17. Dezember 2012
Montag

Showroom: Zu Gast bei henri+frank pr Teil I oder Lieblingsstücke aus der aktuellen Kollektion von Maison Martin Margiela

In der vergangenen Woche hat es mich endlich mal wieder in meine zweitliebste deutsche Stadt verschlagen. In aller Herrgottsfrühe machte ich mich am Donnerstag auf den Weg von Berlin nach Hamburg, um der Agentur henri+frank pr einen Besuch abzustatten. Es ging mir also nicht nur um die Hansestadt an sich, auch ein Shworoom-Besuch stand auf dem Programm. Das Highlight dort stand eigentlich auch vor der Ankunft schon für mich fest: Die Kollektion von Maison Martin Margiela natürlich.


Nachdem ich im Oktober schon nicht bei der Show in Paris dabei sein konnte, durfte ich mir nun einen Teil der Ready-to-wear-Kollektion, die Accessoires, den Schmuck, die Sonnenbrillen sowie die Line 13 mal genauer anschauen. Im hellen Sonnenschein im großen Showrooms von henri+frank stöberte ich durch die Bügel und Regale und entdeckte natürlich direkt zahlreiche Lieblingsstücke. Beim Berühren der schweren Stoffe und Begutachten der aufwendigen Entwürfe zeigte sich mir die Spring/Summer 2013 Linie in einem wahrlich neuen Licht. Plötzlich bekam ich ein richtiges Gefühl für die steifen Formen, die trotzdem beweglich erscheinen, für die großzügigen Schnitte, die den Körper verhüllen und verändern, und für die unauffälligen Feinheiten, die die Designs aus dem Hause Margiela so besonders machen.
Neben extravaganten Stücken wie dem weißen, bodenlangen Kleid mit herzförmigen Bustier oder dem Oberteil mit V-Ausschnitt und transparenten Lagen, waren es besonders die Accessoires, die mich verzaubert haben. Die kleinen Taschen mit Schnappverschluss oder die ein oder andere Sonnenbrille in Zusammenarbeit mit Cutler and Gross ist da spontan auf meiner Wunschliste gelandet. Für besondere Weihnachtsgeschenke eignet sich außerdem die Line 13, die mit bezahlbaren ungewöhnlichen Objekten aufwartet. Wer würde sich denn nicht über Türstopper in Eierform, einen Kugelschreiber mit Riesenfeder oder einen Champagner-kübel getarnt als Eimer freuen?
Auch die Düfte von Maison Martin Margiela “untitled” oder die Replika Parfums machen sich sicher bestens unter dem Weihnachtsbaum. Doch egal, ob ihr noch auf der Suche nach Geschenken seid, oder einfach nur begeisterte Margiela-Fans, ein Blick in unsere Galerie mit Eindrücken aus dem Showroom lohnt sich bestimmt:

Tags: , , , ,
Pin It

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>