von Cloudy in Kategorie: Berlin 11Kommentare

Cloudy's Column: Der Zeitplan eines Modebloggers zur Berlin Fashion Week

mercedes-benz-fashion-week-berlin.jpg

Die Berlin Fashion Week ist nun vorbei, aber die Nachwirkungen sind weiter zu spüren. Es gilt diese Woche das Energielevel wieder aufzupäppeln und die erhaltenen Eindrücke zu verarbeiten. Da viele von euch Lesern selbst nicht bloggen, ist es vielleicht interessant für euch zu sehen, wie sich zwei Tage während der Berlin Fashion Week für mich gestalten. Daher heute wenig Text, dafür ein Zeitplan, wie mein Mittwoch und Donnerstag während der Modewoche aussahen. Roh und ungeschminkt.

MITTWOCH, 16. Januar 2013

07:00 Der Wecker klingelt nach drei Stunden Schlaf, ich drücke mehrfach auf den Snooze-Button
07:30 Frühstück
08:00 Emails beantworten und den Tag planen
10:00 Duschen und für den Tag fertig machen
11:00 Die Reise zum Fashion Week Zelt antreten
11:45 Streetstyles einfangen
13:00 Backstage bei Dimitri - Interview führen, Backstage-Eindrücke sammeln
13:45 Den Backstage Bericht zu Dimitri schreiben, Fotos bearbeiten und einbinden und den Artikel gleich posten
15:00 Dimitri Show
15:45 Currywurst essen im Fashion Week Zelt
16:00 Den Streestyle Post fertig machen
17:00 Mit dem Shuttle zur Augustin Teboul Show
17:20 Die Schlange vor der Show ist so groß, dass ich keineswegs diese Show anschauen und rechtzeitig bei Lala Berlin backstage sein kann.
17:20 Mit dem Shuttle zurück zum Fashion Week Zelt
18:00 Backstage bei Lala Berlin auf die Designerin Leyla Piedayesh warten
18:15 Interview mit Leyla Piedayesh
18:35 Backstage Eindrücke von Lala Berlin sammeln
20:00 Lala Berlin Show
21:00 Feierabend am Fashion Week Zelt
21:30 Ankunft Zuhause, kurz eine Pizza verdrücken und nebenher Emails checken
22:00 Die Artikel für den nächsten Tag müssen geschrieben, Fotos bearbeitet und eingebunden werden
02:10 Die Artikel für den nächsten Tag sind fertig, ich flitze zur House of Vans Party um einen meiner Lieblings-DJs Gesaffelstein zu sehen.
02:40 Ankunft bei der House of Vans Party
04:00 Das Set von Gesaffelstein ist vorbei, ich fahre todmüde nach Hause
05:00 Abgeschminkt im Bett. Gute Nacht!

DONNERSTAG, 17. Januar 2013

06:45 Der Wecker klingelt, snoozen ist heute leider nicht
07:00 Emails beantworten und Tag planen
08:15 Duschen
09:15 Die Reise zum Fashion Week Zelt antreten
10:00 Backstage bei Rena Lange
11:00 Den Backstage Bericht zu Rena Lange fertig machen und timen
12:15 Currywurst essen im Fashion Week Zelt und weil ich nicht gefrühstückt habe, gibt es heute gleich zwei davon
12:45 Streetstyles schießen und Interviews geben
14:40 Der Einlass zur A Degree Fahrenheit Show beginnt
15:00 A Degree Fahrenheit Show
15:40 Mit dem Shuttle zur Malaikaraiss Show flitzen, die Offsite in der Villa Elisabeth stattfindet - natürlich stehen wir im Stau
16:05 Mit fünfminütiger Verspätung kommen wir an der Location an und rennen in den Saal
16:10 Ich gebe bei Hugo Boss Bescheid, dass ich mich ein wenig verspäten werde
16:15 Malaikaraiss Show
16:50 Kurze Verschnaufpause bei einem Wasser
17:00 Mit dem Taxi zur Location der Hugo by Hugo Boss Show
17:20 Ankunft bei der Location, ich warte auf die PR Dame, die mich in die oberen Geschosse des Gebäudes führt, wo gerade das Lauftraining für die Show beginnt
17:35 Backstage Eindrücke sammeln
18:15 Mit dem Taxi zurück zum Fashion Week Zelt
18:35 Mit dem dort geparkten Auto geht es jetzt nach Hause
19:10 Ich komme endlich Zuhause an und checke kurz meine Emails
19:30 Die Backstage Fotos für Hugo by Hugo Boss müssen bearbeitet und eingebunden werden
20:15 Die Gästeliste für die LesMads Fashion Week Party im Cookies muss aktualisiert und importiert werden
20:45 Duschen und für die Party fertig machen
21:30 Ab ins Cookies
22:00 Ankunft im Cookies, kurze Lagebesprechung mit dem Team, Gästeliste gegenchecken
22:20 Das DJ Dinner beginnt, ich treffe auch endlich wieder auf Katja und entspanne bei der Ruhe vor dem Sturm
23:30 Die DJs begeben sich an ihre Turntables, Briefing mit den Türstehern, der Barcrew und unserer Fotografin für den Abend
23:50 Kurze Fotosession bevor es los geht
00:00 Die Türen öffnen sich, die ersten Gäste trudeln ein, die Band wird backstage geschminkt, es gilt überall zu checken ob alles okay ist
01:30 BLITZKIDS mvt. fangen an zu spielen
02:15 Der Abend läuft und ich kann endlich ein wenig entspannen
07:00 Die Musik ist aus
07:30 Ankunft Zuhause
08:00 Abgeschminkt im Bett. Gute Nacht!

So sahen sie also aus, zwei Tage meines Lebens während der Berlin Fashion Week. Es ist stressig, ja, aber auch furchtbar interessant und spannend und deshalb liebe ich meinen Job. Denn hier können wir Modebegeisterte das tun, was uns am Liebsten ist. Nein, nicht mittags Sekt trinken und uns endlos vor den Streetstylefotografen im Kreis drehen - sondern die neueste Mode sehen, erfahren und in uns aufsaugen.

Am Dienstag war ich übrigens mit einigen Filmteams unterwegs, unter anderem auch mit Fashion Daily TV, wobei dieser kleine Clip entstanden ist:


Tags: berlin fashion week, cloudys column
Pin It

11 Kommentare

  • Vanessa

    Das klingt wirklich nach viel Planung und wenig Erholung :) Danke fürs "teilen". Liebe Grüße, Vanessa.

  • Marlen

    Spannend und etwas überraschend, dass es SO stressig ist. Etwa 2,5h Schlaf, bei einem solchen Arbeitspensum ist kein Pappenstiel.

  • Simone

    Sehr, sehr schönes Video!! Habt ihr toll gemacht :)

  • Simone

    Sehr, sehr schönes Video!! Habt ihr toll gemacht! :)

  • Anta

    Sehr cool! Ihr solltet solche Videos öfter machen! :)

  • Julia

    Klingt stressig. Aber ich würds trotzdem so gerne machen

  • Flora

    Sehr, sehr cooles und interessantes Video! Dieses Handy - Kameradings ist wirklich praktisch.

  • Elisa Zunder

    Straffer Zeitplan und viel Stress, aber trotzdem zu beneiden.
    Ich hoffe ich bin auch bald mal mit dabei... ;)

  • Maike

    Video finde ich eine richtig gute Massnahme!

  • Mia Alabaster

    Das klingt wirklich nach 2 sehr stressigen Tagen. Man sollte aber auch gut essen (Currwurst zum Frühstück - hatten sie für dich nichts gesünderes? :D ), wenn man soviele Stunden immerzu präsent sein muss. Hoffentlich gab es dann noch irgendwas zur Entspannung im Appendix...heiß Baden und eine DVD oder so.

    Greetz

    Mia

  • Cloudy

    Liebe Mia,

    wie der Zeitplan zeigt, ist leider an solchen Tagen keine Zeit für DVD, aber auch die stressigste Woche geht mal rum :)

    Liebst, Cloudy

Kommentar schreiben

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren vollen Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird allerdings nicht auf LesMads.de veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne vollen Namen und Kontaktdaten oder thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.

Facebook-Nutzer? Dann hier klicken, um dich anzumelden.

StyleDiary / Daily Styles und Fashion-Tipps auf Facebook!

Anzeige

Burda Style ChuhChuh Elle InStyle OK COOL COVER edelight.de stylesyoulove.de