18. Dezember 2012
Dienstag

Showroom: Zu Gast bei henri+frank pr Teil II oder Lieblingsstücke aus der aktuellen Kollektion von Diesel Black Gold und Diesel

Gestern habe ich euch meine Lieblingsstücke von Maison Martin Margiela beim Besuch von henri+frank pr vorgestellt, heute folgt der zweite Teil mit meinen Favoriten von Diesel Black Gold und Diesel für Spring/Summer 2013. Diesmal haben es mir besonders die Runway Pieces, wie eine hellblaue Biker Jacke aus Neopren, angetan, aber auch die abstrakten Muster der Resort Linie von Black Gold oder die raffinierten gewebten Teile von Diesel konnten mich begeistern.


Aus der Laufsteglinie von Diesel Black Gold war aktuell leider viel für Shootings ausgeliehen, trotzdem fielen mir sofort die spannenden Materialien – mal matt, mal perforiert – sowie die festen Schnitte ins Auge. Bei der Resort Kollektion standen wiederum digitale Prints in kontrastreichen Farben, sowie raffinierte Details wie Lederträger, Zipper oder Applikationen im Vordergrund. Ein besonderes Highlight waren hier die Schuhe, die mit Wedges, Schnürungen und Cut-Outs überzeugen konnten.
Bei Diesel selbst waren es besonders die aufregenden Strukturen, die mich positiv überraschten. Aus bunten oder schwarzen Stoffbahnen wurden Fransenröcke geflochten und Lederjacken verziert. Der dadurch entstandene optische Effekt wirkt aufwendig und einzigartig zugleich. Die Farbpallette beschränkt sich auf weiche, sommerliche Töne und kommt glücklicherweise ganz ohne Neon aus. Mein Favorit der neuen Kollektion ist mal wieder eine Bikerjacke. Das klassische Modell aus gecrashtem Leder dürfte sich in der kommenden Saison gerne in meinen Kleiderschrank verirren. Und welches Modell von Diesel Black Gold und Diesel ist euer Lieblingsstück?
Hier geht es zu Black Gold:

Die schönsten Teile von Diesel:

Tags: , , , , , ,
Pin It

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>