen musste.

Das Duo verspricht einen makellosen Teint, der Hitze, Feuchtigkeit und Schweiß trotzt und 24 Stunden hält. Normalerweise benutze ich eher selten Foundation und Puder. Meine täglichen Basics sind Concealer (gibt es ebenso wie Lippenstift auch von Maybelline SuperStay) und Mascara. Doch an langen Tagen mit vielen Terminen und vielleicht noch einem Abendevent muss ich mich auf mein Make-up verlassen können. Zu genau solchen Anlässen werde ich in Zukunft auf SuperStay 24 H zurückgreifen. Besonders das wasserfeste Puder in schmaler Verpackung wird man ab jetzt immer in meiner Tasche finden, denn dank Schwämmchen und Spiegel kann man damit auch zwischendurch das Make-up kurz auffrischen.

Aber nun zum ersten Versuch: Nachdem ich meine Augenpflege und Gesichtscreme aufgetragen habe, verteile ich das flüssige Make-up gleichmäßig mit einem Pinsel auf meinem Gesicht. Da meine Haut sehr hell ist, habe ich mich für den Farbton 20 Cameo entschieden. Dank einer leicht rosigen Tönung wirkt mein Gesicht trotz der ersten von fünf Nuancen aber glücklicherweise nicht bleich. Die Foundation verleiht einen gleichmäßigen, glatten Teint und lässt sich super einfach verteilen. Das Finish ist angenehm matt, aber nicht maskenhaft.

Die SuperStay Foundation deckt Unregelmäßigkeiten und Frieseln, die der lange Antibiotika-Konsum bei mir hinterlassen hat, perfekt ab und lässt meine Haut ebenmäßig, glanzlos und frisch strahlen. Mit dem Zwischenergebnis bin ich bereits so zufrieden, dass ich das Puder beinahe vergessen hätte. Doch das wasserfeste Produkt verleiht dem Make-up den letzten Schliff zum 24 H-Halt. Vorm heimischen Badezimmerspiegel trage ich es lieber mit einem buschigen Pinsel als mit dem zugehörigen Schwämmchen auf. So verteilt es sich leichter und gleichmäßiger.

Zum Schluss runde ich meinen Look mit Concealer und Mascara ab und schon bin ich startklar für einen langen Tag im Büro, unterwegs zu Terminen und am Abend vielleicht zum Treffen mit Freunden. Ob das SuperStay Make-up allerdings wirklich 24 Stunden hält, kann ich nicht sagen. So lange trage ich Foundation und Puder nie, denn vorm ins Bett gehen muss ich mich einfach abschminken. Zum perfekten Make-up trage ich übrigens eine Jacke von Iro, Mütze und Tasche von COS, Rollkragenpullover und Kette von Weekday, eine Jeans von Levi's Made & Crafted, sowie Boots von Acne. Wer jetzt neugierig geworden ist, kann hier mehr erfahren zum Maybelline SuperStay 24 H.

Hier geht es zu meinen Bildern:

Maybelline_Jade.jpg.jpg.jpg


Tags: foundation, makeup, maybelline, outfit, outfits, sponsered post
Pin It

12 Kommentare

  • micha

    ich hoffe die kohle die ihr dafür bekommen habt hat sich gelohnt. von dir schminktipps lesen, liebe katja, ist ungefähr so ein unglücklicher versuch wie damals jessies bericht über angela merkel...
    hätte vielleicht eher zu cloudy gepasst, aber du mit deiner schönen natürlichen art hast das wahrscheinlich 1. gar nicht nötig und 2. deine authentizität mit diesem ellenlangen text über etwas was dich vermutlich nicht im geringsten interessiert leider ein wenig verschenkt. und ich sage das wirklich nicht aus böswillen, sondern weil es einfach etwas schade ist. schön aber, dass es dir besser geht und es wieder mehr von dir zu lesen gibt!

  • Chloe

    Total unglaubwürdig, entscheidet ihr eigentlich selbst mit wem ihr kooperiert?
    Dein Text liest sich wie eine lahme PR Mitteilung und deinem Gesichtsausdruck nach zu urteilen bist du auch nicht glücklich drüber.
    Hoffentlich stimmt wenigstens das Geld! Schade das es lesmads so schlecht gehen muss das ihr so das Geld verdienen müsst.

  • Chloe

    Aber schön das es die wieder besser geht und das Outfit sieht hübsch aus!

  • Janina

    Zumal es einfach total lame und vorhersehbar ist, da Maybelline gerade diverse Blogger mit Produkten versorgt.
    Übrigens zählt Maybelline zu den Kosmetikmarken, die noch immer auf Tierversuche zurückgreifen.

  • michelle

    Mich wunderts, dass man keine Nahaufnahme von Gesicht sieht?! Ohne macht die Vorstellung etwas wenig Sinn.... Sowas wie ein direkter Vergleich o. ä.

  • Lilli

    Da kann man ja wirklich genau rauslesen, was euch von der PR-Abteilung vorgegeben wurde. Und das letzte Bild - kein Kommentar! So eine krasse Werbung ist schon irgendwie peinlich. Schade.

  • Kathrin

    Klar ist der Post nicht geil, aber hier meckern wieder alle, während wo anders Werbung immer noch versteckt wird, siehe Journelles und ihr Sante Make Up Post, wo unten nur ganz klein irgendwas von Werbung steht. Ich finde es gut, dass es hier so öffentlich kommuniziert wird. Wenn ich keine Werbung lesen will, lese ich den Post erst gar nicht. Basta.

  • kuri

    ich finde, es ist auch nicht schlimm, wenn es gesponserte postings gibt, solange sie wohl dosiert und gekennzeichnet sind - beides ist bei lesmads doch vorhanden!

    zu diesem post hätte ich jedoch auch etwas (konstruktive) kritik anzubringen: die maybelline-wahl ist nicht unbedingt gelungen. bei dir, liebe katja, könnte ich mir -neben gesponserten modepostings- vielmehr etwas zu musik (musiksendung, festivals, musiker etc...) vorstellen. würde ich dir sofort abkaufen, weil ich schon in deinem eigenen blog deinen musikfachverstand sehr geschätzt habe! :-)

  • hashash Berlin

    Ich habe den Artikel nur überflogen, die vorangegangenen Kommentare hingegen finde ich weitaus interessanter. Ich glaube nicht, dass es ums pure Beschweren geht, die Leser/innen sind einfach enttäuscht, wenn ein gern gelesener Blogger plötzlich staksig schreibt und nicht mehr authentisch wirkt. Ich verstehe beide Seiten, zumal ich auch gerade mehrere Kooperationsmöglichkeiten habe und mich nicht entscheiden kann. Wenn ich das hier aber so lese, bleibe ich vielleicht ohne Werbepartner und freue mich über treue Leser...

  • kat

    so ein post hält wohl eher davon ab, was von maybelline zu kaufen.

  • Katja

    Liebe Leser, vielen Dank für eure Kommentare.

    Wir wählen gesponserte Postings durchaus mit Bedacht aus und stellen hier keine Produkte vor, mit denen wir nichts anfangen können. Auch wenn ich vielleicht nicht viel Make-up trage, gehört es trotzdem zu meinem Beauty Equipment. Es ging hier eher darum, das SuperStay 24 H mal auszuprobieren und meine Erfahrungen damit zu teilen, als Schmink-Tipps zu geben. Denn Micha, da hast du recht, dafür fühle ich mich tatsächlich nicht qualifiziert :)

    Um das Thema an unsere regulären Posts anzupassen und nicht plötzlich einen auf professioneller Beauty Blog zu machen, haben wir es in einen Outfit Post eingebunden. Deswegen gibt es auch keine Nahaufnahme oder Vorher-Nachher-Bilder. Trotzdem muss ich sagen, dass ich durchaus Spaß an Beauty-Beiträgen gefunden habe. Deswegen wird es in Zukunft sicher mal die ein oder andere persönliche Empfehlung von einer Nicht-Expertin geben :) Natürlich auch nicht gesponsert!

  • michelle

    Okay. Danke für deine Stellungnahme! :)

Kommentar schreiben

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren vollen Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird allerdings nicht auf LesMads.de veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne vollen Namen und Kontaktdaten oder thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.

Facebook-Nutzer? Dann hier klicken, um dich anzumelden.

StyleDiary / Daily Styles und Fashion-Tipps auf Facebook!

Anzeige

Burda Style ChuhChuh Elle InStyle OK COOL COVER edelight.de stylesyoulove.de